Faltenbalg der vorderen Stoßdämpfer defekt !

Diskutiere Faltenbalg der vorderen Stoßdämpfer defekt ! im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo liebe Gemeinde, auch wenn ich in letzter Zeit mehr der passive Leser dieses Forums war, gibt es heute wieder mal aktuell eine Grund für...

  1. #1 schnauzer111, 3. November 2014
    schnauzer111

    schnauzer111 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    auch wenn ich in letzter Zeit mehr der passive Leser dieses Forums war, gibt es heute wieder mal aktuell eine Grund für mich aktiver zu werden.... :aggro:

    Bei meinem Grandtour habe ich seit Auslieferung 12/10 Eibachfedern von Renault einbauen lassen - konnte ich bisher nur empfehlen. Im letzten Jahr bemängelte der TÜV, dass an den vorderen Stoßdämpfern die Faltenbälger (heißt das so? :blush: ) eingerissen sind. Auf Kulanz/bzw. Garantie wurden beide im Dezember 2013 erneuert. Heute nach der Inspektion wurde festgestellt, dass erneut beide Bälger (was ein blödes Wort :-) ) abgerissen sind und erneuert werden müssen.
    Gemeint sind diese Gummimanschetten, die über die vorderen Stoßdämpfer geschoben werden.
    Der Werkstattmeister meinte nur, es läge wohl an der Tieferlegung, dass diese Gummis dadurch nicht besonders lange halten..... :aggro:

    Ich bin hier im Forum ja nicht der Einzige, der beim Kombi über eine Tieferlegung verfügt, wie sind denn Eure Erfahrungen mit den Dingern?

    Es kann doch kaum sein, dass diese Gummis jährlich den Geist aufgeben, zumal die Eibach-Federn von der Werkstatt eingebaut wurden, bzw. der letzte Austausch von der gleichen Werkstatt durchgeführt wurde.....

    Manni
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 feisalsbrother, 4. November 2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    3.056
    Zustimmungen:
    91
    Moin Manni,

    ich habe zwar keinen Kombi, aber auch tiefer gelegt (H&R) und bei mir sind die Bälger *grins nach fast 2 Jahren noch in Ordnung. Wie bitte soll eine Tieferlegung die Manschetten beschädigen? Wenn einer viel Feldweg fährt, müssen die Manschetten ja auch viel aushalten. Das ist wieder so eine typische Werkstatt-Aussage, wenn keiner mehr weiter weiß.

    Gruss Uli
     
  4. sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Federwegsbregrenzern ist leider so eine kleine Krankheit bei den neuen Renault. Haben wir leider regelmäßig bei den Megane III und Scenic III. Kommt halt immer auf den HU Prüfer an, wie er die ganze Sache sieht. Bei dem einen ist es ein gravierender Mangel, beim anderen ein Hinweis.

    LG
     
  5. RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    7
    Jap, kenn ich. Hab auch schon die zweiten drin.
    Bei KFZ-Teile24 gibt die für nen günstigen Kurs. Und da ich das wechseln eh selber mache, war mir das Egal.

    Die Tieferlegung ist nicht für den frühen Schaden verantwortlich, im Gegenteil. Durch die Tieferlegung ist der "Zug" am Faltenbalg geringer.
    Das Material ist einfach nur sch... . Aber ein gutes hats, die Schrauben der Dämpfer rosten wenigstens nicht fest.
     
  6. #5 schnauzer111, 5. November 2014
    schnauzer111

    schnauzer111 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0


    Scheint also kein Einzelfall zu sein - was sagt denn die Deutsche Renault-AG dazu? :aggro:
    Kann doch nicht sein, dass die Dinger nur so eine kurze Lebensdauer haben. Scheinbar gibts da auch noch Qualitätsunterschiede, mein Werkstattmeister meinte, ich hätte das erste Fahrzeug, bei dem er die gewechselt hätte.....
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Finde es heraus und Rufe an. :grin:
     
  8. Maulwurf

    Maulwurf Megane-Experte

    Dabei seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    0
    Servus aus L.A. :hi:


    bei meinem Meggi sind auch diese Staubschutzfaltenbalks wieder hin wurde bereits 1 x mal auf Garantie gewechselt vor ca. 3 Jahren .

    Es liegt rein an der Qualität des Materials was Renault verwendet es wird mit der Zeit brechend hart und verliert seine ursprüngliche Elastizität
    normaler weise sollte man eine Sammelklage zu Renault schicken oder den ADAC Kummerkasten informieren über diesen Qualitätsmangel ,
    denn es kann nicht sein das Renault darüber Info hat ( bereits eingegangene Garantiefälle ) und in den ganzen Jahren nichts an der Qualität
    vom Hersteller dieses Schrottes ändert . :diablo:

    Muss nächstes Jahr wieder zum TüV und ich weiss das die Manschetten jetzt schon wieder defekt sind habe es beim Reifenwechsel auf Winterreifen
    feststellen können, mein örtlicher Renault Händler meinte nur mache es kurz vorm TüV den dann sind die Manschetten wenigstens o.k. und
    er habe schon einige gewechselt ergal ob Megane oder Scenic alle haben das selbe Problem das die Manschetten nicht mal 2 Jahre halten . :shoot:


    Servus Mauli. :hi:
     
  9. sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Gerade eben beim Auspacken gesehen, dass die Manschetten vom Megane 3 geändert wurden!
    Die sind jetzt aus einem etwas anderem Material und der Pralldämpfer ist jetzt ein separates Teil was in die Manschette "eingeklickst" wird. Ich denke und hoffe, damit hat sich das Problem mit den auflösenden Manschetten erledigt :top: .

    LG
     
  10. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    14
    @ sebbel4

    Kannst du davon ein Bilde ev. sogar ein Vergleichsbild alt/neu einstellen?

    Hat sich die Teilenummer geändert?

    Ich denke, deine Infos würden vielen Forenusern weiter helfen.

    Danke im Voraus für deine Bemühungen. Schön dass du als 'insider' immer wieder weiterhelfen kannst. Dafür ein dickes DANKE an dich!

    :thanks: :thanks: :thanks:
     
  11. sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Gern doch.

    Das mit dem Bild ist mir zu spät eingefallen,Teil ist schon verbaut. Ich hab aber gerade eine neue Bestellt und werde davon dann ein Foto rein stellen sobald das Teil da ist.

    Die aktuelle Teilenummer (Stand 07-Nov-2014) ist die 540505143R .

    LG
     
  12. #11 schnauzer111, 8. November 2014
    schnauzer111

    schnauzer111 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Wäre ja mal ein echter Fortschritt, wenn diese Dinger länger hielten.....
     
  13. meganephil

    meganephil Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Wir haben noch die ersten und die sind Top i.O. Etwas über 3 Jahre alt und ca. 25000 km.
     
  14. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Also bei meinem Coupe waren auch die Faltenbälge auf beiden Seiten und direkt am Begrenzer abgerissen. Ich habe sie dann auf einer Seite oben ein wenig eingeschnitten, sie ein Stück über den Begrenzer geschoben und mit einem Kabelbinder befestigt. Das Ergebnis war funktional und hat auch den TÜV Prüfer befriedigt.

    Grüße
    Maik
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Hier die versprochenen Bilder zum Vergleich der alten und der neuen Manschette.
    Wenn ihr noch mehr Bilder wollt, sagt einfach bescheid. Bis Freitag hab ich die Manschette noch zur Verfügung.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    LG
     
  17. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    2
    Hi Basti,

    :ok: die neuen sind ja komplett anders. Weiß Du, ab wann die verbaut wurden?

    Grüße
    Maik
     
Thema: Faltenbalg der vorderen Stoßdämpfer defekt !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 540505143r

    ,
  2. manschette stoßdämpfer hu

    ,
  3. Stossdämpfer Schutzmanschette für H&R

    ,
  4. manschette stoßdämpfer renault megane,
  5. megane stoßdämpfer manschette
Die Seite wird geladen...

Faltenbalg der vorderen Stoßdämpfer defekt ! - Ähnliche Themen

  1. Drosselklappe defekt ?

    Drosselklappe defekt ?: Hallo Leute, ich hoffe ihr koennt mir weiterhelfen ! Vor 2 Wochen war ich bei Renault in der Werkstatt und hab meinen Geber OT auswechseln...
  2. ASR / ESP Defekt - ABS Ausfall - etc...

    ASR / ESP Defekt - ABS Ausfall - etc...: Ich habe folgendes Problem: Beim Ausparken ist die Lenkung ohne Widerstand komplett auf Anschlag durchgegangen. Mit lauten Krach, wie wenn Metall...
  3. Elektrische Spiegeleinstellung defekt

    Elektrische Spiegeleinstellung defekt: Hallo zusammen, ich fahre seit ca. 1 Jahr einen Megane 3 Grandtour aus 2011, 1,5 dci 81 kW. Da ich diesen nun verkaufen möchte (der Megane 4...
  4. Megane 3 ABS defekt?

    ABS defekt?: Hi Leute, hatte schon jemand Probleme mit dem ABS? Ich hatte vor einer Woche schon Probleme mit dem ABS (wurde angezeigt im Display). Ein Tag...
  5. Radio defekt, was steht auf dem Bauteil

    Radio defekt, was steht auf dem Bauteil: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu dem Radio im Megane3 meines Bruders (ohne USB und ohne Bluetooth/nur mit CD Laufwerk). Das Radio ist beim...