Fehlermeldung: "Einspritzung Überprüfen"!

Diskutiere Fehlermeldung: "Einspritzung Überprüfen"! im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Mängelecke & Rückrufe; Hallo Zusammen! Nach dem mein Mégane II Ph. 1, 1.9 cDi Grandtour nun Deutsch sprechen kann, fängt er an gleich so dusseliges Zeugs zu reden...

  1. #1 OlliK1983, 6. August 2009
    OlliK1983

    OlliK1983 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Nach dem mein Mégane II Ph. 1, 1.9 cDi Grandtour nun Deutsch sprechen kann, fängt er an gleich so dusseliges Zeugs zu reden :ojeoje:

    Im BC-Display steht dann "Einspritzung überprüfen" und die Servic-Lampe leuchtet. Der Motor geht dann auch ins Schutzprogramm (das denke ich zumindest) denn ich kann dann nur noch eingeschränkt Gas geben und er zieht sehr schlecht. Wenn ich dann den nächsten Rasthof ansteuere, und den Motor neu starte, ist das Problem weg, und er fährt normal... :ojeoje:

    Das tritt immer so um die 170 KM/h bis 200 KM/h auf. Ich kann nicht sagen ob es immer nur unter den gleichen Bedingungen (Steigung .. hohe Drehzahl ... hohe Geschwindigkeit) auftritt. Sicher ist nur, dass es im Stadt- oder Überlandverkehr noch nie aufgetreten ist! (Ich habe den Wagen ca. 100-150 KM gefahren bevor ich ihn gekauft habe)

    Naja, nachdem der Fehler also weitere dreimal auftrat, fuhr ich dann nur noch max. 150 km/h. Dann trat das Problem nicht mehr auf.

    Was kann das nur sein?

    Ich habe mal Google bemüht und soviel verschiedene Möglichkeiten gefunden:

    1. Drosselklappeneinheit der Einspritzung und die 4 Zündspulen könnten defekt sein und sollten ausgetauscht werden
    2. Kraftstofffilter sollte getauscht werden
    3. Die Zünd- bzw. Glühkerzen sollten getauscht werden
    4. Die Klimaanlage könnte defekt sein

    Zur zweiten Möglichkeit kann ich nur sagen, dass das ein Fehler wäre der mir gefallen würde, denn das sollte ja nicht so viel kosten.

    Die dritte Möglichkeit würde ich mir notfalls auch noch gefallen lassen.

    Zur Möglichkeit vier muss ich sagen, dass ich die Klimaanlage erst habe auffüllen lassen habe. Da diese vorher nahezu komplett leer war, hat der Werkstattmeister einen 10-Bar-Unterdrucktest gemacht. Der Meister meinte anschließend, dass alles Tip-Top ist. Ich habe aber trotzdem drauf bestanden, dass er beim Auffüllen ein Kontrastmittel mit einfüllt um in ein paar Tagen mit UV-Licht zu prüfen ob wirklich alles OK ist.

    ABER: Was hat die Klimaanlage mit der Einspritzung zu tun? Ich habe das so oft gelesen, deshalb habe ich diese Möglichkeit hier mal mit aufgeführt.

    Was mir noch bei meinem Mégane aufgefallen ist, dass er im Leerlauf etwas "unrund" läuft. Also es vibriert alles ziemlich. Da es aber mein erster Diesel ist, weiß ich nicht ob dies normal ist. Also sagen wir mal so .. es rappelt ganz ordentlich bzw. vibriert es im Innenraum schon stark. Das könnte doch wieder für Möglichkeit 2 oder 3 Sprechen, oder?

    Danke für die Antworten im Voraus, vielleicht hat a jemand das gleiche Problem oder Erfahrungen mit der Thematik?!

    Liebe Grüße,

    Oliver
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    3
  4. #3 OlliK1983, 6. August 2009
    OlliK1983

    OlliK1983 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber das ist nicht die Situation die bei mir besteht. Wir haben a) zur zeit sommer und b) kommt das nicht beim starten, sondern bei 170 - 200 KM/h... ich habe den Thread genaustens gelesen, aber keine übereinstimmungen feststellen können...

    ich habe durch diesen eintrag gehofft antworten, die in eine andere richtung gehen, zu bekommen..

    Liebe Grüße,

    Oliver
     
  5. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    1
    Na du hast doch noch Garantie, also wenn der Fehler wieder kommt nicht zum Rastplatz sondern zur WS.
    Glühkerzen kann ich mir kaum vorstellen als Fehlerquelle, Dieselfilter schon eher, aber meiner wurde jetzt gerade auch erst gewechselt nach 120000 km und hab nie was gemerkt. Was die Klima damit zu tun haben kann weiß ich auch nicht, aber bei Renault scheint ja alles möglich zu sein !! :D
    Ich würd nicht lange Rummrätseln solange du Garantie hast ab zum Händler

    LG Driver
     
  6. #5 OlliK1983, 8. August 2009
    OlliK1983

    OlliK1983 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    ich habe bei nen 2004er noch garantie?
     
  7. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, dachte du hast Ihn erst gekauft wegen deiner Sprachprobleme :-?

    LG Driver
     
  8. #7 OlliK1983, 9. August 2009
    OlliK1983

    OlliK1983 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    öhm... sorry, jetzt kann ich dir nicht mehr folgen... :-?
     
  9. Juekl

    Juekl Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    wahrscheinlich darum!!!
     
  10. beckmic

    beckmic Türaufmacher

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olli
    hatte am Wochenende das gleiche Problem. Bei ca 190km/h ging "Einspritzung überprüfen" und die Serviceanzeige an. Gleichzeitig hatte ich keine Leistung mehr.
    Nach einer Rast war der Spuk vorbei. Die WE hat den Fehlerspeicher ausgelesen und mir gesagt das ein Ventil welches die Schaufelradverstellung am Turbo steuert gehangen hat und da man dieses Bauteil nicht einzeln Tauschen kann müsste der Turbo erneuert werden . Der Meister meinte erst mal abwarten ob es nochmal auftritt. Vielleicht gibt es ja im Forum jemanden der ne Lösung kennt.
    Gruß Micha
     
  11. OlliK1983

    OlliK1983 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hallo micha!

    das hört sich ja nicht so gut an! :frown:

    also bei mir steht nichts im fehlerspeicher, was mich echt ein wenig wundert :-?

    naja, danke für deinen eintrag hier, jetzt hab ich einen anhaltspunkt mehr. obwohl er mir nicht gefällt...
    nen turbo zu tauschen ist sicherlich nicht billig :cry:

    hat jemand das schon mal machen müssen, und kennt zufällig die Preise?

    Liebe Grüße,

    Olli
     
  12. beckmic

    beckmic Türaufmacher

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe das hier im Forum jemand weiß wie man dieses Bauteil reparieren oder einzeln ersetzen kann. Den Kpl.Turbo Tauschen hoffe ich zu umgehen da er ja Mechanisch in Ordnung zu sein scheint. Hier sind ja ein paar Mitglieder dabei die sich mit dem Meg ganz gut auskennen.

    Gruß
     
  13. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    1
    Warte doch erst mal ab ob es nochmal auftritt, austauschen kannst du ihn immer noch !

    LG Driver
     
  14. dbc

    dbc Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Es tut zwar nicht viel zur Sache, da ich auch denke dass es sich ohne Tausch des Turboladers machen lässt, aber es gibt eine Firma, die gebrauchte Turbos aufbereitet. Du bekommst also nen neuwertigen Turbo und musst kurz danach deinen alten, defekten (was ich hier weniger glaube) dafür hinschicken. Kommt natürlich deutlich günstiger als ein Neuteil. Noch günstiger ist die im anderen Thread angesprochene Methode, den Turbo einfach zu reinigen. Es ist ja so wie es aussieht nichts gebrochen oder verschlissen, sondern nur verschmutzt - und das vielleicht nicht mal am Turbo. Ich meine eben nur, wenn eben doch oder wenn es einen andren trifft...
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. OlliK1983

    OlliK1983 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Das ist interessant! Kannst du mir die Firma nennen? Hast du evtl. Kontaktdaten?

    Liebe Grüße,

    Olli
     
  17. beckmic

    beckmic Türaufmacher

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Eine Firma die ich gefunden habe ist
    STK Turbo Technik
    Wiedstrasse 52
    57610 Altenkirchen
    www.Turbolader.net

    lt derer Internetseite Reparieren die auch, wollte ich in den nächsten Tagen mal anrufen

    Gruß Micha
     
Thema: Fehlermeldung: "Einspritzung Überprüfen"!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane 2.0 16v turbo einspritzung überprüfen

    ,
  2. temperaturfühler vor turbine megane 2009 1.5dci

Die Seite wird geladen...

Fehlermeldung: "Einspritzung Überprüfen"! - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung: Service: Einspritzung prüfen

    Fehlermeldung: Service: Einspritzung prüfen: Servus, Meine Frau ist gerade auf der Autobahn und hat noch 400 km vor sich. Sie erzählte wo sie im 3 Gang auf die Autobahn aufgefahren ist,dass...
  2. Startproleme & Fehlermeldung "Einspritzung überprüfen"

    Startproleme & Fehlermeldung "Einspritzung überprüfen": Mein 1,5er dci zeigte mir neulich die Meldung "Einspritzung überprüfen" und beim ersten Anlasse am Morgen sprang er erst nach mehreren Versuchen...
  3. Fehlermeldung "Einspritzung+Abgassystem", Dieselgeruch innen

    Fehlermeldung "Einspritzung+Abgassystem", Dieselgeruch innen: Hallo, ich habe einen Megane 3 Grandtour 1.9 DCI von 9/2009. Im September 2015 wurde der Zahnriemen gewechselt. Kurze Zeit später roch es leicht...
  4. Fehlermeldung trotz neuer Einspritzpumpe

    Fehlermeldung trotz neuer Einspritzpumpe: hallo, Nach dem mein Grandtour 1.5 dci 103 PS ohne PDF und jetzt 160 kkm Bj 2005 Jetzt 2x einfach so aus der Autobahn ausging und dann im Display...
  5. Navi Tom Tom Caramit Fehlermeldung "Diag Tool"

    Navi Tom Tom Caramit Fehlermeldung "Diag Tool": Servus liebe Gemeinde, hab seit einigen Tagen das Problem das mein Navidisplay mir folgende Fehlermeldung bringt "Pleas connet diag Tool" Radio...