Gänge gehen sehr schwer rein

Diskutiere Gänge gehen sehr schwer rein im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo leute, Ich hab mal eine frage und zwar fährt mein Bruder den megane 3 rs Phase 1 und bei den gehen die Gänge schwer rein er hat gesagt das...
Machmut

Machmut

Megane-Kenner
Beiträge
80
Hallo leute,

Ich hab mal eine frage und zwar fährt mein Bruder den megane 3 rs Phase 1 und bei den gehen die Gänge schwer rein er hat gesagt das wären erst nur die ersten zwei Gänge gewesen und mittlerweile sind es alle und unser renault Händler weiss nicht was es genau ist die denken das wäre das schalt gestänge. Hat jemand zufällig das selbe Problem?

Gruß

Michi
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Welches Schaltegestänge? Der Megane 3 hat Seilzug.

Grundsätzlich gehen dem Getriebe im RS, wie auch im GT und wo das PK4 noch so verbaut ist, die Gänge "unharmonisch" rein. Das hat was mit der sehr "Sportlichen" abstimmung zu tun.
Bei meinen wehrt sich der 1. auch immer sehr stark, vorallem beim leichten rollen. Wenn das Getriebe kalt ist, geht auch der 2. sehr störrisch rein. Das ist aber normal.

Ich würde in deinen Fall erstmal das Getriebeöl wechseln. Wenn das noch nicht den erfolg bringt, die Schaltseile einstellen. Erst dann kann man sich über die Mechanik im Getrieb gedanken machen.
 
Machmut

Machmut

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
80
Sry wusste nicht mehr genau das richtige Wort genau seilzug haben die. Aber bei dem ist das egal ob warm oder kalt. Und kann man die seilzüge ohne Probleme tauschen weil unser Autohändler das meint das die fertig sind ist das den Viel Arbeit ?

Danke für die Antwort


Gruß

Michi
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Schaltseile tauschen, geht eigendlich. OK, es gibt schönere Arbeiten. Ich sage mal so um die 2 Stunden, sollten machbar sein.

Bevor ich diese aber Tausche, würde ich erstmal richtig nachschauen, ob diese auch wirklich der Grund sind. Selten sind es die Schaltseile.
Erstmal richtig einstellen und danach die Bauteile einzeln prüfen. Die Schaltseile kann man am Getriebe ausclipsen, somit kann man die Schalteinheit am Getriebe und die Seile einzeln betätigen und prüfen.
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Beiträge
1.700
Mein Getriebe vom tce180 ging auch relativ schwer.
Hab dann ein neues Getriebeöl plus ein additiv von liqui moli eingefüllt und ein seid dem ist es vieeeel besser
Grüße
 
S

sunny1991a

Megane-Kenner
Beiträge
63
Gibt es eine anleitung wie man das getriebeöl wechselt beim tce 180?
 
A

Anonymous

Guest
Ja. Im How to ...
:hi:
 
Nightfox

Nightfox

Megane-Kenner
Beiträge
146
Ich hatte bei meinem Twingo Rs Mit JR5 Getriebe fast die gleichen Symptome, da gingen die hohen Gänge nur schlecht rein und noch schlechter raus.
Renault hat bei erstmaliger Beanstandung meinerseits sofort das Getriebe auf Garantie getauscht. Lt. Renault gab es probleme bei der Verarbeitung der Schaltgabeln im Getriebe.
Diese waren wohl schlecht gefertigt.

Wollte ich nur mal so einwerfen, das der Meggi RS kein JR5 hat ist mir klar.
 
S

Schnutzi1987

Einsteiger
Beiträge
45
Die meisten schreiben hier über den RS.

Ich habe den 1,5 DCi Diesel mit 90PS und 5 Gang Getriebe.

Leider habe ich relativ oft das Problem, dass der Retourgang nicht greift bzw. einrastet.

gehe ich von der Kupplung und glaube der Gang ist drinnen, höre ich ein Schleifgeräusch.

Ich habe bis Nov. 2014 noch Gebrauchtwagengarantie (im Nov. 2013 gekauft) und würde diese Problem, sollte es eines sein, meinem Händler präsentieren. (Und hoffe, dass das Problem auch von der Garantie übernommen wird)

Hat vielleicht jemand mit diesem Getriebe auch dieses Problem?

Danke! :-)

LG Martin
 
S

sunny1991a

Megane-Kenner
Beiträge
63
Ich habe keine anleitung gefunden,habe es in der suche oben eingegeben,oder zeigt der dort keine how to anleitungen an?
 
A

Anonymous

Guest
:cop: Sag mal, wie oft muss man dich an die Gross-und Kleinschreibung erinnern ? Ich bin es langsam satt. :dash: :ireful: :nono:
 
A

Anonymous

Guest
AW: Gänge gehen sehr schwer rein

Einfach nicht mehr drauf antworten wenn er eine Frage postet. ;-)
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.231
Regelung bei unverständlichen und schwer lesbaren Beiträgen
von Trinomic am 17. Juni 2014 11:23

Beiträge welche durch ständige Missachtung von Groß- und Kleinschreibung, Leer- und Satzzeichen etc. nicht verständlich sind, werden in der Zukunft strenger moderiert.
Nach einem Hinweis mit der Bitte zu editieren, wird ein solches Thema dann im schlimmsten Fall kommentarlos gelöscht.

All dies geschieht im Einklang mit den Forenregeln, welche alle User bei der Registrierung im Forum zugestimmt haben.

Das Moderatorenteam


@sunny: Gibmalindersuchfunktion getriebeölwechsel einunddubekommstvielebeiträgeangezeigt.
 
M

mirrox

Megane-Fahrer
Beiträge
282
..."Indersuchfunktion" - da kann ich helfen, bei uns um die Ecke wohnen welche... :sarcastic:
 
S

sunny1991a

Megane-Kenner
Beiträge
63
Was für wie oft?:D
Mich hat noch keiner dran erinnert:D
Ich achte auf sowas nicht wen Ich mit dem Handy on bin:D
 
Thema: Gänge gehen sehr schwer rein
Oben