Fensterheber defekt!

Diskutiere Fensterheber defekt! im Elektronik Forum im Bereich Technik; Servus Es geht um die Beifahrerseite. Heute hat mein Fenster beim schließen ein komisches Geräusch gemacht. Es ging dann nicht mehr ganz zu....

  1. pipone

    pipone Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Servus
    Es geht um die Beifahrerseite.
    Heute hat mein Fenster beim schließen ein komisches Geräusch gemacht. Es ging dann nicht mehr ganz zu. Wollte das dann daheim mal anschauen, jedoch kurz bevor ich daheim war, rutschte das Fenster nach unten (jetzt ist es halb auf).
    Wenn ich das Fenster nun von Hand noch oben "schiebe", bleibt es nicht oben. Es rutscht wieder auf halbe Position.
    Habe jetzt das Fenster mit einem Stück Karton "eingeklemmt". Sonst bleibt das Ding nicht oben.
    Jetzt kann halt jemand einfach mein Fenster nach unten Schieben und könnte ins Auto gelangen!

    Hat jemand eine Idee?
    MFG

    P.S: Der Fensterheber reagiert nicht mehr, macht nur komische Schaltgeräusche.
     
  2. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Benütz doch mal bitte die suchfunktion, da steht massenhaft was über die Fensterheber drinn.

    LG Driver
     
  3. #3 ottomeggi, 25.08.2010
    ottomeggi

    ottomeggi Türaufmacher

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  4. #4 Meggi2003, 25.08.2010
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    würde mal tippen auf Seilzug ausgehängt bzw. kaputt, oder Rolle (auf die die Seilzüge aufgewickelt werden) kaputt oder was an dem hellen Gehäuse (worin die Rolle liegt) abgebrochen.
    Also als erstes mal die Seilzüge anschauen.
    Sollte aber alles mit den Reparatursätzen von ebay zu reparieren sein, solange der Motor noch funktioniert.
     
  5. pipone

    pipone Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal die komplette Verkleidung abgebaut und weiß noch immer nicht an was es liegt.
    Das Fenster geht nur noch bist zu einer bestimmten Position! Wird wohl an den Seilzügen liegen (ein Seilzug ist auch "schlapp" und nur der andere bewegt sich, wenn ich von hand das Fenster bisschen hoch und runter beweg...).
    Hab mal alle Bilder hochgeladen


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Kann mir jemand helfen?
    Danke

    MFG
     
  6. #6 Tom-Nico, 27.08.2010
    Tom-Nico

    Tom-Nico Einsteiger

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    na ja da kann nur neue fensterheber helfen (leider)
    mfg ........ :ojeoje:
     
  7. pipone

    pipone Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    why? an was kannste das ausmachen?

    Gruß
     
  8. #8 FendiMan, 27.08.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Ich würde sagen, da hat sich der Seilzug im Wellengehäuse verklemmt.
    Besorg dir über ebay einen neuen Seilzug, dann funktioniert der FH wieder.
    Ich hatte das vor einem Jahr.
     
  9. pipone

    pipone Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    meinste? Hört sich ja besser an wie " musst dir einen komplett neuen Fensterheber kaufen..." :D.
    Kannst bei Ebay einen Händler empfehlen? Da gibts ja auch preisliche Unterschiede.
    Hat wer irgendwo gut Erfahrung gemacht?

    Gruß
     
  10. #10 FendiMan, 29.08.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Die Anbieter solcher Sachen wechseln ja recht häufig.
    Kauf dir halt dort den Seilzug wo er im Moment erhältlich ist, preislich sollte das mit ca 10 bis 15€ hinkommen.
    Ich hab voriges Jahr 10€ für einen Seilzug bezahlt.
     
  11. pipone

    pipone Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Muss das Thema hier nochmal aufrollen.
    Hab heute 5 Std versucht die Seilzüge richtig einzubauen.

    Mein Problem:
    Also habe 3 neue Seilzüge, die Rolle und so Gleiter für die Scheibe gekauft.
    Gleiter und Seilzüge und Rolle wurden alle eingebaut. Jedoch beim auf und abwickeln der Rolle kommt es immer zu schwierigkeiten.

    Meine Fragen:
    - In welcher Position solle man den die Seile in die Rolle einhängen?
    - Wenn die Seile drin sind, woher weiß die Scheibe gerade wo sie steht? (ich weiß, das Fenster muss neu initialisiert werden, aber...)
    - gibts irgendwo eine "Anleitung" zum neu Einbau der Seilzüge?

    Gruß
    PiPone
     
  12. #12 FendiMan, 19.09.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Erklären kann man das so nicht einfach, es muss sich aber leicht drehen lassen - am besten komplett ausgebaut probieren, dort lässt sich ja leicht feststellen, ob die Seilzüge richtig eingebaut sind.
    Auf dem Foto unten liegt der Seilzug aber anders herum, du schaust auf die Außenseite.
    Leg die beiden Führungen so auf einen Tisch, wie wenn du von innen auf die Tür schaust, dann ergibt sich der Einbau der Seilzüge ja eigentlich von selbst.
    Und wenn du gar nicht zurechtkommst, dann musst du halt den FH der anderen Türe als Vorbild nehmen, natürlich seitenverkehrt.

    Ich hab noch Bilder von meinem Einbau voriges Jahr, vielleicht helfen diese:
     

    Anhänge:

  13. #13 MegaLagu, 24.09.2011
    MegaLagu

    MegaLagu Einsteiger

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Greife den Thread hier auf, da hier gleich Fotos dran hängen.
    JA ich habe den Fensterhebersammelthread (alle 12 Seiten!) und andere GELESEN!
    >Fensterhebersammelthread<
    Bin mir aber nicht klar, was das Problem bei meinem Megane genau ist. :-?
    Es fing so an:
    Fenster soll schließen: FH fährt hoch bis 10cm vor Ende.
    Ich versuche erneut: FH fährt nochmals an aber nach 2-3cm bleibt er stehen.
    Erneuter Versuch: 1cm mehr zu. –Dann nichts mehr –
    Fahre so heim und versuche es erneut, Motor fährt an um dann 10cm AUF zu fahren (Sicherheitsschaltung)

    Hatte den oberen Teil der Verkleidung aufgeklappt, großes Teil ausgehängt (den Konstrukteur verfluche ich)
    Sah alles normal aus. Hatte den Motor aber nicht ab.
    Motor macht beim Zufahren oft Sicherheitsabschaltung.
    Woran liegt es eurer Meinung nach?
    Seilzug im Wellengehäuse verklemmt oder was?
    Kann man es nur sagen wenn ich den Motor auch zerlegt habe?

    Hab erst mal wieder die Scheibe zu gefahren und hoffe nun auf eure Hilfe.
     
  14. #14 FendiMan, 24.09.2011
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Hast du die Batterie abgeklemmt gehabt oder ist die Batterie schon recht alt?
    Das klingt nämlich eher an eine nicht eingestellte Endposition - ausser die anderen Fenstern lassen sich normal bewegen.
    Es könnte auch ein Kontaktproblem im Stecker des FH-Motors sein, oder das Komfortmodul ist kaputt.
     
  15. #15 MegaLagu, 26.09.2011
    MegaLagu

    MegaLagu Einsteiger

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Batterie war nicht ab, das Problem ist wärend der Fahrt aufgetreten.
    Die Beifahrerseite (Hab den 3-Türer) funktioniert völlig normal.
    Soll ich den Motor abbauen und die Kontakte nachbiegen?
    Woran erkenne ich sicher einen Defekt des Moduls?
     
Thema: Fensterheber defekt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fensterheber renault laguna 2

    ,
  2. renault megane 2 Fensterheber reparieren

    ,
  3. Fensterheber überbrücken

    ,
  4. renault scenic fensterheber reparieren anleitung,
  5. Megane 2 Fensterheber Motor,
  6. Renault Megan 2 cabrio Stecker fensterheber defekt,
  7. megane 3 pumpenmotor defekt,
  8. megane 2 fensterheber,
  9. einbauen von fensterheber renault laguna 2,
  10. renault laguna 2 fensterheber umrüsten normal auf komfortmodul ,
  11. renault scenic fensterheber überbrücken
Die Seite wird geladen...

Fensterheber defekt! - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Motorsteuergerät defekt

    Motorsteuergerät defekt: Hallo Forengemeinde, mein Name ist Benedikt und das ist mein erster Fred. Ich habe das Problem, das mein Megane I 1.6 nicht mehr starten will....
  2. Megane 2 Druckwandler defekt?

    Druckwandler defekt?: Hallo zusammen, gestern wurde mein Beitrag mit dem Hinweis auf die Forensuche geschlossen. Kein Problem, möchte natürlich nicht Fragen zigfach...
  3. Megane 3 Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?

    Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?: Hallo, ich wende mich an dieses Forum mit folgendem Problem: Mein Renault megane 1.9 dci, 81kw/110ps, Baujahr 2012 schräghecklimousine ist seit 2...
  4. Megane 3 Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus

    Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus: Hallo zusammen, bei mir qualmt es aus den Lüftungsschltzen (hauptsächlich Beifahrerdüse Mitte) Es handelt sich def. um Kältemittel der Klima. Ich...
  5. Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1)

    Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1): Hallo liebe MeganeZ, ich suche ein Temic Modul für meinen Megane CC (EM0/1) aus 2006. Hinten links (Fahrerseite) solls sein. Ich war beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden