Megane 2 Fahrwerk 2.0dci GT?

Diskutiere Fahrwerk 2.0dci GT? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, mein Megane II GT 2.0dci hat mittlerweile 240.000 km runter. Mein GT hat ein "Sportfahrwerk" von Werk aus. Aufgrund von...

  1. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    mein Megane II GT 2.0dci hat mittlerweile 240.000 km runter. Mein GT hat ein "Sportfahrwerk" von Werk aus.

    Aufgrund von Verschleiß wollte ich den Dreieckslenker und die Koppelstangen wechseln. Dabei ist mir ein Bruch der Fahrwerksfeder aufgefallen. Nun hat sich der Reparaturaufwand um die Federbeine, Domlager und Federn erweitert.

    Bei Renault habe ich mir die Preise für:
    - Stossdämper vorn 8200608530
    - Feder vorn (gelb/ lila) 8200608526
    - Rep-Satz Domlager 7701209526
    - Schrauben 7703602221
    Für das ganze Paket möchte Renault stolze 770€ haben. Das ist mir dann doch etwas zu teuer. Daher suche ich nach Alternativen.

    Alternative 1 - Fahrwerkspaket aus einem Megane 3 RS
    Ein gebrauchtes Fahrwerkspaket vorne und hinten komplett aus einem Megane 3 RS (nicht Cup) mit nur 30.000km gelaufen kann ich für knapp 100€ bekommen.
    ------ Passt das Fahrwerk vom Megane 3 RS in den Megane 2 GT?-------

    Alternative 2 - Ein neues Sportfahrwerk
    Ein Sportfahrwerk als Komplettsatz neu kaufen. Dieser sollte nicht tiefer als 30mm VA HA sein. MIr kommt es nicht auf das sportlichere Aussehen an. Ich möchte mich nur nicht verschlechtern von meinem GT-Fahrwerk, denn damit bin ich völlig zufrieden. Schön wäre ein eintragungsfreies Fahrwerk. Das würde völlig ausreichen.

    ----- Kann mir da jemand einen Tipp geben?---------

    Vielen Dank schon einmal und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Eric
     
  2. #2 Zimbi RFD, 30.12.2020
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.624
    Zustimmungen:
    198
    Kennzeichen:
  3. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Präfix erledigt.
     
  4. #4 Der_Roman, 25.01.2021
    Der_Roman

    Der_Roman Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    9
    Hallo und Servus,

    der Beitrag ist schon etwas älter, aber dennoch vielleicht hilfreich:

    Option 1 kannst Du im Prinzip vergessen, der Megane 3 RS hat wie auch der Megane 2 RS eine andere Vorderachse wie die normalen Meganes. Deshalb wird das nichts, zumindest nicht mit dem, was Du vermutlich für 100 Euro angeboten bekommen hast. Da werden keine Achsschenkel und Co mit dabei sein.

    Option 2 geht natürlich, hier kommt es letztlich auf den Geldbeutel an. Es gab hier mal nen Thread, da wurde ein Vmaxx Gewindefahrwerk verbaut, welches wohl für das Geld durchaus ordentlich funktioniert hat im Alltag. Auch aus dem Forum für Clios hab ich dazu recht gutes gelesen. Es gibt auch welche, die damit nicht so zufrieden waren, aber so insgesamt war der Tenor, gemessen am Preis, gut.

    Eines der "großen Namen" in der Fahrwerksbranche - behaupte ich - kannst Du immer einbauen und wirst nicht enttäuscht sein. Aber die kosten halt echt auch Geld.

    Achja ST-Suspensions könnte vielleicht auch was sein, dahinter steht KW und die sind technisch in der Regel auch ganz gut, nur von den Materialien etwas einfacher (so zumindest mein Stand). Die sind preislich etwas günstiger, wenn es da was für Dein Auto gibt.

    Grüße

    Roman
     
  5. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Roman,

    danke für die Antwort und die zusätzlichen Infos.

    Ich habe mich für die Option 2 entschieden, und bin gerade am Einbauen.
    Gekauft habe ich:
    1 Satz Federn Vogtland 110€
    1 Satz Stossdämpfer Billstein 170€
    1 Satz Domlager 65€
    1 Satz Koppelstangen org. Renault 160€
    plus Kleinteile
    Somit habe ich anstatt 770€ nur 505€ für Vorder- und Hinterachse bezahlt. Die Teile reichen für mich aus und sind auch noch deutlich günstiger als original Renault. Natürlich kommt noch das Eintragen dazu.

    Grüsse

    Eric
     
  6. #6 Dragomir, 26.01.2021
    Dragomir

    Dragomir Einsteiger

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    Eintragung ist nur notwendig, wenn z.B. keine serienmäßigen Räder montiert oder die Federn keine ABE besitzen.
    Wenn die Federn eine ABE haben und alle weiteren Fahrwerkskomponenten der Serie entsprechen, ist keine Eintragung nötig.
     
  7. #7 Der_Roman, 26.01.2021
    Der_Roman

    Der_Roman Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    9
    ...das sind ja alles relativ namhafte Teile, das sollte dann schon halbwegs passen, das fährt dann schon bestimmt nicht so verkehrt.

    Der Preis für Bilstein Dämpfer ist mega günstig, welche hast Du da?

    Ich denke, Du wirst nicht unzufrieden sein.

    Da ich es gestern in einem YouTube Video eines recht bekannten deutschen Autoyoutubers gesehen habe und selbst nicht wusste noch eine Ergänzung:

    Hinter AP-Fahrwerken steht offensichtlich auch KW, es ist deren günstigste Produktserie, gefolgt von ST-Suspensions im mittleren Preisbereich bis hin zu den KW Fahrwerken in ihren diversen Varianten als sozusagen Top-of-the-line.

    Viele Grüße

    Roman
     
  8. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Roman,

    es waren Billstein B4 Stossdämpfer.

    Aufgrund eines Ausfalls des Standlichtes links und des Rücklicht links bin ich noch nicht gefahren.
    Ich schreibe noch wie es sich fährt.

    Ein ist mir schon aufgefallen. Der Wagenheber passt gerade noch so unter dem Wagen.

    @Dragomir Danke für den Hinweis. Das wusste ich nicht.

    Viele Grüße Eric
     
  9. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr beiden,

    Danke für die Antworten.

    Leider haben die Federn keine ABE, und ich habe sowohl auf Sommer- als auch auf Winterreifen 18 Zoll.

    Bei den Dämpfern handelt es sich um Billstein B4.

    Interessant ist noch, dass es günstiger wird wenn man sich die Komponenten einzeln heraussucht, anstatt ein Paket Dämpfer und Federn kauft.

    Viele Grüße

    Eric
     
Thema:

Fahrwerk 2.0dci GT?

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk 2.0dci GT? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Probleme mit Wälzlager nach Fahrwerkstausch?

    Probleme mit Wälzlager nach Fahrwerkstausch?: Gude... habe mich für Bilstein B6 Dämpfer mit H&R Federn 35mm sowie Meyle Stützlager als Austausch zu meinem 240000km durchgenudelten GT Fahrwerk...
  2. Megane 3 Original GT Fahrwerksfedern / Tausch gegen H&R

    Original GT Fahrwerksfedern / Tausch gegen H&R: Hallo, hat noch jemand einen Satz der Originalen GT Fahrwerksfedern für einen 3er Megane Grandtour 2.0DCi "rumliegen" ? Ich hätte Eibach oder...
  3. Megane 2 Nach Fahrwerk wechsel - knarzen beim lenken

    Nach Fahrwerk wechsel - knarzen beim lenken: Hallo, ich habe für den Tüv die einiges an der VA getauscht. Darunter auch die Stoßdämpfer (Bilstein B4) , Federn (Sachs) , Stützlager Rep. Satz...
  4. Megane 3 Hinten: "Original Sportdämpfer/Federn" bei Normalfahrwerk Kombi

    Hinten: "Original Sportdämpfer/Federn" bei Normalfahrwerk Kombi: Hallo Mein Kombi Megane 3 1.5 dci ist hinten enorm hochbeinig. Da die 163PS GT Version ja hinten kürzere Federn/Dämpfer hat (?), frage ich , ob...
  5. Megane 3 Warum "nickt" mein Fahrwerk so stark bei Bodenwellen

    Warum "nickt" mein Fahrwerk so stark bei Bodenwellen: Hatte vorher einen Mondeo 3 mit schön langem Radstand. Nicken: Null. Jetzt der Megane 3, der schön sparsam läuft und optisch schöner ist...