Fehlermeldung "Einspritzung+Abgassystem", Dieselgeruch innen

Diskutiere Fehlermeldung "Einspritzung+Abgassystem", Dieselgeruch innen im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo, ich habe einen Megane 3 Grandtour 1.9 DCI von 9/2009. Im September 2015 wurde der Zahnriemen gewechselt. Kurze Zeit später roch es leicht...
R

Robusto

Türaufmacher
Beiträge
8
Hallo,
ich habe einen Megane 3 Grandtour 1.9 DCI von 9/2009. Im September 2015 wurde der Zahnriemen gewechselt. Kurze Zeit später roch es leicht nach Abgas im Innenraum. Das wurde in letzter Zeit mehr und heute kamen mehrere Warnmeldungen im BC. "Wartung fällig", "Abgassystem prüfen", "Einspritzung prüfen" und Motorkontrolleuchte blinkt. Ich bilde mir auch ein, ein leicht verändertes Motorgeräusch wahrzunehmen.
Ich habe die Plastikabdeckung der Einspritzanlage mal hochgenommen und festgestellt, dass da ziemlich viel Öl zu sehen ist.
Da ich mich kaum mit der Technik auskenne, habt ihr vielleicht Rat?
Was könnte es sein? Kann ich überhaupt noch bedenkenlos bis zur Werkstatt fahren oder sollte ich das Auto an Ort und stelle stehen lassen?

Hier noch 2 Bilder:
https://www.dropbox.com/s/fclbs5ciapkjb ... 6.jpg?dl=0
https://www.dropbox.com/s/e6iyj8ztk5g37 ... 9.jpg?dl=0
 
M

maroni130

Türaufmacher
Beiträge
17
Hallo,
bin zwar kein Fachmann, aber sieht nach undichten Injektordüsen aus. Hatte mal einen Toyota, da sah es auch so aus.
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
709
Jep, da ist mindestens ein Injektor undicht.
Müssen gereinigt werden und ein neuer Kupferring eingesetzt werden.
Ist ein Bekanntes Problem was mal auftreten kann
 
R

Robusto

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
8
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ist das veränderte Leerlaufgeräusch damit auch erklärt, oder könnte eine Düse oder mehrere auch defekt sein?
Sollte ich damit zu einem Ranaulthändler oder kriegen das auch freie Werkstätten hin? Da ich bei Renault schon unverschämt viel Geld für ständige Probleme mit dem Auto gelassen habe, möchte ich denen ungern schon wieder Unsummen in den Rachen schieben.
 
P

PaulPanther

Megane-Fahrer
Beiträge
835
Das Geräusch kann sein, weil etwas Abgas austritt. Sollte auch eine gute freie Werkstatt problemlos hinbekommen.
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
lass die Abdeckung ab und lass ihn mal laufen um zu sehen wo Diesel austritt...die Einspritzmengen stimmen ja nicht mehr wenn Diesel austritt, dadurch läuft er ungleichmäßig und deshalb kommen auch Geräusche und der Geruch , je mehr austritt desto schlimmer wirds und je schneller man fährt umso mehr tritt aus. Erstmal gucken und dann die entsprechende Stelle mal nachziehn. :grin: und wenn du es nicht selbst machst, weisst du was du der Werkstatt sagen musst. :cray:
 
M

maroni130

Türaufmacher
Beiträge
17
Ich möchte ja keinem Angst machen, aber bei meinem Toyota bekam die Werkstatt diesen blöden Passring nicht raus, weil er total festgebacken war. Das Ende vom Lied wäre gewesen...Zylinderkopf runter, ausbohren, neuen Ring rein und ca. 2500€ auf den Tisch zu blättern. Habe es dann gelassen und den Karren verkloppt. Ich hoffe für dich das es anders läuft.
 
P

PaulPanther

Megane-Fahrer
Beiträge
835
Da tritt kein Diesel, sondern Abgas an der Abdichtung zwischen Injektoren und Zylinderkopf aus. Nachziehen hilft da nichts
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
709
Bisher hab ich jeden Kupferring rausbekommen.
Hatte auch noch kein 1.9dci wo einer extrem fest war.
Hab aber bisher mehr Injektoren abgedichtet an einem Peugeot oder Citroen wie an einem Renault.
 
R

Robusto

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
8
Es war der Injektor. Hab bei Ebay günstig einen bestellt, einbauen lassen und nun ist wieder alles bestens. Danke für eure Antworten.
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
709
Warum hast du einen neuen Injektor bestellt? Ein neuer Kupferring hätte gereicht.
 
R

Robusto

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
8
Ich wollte sicher gehen. Hätte die Werkstatt alles ausgebaut und gemerkt, dass doch der Injektor kaputt ist, hätte das Teil da 350 Euro gekostet. So hab ich für 150 einen neuen bekommen und musste kein böses Erwachen befürchten.
 
Thema: Fehlermeldung "Einspritzung+Abgassystem", Dieselgeruch innen

Ähnliche Themen

P
Antworten
4
Aufrufe
452
Jay1980
Jay1980
B
Antworten
2
Aufrufe
1.223
Ben86exeption
B
M
Antworten
0
Aufrufe
1.743
Mo0403_
M
Oben