Ganzjahresreifen

Diskutiere Ganzjahresreifen im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Ich überlege zur Zeit, für meinen bereits bestellten Ganzjahresreifen montieren zu lassen und die Serienräder über die Bucht oder hier zu...

  1. Nr.4

    Nr.4 Türaufmacher

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege zur Zeit, für meinen bereits bestellten Ganzjahresreifen montieren zu lassen und die Serienräder über die Bucht oder hier zu verkaufen. Da der 110 PS Benziner nicht so ein Mordsdrehmoment in den Asphalt fräst, so dass sich der Verschleiß in Grenzen halten dürfte und mir zudem der Räderwechsel auf die Nerven geht, wollte ich die Teile mal ausprobieren. Wer hat hier Erfahrungen mit sochen Reifen, ich tendiere zu dem Vector von Good-Year.
     
  2. #2 Prinzessin, 09.03.2014
    Prinzessin

    Prinzessin Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hey Nr.4,

    Ich habe auch den 110er und rate dir ganz klar zum Reifenwechsel. Wenn du mehr als nur zum Einkaufen fährst und regelmäßig auf dein Auto angewiesen bist sind Saisongummis klar die bessere Wahl. Wir haben auf unseren Firmenautos die Ganzjahrespneus und es ist immer erschreckend wie rutschig mit diesen Dingern ist. :fool:

    Dagegen kann ich mit meinem Meg noch völlig entspannt fahren während der Firmenwagen schon bockig wird :dance3:

    Grüße
    Prinzessin
     
  3. #3 TalbotMatra, 09.03.2014
    TalbotMatra

    TalbotMatra Einsteiger

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auf meinem Grandtour TCe 180(!) die Ganzjahresreifen Hankook Optimo 4S in 225er Größe. Obwohl mir vor dem Kauf jeder bei dieser Reifengröße und bei 180 PS abgeraten hat, kommt mir nichts adneres mehr drauf. Im Ruhrgebiet hält sich die Belästigung mit Schnee aber auch in engen Grenzen, in anderen Regionen macht es natürlich Sinn auf Winterreifen zu wechseln. Der Hankook ist sehr leise, der Verschleiß hält sich in Grenzen und er fährt sich ganz hervorragend.

    Ciao
    Lars
     
  4. A_Andy

    A_Andy Megane-Kenner

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    6
    Hi Nr.4,

    ich würde Dir ebenfalls von Ganzjahresreifen abraten, außer du wohnst dort wo es keine Eis- und Reifglätte gibt.
    Wenn du nicht ständig auf dein Auto angewiesen bist und dies nur in der Stadt zum Einkaufen nutzt kannst du sie benutzen.
    Aber der Begriff Ganzjahresreifen sagt ja schon aus, das er das ganze Jahr funktionieren muss. Ergo kann er nie perfekt auf die jeweiligen Bedingungen funktionieren.
    Ebenfalls sollte man nicht vergessen, dass die Reifen die einzigste Verbindung zwischen Fahrzeug und Fahrbahn sind. Wer hier aus Kostengründen zu Ganzjahresreifen wechselt spart an der falschen Stelle, wenn es überhaupt günstiger ist - Lebensdauer Ganzjahresreifen ca. 3-4 Jahre und Sommer/Winter halten bei mir ca. 6-7 Jahre.

    Ich hatte mal auf einen 54 PS Clio solche Reifen. Bei Regen / Schneematsch und Eisglätte ist relativ schnell Schluss und bei normaler Fahrweise im Sommer schneller Abrieb der Reifen. :negative:

    Grüße Andy
     
  5. #5 TL_Alex, 10.03.2014
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Das muss man mal ganz entspannt sehen

    Ich hatte die Good Year Vector und all Season.

    War auf dem Caddy und da kommt man auch durch den Schnee mit.
    Bei Glatteis ist es vollkommen egal welche Reifen man hat und im Sommet hast zwar mehr Verschleiß aber wer nur wenig fährt und ruhig fährt der kann sowas problemlos fahren.

    Ausserdem würde ich mal behaupten das ein 6 ? Jahre alter Winterreifen auch nicht mehr besser funktioniert als ein 3 Jahre alter Ganzjahresreifen.

    Und den ganzen Billigreifen stehen sie sicher auch nicht nach.

    Insofern muss man mal wirklich rechnen ob das teurer oder billiger ist und ob sich der Aufwand lohnt oder eben nicht.
     
  6. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Prinzipiell rate ich von Ganzjahresreifen ab, da sie halt 'nix ganz können und nur alles etwas' ...

    Allerdings kann genau das auch unter Umständen der Bereich sein, wo mancher genau diesen Einsatzzweck als völlig ausreichend empfindet.

    Nur mal als Beispiel:
    Meine Eltern, Rentner und somit unabhänig von der Berufspendelei. Wenn es stark schneit, vereist ist, bleiben die halt einfach zu hause oder gehen zu Fuß bzw öffentlichen Nahverkehr.
    Ansonsten fahren sie sehr defensiv und zurückhaltend, nie zügig durch Kurven etc. Für sie würde ich z.B. Ganzjahresreifen empfehlen.
    Da wir aber im Bergischen Land, auf einem Berg wohnen, fällt diese Option aus! Kein Risiko.

    Da muss man wirklich ganz individuell sehen, so wie TL_Alex es schon geschrieben hat :top:

    :hi:
     
Thema:

Ganzjahresreifen

Die Seite wird geladen...

Ganzjahresreifen - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Ganzjahresreifen

    Ganzjahresreifen: Hallo und guten Morgen an alle alteingesessenen Hasen, seit gut einem Jahr bin ich Besitzer eines Renault Megane Coupe BJ 2010, 1,6L mit 110 PS...
  2. Ganzjahresreifen in der Autobild getestet

    Ganzjahresreifen in der Autobild getestet: hab mir eben die autobild geholt, um mir das passat-desaster anzuschauen. und was finde ich da? einen test von ganzjahresreifen, längst mal...
  3. Ganzjahresreifen für 19" Typhoon Felgen

    Ganzjahresreifen für 19" Typhoon Felgen: Hi zusammen, habe vor mir Ganzjahresreifen zu kaufen. Mein M3RS hat die 19" Typhoon-Felgen. Irgendwie finde ich online bei den bekannten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden