Megane 3 Funktionen freischalten mit DDT4ALL

Diskutiere Funktionen freischalten mit DDT4ALL im Elektronik Forum im Bereich Technik; Für Zugang zum Navi die Schaltung auf MS stellen. Das sind aber nur "handwerkliche" Umbauten mit einem ganz simplen Umschalter. Meine zwei Forscan...

  1. #46 Jay1980, 18.06.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    104
    Für Zugang zum Navi die Schaltung auf MS stellen.
    Das sind aber nur "handwerkliche" Umbauten mit einem ganz simplen Umschalter.
    Meine zwei Forscan Adapter sind auch ohne Beschriftung der Schaltposition gekommen.
    Ich muss daher immer probieren, da ich mir die Schalterstellung nie merken kann.
    Man sieht ja sofort welche Steuergeräte gerade erkannt werden und schaltet dann nach Bedarf einfach um.
    Wenn gerade die falsche Stellung anliegt passiert ja weiter nichts.

    Die Forscan Polung für MS CAN ist immer gleich, daher kannst du umlöten wie beschrieben.
    2 von 4 Kabel stimmen ja mit der Anforderung für Renault ohnehin schon überein.
    Im blödesten Fall kaufst du dir ein Teil das vielleicht nach dem Umbau garstig zugeklebt wurde.
    Das Gehäuse war bei mir nur gesteckt und alles sehr gut zugänglich für das Umlöten.
    Ich kann auch ein Foto im geöffneten Zustand reinstellen wenn gewünscht.
     
  2. #47 Enes2805, 18.06.2020
    Enes2805

    Enes2805 Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gerne wäre sehr erwünscht
     
  3. #48 Jay1980, 20.06.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    104
    Anbei die Fotos.
    Rote Kabel HS, also OBD Standard.
    Schwarze Kabel MS, umgelötet wie schon beschrieben: Pin 3 an Pin 13 / Pin 11 an Pin 12.
    Wie man sieht sind die Pins numeriert, was die Sache noch einfacher macht.
     

    Anhänge:

    • obd1.jpg
      obd1.jpg
      Dateigröße:
      132,4 KB
      Aufrufe:
      53
    • obd2.jpg
      obd2.jpg
      Dateigröße:
      126,2 KB
      Aufrufe:
      53
  4. #49 Jay1980, 20.06.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    104
    Heute mal wieder ein paar Dinge geändert:
    - Regensensor deaktiviert zugunsten Intervallwischen 4-stufig
    - Nachwischen deaktiviert
    - Wischerrückregelung im Stand deaktiviert (bislang allerdings noch nie bewusst wahrgenommen)
     
    Enes2805 und schumiracer gefällt das.
  5. #50 schumiracer, 28.06.2020
    schumiracer

    schumiracer Türaufmacher

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Nochmals vielen Dank für diesen Beitrag, durch den ich auf DDt4all aufmerksam geworden bin. Die Bilanz bis jetzt:
    - "Bremspedal beim Motorstart treten" deaktiviert
    - Gurtwarnton deaktiviert
    - Original Rückfahrkamera nachgerüstet und via DDT4all im R-Link eingebunden und Hilfslinien positioniert.
    - RS Monitor auf R-Link nachgerüstet (Mit DDT4all können nur Einstellungen des RS-Monitors vorgenommen werden. Hier war zusätzlich Programmierung direkt am Chip des Monitors nötig).
    - Android Auto, Mirrorlink, SPVR aktiviert
     
    Jay1980 gefällt das.
  6. #51 Jay1980, 29.06.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    104
    Wo findet man diesen Parameter?
     
  7. #52 schumiracer, 29.06.2020
    schumiracer

    schumiracer Türaufmacher

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Gefunden im Steuergerät BCM95_SW10_V10_6, dort unter "Features Activation Logic-Config" und da gibt es eine Option "Start with Pedal Press...".
     
  8. #53 Jay1980, 29.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    104
    Super, danke.

    Ebenfalls umgesetzt.
     
  9. #54 DerAutomatiker, 01.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2020
    DerAutomatiker

    DerAutomatiker Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen

    Bin froh, habe ich ein aktuelles Thema zur Sache gefunden. Vielen dank für eure Hilfe&Inspirationen!

    Habe bei meinem Megané III Ph3 (Hatte ein Carminat TomTom nicht RLink 1, kann das überhaupt Ph3 sein? EZ ist 12.2014) bereits folgendes geändert:

    1:Zeit im BC anzeigen und Aussentemp. im BC anzeigen
    2:Geschwindigkeit zum Starten im Start/Stopp Modus erst bei 20km/h anstatt 5km/h
    3:Lichtsensor empfindlichkeit auf Low gestellt.

    warum 1: Habe ein Android Radio verbaut, welches die beiden Zahlen nur ganz klein oben anzeigt. Sieht man manchmal schlecht.
    warum 2: im Stau, wenns bisschen bergab geht lasse ich gerne einfach Rollen anstatt immer anzufahren. Bisher aber mit Standard Einstellung bei 7km/h ging der Motor wieder an.
    warum 3: Morgens aus der Tiefgarage ging das Licht nicht aus obwohls Taghell ist. (Sonne steht noch nicht so hoch, denke deshalb)

    Problem mit 2: Ich erhalte nachdem der Motor wieder an geht für eine Sekunde orange den Fehler "ESC deaktiviert" geht dann gleich weg aber stört. Jemand eine Idee ob das behebbar ist, oder muss ich damit leben (schlimm?)?

    weitere Dinge die ich machen will:
    4:Bremspedal nicht drücken für Start (Frage dazu: Wenn ein Gang eingelegt ist, startet er aber nicht oder? :-D)
    5:Bei nem Kumpel mit RLink1 Android Auto usw. aktivieren.

    6:Kühlmitteltemperatur und Öltemperatur im BC anzeigen lassen. -> nichts dazu gefunden, weiss jemand wie?
    7: Anzeige für Kühlmitteltemperatur im Tacho Schwellwerte für die drei Balken ändern. (Aktuell >50°C kleiner Balken, >80°C grosser Balken bis wieder <76°C, über ???°C Übertemperatur) -> nichts dazu gefunden, weiss jemand wie?

    Grüsse von Raphael aus der Schweiz ;-)
     
  10. #55 Jay1980, 02.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    104
    Hängt das ESC Problem zusammen mit deiner Änderung von 5 auf 20 km/h?
    Du schreibst ja wenn der Motor "wieder angeht"?
    Dann würde ich vermuten du hast dadurch kurzzeitig einen zu niedrigen Druck in der Bremshydraulik.
    Schau doch mal ins Steuergerät vom ESC, ob sich da ein Hinweis findet. Wird da ein Fehler protokolliert?

    Wenn du den Pedalzwang für das Starten abstellst, hast du wohl keine weitere Absicherung.
    Eine Erkennung ob ein Gang eingelegt ist gibt es meines Wissens in dem Zusammenhang nicht.
    Es ist dann quasi so wie es mit klassischem Zündschlüssel war (hätte den für mich sogar lieber).
    Bremse oder Kupplung ist beim Handschalter übrigens einerlei, beides erlaubt dir das Starten.

    Was du im KI anzeigen lassen kannst kann ich dir leider nicht sagen.
    Klingt so als hättest du im Gegensatz zu mir den digitalen Tacho.

    Für die Öltemperatur gibt es afaik gar keinen Sensor, also woher sollte ein Messwert kommen.
    Selbst im RS Monitor soll der Wert nur "errechnet" sein, wie auch immer das geschehen mag.

    Edit: Phase3 erkennt man ganz leicht an der Front, die stark geändert wurde mit völlig neuen Scheinwerfern.
     
    DerAutomatiker gefällt das.
  11. #56 DerAutomatiker, 02.07.2020
    DerAutomatiker

    DerAutomatiker Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Gute Idee, schaue da bei Gelegenheit rein. Ich hatte testweise auch von 7km/h nur auf 12km/h geändert aber der Fehler kam trotzdem.
    Bei mir muss ich bei eingelegtem Gang die Kupplung und bei Neutral die Bremse drücken. Ich habe in DDT4All aufjedenfall Werte für
    "Rückwärtsgang eingelegt"
    "Neutral"
    "Kupplung leicht betätigt"
    "Kupplung (fast) ganz betätigt"
    "Bremse leicht betätigt"

    Er müsste es also eigentlich schon wissen..
    Ja, den habe ich.
    Okay, wusste ich nicht. Habe da nur einen Wert in DDT4All gesehen, der aber gleich heiss war wie das Kühlwasser. Dieses ist mir aber sowieso wichtiger, da der Motor bekanntlich ja nicht sooo warm wird.
    Habe nochmals recherchiert, hab genau den: Renault Megane III Grandtour (Phase III, 2014) 1.5 Energy dCi (110 Hp) ECO2 Start&Stop
     
  12. #57 Jay1980, 02.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    104
    Ich hab den Pedalzwang erst gestern deaktiviert.
    Den Versuch mit eingelegtem Gang zu starten hab ich mir (bislang) gespart.
    Kupplungs- und Bremspedalschalter sind ja nichts ungewöhnliches mehr.
    Z.B. lösen beide die gesetzte Geschwindigkeit für den Tempomaten.
    Kupplung in durchgedrückter Stellung erkennen ist wie du schon erwähnt hast für Start/Stop.
    Muss nicht zwingend so sein dass ein bliebiger Gang erkannt wird.
    Ich denke eher nicht, aber Nachprüfen macht klug.
    Man muss sich dabei ja nicht direkt vor eine Betonwand stellen.

    Das mit der Ölwärme würde ich so nicht grundsätzlich unterschreiben.
    Bei deinem Diesel dürfte sie aber in der Tat keinen Anlass zur Überwachung geben.

    Du sagst du hast ein Android Radio samt Display verbaut.
    Dann lohnt es sich vielleicht über eine OBD App nachzudenken.
    Eine mit Funktionen für taugliche bzw. gut ablesbare Anzeigen in Fahrt.
    Damit kommst du sicher an einige interessante Werte.
     
  13. #58 DerAutomatiker, 02.07.2020
    DerAutomatiker

    DerAutomatiker Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    OBD App habe ich schon.
    Schöner wäre es aber natürlich im BC..

    Habe einen guten ELM327 Klon zusammen mit Car Scanner Pro.
    Leider verliert das Radio aber alle paar Minuten für so 5-60sek die Verbindung über Bluetooth. Liegt aber am Radio, wenn ich den Adapter mit dem Handy verbinde habe ich das Problem nicht. Und meist habe ich Google Maps in Vollbild drauf dann müsste ich darauf verzichten. Oder gibt es eine OBD App die ein Overlay macht (so wie Google Maps wenn man während dem Navigieren eine andere App in den Vordergrund holt)?

    Falls das zu OT ist einfach beschweren/löschen!
     
  14. #59 schumiracer, 02.07.2020
    schumiracer

    schumiracer Türaufmacher

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe den Versuch sofort gewagt: Wenn bei Starten ein Gang eingelegt ist, erkennt das Auto das und meldet "Bitte Kupplung treten".
    Ohne Gang geht er sofort an, ohne dass die Bremse getreten werden muss.
    Da im RS-Monitor der gewählte Gang angezeigt wird, scheint es so, dass zumindest der GT und RS den gewählten Gang an die Telemetrie übermitteln.
     
    DerAutomatiker gefällt das.
  15. #60 DerAutomatiker, 04.07.2020
    DerAutomatiker

    DerAutomatiker Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    So, habe nun Pedal drücken zum anlassen auch deaktiviert.
    Habe mich nochmal mit der Start/Stop Thematik beschäftigt.
    1. Mir fiel auf, dass Werte über 15km/h nicht angenommen werden und beim lesen danach irgendwas zufäliges ergeben können. (20km/h waren 8km/h, 17km/h waren 10km/h....) habe den Wert jetzt also auf 15km/h gesetzt, mehr geht nicht.
    2. Der ESC Fehler kommt immernoch da bin ich noch nicht weiter, hatte die passende ECU nicht, konnte Fehler nicht auslesen.

    Was ich noch gefunden habe, evtl. könnte man den Wert für Vehicle Moving hochsetzten, damit das Auto den ESC Status noch ignoriert?? Oder was meint ihr..
    vehicle moving.jpg

    Zum Thema Kühlwassertemp. anzeigen oder Instrument anpassen habe ich leider noch nicht mehr gefunden obwohl ich alle Optionen durchgeschaut habe.. Komisch eigentlich wenn das ja bei der Tankanzeige auch geht.

    Was neues habe ich noch entdeckt. Mein Problem: Wenn ich tanken gehe, schliesst sich das Auto beim zum Automaten gehen. Muss dann zum Tanken wieder bei der Tür den Taster drücken damits wieder aufgeht.. (Luxusproblem, klar) Könnte ich mit dem Parameter "FUEL_WAC_LOCKING_DELAY_TM_CF" eine Verzögerung für das abschliessen vom Tankdeckel definieren?!
    fuel lock.jpg
     
Thema: Funktionen freischalten mit DDT4ALL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ddt4all megane 3

    ,
  2. renault funktionen freischalten

    ,
  3. DDT4ALL uch

    ,
  4. rs monitor megane 3 freischalten www.megane-board.de,
  5. ddt4all megane 2,
  6. renault megane 3 grandtour ddt4all,
  7. megane 3 ddt4all,
  8. renault megane grandtour gt 220 tagfahrlicht zauschen,
  9. ddt4all megane rs,
  10. megane 3 daylight ddt4all,
  11. megane 3 race modus,
  12. ddt4all esp,
  13. ddt4all megane 2 sprahe französisch
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden