Frontscheibe beschlägt sobald Klima ausgeschaltet wird

Diskutiere Frontscheibe beschlägt sobald Klima ausgeschaltet wird im Sonstige Beanstandungen Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; hallo zusammen, seit einiger zeit fasziniert mich ein eher lästiges Phänomen. sobald ich die Klimaanlage im meinem rs 250 abschalte, beschlägt...

  1. #1 eastfrisian, 15.10.2013
    eastfrisian

    eastfrisian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    seit einiger zeit fasziniert mich ein eher lästiges Phänomen. sobald ich die Klimaanlage im meinem rs 250 abschalte, beschlägt die Frontscheibe. immer. garantiert und voll reproduzierbar. dabei ist es egal wie warm es innerhalb oder außerhlab des Autos ist. auch im sommer bei 20+ grad Außentemperatur und Sonneneinstrahlung auf die scheibe, beschlägt diese. zwar nicht so stark wie jetzt im herbst, aber beschlagen ist beschlagen.

    sobald ich die Klimaanlage einschalte ist die scheibe wieder klar.

    egal wo der wagen steht, arbeitsparkplatz, zuhaus unterm Carport, im Parkhaus, etc... ist auch völlig egal ob der wagen beim abschalten der Klimaanlage länger gestanden (ausgekühlt) hat, oder ob ich bereits eine stunde durch die gegend fahre. wenn ich mich einfach nur so ins Auto setze und den Motor aus lasse, passiert nichts. es sei denn ich bin total nass vom strömenden regen. die scheibe beschlägt erst wenn der wagen läuft.

    jemand eine Idee woran das liegen könnte?
     
  2. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Irgendwoher hast du zuviel Feuchtigkeit im Fahrzeug.

    Alles dicht? Wasser in den Fußraumablagen? AC Kastenablauf frei? Wasserkasten (unterhalb der WSS) frei?

    Wie feucht sind deine Fußmatten?

    :hi:
     
  3. #3 eastfrisian, 15.10.2013
    eastfrisian

    eastfrisian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    alles trocken soweit. zumindest optisch. komisch ist ja, dass die scheibe beschlägt sobald die Heizung an ist. wenn kalte luft aus der Klimaanlage kommt, passiert das nicht.

    im übrigen beschlägt die scheibe unabhängig davon wie die Heizung eingestellt ist. auch wenn die luft in den Innenraum/Fußraum geleitet wird und überhaupt nicht direkt an die scheibe gerichtet ist.
     
  4. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Das die Scheibe beschlägt kommt von zu hoher Luftfeuchtigkeit in der Innenraumluft bzw. der angesaugten (zur Zeit sehr feuchten) Außenluft. Durch die Heizung steigt die Temperatur innen und die Luftfeuchte setzt sich an der kältesten Stelle ab. Da die WSS die permanent durch die kalte Außenluft gekühlt wird, ggf. verstärkt durch den Fahrtwind, beschlägt diese oft zu erst.

    Man kann nicht gegen die Physik arbeiten, es gibt Wetterbedingungen, die sind halt prädestiniert für 'Beschlagen'.

    Warum lässt du nicht einfach die AC Automatik laufen und ihren Dienst tun?

    :hi:
     
  5. #5 eastfrisian, 15.10.2013
    eastfrisian

    eastfrisian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    weil ich es als unsinnig erachte im winter den wagen mit der klimaautomatik zu heizen.

    außerdem tritt das Problem ja auch im sommer auf. im übrigen erst seit mitte diesen jahres. die eneinhalbjahre zuvor hatte ich diese Probleme nicht.

    edit: es geht ja nicht darum, dass ab und zu mal die scheibe beschlägt. das ist normal. das aber die scheibe dicht ist, sobald der Motor läuft, kommt mir naturgemäß etwas seltsam vor.
    außerdem ist das für den winter keine lösung. bei frost wird die Klimaanlage automatisch abgeschaltet. auch wenn die anzeigen im Auto was anderes sagen. hat mir zumindest mal ein Mechaniker erklärt. wenn die Klimaanlage bei frost tatsächlich voll laufen würde, wäre sie nach kurzer zeit hinüber.

    eins von diesen granulatkissen habe ich auch schon im Auto liegen...
     
  6. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Es ist mitnichten unsinnig die AC in der Überganszeit zu betreiben, da eine AC die Luft entfeuchtet und man somit KEINE beschlagenen Scheiben mehr hat....

    Aber jeder wie er will :thanks:

    :hi:
     
  7. #7 eastfrisian, 15.10.2013
    eastfrisian

    eastfrisian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    wie oben geschrieben - Übergangszeit ist eine Sache. und was mache ich zwischen Dezember und märz?

    das ärgerliche ist ja auch: es wird nicht trocken ohne Klimaanlage. auch wenn die Heizung 45 Minuten volle pulle auf hoher stufe läuft, sind die scheiben noch feucht.
     
  8. #8 BMGT911, 15.10.2013
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    3
    Also ich kann voll mit dir Mitfühlen....

    Mein neuer GT220 hat ein ähnliches Problem...
    Immer wenn ich die Klima ausschalte läuft die Scheibe an, allerdings ist das nicht 100% reproduzierbar, weils nicht immer passiert... Problem ist aber auch das mein Wagen fast immer in der Tiefgarage steht und dort gut trocken wird, stand er allerdings bei Freunden mal 2 Tage draußen oder hats geregnet läuft er innen an, keins meiner alten Autos hat das gemacht...

    Aber es nervt... Ich werde erstmal versuchen den Innenraumfilter gegen einen Aktivkohlefilter zuwechseln und hoffe das es dann besser wird...

    Mal sehen

    Warum macht man die AC aus??
    Ganz einfach, weil sie nicht weiß wann du das Auto abstellst und damit immer läuft, 5 Minuten vor meinem Ziel schalte ich sie aus damit sie sich entfeuchtet und der Muff nicht drin steht... Mir ist dabei egal was in der Bedienungsanleitung steht, denn bei meinem alten Auto oder dem Auto meiner Eltern stand auch das man sie nicht abschalten muss und trotzdem fängt die Anlage nach einer Weile an Muffig zu riechen, dem will ich gleich vorbeugen.
    Zweiter Grund ist das die Klimaanlage kein Gesundes Klima macht (für mich) und mir persönlich die Luft immer zu unangenehm ist, ich fahre im Sommer auch meist mit offenen Fenster, weil ich die Klima einfach nicht kann ;)
     
  9. #9 Anonymous, 15.10.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also das Ding heisst Klimaautomatik. Das zum ersten. Ausserdem läuft der Klimakompressor unter 5 Grad gar nicht. Damit er nicht kaputt geht. Wenn die Klimaanlage muffig riecht, ist es vieleicht mal an der Zeit eine Klimawartung vorzunehmen. Ich habe die Klima immer auf Automatik stehen. Jetzt im vierten Jahr fing sie an zu müffeln. Nach der Wartung alles weg. Und diese Wartung kam eindeutig 2 Jahre zu spät.
     
  10. #10 eastfrisian, 15.10.2013
    eastfrisian

    eastfrisian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    und jetzt? was ändert das am eigentlichen Problem?
     
  11. #11 Anonymous, 15.10.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich nehme mal an du hast auf Aussenluft geschaltet ?!? Wenn ja dann hast du irgendwo ein Feuchtbiotob. Im Kofferraum vieleicht ?

    :hi:
    Trinomic
     
  12. #12 Meganex, 02.03.2017
    Meganex

    Meganex Megane-Kenner

    Dabei seit:
    30.04.2013
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich finde leider keinen passenden Thread, deshalb frage ich hier mal.

    Ich bemerke nun schon seit einiger Zeit, dass meine Scheiben innen beschlagen, sobald das Fahrzeug zB an der Ampel steht und die Start/Stop Automatik den Motor abstellt. Klimaanlage steht immer auf Automatik. So bald ich wieder losfahre ist die Scheibe wieder frei.Was kann das sein, der Megane wird jetzt bald 4 Jahre aber das macht er erst seit ein paar Wochen.
    Danke.
     
  13. #13 Keve1991, 02.03.2017
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    52
    Vermutlich zu hohe Luftfeuchtigkeit im Auto.
    Am besten schaust du mal nach ob deine Wasserabläufe unter der Windschutzscheibe frei sind.
     
  14. #14 Chris_CC, 04.03.2017
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    198
    Also ich kann das Ganze bei meinem GT220 auch von Anfang an beobachten, jedoch nur unter bestimmten Bedingungen. Die AC läuft immer mit - natürlich trotzdem ab gewissen Niedrigtemperaturen automatisch abgeschaltet - und reguliert das "Problem". Es wird also nahezu dauerhaft die Luft entfeuchtet und man sieht ja auch, wenn das Auto steht, was da alles an Kondenswasser aus der Karre kommt.
    In erster Linie taucht der kleine Rand im untersten Bereich der Frontscheibe auf, wenn die Temperaturdifferenz von Außen- zu Innenluft besonders hoch ist und eine zweite atmende Person im Auto dazu kommt. Wenn ich dann noch von einer der vielen sportlichen Aktivitäten wiederkomme und im Kofferraum die Skitourausrüstung, ein nasses matschiges Bike oder einfach nur durchgeschwitzte Berg- oder Laufsachen dazukommen, ist der Balken garantiert da, verzieht sich aber nach kürzester Zeit. Wenn besonders viel Kram im Auto war oder aber die Luft draußen allgemein sehr feucht ist, ist die Tage drauf die Scheibe direkt beim Start auch ein wenig zu im unteren Bereich.

    Tippe also auch definitiv auf eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Innenraum! Das mit dem Kissen ist schon einmal keine verkehrte Idee, oder vielleicht einmal so ein Entfeuchtungsgranulat im Käfig in Katzenklooptik ein paar Tage im Kofferraum parken.
    Was mir ansonsten bisher immer geholfen hat, wenn es ganz arg war (bei dem Auto bisher noch nicht der Fall): Fußmatten aus der Karre, auf der Leine schön durchtrocknen lassen und gut ist.
     
Thema: Frontscheibe beschlägt sobald Klima ausgeschaltet wird
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Frontscheibe beschlägt am unteren Rand

    ,
  2. auto beschlägt klima

    ,
  3. so bald die heizung eingeschaltet ist beschlägt die frontscheibe

    ,
  4. phänomen scheibe beschlägt,
  5. auto beschlägt an ampel,
  6. renault.megane frontscheibe beschlägt,
  7. renault megane frontscheibe beschlägt
Die Seite wird geladen...

Frontscheibe beschlägt sobald Klima ausgeschaltet wird - Ähnliche Themen

  1. Diagnosegerät und Klima

    Diagnosegerät und Klima: Moin, Meine Klimaanlage zickt ja rum, wie ich in einem anderen Beitrag bereits geschildert habe. Die Werkstatt tut sich schwer und wechselt...
  2. Megane 1 Kühlmitteltemperatur + Klima

    Kühlmitteltemperatur + Klima: Hallo zusammen, vielleicht gab es das Thema schon einmal, konnte aber in der Suche nichts finden. Jedoch hoffe ich, dass mir jemand weiter helfen...
  3. Megane 3 Einparkhilfe/Rückfahrscheinwerfer/Klima ohne Funktion

    Einparkhilfe/Rückfahrscheinwerfer/Klima ohne Funktion: Hallo! Ich habe folgendes Problem. Heute habe ich mir eine Rückfahrkamera in meinen Megane GT Bj. 2011 Phase I eingebaut. Die Leitung des...
  4. Megane 3 Klima wird wieder mal nicht kalt

    Klima wird wieder mal nicht kalt: Hi ich habe da mal ein paar Fragen.... Ich habe mir letztes Jahr am 1.6.2017 einen Renault Megane 3 Grandtour Baujahr Ende 2012 bei einem...
  5. Radio mit Klima tauschen

    Radio mit Klima tauschen: Liebe Leute! Da ich echt keine Lust mehr auf das Arkamys habe und Alpine mit den ILX-F903D ein 1 Din Radio mit sehr großem Display rausgebracht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden