Felgen + Reifen Eintragung

Diskutiere Felgen + Reifen Eintragung im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, ich habe im meinen Papieren meine jetzigen Felgen (ASA AR1) in Verbindung mit den Toyo Proxes TR-1 Reifen stehen. Wie sieht das...

  1. #1 steffenbank, 14.08.2011
    steffenbank

    steffenbank Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe im meinen Papieren meine jetzigen Felgen (ASA AR1) in Verbindung mit den Toyo Proxes TR-1 Reifen stehen.
    Wie sieht das jetzt aus, wenn ich jetzt andere Reifen montieren lassen will. Muss ich diese dann nochmal von der Dekra eintragen lassen oder reicht da ne Freigabe vom Reifenhersteller.
    Ich frage, da die Toyos in 245/35/R18 nur noch schlecht zu bekommen sind und Toyo diese auch nicht mehr in der Dimension führt.
     
  2. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Hauptsache die Dimensionen sind gleich. Hersteller und Reifentyp sind egal.
     
  3. #3 steffenbank, 14.08.2011
    steffenbank

    steffenbank Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich fragte, weil bei der Eintragung steht die Felge ASA AR1 8x18 in Verbindung mit Reifen Toyo Proxes ... (so ähnlich, habe den Schein gerade nicht zur Hand)
     
  4. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Echt? Schau nochmal nach, das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, bei mir steht bloß die Dimension drin, z.B. 215/45 R17, das kenn ich auch von anderen so.
     
  5. #5 Mégane2003, 14.08.2011
    Mégane2003

    Mégane2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    eig sollte da nur die Dimension stehen.. hab das auch mit meinen 18" felgen.. da steht auch nur "GENEHM. 225/40 R18 91H AUF LM-RAD 7,5 X 18 H2"... und es geht ja halt auch um den rollumfang etc. und nicht um die reifenmarke ;)...
     
  6. #6 metalbks, 14.08.2011
    metalbks

    metalbks Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Reifenmarke ist total egal auch wenns im Schein mit drin steht.
     
  7. #7 TransalpTom, 06.11.2011
    TransalpTom

    TransalpTom Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Die Reifenfabrikatsbindung bei Pkw ist aufgehoben.

    Es kann nur Auflagen geben, wie "Reifen gleichen Herstellers und Prpfiltyps" oder "geprüft mit ...." macht man , wenn die Fertigungstoleranzen der einzelnen Reifenhersteller Grenzwetig zum Prüfergebnis sind.

    Du darfst aber trotzdem einen anderen Reifen in gleicher Dimension fahren,beschwer Dich aber nicht, wenn es dann schleift. Der Prüfer der "Ur"-Eintragung hält sich damit den Rücken frei.
     
  8. #8 Umsteiger, 06.11.2011
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe aber mal folgendes gelesen. Den Link finde ich leider nicht mehr und weis desshalb auch nicht obs noch aktuell ist.
    Die Reifenmarke ist dann eingetragen, wenn die Reifenbreite zu extrem für die Felgenbreite ist. Um diese dann trotzdem fahren zu können, benötigt man eine Freigabe vom Reifenhersteller, dass diese Breite trotzdem geht und eine Einzelabnahme beim TÜV.
     
  9. Oliver

    Oliver Guest

    Die 245/35er sind laut Norm bis 9,5 Zoll zulässig. Erst ab ner 10 Zoll breiten Felge gilt das.

    Was ich auch noch kenne ist eine Fabrikats-/Typbindung aufgrund enger Platzverhältnisse. Da ja die Reifen Toleranzen haben, könnten u.U. bei einem anderen Fabrikat Freigängigkeitsprobleme bestehen.

    Einzig die Reifenbindung ab Werk bei Serienreifengrößen ist wirklich komplett aufgehoben worden.
     
  10. #10 TransalpTom, 11.11.2011
    TransalpTom

    TransalpTom Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2


    Könnt Ihr mir glauben, ich hatte 10 Jahre lang "den Kittel an" =o
     
  11. Oliver

    Oliver Guest

    Glauben wir Dir ja.
    Ich sag es mal so, fahren dürfen ist das eine, sich beschweren weil es vielleicht schleift das andere. Wenn es aber aus irgendwelchen Gründen auch immer zu einem Reifenplatzer und daraus folgend Unfall kommt, dann ist in unserem Rechtstaat der Fall klar. Fahren mit nicht zugelassenen Reifen.

    Was ich mich eher frage ist, wieso derjenige Kittelträger der das Eingetragen hat das mit einem Reifentyp gekoppelt hat. Zum einen ist die Felge mit 9 Zoll breite innhalb des ETRTO-Bereichs für den 245/35er und zum andern ist bei der 35er ET noch soviel Platz, dass man auch mit Reifen-Toleranzen keine Probleme bekommen sollte was die Freigängigkeit angeht, weder innnen noch außen....
     
  12. #12 TransalpTom, 12.11.2011
    TransalpTom

    TransalpTom Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    definitiv JA

    Das mit der "Reifenbindung" eintragen macht man eigendlich nur, wenn die Freiheit zwar ausreichend ist, man sich baer nicht sicher ist, daß das mit einem Reifen eines anderen Herstellers noch paßt. DDer Prüfer hält sich damit dann den Rücken frei und gibt die "Arschkarte" an den Kunden weiter. Der eine Prüfingenieur hat de eben eher Bauchschmerzen als der andere, das ist auch Erfahrungssache des einzelnen Ingenieurs.

    Das ist wie in jedem Bereich, einige davon haben eben mehr Erfahrung mit Motorrädern oder vielleicht mit Lkw oder Landmaschinen, jenachdem welchen Kundenkreis oder welche Art von Werkstätten sie betreuen und so nickt bei Grenzfall der eine eben eher als der andere oder eben er sichert sich so ab.

    Ich habe dann meist so formuliert: AUCH GEN. 245/35 ....... AUF LM-RAD 9x ... D.HERST. ..TPY U. KENNZ. .... GEPR. M. REIFEN CONTINENTAL SPORTCONTACT ***, das heißt dann nur, ich habe es mit dem Reifen geprüft, kann aber auch mit nem anderen in gleicher Größe passen (muß aber nicht), wenn Du auf Nr. Sicher gehen willst, kauf Dir wieder den selben.
     
Thema: Felgen + Reifen Eintragung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgen reifen eintragungen

Die Seite wird geladen...

Felgen + Reifen Eintragung - Ähnliche Themen

  1. Farbcode 18 Zoll Felgen

    Farbcode 18 Zoll Felgen: Hallo, ich bräuchte den Farbcode von meinen original 18 Zoll Rädern vom Megane 2 RS Sportauto Edition. Die Felgen sind schwarz. Weiss jemand den...
  2. Megane 3 Verkauf 4 Alutec Xplosive 17" Felgen mit Hankook 225/45/17

    Verkauf 4 Alutec Xplosive 17" Felgen mit Hankook 225/45/17: Hallo verkaufe hier meine 4 Alutec Xplosive Felgen mit 4 Hankook 225/45/17 Reifen. 2 Reifen sind fast neu und 2 sind noch ok. Hatte einen...
  3. 18 Zoll Felgen Megane 2 Grandtour

    18 Zoll Felgen Megane 2 Grandtour: Bin ebenfalls auf der Suche nach 18 Zoll Felgen mit Lochkreis 4x100 für meinen Megane 2 Grandtour
  4. Felgen 18 Zoll Megane 2

    Felgen 18 Zoll Megane 2: hallo! ich suche noch Felgen in 18 Zoll für meinen megane grandtour am liebsten sind mir tech 5. bin aber offen für alles mfg
  5. Felgen 18 Zoll Megane 2

    Felgen 18 Zoll Megane 2: hallo! ich suche noch Felgen in 18 Zoll für meinen megane grandtour am liebsten sind mir tech 5. bin aber offen für alles mfg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden