Fensterheber spinnen?

Diskutiere Fensterheber spinnen? im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, bei meinem 2003 Meggy gehen alle 4 Fensterheber nicht in einem Zug runter. Beim Tippen oder halten gehen sie nur 5cm runter und...

  1. #1 Anonymous, 10.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute, bei meinem 2003 Meggy gehen alle 4 Fensterheber nicht in einem Zug runter. Beim Tippen oder halten gehen sie nur 5cm runter und bleiben stehen. Ergo: Man muss oft drucken, bis sie unten bzw. wieder oben sind. Kennt das wer?
    Danke!
    :heul:
     
  2. #2 krippstone, 10.08.2007
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    2
    Glücklicherweise nicht ... habe ich auch so noch nie gehört.

    Ist das jetzt immer so, oder nur sporadisch ?

    Gruß krippstone
     
  3. #3 Swobonator, 10.08.2007
    Swobonator

    Swobonator Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo pastleitner,

    ich hatte dieses Problem auch schon mal. Weiß nicht mehr warum, aber auf jeden Fall war wegen irgendwas die Batterie ab.

    Danach gehen die Fensterheber automatisch nicht mehr ganz runter. Die in der Werkstatt meinten, man müsse es dem Auto erst wieder beibringen.

    Da gab es auch schon mal ein Thema hier im Board. Man muss erst mehrere Sekunden nach oben ziehen und danach mehrere Sekunden nach unten halten. Oder andersrum. :-?

    Bin mir da nicht mehr ganz sicher. Auf jeden Fall funktioniert seitdem bei mir alles wieder bestens.

    Hoffe bei dir hilft es auch.

    Gruß Roman :lol:
     
  4. #4 Anonymous, 10.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Roman, das mit der Batterie stimmt. War nämlich alle, weil mein lieber Meggy, wenn man das Licht automatisch abschalten läßt, nach einem neuerlichen Türe öffnen das Licht wieder anmacht, nach dem Verschließen der Tür aber nicht mehr ausmacht. Naja und nach 2 Tagen am Flughafen ist halt nix mehr mit Batteriesaft. Werde das mal probieren, mit dem "Lernen".

    Danke! Pasti
     
  5. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Du mußt die wie beschrieben nur kalibrieren... entweder war die Batterie abgeklemmt, irgendwo ist ein Wackler oder die Batterie ist kurz vor dem Ende so daß die Spannung beim Anlassen zusammenbricht
     
  6. #6 FendiMan, 11.08.2007
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    120
    Es steht aber auch in der Bedienungsanleitung, wie man die Fensterheber nach leerer Batterie wieder kalibriert. ;)
     
  7. #7 Swobonator, 11.08.2007
    Swobonator

    Swobonator Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    @ pastleitner

    Genau das hatte ich während einer Fortbildung auch schon. :lol:

    Morgens den Wagen auf nem Hotelparkplatz abgestellt und das Licht ging aus. Dann mein Koffer hinten raus geholt und dabei ist das Licht wohl wieder an gegangen ohne das ich es merkte.

    Zwei Tage später war alles tot. :cry:

    Ich denk nanu, ist die Zentralverriegelung im Eimer? Mit dem Notschlüssel die Tür geöffnet und im Wagen tat sich auch nicht.

    Dann kam den Hammer!!! Hatte die Lenkung noch komplett eingeschlagen und ohne Saft löst sich leider auch das Lenkradschloss nicht. :frown:

    Somit war auch nichts mit Überstarten. Musste erst das Fahrzeug neben mir ausrufen lassen damit der Besitzer es weg setzt. Danach konnten wir dann mein Wagen im großen Bogen aus der Parklücke schieben und Überbrücken. Da hab ich mich mal kurz nach einem Wagen ohne die ganze Technik gesehnt.
     
  8. #8 Anonymous, 11.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    jo, das ist wohl wahr, in dem falle ist das alles ganz schön hinderlich und man hinterfragt den sinn des ganzen....wenn man dann aber wieder die vorzüge von regensensor und lichtsensor und furz und feuerstein-sensor geniess, vergisst man es auch schnell wieder....
     
  9. #9 krippstone, 11.08.2007
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    2
    Muss mich ein wenig korrigieren ... (iss schon über drei Jahre her ...)

    Hab nochmal gesucht und das gefunden.

    katzemailo hat es dort auch beschrieben ... von hochziehen war da die Rede.
     
  10. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Ja, ich denke auch zwiespältig über die ganze Technik... auf der einen Seite bin ich Technik Freak aber auf der anderen Seite kotzt mich das Geraffel auch oft an, dann wenn es lästig statt nützlich ist und vorallem wenns nicht funzt...und wenn dann wie bei unserer Marke eher mal die Putzfrau statt einem Ingenieur am Werk war....

    Wie ist das bei anderen Keyless Autos mit der Lenkradsperre ? Es kann doch nicht sein, daß ich bei defekter Batterie oder Elektrik das Ding nicht mal irgendwohin schieben oder abschleppen kann
     
  11. #11 garfield, 11.08.2007
    garfield

    garfield Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Steht doch alles in der Anleitung - Lesen bildet.
    Beim Ausfall der Bordspannung bzw. wenn die Scheibe gegen ein Hindernis läuft, wird die Kindersicherung der Fensterheber aktiviert.
    Was folgt, ist eine Reinitialisierung - einfach bis ganz nach oben fahren (ja - schrittweise) und wenn sie dort angekommen sind, dann mind. 5 Sekunden den Schalter wieder ziehen - dann sollten sie wieder funktionieren.

    Ist übrigens keine Neuheit im Meggi - der Gunni hatte das schon 1998.
     
  12. Pfeffi

    Pfeffi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Hatte vor kurzem auch ein Problem mit den Fenstern (Fahrertür und Tür hinten rechts). Ich wollte meine Fenster schliesen, aber es ging nicht.
    Ich denke mal es lag daran das ich ne halbe stunde im Auto saß und Musik gehört hab [​IMG] , denn nach dem Motorstarten funktionierte wieder alles.

    Gruss Pfeffi
     
  13. #13 BlackStar, 12.08.2007
    BlackStar

    BlackStar Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es komplett nicht ging, dann hätteste bloß mal kurz deine Fahreretür auf und zu machen müssen, weil nach 20min schalten einige elektronische Bauteile ab :D
     
  14. SEKM

    SEKM Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fensterheber wieder initialisieren. Dazu zieht man auf der Fahrerseite alle Hebel mind. 6 Sekunden ganz nach oben. Ansonsten funktioniert das Schließen und Öffnen mit einer kurzen Betätigung nicht mehr und man muss gedrückt halten, wobei das Fenster dann auch nur immer ein Stück weit fährt.
     
  15. #15 Nightworker, 30.10.2007
    Nightworker

    Nightworker Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Also wie man einen Fensterheber kalibriert weiß ich im schlaf :sleep: , da ich das immer machen muss, wenn cih mal nicht aufpasse, denn bei miener Fahrertür fährt er sich nur in 5cm Schritten hoch, wenn ich ihn über die Intervallschaltung bis auf den Grund versenke. :frown:

    Wenn ich jedoch kurz vorm erreichen des kompleten versenkens die Abfahrt durch kurzes ziehen des Schalters unterbreche, läuft der Fensterheber auch normal wieder hoch.

    Ich habe auch das gefühl, als würde die Scheibe beim runterfahren auf etwa halber Strecke ein kleines Stück absacken (schneller als die normale runterfahr Geschwindigkeit).

    Kennt diese Problmeatik jemand???
     
Thema: Fensterheber spinnen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane fenster runter abgestellt

Die Seite wird geladen...

Fensterheber spinnen? - Ähnliche Themen

  1. Hinterer rechte Fensterheber

    Hinterer rechte Fensterheber: Hallo ihr Lieben, weiß jemand ob ich ein Fensterheber komplett inkl Motors von einem anderen Renault verbauen kann? Es wäre hinten rechts..mein...
  2. Megane 2 Dach öffnen trotz defektem Fensterheber?

    Dach öffnen trotz defektem Fensterheber?: Kann ich das Dach meines Cabrios öffnen, obwohl seit kurzem der Fensterheber des hinteren Seitenfensters das Fenster nicht herunterfährt oder...
  3. Megane 3 Fensterheber Schalter ohne Funktion

    Fensterheber Schalter ohne Funktion: Hallo! Bei meinem Mégane 3 TCE180 geht auf einmal der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht mehr, hat ca eine Stunde vorher noch funktioniert,...
  4. Megane 1 Cabrio Fensterheber hinten ausbauen

    Cabrio Fensterheber hinten ausbauen: Ich habe heute mein halbes Auto zerlegt um den hinteren Fensterheber auszubauen . Beim hochfahren gab es laute Geräusche das ich direkt wusste da...
  5. Alle Fensterheber ohne Funktion

    Alle Fensterheber ohne Funktion: Hallo zusammen, ich habe schon alle Threads zum Thema FH hier durchgesehen, doch noch nichts passt auf das Problem. Kurze Vorstellung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden