Megane 2 Fehler 025 & 055 Einspritzung prüfen Ladedruck zu niedrig

Diskutiere Fehler 025 & 055 Einspritzung prüfen Ladedruck zu niedrig im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Hallo Renault Freunde. Ich habe mir über den Winter einen 1,9 dci aus 2004 hergerichtet. Alles erstmal gut soweit, allerdings haben wir das...

  1. Muetze

    Muetze Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Renault Freunde. Ich habe mir über den Winter einen 1,9 dci aus 2004 hergerichtet. Alles erstmal gut soweit, allerdings haben wir das Problem, dass der Wagen bei zügigerer Fahrt in den Notlauf geht und der Fehler Einspritzung prüfen inkl. gelber Service Leuchte kommt. Der Fehler lässt sich einfach hervorrufen indem ich im 4. Gang bei ca. 80 km/h voll beschleunige und nach spätestens 10 sek habe ich den Fehler reproduziert. Nachdem das AGR Ventil als Fehler ganz oben steht, habe ich dieses heute getauscht.
    Mit dem Ergebnis: zusätzlich habe ich nun den Fehler: DF 025 Verbindung Diagnose Glühsteuergerät.
    Man könnte sagen , nicht wirklich erfolgreich, da der ursprüngliche Fehler nach wie vor da ist.
    Er hat knappe 200TKM gelaufen. Turbolader ist neu.
    Der Plan ist jetzt erstmal den Ladedruck Sensor zu tauschen. Gibt's in der Bucht für unter 20€....Das Glüh Problem kann ich mir überhaupt nicht erklären. Stifte sind im Zuge der Überholung neu gekommen.
    Oder was wäre euer Plan ? Danke an alle.
     

    Anhänge:

  2. #2 macmurphy, 07.06.2021
    macmurphy

    macmurphy Einsteiger

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Muetze
    So ähnlich war es auch bei mir und die Lösung war recht simpel (in meinem Fall).
    Ich habe den Dieselfilter gewechselt und nunmehr seit 2000Km keinerlei Fehlermeldungen erhalten. Wann wurde der Filter letzmalig bei dir getauscht?
    Viel Glück
     
  3. Muetze

    Muetze Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey macmurphy.
    Den Kraftstoff Filter haben wir tatsächlich noch nicht gewechselt. Das werde ich jetzt machen und mich dann wieder melden. Aber woher die Sache mit den Glühkerzen her rührt ist mir noch n Rätsel....
     
  4. #4 macmurphy, 07.06.2021
    macmurphy

    macmurphy Einsteiger

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Servus Muetze.
    Mit einem einfachen OBD Tester und der "Torque App" stand bei mir auch der Fehler mit den Glühkerzen. Habe seitdem nicht mehr ausgelesen. Weg dürfte er aber nicht sein, da ich die Fehler nicht löschen kann. Der Fehler dürfte aber nicht den Notlauf aktivieren.
     
  5. Muetze

    Muetze Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tag macmurphy.
    Stimmt genau. Der Glühkerzen Fehler zeigt sich nicht durch Notlauf. Dafür ist er aber sofort präsent wenn ich den Motor starte... Und zwar mit Einspritzung prüfen inkl gelber Service leuchte....
     
  6. #6 macmurphy, 07.06.2021
    macmurphy

    macmurphy Einsteiger

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Vielleicht kannst du den Glühkerzenfehler mal löschen lassen.
    Ich bin mir fast sicher, das der in Verbindung mit dem Filter auftaucht. Warum auch immer.
    Viel Glück
     
  7. Muetze

    Muetze Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Seltsamerweise gab es den Glühkerzen Fehler vor dem Tausch des agr Ventils nicht.
    Aber ich denke morgen oder übermorgen kommt der Diesel Filter und dann werden wir den Fehler ja wieder löschen. Dann mal sehen was los ist. LG
     
  8. Muetze

    Muetze Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin. Was soll ich sagen. Der Diesel Filter hat keinen Erfolg gebracht. Der nächste renault Händler hat in 4 Wochen den nächsten Termin frei. Vielleicht krieg ich es bis dahin selber raus... LG Matthias
     
  9. Libi

    Libi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Bei meinem 1,9dci von 2005 hatte ich das selbe Problem beim Beschleunigen nach einigen Sekunden und es war der Turbolader. Die Leitschaufeln waren durch Rost blockiert. Aber du hast ja einen neuen Turbolader. Wirklich neu, überholt, oder vom Verwerter? Die Funktion kannst du leicht überprüfen - einfach an der Unterdruckdose das Gestänge ertasten und versuchen bei kaltem und ausgeschaltetem Motor zu bewegen. Muss Butterweich bis zum Anschlag gehen.
    Andere Möglichkeiten wären auch die Unterdruckdose, Unterdruckschlauch oder das Unterdruckregelventil.
    Gruß Libi
     
  10. Muetze

    Muetze Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tag zusammen. Man glaubt es nicht aber nach fast einem halben Jahr bin ich nun tatsächlich mal wieder beim freundlichen Renaulthändler gewesen und der bestätigte mir in der Tat, daß das Gestänge für die Verstellung fest ist. Komischerweise ist der Turbo ja vor 1 Jahr ca neu gekommen. Dabei wird doch immer auch dieses Gestänge neu gemacht oder etwa nicht. Ich hab nicht wirklich Ahnung, wie ich das testen soll mit der Leichtgängigkeit. Geht das am besten von oben oder von unten sprich muss ich auf die Bühne?
    Ach und diese Unterdruckdose scheint wohl in Ordnung zu sein. Diese wurde in der Werkstatt für gut befunden. LG
     
  11. #11 Libi, 28.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2021
    Libi

    Libi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Du kommst zum Testen am Besten von oben ran. Motorabdeckung abziehen und auf der linken Seite (von vorne gesehen) hinten den Motor greifen. Als erstes findest du die Unterdruckdose. Darunter ertastest du das Gestänge. Am anderen Ende den Turbolader selbst mit einem Hebel. Daran ziehst du in Gestängerichtung. Er sollte sich ohne Gewalt bis zur Anschlagsschraube bewegen. Bei mir hing er nach einigen Millimeter fest.
    Es liegt aber sehr wahrscheinlich nicht am Gestänge, sondern an den klemmenden Leitschaufeln im Turbolader.
    Um das zu prüfen, müsstest du die Unterdruckdose abschrauben, damit das Gestänge frei hängt. Bewegt sich dann der Hebel am Turbolader immer noch nicht, ist es bei dir ein Fall für die Garantie.
    Das Gestänge am Turbolader würde ich nicht lösen. Den bekommst du meiner Meinung nach, in dieser Arbeitsposiiton nur schwer wieder fest.
    Ich habe den Turbo damals ausgebaut, zerlegt, den Rost entfernt und wieder zusammengebaut. Er funktioniert seit Jahren ohne Probleme und die Fehlermeldung ist seitdem nicht mehr aufgetaucht.

    Libi
     
Thema:

Fehler 025 & 055 Einspritzung prüfen Ladedruck zu niedrig

Die Seite wird geladen...

Fehler 025 & 055 Einspritzung prüfen Ladedruck zu niedrig - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Fehler: Einspritzung/Tempopilot prüfen

    Fehler: Einspritzung/Tempopilot prüfen: Hallo, Ich weiß, dass es schon mehrere Threads zu diesem Thema gibt, aber scheinbar ist die Ursache noch immer nicht ganz klar (viele geben leider...
  2. Megan 1.4 16V kurioser Fehler Einspritzung überprüfen Gaspedal reagiert anders

    Megan 1.4 16V kurioser Fehler Einspritzung überprüfen Gaspedal reagiert anders: Hallo Gemeinde! Ich habe folgendes kurioses Problem. Immer wenn meine Temperatur Anzeige auf genau den ersten Strich springt und ich in dem...
  3. Megane 2 Einspritzung prüfen (mal wieder) - Fehlercodes

    Einspritzung prüfen (mal wieder) - Fehlercodes: Hallo liebe Leute, das Thema ist sicherlich nicht neu, trotzdem habe ich beim googlen nichts gefunden. Nach dem Starten des Motors stand heute...
  4. Megane 2 Fehler "Einspritzung überprüfen", schlechtes Anspringen, hoher Ölverbrauch

    Fehler "Einspritzung überprüfen", schlechtes Anspringen, hoher Ölverbrauch: Hallo zusammen! Es geht um das Auto meiner Freundin, das ich gerne wieder fit machen möchte. Es handelt sich um einen 1,5 dCi mit 82 PS, Baujahr...
  5. Megane 3 Fehler Einspritzung prüfen / Tempomat prüfen

    Fehler Einspritzung prüfen / Tempomat prüfen: Hallo, ich hatte heute abend direkt beim Starten die Fehlermeldung Einspritzung prüfen / Tempomat prüfen. Bin dann erstmal einige Km zum Einkaufen...