Megane 3 Fragen und Probleme mit PlastiDip

Diskutiere Fragen und Probleme mit PlastiDip im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; So also ich habe zuletzt keine Guten Erfahrungen mit Plasti Dip weiß gemacht. Ich habe Heute zum 4. mal den Außenspiegel auf der Fahrerseite mit...

  1. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    1
    So also ich habe zuletzt keine Guten Erfahrungen mit Plasti Dip weiß gemacht.

    Ich habe Heute zum 4. mal den Außenspiegel auf der Fahrerseite mit dem weißen Dip gemacht. Jedes mal ein ähnlich schlechtes Resultat.
    die letzten beiden mal habe ich sogar mit Nitroverdünnung gearbeitet und da beim 4. dann auch schon der originale Lack ab geht habe ich die die Spiegelkappe sogar angeschliffen mit zuletzt 800-1000er Schleifpapier.
    Aber nichts hilft.
    Zur Erläuterung, Ich habe mindestens 5 Schichten aufgetragen. Immer ein wenig und 5min antrocknen lassen.

    Und es ist nicht nur der Spiegel sondern auch die Aufklebrhomben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Schaut selbst. Mein Stiefvater hatte mal Lackierer gelernt und er kann es sich selbst nicht erklären. Er meinte das es eigentlich nur noch das Dip ansich sein kann. Eventuell Verfallsdatum? Allerdings steht dazu nichts drauf.

    Muss noch dazu sagen. Auf der Beifahrerseite hat es recht gut geklappt, da hatte ich die 1. Dose, die allerdings schon 2-3 Monate rum lag bei mir.
    Für die Fahrerseite habe ich 2 Spraydosen von einem Ebay Händer bisher verbraucht ohne Ergebniss.

    Habe jetzt noch mal in den Sauren Apfel gebissen und direkt 1 Dose im Plasti Dip Shop bestellt.


    edit!
    Wollte gerade die Folie von den Rhomben Abdeckungen wieder entfernen.
    Ich bin entsetzt! Das Plastidip hat sich komplett durch die Oberfläche gefressen von den Plastik Abdeckungen und sie förmlich aufgelöst.
    Sowas kann nicht Sein! ich setze mich mit Plasti Dip in Verbindung
     
  2. #2 BMGT911, 06.06.2013
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    3
    Re: Anfrage an www.plastidip-shop.de/ gemacht

    Also entwedern war das minderwertiges Zeug oder du hast was falsch gemacht...
    Ich habe schon etliche Sachen mit Plast-Dip gemacht und nie sah es so aus wie bei dir...

    Allerdings...
    Habe ich nie mit Lösungsmitteln gearbeitet und das soll man auch nicht... den Nitroverdünnung sorgt dafür das das Zeug nicht haftet und sich selbst wieder ablöst... und es ist auch logisch das da der originale Lack abgeht
    Ich hab nur mit Microfasertuch und fensterreiniger genutz...

    Außerdem ist 5 minuten definitiv zu wenig, ich habe teilweise 15 Minuten gewartet... auch sind deine Schichten definitiv zu dick, du musst viel sparsamer arbeiten bei den ersten 3 Schichten habe ich noch den Lack durchgesehen...


    Ich glaube aber im Endeffekt liegt der Fehler eher am Dip... da wird wohl zu viel Lösungsmittel drin sein...ist allerdings schwer zu sagen...
     
  3. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    1
    Re: Anfrage an www.plastidip-shop.de/ gemacht

    Also ich habe auch schon ein paar Sachen gemacht, so schlimm war es bisher auch nicht.
    Aber dass es die Plastik Embleme auflöst, lässt mich fast darauf schließen das ich eine schlechte Dose erwischt habe.

    Ich hab es mit verschiedenen Sachen versucht zu reinigen. Echt Komische Sache.

    Mmm. Laut Anwendungshinweise steht klar 5min ablüften lassen je Schicht. Also von daher sollte alles i.O. sein.
    Habe auch wie du nach 3 Zügen noch das Schwarz drunter gesehen. Habe schon viele Innenraumteile und 2 Sätze Felgen gemacht mit Dip.

    Wollte schon eine E-Mail an plastidip.de schreiben, aber die Seite scheint es ja wohl nicht mehr zu geben. :negative:
     
  4. #4 hoffi 2013, 06.06.2013
    hoffi 2013

    hoffi 2013 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Re: Anfrage an www.plastidip-shop.de/ gemacht

    Hat jemand schon mal die Plasti Dip smok probiert?
    Kann man es auch für Scheibetönen nehmen bzw. für die Heckleuchten? Eher nicht oder?
     
  5. #5 MonacoGP, 07.06.2013
    MonacoGP

    MonacoGP Einsteiger

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Re: Anfrage an www.plastidip-shop.de/ gemacht

    Würde mich auch interessieren.
    Und zu den Problemen:

    - Fensterreiniger zum Fettfrei machen
    - Dann mindestens 4 Schichten
    - Zwischen den Schichten mindestens 5-10 Minuten warten

    Damit keinerlei Probleme gehabt. Damit habe ich die Dreiecke am Lenkrad, Leiste im Innenraum und die Embleme
    geplastidipped :ok:

    Gruß Monaco
     
  6. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Re: Anfrage an www.plastidip-shop.de/ gemacht

    :cop:
    Ich möchte nur darauf hinweisen, dass wir uns in der Quasselecke befinden und es hier ursprünglich um eine Anfrage als Forenpartner ging.

    Wenn jetzt hier andere Themen (Probleme mit dem Produkt bzw. dessen Anwendung) oder zum 'Smoke' Produkt gestellt werden, werden diese Informationen in dem Thema untergehen und verschwinden. Diese Infos werden NIE mehr gwiedergefunden.

    Bitte schaut nach, ob es schon ein passendes Thema gibt, wenn 'Ja', dann dort anknüpfen, wenn 'Nein' dann ein neues Thema mit einem aussagekrätigen Titel erstellen.

    Ihr habt es selber in der Hand, das Forum sauber & ordentlich zu halten. Somit bleiben die wichtige Informationen für ALLE Mitglieder verfügbar und wiederauffindbar.

    :hi:
     
  7. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    1
    Re: Anfrage an www.plastidip-shop.de/ gemacht

    Ja war mein Fehler!

    Könntest du lieber Gessi :grin:
    vielleicht ab meinem Beitrag wegen den Problemen (den mit den Bildern) vielleicht abkoppeln
    und das Thema dann vielleicht "Fragen und Probleme mit PlastiDip" umbennen?
    Dann kann man dort ja weiter diskutieren ohne diesen Thread weiter zu zu müllen.
     
  8. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Erledigt!

    :hi:
     
  9. #9 thrakes, 07.06.2013
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    AW: Fragen und Probleme mit PlastiDip

    Ich hatte selber genau dieselben Probleme mit Plasti Dip. Entweder war die Oberfläche uneben und rau oder hat sich wieder abgelöst.

    Ich konnte es nicht verstehen, da andere ja super Erfahrungen damit hatten.

    Eventuell ist es ja so, dass die Dosen je nach Lagerzeit beim Händler minderwertiger in der Qualität werden.

    Nachdem ich jedenfalls eine Dose ohne ein einziges annähernd zufriedenstellendes Ergebnis verpulvert habe, hat sich Plastidip für mich erledigt...
     
  10. #10 infernalshade, 07.06.2013
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Mal andere Idee, bei welchen Temperaturen sprüht ihr denn das PlastiDip auf, also generelle Umgebungstemperatur und heißer oder kalter Lack?
    Bei Klebstoffen zumindest macht das ja einen großen Unterschied...
     
  11. #11 thrakes, 08.06.2013
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    AW: Fragen und Probleme mit PlastiDip

    Bei mir waren es gute 18º...

    Also daran sollte es nicht gelegen haben...
     
  12. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen und Probleme mit PlastiDip

    Also daran kann es bei mir nicht gelegen haben. Habe die 4 Spiegel Versuche mit 2 Dosen (vom gleichen Händler) an 3 verschiedenen Tagen gemacht.

    1.Tag 25Grad in der Sonne. (Beifahrerseite ist gut geworden)
    2.Tag 13Grad im Und bewölkt
    3.Tag (2versuche mit Und ohne Nitroverdünnung) und 20 Grad bewölkt.

    Also ich würde vermuten es stimmt, dass das Plasti Dip bei langer Lagerung schlecht wird.
    Aber es steht auch kein Produktions oder Verfalldatum drauf.
     
  13. #13 Bosepower89, 08.06.2013
    Bosepower89

    Bosepower89 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe damit versucht die silberne Blende um den Schaltknauf schwarz zu machen.
    Aber der Lack darunter hat sich gelöst.
    Ich habe es dann sein lassen und Folie genommen.
    Hab noch die Romben der Felgen besprüht, da ging es ganz gut.
    Die beste Lösung scheint es nicht zu sein.
     
  14. Andy90

    Andy90 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Re: Anfrage an www.plastidip-shop.de/ gemacht


    Kurz deine Frage zu beantworten. Ich hab meine Seitenblinker also die im Spiegel mit plasti dip smoke gedippt finds Top. Mein Bruder hat seine rückleuchten damit gedippt man sieht aber einzelne Punkte vom sprühen, er hats wieder entfernt. Für kleinere Flächen aber echt Top.
     
  15. #15 hoffi 2013, 12.06.2013
    hoffi 2013

    hoffi 2013 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    weiß jemand ob es nun geht?
     
Thema: Fragen und Probleme mit PlastiDip
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. plasti dip kaufen

Die Seite wird geladen...

Fragen und Probleme mit PlastiDip - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Neue Kupplung, alte Probleme

    Neue Kupplung, alte Probleme: Guten Abend liebe Megane-Gemeinde. Vergangenen Samstag bin ich mit einem Kupplungsschaden kurz vor Hannover liegen geblieben. Die Kupplung kam an...
  2. Megane 2 Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau

    Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau: Hallo zusammen, Letztes Jahr hatte ich bereits Defekte Stabilisatoren Lager. Koppelstangen und Spurstangenköpfe wurden getauscht. Dann waren...
  3. Megane 4 Probleme im Antrieb (Getriebe - Motor?)

    Probleme im Antrieb (Getriebe - Motor?): Hallo zusammen, ich bin eigentlich mit meinem Megan 4 Bose Edition TCe130 sehr zufrieden wenn da nicht ein rütteln aus der Antriebskulisse kommen...
  4. Megane 4 Probleme mit Start & Stop Automatik

    Probleme mit Start & Stop Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und seit 2 Wochen wieder in die Renault Familie zurück gewandert. Ich habe mir einen Megane Grandtour...
  5. Megane 3 Frage wegen 3.Anbieter Radio und Navi

    Frage wegen 3.Anbieter Radio und Navi: Hi, Ich hab den Megane 3 Cabrio Bj 2010/11 mit dem vom Werk aus TomTom Navi usw. und mein Radio ist leider kaputt gegangen. Nun wollte ich mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden