Federn pressen lassen oder nicht ?????

Diskutiere Federn pressen lassen oder nicht ????? im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Moin Leute... Ich möchte meinen Megane ohne groß in die Geldbörse greifen zu müssen vorn tiefer haben ! Ich habe einen 1,4 16V mit H&R...

  1. #1 CSP-Megane, 06.05.2010
    CSP-Megane

    CSP-Megane Einsteiger

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute...
    Ich möchte meinen Megane ohne groß in die Geldbörse greifen zu müssen vorn tiefer haben !
    Ich habe einen 1,4 16V mit H&R Tieferlegungsfedern(35-40mm)
    Hinten ist die Optik ok aber vorn leider noch nicht ! Ich fahre so jetzt schon ne weile rum und es stört mich immer mehr aber ein Gewindefahrwerk zB. von H&R ist mir einfach zu teuer ! Was habt ihr so für Erfahrungen mit dem Pressen von Federn ?
     
  2. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Fährst du n Polo oder n Kadett?!? :frown:
    Lass es..

    Federn vorne tiefer geht nur mit nem schweren Motor, 2,0 Benziner oder dem 1,9er Diesel.. Oder eben mit nem Gewinde..
     
  3. #3 CSP-Megane, 09.05.2010
    CSP-Megane

    CSP-Megane Einsteiger

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ist dass denn so schlimm ?
    was ist denn daran so verkehrt ? =o
     
  4. #4 preussi0, 10.05.2010
    preussi0

    preussi0 Türaufmacher

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Letztenendes muß jeder selbst wissen ob er seine Federn pressen lässt oder nicht.
    Ich habe diese Methode schon ein paar mal benutzt wenn die Sportfedern nicht das gewünschte Ergebnis geliefert haben.
    In diversen Foren kursieren Schauergeschichten von gebrochenen Federn,aber man hat davon nur von irgend jemand gehört der einen kennt.
    Ich habe noch "NIE" einen Beitrag gelesen von jemand dem das selbst passiert ist.
    Gefährliches Halbwissen.
    Frag einfach mal einen Schmied ob das Material wirklich ermüdet wenn man die Feder nachpresst.
    Die Frage kann dir auch jeder beantworten der mit LKW Federn zu tun hat.
    Bitte nicht falsch verstehen ich will hier keine Werbung machen für das pressen von Federn.
    Es ist "Illegal" und führt zum erlöschen der Betriebserlaubnis.
    Ich habe ca.150000Km mit gepressten Federn in meinem T5 gefahren ohne Probleme.
    Sind auch H&R habe Sie pressen lassen und hinterher zum Pulverbeschichter gebracht,der Aufdruck war zwar weg aber selbst beim Tüv ist nichts aufgefallen,waren ja Eingetragen und rot waren Sie auch.
    Ich denke aber das ein Gewindefahrwerk auf jeden Fall die bessere lösung ist.

    Grüsse Christian
     
  5. #5 CSP-Megane, 10.05.2010
    CSP-Megane

    CSP-Megane Einsteiger

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info ich werde mich mal schlau machen !
    Kennt hier einer ein Gewindefahrwerk das nicht all zu teuer ist und trotzdem das hält was es verspricht ?
    Die von den Top Marken sind mir echt zu fett (preislich)...
     
  6. #6 Turbo Däubler, 10.05.2010
    Turbo Däubler

    Turbo Däubler Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Finger weg davon, ist lebensgefährlich !
    Die Feder wird durch den vorgang stark in ihrer Stuktur verändert, und kann brechen,
    und ein paar euronen wirst Du doch über haben, für kürzere Federn !?:rotekarte:

    AUSERDEM SIND WIR RENAULT :top: und keine OPEL :kotz: Fahrer
    so etwas haben wir nicht nötig !

    Mfg Stefan
     
  7. #7 CSP-Megane, 10.05.2010
    CSP-Megane

    CSP-Megane Einsteiger

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    OK ...das ist richtig ! zeig mir mal nen paar kürzere federn ! ich habe 35-40 mm drin brauch vorn noch kürzere ,zeig sie mir für mein auto ! ich habe keine kürzeren gefunden ! :"":
     
  8. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Auch wennse Mist sind (Meine Meinung): SK bzw Cobra-Federn (Bilder in meiner Galerie)..

    Aber da is auch ein "richtiger" Motor drinne :fies:1



    Nachtrag:

    45/35 Federn von SK nach einem halben Jahr (Gibts auch als 50/40)
    [​IMG]

    35/35 Federn von H&R
    [​IMG]
     
  9. #9 FendiMan, 10.05.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    102
    Wozu?
    Noch tiefer gelegt beeinflusst das stark das Fahrverhalten, ein Mitglied dieses Forums hatte mit Federn, die deutlich tiefer waren, aus diesem Grund einen Unfall, der gottseidank nur Sachschaden verursachte.
    Denk weiter als bis zum Ende deiner Motorhaube!




    Ich hoffe, das bleibt auch so.
     
  10. #10 Turbo Däubler, 10.05.2010
    Turbo Däubler

    Turbo Däubler Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn Du noch kürzere Federn reinmachst kannst gleich alles rausschmeißen, denn die Original Dämpfer machen das eh nicht lange mit,
    bei 40 er Federn ist der dämpfer ja schon permanent auf druck, was Ihn ein stück härter macht, und über kurz oder lang deine Domlager abschießt.
    bei Original Federn ist der Dämpfer in Ruhezustand kann man sagen, und weder auf Zug noch auf Druck ( ok ein bisschen Druck schon ).

    Original Dämpfer Original Federn, oder Fahrwerk , da passt einfach alles zusammen !
    Safety First !!!!!!!!!

    Mfg Stefan

    P.S. zum Thema günstig und zu Teuer
    [align=justify]Keine Arme, keine Kekse[/align] :bä: :"":
     
  11. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Das war dann wohl ich.. hab ich die 500€ Reparaturkosten durch die sch**ss-SK-Federn etwa vergessen zu erwähnen?

    Felge vorne gebrochen, Federbein vorne gebrochen, Felge hinten komplett zerkratzt, Arbeitskosten.. Dann noch die Ausbaukosten und das Trara bis ich die Federn zurückgeben konnte und (zum Glück!!!) meine Kohle von SK zurückbekommen hab?

    Das Fahrverhalten hat sich durch die effektiv 90/60mm(!!!!!!!!!!)-Tieferlegung so beschissen geändert, dass ich in einer Kurve (nicht zu schnell!) unkontrolliert gegen den Bordstein bin, mit o.g. Resultat.

    Da hätte ich mir auch gleich ein Gewinde holen können..
     
  12. #12 CSP-Megane, 11.05.2010
    CSP-Megane

    CSP-Megane Einsteiger

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Das ist natürlich traurig ! Für dich und fürs Auto ... aber zeig mir mal nen vernünftiges Gewindefahrwerk für 500euro ! da kriegste keins für !oder?...vllt. so ein V-Maxx Fahrwerk aber ob das so das wahre ist ?! ...naja ich werde mir das mal noch reiflich überlegen will ja auch nicht sagen :Hey ich habe ein Unfall gebaut und das ganze Auto ist schrott und ich querschnittsgelähm ,aber mein Auto war schön tief :shock: ! ...nen bißchen makarber aber ist ja so dem anschein nach ... :rotekarte:
     
  13. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Dann legst noch die Kohle für Ein/Ausbau, Achsvermessung und ne nichtverkratze Felge samt Reifenwechsel drauf und schon reichts für ein Weitec-Gewinde..

    Du hast doch schon H&R, was besseres und günstigeres findest nicht (fahr ich auch jetzt und bin höchst zufrieden)..


    Jetzt mit dem Alter (buhuhu) habe ich auch die Sichtweise, dass ich damals lieber mehr für meinen Meggi ausgegeben hätte und nicht nur schnell schnell die vermeidlich günstigere Variante, die im Endeffekt nachher mehr gekostet hat als vorher..

    Und alles Geld im Meggi eigentlich rausgeschmissenes Geld war.. 8)

    Dafür hab ich jetzt mein Motorrad :fies:1
     
  14. #14 andy_e01, 11.05.2010
    andy_e01

    andy_e01 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    ich denke die H&R mit 35 bis 40 reichen völlig aus und mit 115 € auch günstig ,die kommen über die Jahre eh noch 1cm runter und man kommt noch in Parkhäuser rein !!
    tiefer ist nicht immer besser,ich sage nur Winter und Eisbatzen auf der Autobahn :cry:
     
  15. #15 CSP-Megane, 11.05.2010
    CSP-Megane

    CSP-Megane Einsteiger

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    mag ja richtig sein mit nem 2.0l motor ist man ja auch vorn ausreichend tief weil der Motor aufgrund seines Gewichts gut runter drückt ! aber ich habe nur nen 1.4l Motor der nichts wiegt ...was soll da denn die Lösung sein ?Gewindefahrwerk für 1024€oder nen größenen Motor reinbauen ?! sowieso komisch das der Megane von Werk aus vorn höher ist als hinten ....
     
Thema:

Federn pressen lassen oder nicht ?????

Die Seite wird geladen...

Federn pressen lassen oder nicht ????? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 H&R Feder heute verbaut

    H&R Feder heute verbaut: Heute habe iv mal H&R tieferlegungsfeder verbaut, und muss sagen, was für'n Unterschied zu den originalen. Abgesehen das er vorne wie hinten 35 mm...
  2. Megane 3 Wie die Senderliste (FM/RDS) automatisch aktualisieren lassen?

    Wie die Senderliste (FM/RDS) automatisch aktualisieren lassen?: Hallo, fahre meist um die Grenze rum. Wie kann man beim Radio einstelen, dass die Senderliste automatisch ständig aktualisiert wird ? Ohne dass...
  3. Megane 2 Wo Nockenwellen-Verstellung reparieren lassen / Kosten für Kostenvoranschläge?

    Wo Nockenwellen-Verstellung reparieren lassen / Kosten für Kostenvoranschläge?: Eine freie Werstatt meinte nach dem Auslesen entsprechender Informtionen vom Megane 2, daß wohl der Nockenwellen-Versteller defekt sei oder etwas...
  4. Megane 3 Megane Grandtour Federn

    Megane Grandtour Federn: Hallo Leute Fahre einen megane 3 grandtour phase 1. Habe mir überlegt ihn mit 30mm(Eibach) Federn tiefer zu legen. Fahre bereits 8,25x 18 Zoll...
  5. Megane 2 Zahnriemenwechsel: Was alles machen lassen

    Zahnriemenwechsel: Was alles machen lassen: Hallo zusammen, bei dem Megane II Phase 2 CC 1,6 16V meiner mutter steht ein Zahnriemenwechsel an. Da sie diesen nicht bei Renault machen lassen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden