Ganz Extrem: vom Megane GT 180 zum Opel-Mokka

Diskutiere Ganz Extrem: vom Megane GT 180 zum Opel-Mokka im Die Nachfolger der Ex-Meganer Forum im Bereich Stammtisch; Moin zusammen, seit über 20 Jahren bin (war) ich mit Renault unterwegs. Was nicht ganz stimmt, denn mein erstes Auto war ein R8, anno dünnemals....

  1. #1 platana, 12.02.2015
    platana

    platana Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    seit über 20 Jahren bin (war) ich mit Renault unterwegs. Was nicht ganz stimmt, denn mein erstes Auto war ein R8, anno dünnemals. Aber irgendwann viel später folgten 3 Espace, 2 Lagunas, 1 Meagane 2 CC und 2 Megane 3 GT 180.
    Mit meinen Renaults war ich immer zufrieden und auch der Kontakt zm "Freundlichen" war immer bestens. Aber dann kam es: ein befreundetes Rallye-Team steigt vor 2 Jahren im ADAC Opel Rallye Cup ein, man befreundet sich mit dem Händler, der den Rallye-Adam kauft und einsetzt, ist selbst Sponsor des Teams und hat ständig über die gesamte Saison Kontakt zu den Opel-Leuten. Da schaut man sich auch mal um, welche Fahrzeuge die denn so anbieten. Resultat: seit einer Woche fahre ich einen Opel-Mokka mit Benzin/Gas-Antrieb. Kein Vergleich zum Megane GT 180, aber ein bequemer Reisewagen. Die Gas-Tanksstelle habe ich 200 Meter von der Haustür entfernt, 56,9 Cent der Liter :grin: .

    Mein Megane war übrigens schon nach 3 Tagen durch das Autohaus Buschmann in Espelkamp weiterverkauft.

    Gruss

    Dietmar

    https://www.facebook.com/Team.Opel.Buschmann
     
  2. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Ola, da ist echt ein ziemlicher Unterschied zwischen den Fahrzeugen.

    Hat dir ein Astra OPC oder GTC nicht zugesagt oder warum gerade eienn Mokka? Nicht das ich den Mokka schlecht finden würde aber der Sprung in der Fahrzeugklasse ist echt ungewöhnlich und eher selten...

    :hi:
     
  3. #3 platana, 14.02.2015
    platana

    platana Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Moin Gessi,

    ein Astra OPC ist im Vergleich zum Megane RS wesentlich teurer, genauso wie ein Astra GTC mit vergleichbarer Leistung und Ausstattung zum Megane GT. Klar, mir fehlen im Mokka 40 PS und einiges an Drehmoment, dafür tanke ich mit dem Gas-Antrieb aber auch den Liter für 56,9 Euro-Cent. Ich bin vorwiegend im Stadtverkehr und auf Kurzstrecken unterwegs und habe eine Gas-Tanksstelle direkt vor der Haustür. Dazu kommt die Ausstattung des Mokka: Die Sitze sind absolut TOP und das Xenon-Licht übertrifft das von Renaut bei weitem, zumal es bei Renault für den GT ja kein Xenon mehr gibt. Das Fahrverhalten ist natürlich ein ganz anderees, der Megane GT fährt sich wie ein (fast) gut abgestimmtes Rallye-Auto. Der Mokka ist etwas zum "Cruisen", mehr als dies geht ja auf unseren Landstraßen und Autobahnen ohnehin nicht mehr. Von daher gesehen war es auch so etwas wie eine Vernuntentscheidug, den Mokka zu kaufen.

    Gruß

    Dietmar

    N.S.: wenn ich mal ein schnelles Auto bewegen möchte, setze ich mich einfach in unseren Adam-Cup, der hat 145 PS, ein sequenzielles Getriebe, Reiger-Fahrwerk, Rennbremsen und alles was man zm "Racen" benötigt.
     
  4. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Moin Dietmar,

    Ja, so eine Vernunftsentscheidung kenne ich. Daher kann ich dir aber jetzt schon sagen, dass dein nächster Wagen in ein paar Jahren wieder 'unvernünftig' sein wird.... :grin:

    Um nur mit Vernunftsfahrzeugen unterwegs zu sein, dazu hast du zuviel Benzin im Blut :secret:

    Viel Spaß mit deiner neuen Gasspardose

    :hi:
     
  5. daknut

    daknut Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Also mein Fall wäre der Mokka überhauptnicht. Aber dir muss das Fahren ja schließlich gefallen. Gute und unfallfreie Fährt.
     
  6. #6 platana, 05.10.2015
    platana

    platana Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Die Unvernunft hat schon wieder begonnen: der Mokka hat jetzt einen Gruppe-A Auspuff ab Kat von Friedrich-Motorsport drunter (mit ABE). Der Sound ist schon bei dem neuen Teil genial. Bin mal gespannt, wie der klingen wird, wenn er freigefahren ist. Aber bis das soweit ist, könnte mich auch schon der neue Megane 4 GT interessieren. Das was ich bisher an Fotos davon gesehen habe ist genial.
     
  7. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    :grin:

    :top:
     
  8. #8 feisalsbrother, 06.10.2015
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    290
    Das kommt dir doch bekannt vor, Gessi *grins
     
Thema:

Ganz Extrem: vom Megane GT 180 zum Opel-Mokka

Die Seite wird geladen...

Ganz Extrem: vom Megane GT 180 zum Opel-Mokka - Ähnliche Themen

  1. Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1

    Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1: Hallo, Ich suche für mein Renault Megane 1 Coupe die Dichtung für die Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Die Originalteilenr. ist die 7701 204...
  2. Megane 2 Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2

    Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2: Hallo, da ich hier neu bin ein paar Infos zu mir. Als zwischen zwei Schraubern aufgewachsenes Frauchen/53 und den immer mehr erlebten...
  3. Megane 2 Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche

    Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche: Hallo, von meinem ehemaligen Megane 2 CC von 2005, der vor einigen Jahren exportiert wurde, habe ich noch die Bedienungsanleitung, Unterlagen zum...
  4. Megane 3 Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!

    Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!: Moin, mein Megane 3 Grandtour GT, BJ 2010 (3333,atz) benötigt neue Frontstoßdämpfer. Diese haben die Teilenummer 543020942R. Bei Renault kostet...
  5. Megane 2 Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht

    Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht: Hall ich habe ein Megane Cabrio 2.0 . RENAULT Keycard kann die Türen nicht öffnen. Das auto steht seit eine woche in Garage weil ich in Urlaub...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden