Fragen an die RS Fahrer

Diskutiere Fragen an die RS Fahrer im Quasselecke/Offtopic Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Da ich mal so interresse halber ein paar Fragen zum RS habe, eröffne ich mal nen Thread. Vielleicht haben ja auch andere unter euch noch ein paar...

  1. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2
    Da ich mal so interresse halber ein paar Fragen zum RS habe, eröffne ich mal nen Thread.
    Vielleicht haben ja auch andere unter euch noch ein paar Fragen zum RS, die nur die Besitzer selbst ehrlich beantworten können.
    Ich hoffe, daß die RS Fahrer unter uns diese beantworten können / wollen.

    So, nun zu meinen Fragen:
    - Kann mir jemand Typenschlüssel und Herstellernummer nennen, mich würde mal interressieren, was der so an Versicherung kosten würde.
    - Wie liegt denn so der realistische Verbrauch auf Kurzstrecke, bzw Landstraße bei humaner Fahrweise (also ganz easy daherfahren, früh schalten usw)
    - Der RS hat doch Zahnriemen und keine Steuerkette, oder?

    So, denke das reicht für den Anfang. Danke schonmal im voraus für eure Antworten.


    Falls sich jemand fragt, warum ich das wissen will. Der RAudi hat da so einige Gedanken im Kopf ..... :engel:
     
  2. ket234

    ket234 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Also spontan kann ich dir schon mal eines beantworten: human fahren kannste vergessen. ;-)
    Ich versuchs immer, aber des haut net hin! ;-)
    Lt. BC haben wir momentan 13,1l Durchschnitt. Überwiegend Stadt.
    Typennummern kann ich nachher reinstellen wenn ich daheim bin. Zahnriemen weiß ich nicht.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  3. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Fahr zwar kein RS aber bin auch grad übern Infos sammeln.... :grin: Leider bin ich infiziert, seitdem ich bei Lazybone mitfahren durfte! :secret:

    Also Typenschild: 3333 AUY Versicherung liegt bei mir im Vergleich zu meinem alten DCI160 200€ höher im Jahr...

    Verbrauch hab ich bei humaner Fahrweise was zwischen 9 und 10 Litern gelesen...obs stimmt?? Keine Ahnung, aber mit 10-10,5 Litern lässt er sich sicherlich bewegen!

    Unterhalt von RS ist leider sehr hoch...hat nen Zahnriemen (weiß aber nicht nach wieviel km der gewechselt werden muss!) und nen Wartungsintervall von 20.000 km. Zu dem soll nen neuer Satz Bremsen VORNE zwischen 600 und 700 Taler kosten! :blueye:

    Aber poste ruhig mal deine Infos...
     
  4. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2
    Schonmal Danke euch zweien.
    Natürlich können auch fragen beantwortet werden, die ich nicht gestellt habe. :rofl:
    So wie Matze mit den Bremsen. Bin für jeden Tip dankbar.
    Der Spritverbrauch interressiert eigentlich am meisten. Wenn ich mir vorstelle, daß mein TCe130 hierrum
    in den Dörfern bei humaner Fahrweise 10ltr. weghaut, und da ist dann kein Spaß bei, kann man mit 11-12ltr. bei Spaßfahrten ja locker leben.

     
  5. #5 Agecanonix, 23.06.2010
    Agecanonix

    Agecanonix Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Yep, hat 'nen Zahnriemen. Wechsel alle 120'000 km oder alle 6 Jahre (was denn jeweilen zuerst eintrifft). Wenn Du den R.S. mehrheitlich ans Limit drehst, würde ich's 30'000 km oder 18 Monate früher angehen.

    Viel Spass noch beim Erstellen vom Finanzplan und

    Ciao
     
  6. ket234

    ket234 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Versicherung sind wir bei 100€ monatl. inkl. Reifenversicherung ( falls man sich mal was einfährt). Gabs aber auch in abgespeckter Version für 80€. Haftpflicht, TK und VK.
    Aber der Spaß ist es wert! ;-)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  7. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6

    Bei welcher Versicherung und mit wieviel km/Jahr und auf welcher SFK?

    UFF.... 10 (ZEHN) Liter??? Alter Schwede...eine Saufkuh!
     
  8. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2
    Jepp, egal ob Kurzstrecke (kalter Motor), Autobahn gemütlich, Autobahn mit "Spaß", voll beladen. Egal immer so 9,5-10,9 ltr. :dash:
    Das ist auch in meinem Fall der einzig zu beanstandende Mangel an dem Wagen.


    Die Versicherung würde mich auch interressieren, bezahle jetzt für meinen nur ein viertel von dem was ihr zahlt.
     
  9. #9 toaster, 23.06.2010
    toaster

    toaster Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    zum spritverbrauch kann ich euch eins sagen: alles unter 15liter macht kein spaß.
    beim einfahren (sprich tempmat 130) hab ich 9-10liter geschafft. jetzt nachdem er eingefahren ist hab ich erst die zweite tankfüllung drin liege aber aktuell wieder bei 15,5liter. http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/401898.html
    diese 18liter in meinem profil kommen ganz leicht zu stande wenn man es ein paar mal auf der autobahn "krachen" lässt ;)
     
  10. #10 Zer0_One, 23.06.2010
    Zer0_One

    Zer0_One Einsteiger

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab mal im Dialogys geguckt was Bremsen komplett kostet. Also Schreiben und Beläge vorne und hinten mit Bremboanlage. Waren glaub ich um die 1600€. Nur Material... :dance3:
     
  11. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2
    Die Endgeschwindigkeit ist mir eigentlich nicht so wichtig. Ich stehe mehr auf Beschleunigung.
    zB auf der Autobahn aus ner 80er Baustelle mal eben ruck-zuck auf was weiß ich 150-160 beschleunigt. Und nicht wie bei meinem die 150 erst nach
    Beethovens 5ter erreichen.
    Aber klar ist schon, daß Leistung auch einen gewissen Durst haben darf. der Verbrauch sollte aber im "normal Betrieb" nicht übertrieben sein.
    Nicht das ihr mich falsch versteht, aber ein Auto mit der Leistung sollte bei humaner Fahrweise auch human verbrauchen.
    Ich sach mal, lieber 250PS und 11ltr. als 130PS und 10ltr.

    Auf jeden Fall danke für alle Anregungen, Meinungen, Tips und Tricks. Ist ja wirklich im Moment nur so ein Gedanke.
    Bitte weiter posten. :daisy:
     
  12. #12 toaster, 23.06.2010
    toaster

    toaster Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    spaß kostet. sei es sprit, reifen, bremsen oder sonstiges verschleißteile. wer spaß hat am sportlichen fahren der muss es halt eben auch bezahlen.
     
  13. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2
    Logisch, hab mich bei meinem Vorgänger Fahrzeug auch nicht beschwert.
    Mir spinnt da ja auch wirklich nur was im Kopf rum und deshalb die Neugier. Ich muß ja im Fall der Fälle ja auch den Kosten-Nutzen Faktor mit einbeziehen.
    Vor allem, da ich mir vorgenommen habe nicht mehr soviel Geld für Autos auszugeben. Das Problem ist, das der RS einfach nur geil ist.
    Wer einmal ein schnelles Auto hatte, hat es schwer zurückzuschalten. Da das Fahrfeeling einfach super ist, auch bei anständiger Fahrweise.
     
  14. ket234

    ket234 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Versicherung sind wir bei 50 Prozent, bei 15.000 km im Jahr.

    Klar, verhältnismäßig ein teurer Spaß aber man lebt nur einmal! ;-)



    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  15. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2
    Hab grad Rückmeldung von meinem Versicherungsmann.
    540,-€ im Jahr, er meint aber so 80 bis 100€ weniger wären da noch drin.
    35%, SF20, TK-ohne, VK-300,-€, Regionalklasse Haftpflicht R9 / Vollkasko R6,
    Typenklasse Haftpflicht 18 / Vollkasko 26
     
Thema: Fragen an die RS Fahrer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane rs zahnriemenwechsel

    ,
  2. megane rs zahnriemenwechsel

    ,
  3. renault megane 3 rs zahnriemenwechsel

    ,
  4. was darf zahnriemen renault twingo rs kosten,
  5. renault megane rs zahnriemen,
  6. twingo rs zahnriemen intervall,
  7. zahnriemenwechsel beim megane rs3,
  8. renault megane rs zahnriemen kosten,
  9. renault twingo rs zahnriemen intervall,
  10. renault megane rs 2018 zahnriemen,
  11. clio 3 rs zahnriemen intervall,
  12. megan trophy rs zahnriemen,
  13. Zahnriemenwechsel megane 2 rs,
  14. renault clio rs typenschild hinten entfernen,
  15. zahnriemenwchseln renault megan rs,
  16. megane 3 rs zahnriemen wechseln,
  17. zahnriemen megane rs,
  18. Renault megane rs Zahnriemen wechsel,
  19. megane 3 rs zahnriemenwechsel,
  20. zahnriemen renault megane gt 2010,
  21. megane rs zahnriemen,
  22. renault twingo rs zahnriemenwechsel,
  23. renault megane rs zahnriemen intervall,
  24. zahnriemenwechsel kosten clio rs,
  25. twingo rs zahnriemenwechsel
Die Seite wird geladen...

Fragen an die RS Fahrer - Ähnliche Themen

  1. Megane RS 265 keine Leistung im 6ten Gang

    Megane RS 265 keine Leistung im 6ten Gang: Hallo zusammen, Ich habe heute einen Megane III RS 265 gekauft und auf dem Heimweg festgestellt, dass dieser, wenn man im 6ten Gang „lange“ (Eig...
  2. Megane IV RS Lenkräder usw...

    Megane IV RS Lenkräder usw...: Guten Morgen, ich biete hier ein paar Megane RS und GT Lenkräder. Habe ich auch emblemen, Schriftzüge, Schaltknäufe, usw. Alles Nagelneu....
  3. Megane 3 RS Cup

    RS Cup: Hallo zusammen, ich würde mir gerne in der nächsten Zeit einen Megane 3 RS mit Cup Paket kaufen. Im Forum habe ich schon einiges darüber gelesen...
  4. Megane 3 Megane 3 rs Heckdifusor

    Megane 3 rs Heckdifusor: Hallo zusammen ich suche dringend für eine m3rs eine orginsl Heckdiffusor in schwarz
  5. Megane 2 Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau

    Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau: Hallo zusammen, Letztes Jahr hatte ich bereits Defekte Stabilisatoren Lager. Koppelstangen und Spurstangenköpfe wurden getauscht. Dann waren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden