Fahreindruck vom Megane 4

Diskutiere Fahreindruck vom Megane 4 im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Hi zusammen. Ist schon jemand den Megane 4 gefahren? Stimmt es das die Lenkung nicht sehr stichfest und ein wenig schwammig ist? In einem Video...

  1. Jodogg

    Jodogg Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.11.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen. Ist schon jemand den Megane 4 gefahren? Stimmt es das die Lenkung nicht sehr stichfest und ein wenig schwammig ist? In einem Video hieß es die Lenkung hätte ein wenig Spielraum. Sonst aber soll er sehr sportlich fahrbar sein und gut auf der Straße liegen. Das war jetzt aber keine RS Version so viel ich weiss. Es gibt auch noch keine RS Version oder?
     
  2. #2 Tschehsn, 06.12.2016
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    38
    Ich bin den Megane 4 schon über zwei Tage gefahren und ich hatte nicht das Gefühl, dass die Lenkung so wäre, wie du sie beschreibst.
    Den Megane kann man, wenn man will auch sportlich fahren.
    Ein RS-Version gibt es noch nicht.
    Näheres dazu findest du auf renault.de
     
  3. #3 maverick21, 06.12.2016
    maverick21

    maverick21 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    5
    Hatte auch schon einen Megane 4 als Leihwagen für nen Tag. Lenkung fühlte sich nicht schlecht an. Wobei ich auch bei meinem 3er feststellen musste, dass die Reifenwahl da viel ausmacht. Hatte mal einen Winterreifen mit dem fühlte sich die Lenkung sch*** an (schwammig in allen Lebenslagen), während alle anderen Reifen, die ich bisher drauf hatte ein normales Lenkgefühl hatten.
    Ansonsten fuhr der Wagen sich auch wirklich angenehm, leider war es nur der 110PS Diesel.
     
  4. #4 Black GT, 06.12.2016
    Black GT

    Black GT Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    7
    Nabend,
    ich hatte vor kurzem auch einen 5 Türer als 130 dci Bose Edition und bin den nen gutes Stück Probegefahren.
    Eines vorweg, mein 3er Grandtour liegt besser mit original Fahrwerk und selbst mit den 16" Winterrädern. Dolle Sportlich fand ich den also nicht obwohl ich fast nur in "Sport" Modus gefahren bin. Mag villeicht unter anderem am langen Radstand liegen :-?
    Ansonsten fährt sich der neue ganz gut Lenkung ähnlich synthetisch wie im 3er, was mich nicht unbedingt stört, jedoch finde ich ihn zu weich abgestimmt.
    Ansonsten hat er mich positiv überrascht, er hatte auch fast alles drin Headup, LED, Spurverlassenswarner, Abstandsregeltempomat, großes Navi, usw. Leider ist der neue Megane auf Grund der max verfügbaren 1,6er Luftpumpen keine Alternative mehr für mich, bin nämlich von meinem 1,4er geheilt :negative:
     
  5. #5 Keve1991, 06.12.2016
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    51
    Also mein Megane IV Grandtour GT205 wurde letzten Freitag geliefert, leider warten wir aktuell noch auf die Zulassungspapiere.
    Bin ihn aber am Samstag mal eine kleine Runde gefahren und mir gefällt er wirklich vom Fahrverhalten.
    Man muss halt auch sagen das der GT ein wenig strammer abgestimmt ist von Lenkung usw.
    Für ein richtiges Statement muss ich ihn aber erstmal richtig fahren.

    Als Vorführwagen hatten wir ein Hatchback 1.6 dci 130 Bose Edition.
    Vom Fahrverhalten hab ich nichts auszusetzen, ist halt jetzt nicht sportlich abgestimmt, ist aber halt auch kein GT.
    Aber Spielraum in der Lenkung ist mir nicht aufgefallen.

    Und eins zwischendurch, was empfindet ein einzelner als schwammige Lenkung? Das wäre für mich eher sowas wie man lenkt erst mal ein paar Grad bis überhaupt etwas passiert.

    Die RS Version wird glaube ich 2017 rauskommen.
     
  6. #6 Keve1991, 06.12.2016
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    51
    War ja auch nicht wirklich ein guter Motor, da hat Renault zum Glück etwas draus gelernt.
    Aber ein 1.6er muss nicht unbedingt anfälliger sein wie ein 2.0er.
    Ist halt alles Downsizing und Abgasnormen geschuldet.
    Aber die 1.6er Benziner hängen echt gut am Gas.
    Mal schauen wie der Motor hält, seit 2013 im Clio gibt es den ja schon im RS.
    In Espace V, Talisman, Megane IV ist schon die 2.Generation des Motors verbaut.
     
  7. #7 Black GT, 07.12.2016
    Black GT

    Black GT Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    7
    Kenne jetzt genug Leute für die mit dem 1,6er leider Endstation bei Renault ist. Hätten sie weiter den 2,0er DCI mit 180PS angeboten würden sie sicher besser verkauft werden.
     
    BenBW gefällt das.
  8. Jodogg

    Jodogg Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.11.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die INfos. Ohne eine Fahrt kommt man ja nicht drum herum, aber bestimmt gibt es einige Punkte auf die ich dann achten sollte und von alleine nie drauf gekommen wäre. Aber ein sportlicher Fahrer bin ich nicht. Nur Soundtechnisch mag ich es wenn ein Auto einen netten guten Klang hat. Weil auch viele eine 2.0 Liter Maschine haben und mich das bei dem Megane auch wundert. Wo er optisch doch sehr sportlich aussieht.
     
  9. #9 Tschehsn, 07.12.2016
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    38
    Der Megane 4 verfügt aber über einen über die Lautsprecher "angereicherten" Motorklang. Soll heißen: Im Sportmodus zum Beispiel klingt er etwas sportlicher und kerniger. Im Komfortmodus ist er eher leiser und komfortabler. So kann man je nach Stimmung auch den Sound im inneren auswählen.

    Im Gesamten gehört das zum RLink2, wo man die Farbe des Innenraumambientlicht, die Lenkung (straff, oder leicht,), die Gaspedalannahme und eben den Motorklang verändern kann.
     
  10. #10 maverick21, 07.12.2016
    maverick21

    maverick21 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    5
    Was heißt denn "viele"? In der Kompaktklasse gibt es bei den Benzinern doch inzwischen kaum noch Modelle (abgesehen von entsprechend stärker motorisierten Sport-Varianten wie RS, GTI, R, Cupra, etc.), die mehr als 1.6l Hubraum bieten. Warum das so ist, wurde ja weiter oben schon geschrieben.
    Was den Klang angeht, kannst du ja mit einer entsprechenden Abgasanlage nachhelfen. Habe an meinem Zweitwagen (Peugeot 206) nur den Endtopf getauscht und war schon verwundert, was das so bringen kann. Wobei man dazu sagen sollte, dass der Wagen serienmäßig auch keinen Mittelschalldämpfer hat. ;-)
     
  11. Quaro

    Quaro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Durfte den 4er GT im August das erste mal fahren. War sehr überrascht wie agil er sich doch gibt (weil er ja doch schon ziemlich schwer ist). Als schwammig habe ich ihn definitiv nicht empfunden. Auch das 7-Gang EDC hat mir sehr gefallen :ok:

    Gegen meinen RS würde ich ihn trotzdem nicht tauschen.
     
  12. #12 Multi-Fanfare, 18.12.2016
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    77
    Mein Megane war zum Service und da habe ich die Gelegenheit ergriffen und mal gefragt ob ich den Megane 4 jetzt mal fahren könnte, das war nach kurzer Zeit möglich und so bin ich mal ne Stunde durchs Calenberger Land gefahren......ich fand eigentlich kein grossen Unterschied zum Megane 3, äusserlich finde ich auch kaum das man von einem neuen Auto spricht, aber da kann man sich drüber streiten. Jedenfalls fahrmäßig sehr gut wie mein Megane 3.........liebäugeln tue ich da eher mit einem etwas grösserem Talisman, der ja äusserlich auch ähnlich sieht.
     
  13. #13 Megane IV, 07.02.2017
    Megane IV

    Megane IV Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.02.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Hatte den M4 auch als Leihwagen 2 Tage ich finde die Lenkung I.O das Fahrgefühl hat fun gemacht auch als Benziner mit 132 Ps,es wird immer irgendwo was geschrieben was den Testern nicht gefällt jeder muss seine eigene Erfahrung mit den Auto machen finde ich
     
  14. #14 handymax, 08.02.2017
    handymax

    handymax Türaufmacher

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    21
    Ich fahre seit Ende Oktober den M4 GT Grandtour und bin sowohl vom serienmäßigen Sportfahrwerk als auch von der direkten Lenkung begeistert. Nach knapp 1 1/4 Umdrehungen ist Schluss. So macht auch eine kurvige Strecke richtig Laune.
    Die Allradlenkung trägt natürlich auch ihren Teil dazu bei.
     
Thema:

Fahreindruck vom Megane 4

Die Seite wird geladen...

Fahreindruck vom Megane 4 - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2

    Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2: Hallo, da ich hier neu bin ein paar Infos zu mir. Als zwischen zwei Schraubern aufgewachsenes Frauchen/53 und den immer mehr erlebten...
  2. Megane 2 Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche

    Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche: Hallo, von meinem ehemaligen Megane 2 CC von 2005, der vor einigen Jahren exportiert wurde, habe ich noch die Bedienungsanleitung, Unterlagen zum...
  3. Megane 3 Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!

    Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!: Moin, mein Megane 3 Grandtour GT, BJ 2010 (3333,atz) benötigt neue Frontstoßdämpfer. Diese haben die Teilenummer 543020942R. Bei Renault kostet...
  4. Megane 2 Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht

    Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht: Hall ich habe ein Megane Cabrio 2.0 . RENAULT Keycard kann die Türen nicht öffnen. Das auto steht seit eine woche in Garage weil ich in Urlaub...
  5. Megane 1 Suche meinen geliebten Megane Coupe Schwarz Bj 98

    Suche meinen geliebten Megane Coupe Schwarz Bj 98: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffentlich im richtigen Abschnitt des Forums. Ich bin Renault Fan seit ehe und je und besaß von 2000 bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden