Gang geht nicht rein

Diskutiere Gang geht nicht rein im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Mängelecke & Rückrufe; Jepp bei Renault gibt's die ganze Welle mit Manschette.

  1. ZRUF

    ZRUF Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Jepp bei Renault gibt's die ganze Welle mit Manschette.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin mir ziemlich sicher, daß die Franzosen zuviele Frosschenkel gefressen haben ... sind die nicht mehr ganz normal ?

    Das ist so unglaublich daß ich es fast nicht glauben kann... eigentlich schon ein Grund, keinen Renault mehr zu kaufen... das geht einfach nicht.. aus einem 20 € Verschleißteil eine Großreparatur zu machen

    Und beim Zündkerzenwechsel müssen wir demnächst nen Zylinderkopf mitkaufen ?

    Ich finde es schon rotzfrech daß die Antennendichtung nur zusammen mit der ganzen GPS erhältlich ist, aber mit der Manschette übertrifft wirklich alles
     
  4. ice_xf

    ice_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    ...frag doch mal nach und mach dann ein Foto von deinem Gesicht. :finger:
     
  5. #19 Anonymous, 15. Juni 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ggf. gehen die bei Renault, aus Erfahrung über die eigene Qualität, davon aus daß, wenn das Gummi aufgibt,
    auch die gehärteten ( :lol: ) Gelenke hinüber sind :beiss:

    *duckundweg*


    Heiko
     
  6. ZRUF

    ZRUF Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Das ist gar nicht so abwegig. Das war wirklich mal eine Zeit so mit der Argumentation: Wenn die Manschette und damit die Schmierung weg ist, dann schlagen die Gelenke aus und es hält dann eh nimmer lang.
     
  7. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    1
    Dann kann ich immer noch ein Gelenk kaufen.. in der Regel merkt man so einen Schaden schnell, denn zumindestens beim äußeren Gelenk haut es einem das Fett dermaßen im Radkasten rum daß bei meinem Opel Felge, Kotflügen und das ganze Auto bis aufs Dach mit Fett voll war... auch mein Bruder fuhr mal ein paar Tage mit defekter Manschette rum und das Gelenk läuft heute noch problemlos...also so ist es dann auch nicht...

    Es ist nun wirklich nicht gängige Praxis sondern abartig, dann gleich die komplette Welle zu tauschen... zumal es zwei Gelenke sind und nur selten bei beiden gleichzeitig der Gummi defekt.. so ein Blödsinn kann nur einem Autohersteller einfallen...

    und weil beim Ausbau der Wellen uU der Simmering im Getriebe und das Radlager beschädigt werden können, gibts Antriebswellen immer nur im Komplettpacket mit Federbein und Getriebe, wobei ein Getriebe nur bestellt werden darf wenn gleichzeitig die Kupplung erneuert wird.. und weil da gerne ne Schraube abreißt macht man gleich nen Motor mit rein...
     
  8. ZRUF

    ZRUF Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich kann Dir sagen, dass bei meinem R19 und bei dem R21 von meinem Vater von außen nix zu sehen war, dass die Manschette hin war (beides Marderbiss). Wurde erst beim Kundenservice festgestellt. Aber auch hier haben wir einfach die Manschette getauscht bekommen (komischerweise sogar original Renault). Die Antriebswellen würden wahrscheinlich heute noch laufen, wenn es die Autos noch gäbe.
     
  9. rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    0
    @HL: Na, dann können wir ja froh sein, dass es die Manschette bei Renno nicht nur incl. Neulakierung Felge, Kotflügel und dem ganzen Dach gibt - somderm auch allein mit dem Metallteil ;-)

    Sobald die Manschette für den Renault im Zubehör endlich mal einzeln erhältlich ist, wird es die dann auch bei Renault einzeln geben...dass lässt doch sonst keine ehrliche Werkstatt mit sich machen, dem Kunden eine Leistung für über 1000 EUR anbieten zu müssen, obwohl nur die Manschette zu wechseln wäre....
     
  10. #24 Nightworker, 30. Oktober 2007
    Nightworker

    Nightworker Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Moin Jungs,

    um noch mal auf das GetriebeÖl zurück zu kommen. Hier meinte jemand, dass ein Ölwechsel am Getriebe evtl helfen könnte, wenn die Gänge etwas schwerfällig arbeiten.
    Und ich habe schon gelsen, dass jemand ein spezielles Öl empfohlen hatte, aber ich finde den Thread nicht mehr.
    Denn so einen Ölwechsel würde ich für meinen gerne mal vornehmen lassen, da die Gänge manchmal recht widerwillig gehen, bzw sich anfühlen wie in einem billigen Italiener. :frown:

    Also der Tippmeister fürs Getriebeöl bitte mal melden !!! Ich warte.

    THX
    MfG
    Nighty
     
  11. krippstone

    krippstone Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    1
  12. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    1
    Castrol TAF-X oder Valvoline TDL. Beides gut
     
  13. #27 Nightworker, 30. Oktober 2007
    Nightworker

    Nightworker Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    @HL
    weißt du noch welches Valvoline genau du drin hast? Ich mien zwecks Spezifikation und so nen kram? Oder kann ich da einfach zu jedem Autozubehörshop gehen und ein beliebiges Valvoline TDL für Schaltgetriebe nehmen?

    Und wieviel Liter benötige ich für das Getriebe vom 2,0l 16v?
     
  14. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    1
    Das TDL ( Total Drive Line) ist der Verkaufname und die Typenbezeichnung von Valvoline... so wie TAF-X bei Castrol.
    Es ist geeignet für Getriebe die ein Öl nach API GL-3 4 oder -5 benötigen und somit für den Megane geeignet. Valvoline macht das nicht wie Castrol und hat 46 Typen im Angebot.

    Die genaue Füllmenge kann ich Dir auswendig grad nicht sagen, es sind um die 3 Liter...einfüllen bis es rausläuft dann schnell Schraube zu. Schau mal bei den Ölherstellern, die meisten haben online Datenbanken wo man das recherchieren kann. Ich weiß nur daß immer n Rest über bleibt der erst ein Jahr rumsteht und dann weggeschüttet wird
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #29 Nightworker, 30. Oktober 2007
    Nightworker

    Nightworker Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Also laut Valvonlne Homepage gehen 2,1Liter ins Getriebe.
    Werd dann mal schauen, dass ichs evtl diese Woche noch wechseln lasse, da ich sowas selber leider nicht machen. :cry: Dazu fehl mir ein geeigneter Ort.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    vor allem ist das recht dickflüssig und das loch sehr klein, das wird irgendwie da reingepresst....ansonsten bist du ewig damit zugange.
     
Thema: Gang geht nicht rein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault scenic 1 gang geht nicht raus

    ,
  2. renault espace 3 gang schaltung anpassen

    ,
  3. warum geht beim twingo rs rückwärtsgang schwergängig

    ,
  4. Renault 3 gang geht nicht rein
Die Seite wird geladen...

Gang geht nicht rein - Ähnliche Themen

  1. 2.Gang geht nicht rein. PK4

    2.Gang geht nicht rein. PK4: Hallo zusammen Seit gestern hab ich bei meinem 2.0dci das Problem dass beim vollen Beschleunigen im 1.Gang der 2.Gang dann garnicht mehr rein...
  2. 1.5 dci Rückwärtsgang geht kaum noch rein

    1.5 dci Rückwärtsgang geht kaum noch rein: Hallo Leute, brauche mal Rat von bzw. Tipps von euch. Bei meinen Grandtour 1.5 dci 6-Gang Bj. 04/2009 bekam ich heute nach Feierabend plötzlich...
  3. beim rückwärtsgang einlegen geht motor aus (kein automat)

    beim rückwärtsgang einlegen geht motor aus (kein automat): guten Morgen, bin heute nacht mit meinem Meggi EZ 04/04 1.4l benzin unter wegsgewesen .er stand ca 4 stunden auf einem parkplatz und ich hatte...
  4. RS Trophy, 3. Gang geht nicht rein, Getriebe defekt.

    RS Trophy, 3. Gang geht nicht rein, Getriebe defekt.: Fahrzeug: RS 273 Trophy (mit Sperrdiff) Bei ca. 3000km fing es damit an das hin und wieder der 3te Gang nicht reinging. Ab ca. 5000km ging der...
  5. Kupplungspedal bleibt hin und wieder beim 1. Gang hängen

    Kupplungspedal bleibt hin und wieder beim 1. Gang hängen: Hallo, ich habe einen Renault megane grandtour 1,5 dci bj 2013 hin und wieder bleibt im kalten Zustand nach dem starten das Kupplungspedal beim 1....