Frontwischer Automatik

Diskutiere Frontwischer Automatik im Elektronik Forum im Bereich Technik; Regensensor Hallo Kollegen, mit meinem Meggi GT bin ich nach 13.000 km immer noch sehr zufrieden. Einziges Prob sind die quietschenden...

  1. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Regensensor

    Hallo Kollegen,

    mit meinem Meggi GT bin ich nach 13.000 km immer noch sehr zufrieden.
    Einziges Prob sind die quietschenden Bremsen, die muss ich machen lassen habe momentan nur keine Zeit dafür.

    Heut ist mir aber folgendes aufgefallen:
    Es betrifft den Regensensor. Meine Auto´s vorher hatten noch nie so ein Teil, von daher ist mir der Umgang nicht wirklich vertraut.
    Bei höheren Geschwindigkeiten ab ca. 140 km/h bei Regen mit Regensensor kann man da die Empfindlichkeit des Sensors schärfer einstellen, da ich heute doch eher mehr im Blindflug unterwegs war. Habe dann auf die Stufe 3 umgeschalten da es mir zu unsicher wurde.
    Ausserdem schlägt mein Scheibenwischer bei höheren Geschwindigkeiten irgendwo an. Wiest ihr wo?

    Kann mir jemand helfen?

    Danke und Grüße
    Manu
     
  2. #2 Anonymous, 04.06.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Scharf stellen,
    mir ist nur der Drehschalter bekannt mit den Tropfen.

    Anschlagen????? guck mal von aussen wo er vorlaufen könnte,bleibt ja nur der Scheibenrahmen.

    Micha
     
  3. #3 Anonymous, 04.06.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jepp, habe nach dem Laguna auch so meine Probleme damit gehabt.
    Für mich ist ein Sensor ein Sensor, d.h. er regelt Dinge nach einer voreingestellten Empfindlichkeit.
    Bis ich kapiert habe, daß der Sensor nur dazu da ist, den Wischer überhaupt erst einzuschalten und der Drehschalter dafür da ist, die Intensität fein zu regeln. Beim Laguna regelte all das der Sensor, selbsttätig. Im Grunde genommen gehe ich einfach danach, wie stark der Regen ist, wie schnell ich fahre und wie kurz das Intervall sein muß.
    Auf gut Deutsch: einfach ausprobieren! ;)
     
  4. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    ja man muss wirklich ein bisschen mit ihm 'spielen' ... so ganz habe ich das auch noch nicht raus ... :lol:

    Zum Einen geht er mir manchmal bei nasser Fahrbahn zu spät an .. d.h. wenn es nicht regnet und 'nur' das Spritzwasser der vorausfahrenden Fahrzeuge auf die Scheibe spritzt ... dann ging er mir heute auf der Autobahn manchmal einfach zu schnell und 2 mal hatte ich den Fall, das er plötzlich im Stand ganz schnell anfing zu wischen ... aber ansonsten finde ich den richtig gut und bequem .. wenn er das macht, was ich möchte, das mag ich ihn wirklich sehr sehr gerne :D

    grüsse
    Thomas
     
  5. #5 Anonymous, 04.06.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    War vielleicht das Dach relativ naß und Du hast vorher relativ stark bremsen müssen? Dann kann es sein, daß ein Wasserschwall vom Dach über die Sensorfläche läuft und das Ding "rennt wie Sau".
    Besonders schlimm war das beim Laguna im Winter, wenn Spritzwasser aif die Fläche kam, die Scheibe selbst aber trocken war. Dann hat der Wischer die Scheibe zugesaut mit dem Salz und Dreck, das auf den Wischern war und Du hast ruckzuck gar nichts mehr gesehen. So ging auch der Wischwasserbehälter im Nu leer.
    Die Technik hat eben so ihre Tücken! :twisted:
     
  6. #6 Anonymous, 04.06.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Einstellung Drei entspricht meinem bedürfnis......passt mir am besten.
    Was mich stört ist manchmal dieser Schnelllauf man meint der Wischer fliegt weg,schalte dann von Hand auf Dauerlauf.

    Ist halt elektronik ohne Gefühl.....

    Micha
     
  7. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    Micha .. genau das meinte ich ... der Wischer lief mir heute manchmal 2,3 mal einfach zu schnell, da habe ich auf Dauerlauf umgeschaltet ..

    @Docker .. stimmt.. war in der Stadt, als ich vor der Ampel halten musste ...

    grüsse
    Thomas
     
  8. #8 Micha_xf, 04.06.2004
    Micha_xf

    Micha_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    ja das Problem kenn Ich auch....
    es ist wirklich eine gefühllose Elektronik....
    sieht vor allem Panne aus, wenn man bei son paar Tropfen mit vollem Scheibenwischer anschlag rumfährt.
     
  9. #9 Anonymous, 04.06.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo wir gerade dabei sind: mich stört es ein klein wenig, daß der Meggi nach Wischen mit Wasser (zum Reinigen) nach dem Waschen nach etwa 2 bis 3 Sekunden noch einmal nachwischt. Bei meinen bisherigen Autos hätte ich mir das gewünscht, da nach dem Wischen immer wieder Wasser von oben hinab lief. Aber beim Meggi ist das gar nicht so! :mrgreen:
    Naja, ist nur ein Detail und relativ egal. Aber beim ersten Mal bin ich erschrocken und habe mich gefragt, ob es vielleicht ein Bedienfehler meinerseits war.
    Lachen mußte ich aber, als ich zum ersten Mal den Miniwischarm hinten in Aktion sah. Der ist ja süß! :beiss:
     
  10. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    :mrgreen:
    Jaaa.... konnte erst gar nicht glauben, was ich da im Rückspiegel sah .. dachte, der wäre vom Waschen eingelaufen ... :mrgreen:

    @micha .. ja sah nicht schlecht aus, als meine Wischer vor der Ampel stehend plötzlich wie ein Dirigent beim Konzert loslegten ... ja das Auto hat echt immer wieder was Lustiges zu bieten ... aber die meiste Zeit ist der Regensensor echt schon ne super Sache ...

    grüsse
     
  11. #11 Anonymous, 05.06.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Regensensor macht seinen Job dann gut, wenn Euch gar nicht auffällt, daß Ihr einen habt. Wenn Ihr es für vöölig normal haltet, daß die Scheibe ohne Euer Zutun frei ist.
    Das fiel mir einmal auf einer langen Strecke auf, als ich den Sensor lange nicht brauchte und es dann leicht anfing, zu pieseln. Irgendwann dachte ich "Ach, halt, ich muß ja wischen, es regnet doch!" und dann merkte ich, daß der Sensor das ja für mich erledigt. :freu:
    Dafür ist der Sensor hauptsächlich gedacht. Wenn es sowieso pieselt, käme keiner auf die Idee, das Wischen zu vergessen und würde auf "permanent" schalten. Kommt man aber nach längerer Trockenheit in einen Regen rein und er hört auch von alleine wieder auf, dann hat er seinen Komfortzweck erfüllt.
     
  12. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Meine Erfahrungen mit dem Sensor (dazumals im Vorführer) sind auch dahingehend, dass das Ding auf "Tropfen 1" relativ träge ist. Wenn der Wischer den Sensor nicht mehr freibekommt, weil zB die Wischer schmieren, dann wird der Motor ganz schnell "nervös". Bin schon gespannt, wie ich mit dem Ding in meinem dann zurecht komme.

    mfg
    Georg
     
  13. #13 krippstone, 11.06.2004
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    2
    Verstehe ich Euch hier richtig, dass Ihr den Wischer immer auf Stellung
    -eins- zu stehen habt, um dann im Falle eines Falles den Regensensor
    anspringen zu lassen ?
    Auf die Idee würde ich nie kommen, da fängt der kleine ja schon bei ein paar Tröpfchen
    an zu wischen, bevor die Scheibe richtig nass geworden ist und verschmiert
    wohlmöglich die ganze Scheibe. Da bevorzuge ich es dann doch lieber den
    Hebel erts dann zu betätigen, wenn es auch wirklich nötig ist.
    Die Tröpfchenstellung eins finde ich im übrigen für die meisten Momente,
    zumindest in der Stadt, völlig ausreichend. Über Land konnte ich diesbezüglich
    noch keine Erfahrungen sammeln ...

    Gruss krippstone
     
  14. #14 Anonymous, 11.06.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaub das geht nicht,den bei Fahrtanritt auf 1 zustellen,
    bzw. beim Schalten wischt das Teil doch einmal und würde über die trockne Scheibe rattern.

    Ich starte den Wischer erst wenn die Scheibe richtig Nass ist schon wegen der vielen Fliegen im Moment.....

    Und glaube die anderen werden ähnlich machen

    Micha
     
  15. #15 Anonymous, 11.06.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, nicht immer. Erst wenn es beginnt, zu tröpfeln und wischen nötig ist, schalte ich ihn ein. Sonst ist der Schalter auf AUS.

    Ich weiß jetzt nicht mehr genau, wie es beim Megane ist. Beim Laguna mußte man nach Stop des Motors den Schalter erst wieder auf Null und dann neu einstellen, damit der Wischer nicht u.U. über die furztrockene Scheibe wischt.
     
Thema: Frontwischer Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dokker trocken nachwischen

Die Seite wird geladen...

Frontwischer Automatik - Ähnliche Themen

  1. Megane 4 Probleme mit Start & Stop Automatik

    Probleme mit Start & Stop Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und seit 2 Wochen wieder in die Renault Familie zurück gewandert. Ich habe mir einen Megane Grandtour...
  2. Megane 3 Wie die Senderliste (FM/RDS) automatisch aktualisieren lassen?

    Wie die Senderliste (FM/RDS) automatisch aktualisieren lassen?: Hallo, fahre meist um die Grenze rum. Wie kann man beim Radio einstelen, dass die Senderliste automatisch ständig aktualisiert wird ? Ohne dass...
  3. Megane 3 Automatik Problem Rückwärtsgang

    Automatik Problem Rückwärtsgang: Hallo, ich habe einen dci110 mit Automatik, Bj. 2016. Heute gab es ein paar Schrecksekunden: ich habe den Rückwärtsgang eingelegt und nichts...
  4. Megane 2 Automatik Display anzeige Blind

    Automatik Display anzeige Blind: Hallo an Alle Ich habe einen Renaul Megane Scenic 2 bei mir Funktioniert gesamt Tacho aber ausser Die Automatik Getriebe Anzegei das ist Blind das...
  5. Megane 2 Heckklappe öffnet automatisch

    Heckklappe öffnet automatisch: Hallo erstmal, bei meinen Megane II Grandtour 1,5,dci, Bj 2007, habe ich seit kurzen folgendes Problem. Beim öffnen der Heckklappe bewegt sich der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden