Fahrzeugbreite mit Aussenspiegel

Diskutiere Fahrzeugbreite mit Aussenspiegel im Forum Quasselecke/Offtopic im Bereich Klatsch und Tratsch - Hallo zusammen, nachdem jetzt sehr oft in den Medien aufkam, dass viele Autos aufgrund der richtigen Breite mit Aussenspiegel eigentlich die...
A

Anonymous

Guest
Hallo zusammen,

nachdem jetzt sehr oft in den Medien aufkam, dass viele Autos aufgrund der richtigen
Breite mit Aussenspiegel eigentlich die linke, begrenzte Spur in Autobahnbaustellen
net benutzen dürften, hab ich mal eine Übersicht der Breiten unserer Wagen gesucht.
Hier sind jetzt also die Breiten laut ADAC (in mm):

Mégane Coupe 2040
Mégane Coupe Caprio 2080
Mégane Grandtour 2045
Mégane Limousine (5-türer) 2045
Mégane Coupe Sport 2040

Na Gott sei Dank ist ab 2012 geplant die linke Spur in Baustellen grundsätzlich
auf 2,10 m zu verbreitern :dirol:

Quelle: siehe Seite 3 und 4
 
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Beiträge
982
In Baustellen lass ich mich nicht von der linken Spur vertreiben, zur Not klapp ich halt die Spiegel ein. :diablo:
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
Ganz ehrlich? Für MICH zählt was im Schein steht - basta! Das ist doch mal voll die Verars..., wollen die mich wirklich zwingen mit nem Maßband mein Auto vor Einfahrt in einen Baustellenabschnitt zu messen?! Deutschland wird mit seinen Vorschriften immer lachhafter! :dash: :dash:

Einfach nur Abzocke, da hat doch mal wieder ein ganz ausgeschlafener Beamter ne "Gesetzeslücke" entdeckt!? Schilder aufstellen mit max. Breite 2m und in den Fahrzeugschein ne ca. Breite eines Fahrzeugs eingeben - voll die Lachnummer. Ich freu mich schon auf die erste Diskussion mit nem Schupo, der mich deswegen aufhält!
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Ich kann mich nur der Meinung von Night&Day anschliessen :top:

Der totale Mist, was die da abziehen....

:hi:
 
Yellocake

Yellocake

Megane-Kenner
Beiträge
230
Night&Day schrieb:
Ganz ehrlich? Für MICH zählt was im Schein steht - basta! Das ist doch mal voll die Verars..., wollen die mich wirklich zwingen mit nem Maßband mein Auto vor Einfahrt in einen Baustellenabschnitt zu messen?! Deutschland wird mit seinen Vorschriften immer lachhafter! :dash: :dash:

Einfach nur Abzocke, da hat doch mal wieder ein ganz ausgeschlafener Beamter ne "Gesetzeslücke" entdeckt!? Schilder aufstellen mit max. Breite 2m und in den Fahrzeugschein ne ca. Breite eines Fahrzeugs eingeben - voll die Lachnummer. Ich freu mich schon auf die erste Diskussion mit nem Schupo, der mich deswegen aufhält!

Ja das ist typische deutsche Gründlichkeit. Man könnte es auch Abzocke nennen.
Mich wundert daher manchmal auch nicht, dass auf den Straßen das gesetzt des Stärkeren regiert.
Es wird einfach keine Möglichkeit zum abkassieren ausgelassen. Das fördert ein gewisses Aggressionspotenzial.

Aber die :cop: gehen dabei ja ganz geschickt vor. Es werden einfach alle Fahrzeuge auf der rechten Spur fotografiert und dann werden die Modelle herausgefiltert, die breiter sind.
Diese bekommen dann einen entsprechenden Bußgeldbescheid. Ich denke eine "Diskussion" ist hier zwecklos, denn DU hast dich vor Fahrtantritt über die tatsächliche Breite deines Fahrzeuges zu informieren. Genauso, wie man vor Fahrtantritt die Beleuchtung zu kontrollieren hat, dazu hat man natürlich immer einen Stein für das Bremspedal bereitliegen. :grin:
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
Yellocake schrieb:
Genauso, wie man vor Fahrtantritt die Beleuchtung zu kontrollieren hat, dazu hat man natürlich immer einen Stein für das Bremspedal bereitliegen. :grin:
Also ich hab für diesen Fall immer nen großen Spiegel im Kofferraum, vor Fahrtantritt wird der hinter dem Wagen aufgestellt, dann kann man nämlich auch die Lichter vom eingelegten Rückwärtsgang sehen... :blum3:
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Die Daten stimmen nicht!
ADAC sollte mal ein geeichtes Maßband benutzen.

Das Coupe hat eine Gesamtbreite über Außenspiegel von 2.033mm

Diese 33mm (gerundet 3cm) liegen für mich eindeutig im Toleranzemessbereich und berechtigt mich zum Fahren auf der linken Spur. :tease:

Nachzulesen unter "Abmessungen" hier: http://renault-preislisten.de/fileadmin ... 111215.pdf
 
close12345

close12345

Megane-Fahrer
Beiträge
411
Night&Day schrieb:
Einfach nur Abzocke, da hat doch mal wieder ein ganz ausgeschlafener Beamter ne "Gesetzeslücke" entdeckt!?

Die "2m" sind schon ewig alt ( >15 Jahre) und wurden zu einer Zeit festgelegt, als ein Großteil der Fahrzeuge noch schmaler war.
Jetzt macht man diese Spur breiter (aufgrund der gestiegenen Fahrzeugbreite) und dann gibts VT die sich aufregen ? :nee:

Night&Day schrieb:
Ganz ehrlich? Für MICH zählt was im Schein steht

Über die 20,00€ freut sicher Vater Staat sicherlich :grin:

Auch die 20€ sind jetzt "nicht neu, auf Grund einer Gesetzeslücke" sondern stehen schon länger im Tatbestandskatalog ...
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.141
Servus aus L.A. :hi:


Ich verstehe die Aufregung nicht das ihr die linke Fahrspur in 2 spurigen Autobahnbaustellen nicht nutzen solltet ,hat schon jemand an die LKW Fahrer gedacht
die sich mit den Fahrern dieser PKW ärgern müssen :nono: , muss das täglich erleben den Wahnsinn.

Hat schon einen Grund warum der Gesetzgeber diese Vorschrift erschaffen hat und übrigens wie oft gibt es Unfälle in Baustellen weil sich wieder mal ein Pkw
Fahrer durchdrängeln musste , danach ist das Geschrei groß und heißt immer diese LKW Fahrer .

Setzt euch mal in einen LKW und schaut euch die Rundumsicht an ( rechts 4 Spiegel , links 2 Spiegel und den Blick durch die Frontscheibe ) dann werdet ihr feststellen
garnicht so einfach dazu kommt noch die Fahrzeughöhe von 4,00 Meter.

Übrigens der Gesetztgeber hat auch festgelegt kommt es zu einen Unfall und der Pkw ist breiter als 2,00 Meter dann hat er auf jeden fall Teilschuld oder Vollschuld
und es gibt eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr.

Servus vom Maulwurf :hi:
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
1.: Und für wen soll dann eigentlich die linke Baustellenspur sein? Für Fahrradfahrer, ach nein, die dürfen ja (Bauartbedingt) auch gar nicht auf die AB!

2.: Und wieso hat dann bis vor kurzem sich kein Mensch (Staat - Polizei) darüber aufgeregt, muss doch wohl nicht jede (noch so schwachsinnige) Regel für gut befinden!

3.: An die LKW Fahrer: Kein einziger von EUCH hält sich an die 80 km/h Regelung auf der AB! Dazu werde ich im Allacher Tunnel (80 km/h erlaubt) zu oft von EUCH angeblinkt und des obwohl ich schon 90 aufm Tacho habe!

unverständliche Grüße aus A :wacko:
 
Yellocake

Yellocake

Megane-Kenner
Beiträge
230
Night&Day schrieb:
3.: An die LKW Fahrer: Kein einziger von EUCH hält sich an die 80 km/h Regelung auf der AB! Dazu werde ich im Allacher Tunnel (80 km/h erlaubt) zu oft von EUCH angeblinkt und des obwohl ich schon 90 aufm Tacho habe!

:off:
Ach mach dir nichts daraus. Ich wurde in einer 60 kmh Baustelle auf der rechten Spur - wo ich auch schon 70 fuhr, schon mal von einem 40 Tonner links überholt.
Zuerst meinte er ja noch, sich mit dichtem Auffahren und Lichthupe Aufmerksamkeit zu verschaffen und mich so jagen zu können.
Das half aber nichts, nicht mir mir! :-)

Für solche Schwachköpfe wäre wohl ein Lebenslanges Fahrverbot die richtige Strafe.
 
A

Anonymous

Guest
Wie auch immer. Welche Maße auch immer die Richtigen sind, kann man wohl bloß
durch selber messen rausbringen.
Mir is es eigentlich relativ wurscht. Ich fahr auch so auf der linken Spur der Autobahnbaustellen
wenns notwendig wird.
Und diese Kontrollen der Breite scheint ja im Moment nur bei speziellen Baustellen im Ruhrgebiet
und in Niedersachsen stattzufinden.
Außerdem ist mir aufgefallen, dass inzwischen auf den "neueren" Baustellen (z.B. A7 bei Salzgitter, A8 Augsburg -> Ulm)
die Spur schon für 2,10m freigegeben is. Und das reicht ja für uns :ok:
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Ganz ruhig bleiben,
es gibt 2 Gründe dafür, einmal, die Fahrzeugbreite wird im Schein ohne Spiegel angegeben, weil Spiegel gibts in x Varianten.
Aber Spurbreite gillt absolut.
und 2. der Fahrer ist für sein Fahrzeug verantwortlich, muss also auch wissen wie breit die Dose wirklich ist.
Es interessiert nur niemanden.

Anderes Beispiel, Auspuff, ist er zu laut bist du schuld, ABE hin oder her.
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.141
Night&Day schrieb:
1.: Und für wen soll dann eigentlich die linke Baustellenspur sein? Für Fahrradfahrer, ach nein, die dürfen ja (Bauartbedingt) auch gar nicht auf die AB!

2.: Und wieso hat dann bis vor kurzem sich kein Mensch (Staat - Polizei) darüber aufgeregt, muss doch wohl nicht jede (noch so schwachsinnige) Regel für gut befinden!

3.: An die LKW Fahrer: Kein einziger von EUCH hält sich an die 80 km/h Regelung auf der AB! Dazu werde ich im Allacher Tunnel (80 km/h erlaubt) zu oft von EUCH angeblinkt und des obwohl ich schon 90 aufm Tacho habe!

unverständliche Grüße aus A :wacko:


Hallo nighty zuerst einmal ein Lkw läuft ab Werk 89 km/h das ist Werks und Gesetzgeber vorgegebene Tolerranz .

Wenn dich die Lkw Fahrer als Hinderniss an blinken solltest du mal deinen Tacho überprüfen ( Eichen) lassen. :tease:

Das mit der linken Spur bezieht sich darauf das auf der rechten bereits Lkw fahren .

Servus
 
C

charly59

Megane-Kenner
Beiträge
69
Was regt Ihr Euch eigentlich alle so über diese Regelung auf ?
Wer sich darüber aufregt, ignoriert doch sowieso alles !
Wer links in einer Baustelle fährt will doch bewusst die rechts fahrenden PKW oder LKW die sich vielleicht an die Geschwindigkeit halten
überholen - ergo ist er schneller.
Wenn er sich dann STVO konform verhält muss er auch 20 km schneller fahren um zügig zu überholen ------ böse , böse.
Deswegen wer es braucht solls tun, es ist schliesslich sein Lappen, aber bitte zieht keine fremden Leben mit hinein.
 
Thema: Fahrzeugbreite mit Aussenspiegel

Ähnliche Themen

H
Antworten
3
Aufrufe
2.417
feisalsbrother
feisalsbrother
H
Antworten
1
Aufrufe
1.122
Zimbi RFD
Zimbi RFD
T
Antworten
0
Aufrufe
1.320
tensinor2012
T
udo-dbg
Antworten
6
Aufrufe
1.931
FendiMan
FendiMan
Oben