Feuerlöscher an Bord?

Diskutiere Feuerlöscher an Bord? im Forum Zubehör im Bereich Technik - :hi: habt Ihr eigentlich einen Feuerlöscher im Wagen, wenn ja was für einen und wo? Bitte auch eine kurze Erklärung warum einen bestimmten...
A

Anonymous

Guest
:hi:

habt Ihr eigentlich einen Feuerlöscher im Wagen, wenn ja was für einen und wo?
Bitte auch eine kurze Erklärung warum einen bestimmten Löscher (Pulver, Schaum, kg, ...)

Vielen Dank schonmal...

___________________
Sent with HTC Desire HD
 
A

Anonymous

Guest
Nein habe ich nicht, werde aber gelegentlich nen 2kg ABC-Pulver unter (vor) den Beifahrersitz, oder in den rechten Fußraum basteln.
Wer es beherscht - kommt auch mit 2kg gut zurecht.....
 
A

Anonymous

Guest
Also ich habe keinen.Will damit auch nichts heraufbeschwören :sarcastic: .Obwohl verkehrt isses nicht.Wolltest du dir einen zulegen?Habe irgendwo mal gelesen das man im PKW einen 2kg Pulverlöscher haben sollte,wegen der Löschleistung.Diesen dann auch Griffbereit unterm Fahrersitz.Aber mittlerweile kriegste da ja nix mehr drunter,weshalb viele ihn im Kofferraum verstauen mit der eigenen Halterung.Gute Löscher gibt es von Gloria oder Jockel.Mehr wüsste ich jetzt auch nicht.
Gruss
Trinomic
 
A

Anonymous

Guest
Trinomic schrieb:
Also ich habe keinen.Will damit auch nichts heraufbeschwören :sarcastic: .Obwohl verkehrt isses nicht.Wolltest du dir einen zulegen?Habe irgendwo mal gelesen das man im PKW einen 2kg Pulverlöscher haben sollte,wegen der Löschleistung.Diesen dann auch Griffbereit unterm Fahrersitz.Aber mittlerweile kriegste da ja nix mehr drunter,weshalb viele ihn im Kofferraum verstauen mit der eigenen Halterung.Gute Löscher gibt es von Gloria oder Jockel.Mehr wüsste ich jetzt auch nicht.
Gruss
Trinomic

Ja, ich möchte mir einen Gloria kaufen. Im www gibt es ja genügend Infos und Ratschläge, ich wollte aber mal hier nachfragen was die Leute so haben und vor allem warum.
Griffbereit ist klar, im Kofferraum bringt er mir nix, wenn mir einer bei 'ner Karambolage
in meinen Hobel fährt und ich die Luke hinten nicht mehr aufmachen kann.
 
A

Anonymous

Guest
@ hoko
Ich kann Dir nur aus eigenem Wissen sagen, das es heute eigentlich egal ist, was auf dem Löscher als Marke drauf steht. Wichtig ist nur. dass er eine CE - Zulassung und eine DIN hat. Aber Du solltest auf alle Fälle keinen "Dauerdrucklöscher" kaufen. die verlieren im laufe der zeit nämlich ihren Druck und lassen in der Gebrauchsdauer - die ja eh sehr kurz ist nach.
Allerdings entzieht es sich meiner Kenntniss, ob Du überhaupt einen "Aufladelöscher" im 2kg Format bekommst. Da sind 6kg eigentlich
Standard....
 
A

Anonymous

Guest
hoko schrieb:
Trinomic schrieb:
Also ich habe keinen.Will damit auch nichts heraufbeschwören :sarcastic: .Obwohl verkehrt isses nicht.Wolltest du dir einen zulegen?Habe irgendwo mal gelesen das man im PKW einen 2kg Pulverlöscher haben sollte,wegen der Löschleistung.Diesen dann auch Griffbereit unterm Fahrersitz.Aber mittlerweile kriegste da ja nix mehr drunter,weshalb viele ihn im Kofferraum verstauen mit der eigenen Halterung.Gute Löscher gibt es von Gloria oder Jockel.Mehr wüsste ich jetzt auch nicht.
Gruss
Trinomic

Ja, ich möchte mir einen Gloria kaufen. Im www gibt es ja genügend Infos und Ratschläge, ich wollte aber mal hier nachfragen was die Leute so haben und vor allem warum.
Griffbereit ist klar, im Kofferraum bringt er mir nix, wenn mir einer bei 'ner Karambolage
in meinen Hobel fährt und ich die Luke hinten nicht mehr aufmachen kann.
Warum,da denke ich mal für den Fall das es brennt. :grin: .So einen kleinen kann man natürlich noch in der Fahrgastzelle verstauen.Die sollen aber nix taugen weil die zu schnell leer sind.Bei den Grösseren ist immer die Frage wo da?
 
A

Anonymous

Guest
CE-Kennzeichen und in DE gekauft ist schon klar, ich kaufe nie fakes, auch bei Kleidung nicht.
Ich möchte eigentlich nur wissen, was für ein Löscher (Pulver, Schaum, ...) und wieviel kg UND natürlich warum, sprich die Vor- bzw. Nachteile der einzelnen Löscher. Wie gesagt, ich möchte einen für meine Karre, nicht für daheim.
Andernfalls muß ich mal beim ADAC und/oder Feuerwehr nachfragen.
 
A

Anonymous

Guest
hoko schrieb:
CE-Kennzeichen und in DE gekauft ist schon klar, ich kaufe nie fakes, auch bei Kleidung nicht.
Ich möchte eigentlich nur wissen, was für ein Löscher (Pulver, Schaum, ...) und wieviel kg UND natürlich warum, sprich die Vor- bzw. Nachteile der einzelnen Löscher. Wie gesagt, ich möchte einen für meine Karre, nicht für daheim.
Andernfalls muß ich mal beim ADAC und/oder Feuerwehr nachfragen.
Also ABC ist ein Standard-Löscher, den gibts mit 2kg sicher überall zu kaufen.
Bei schaum glaube ich, gehts mit 5,5kg los. Nagel mich aber nicht fest. wenn ich mich nicht täusche, gibts inzwischen auch noch andere Löscher,
speziell für in den Pkw. Geh doch einfach mal auf die Seite von solchen Feuerwehrausrüstern (Ziegler, Barth, Bastian u. a.) Oder versuch bei Google
die Hersteller "Minimax, Gloria, oder andere" zu finden und kontaktiere die über das meist vorhandene Kontaktformular. Die wollen ja was verkaufen, darum helfen die sicher gern weiter.....
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Ich hatte im Transporter immer nen 2kg Pulver Löscher am Fahrersitz, aber da stand auch n Mopped drin im PKW hab ich sowas nicht bei.
im Coupe ist dafür 0 Platz, ist ne gute Ausrede
 
A

Anonymous

Guest
Brummbaer62 schrieb:
@ hoko: Hast Du die PN deaktiviert????

Ja, habe ich... schlechte Erfahrungen damit gemacht.
Wenn Du mir etwas privates schicken möchtest aktiviere ich PN wieder oder ich geb Dir eine e-mail bzw. eine Handynummer.
 
A

Anonymous

Guest
Na ich hoffe die schlechten Erfahrungen stammen nicht aus unserem schönen Forum.Aber schau mal bei Google nach unter Autofeuerlöscher.Da gibt's Interessantes.Auch Tests,Erfahrungen,Tipps.Fazit war:Ein kleiner Löscher ist besser als gar keiner.Kannste eigentlich nicht viel falsch machen.
 
C

coupe2011

Megane-Kenner
Beiträge
197
renault bietet einen 1kg und einen 2kg im zubehör an! kostenpunkt 18,- fürn kleinen und 32,- fürn großen
 
A

Anonymous

Guest
coupe2011 schrieb:
renault bietet einen 1kg und einen 2kg im zubehör an! kostenpunkt 18,- fürn kleinen und 32,- fürn großen

Ah okay, danke daran hatte ich noch nicht gedacht. 32,- ist ja supergünstig, hätte ich nicht gedacht.
 
Thema: Feuerlöscher an Bord?

Ähnliche Themen

J
Antworten
15
Aufrufe
5.533
Lampe
O
Antworten
2
Aufrufe
1.170
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben