[Gelöst]Seltsames Geräusch: Gurtschloß (Hier mit Hörprobe)

Diskutiere [Gelöst]Seltsames Geräusch: Gurtschloß (Hier mit Hörprobe) im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo liebes Forum, Edit (das Alte habe ich gelöscht, da irgendwie hinfällig): Dieses merkwürdige Geräusch scheint wohl doch vom Gurtschloss...
J

jockionklick

Türaufmacher
Beiträge
16
Hallo Tschehsn. Vielleicht hilft das: Ich habe bei meinen beiden Scenic II das Gurtschloss auf der Fahrerseite mit ganz dünnem, selbstklebende Filz (man kann auch einen Streifen Klettband, aber die Filzseite! :laugh: ) nehmen) beklebt. Geräusch weg. Hat lange gedauert, bis ich das im ersten Scenic gefunden hatte. Da klopfte und klackerte das Gurtschloss an den Sitzbeschlag.Witzigerweise ist die Beifahrerseite vom Werk aus mit Filz belegt.
Vielleicht war es das auch bei Dir dann. Würde mich freuen.Kenne natürlich den Meg noch nicht so genau.Apropos Meg.
Drückt mir mal alle die Daumen, daß mein Meggi nun wirklich bald kommt.Der soll am 6.5. eintreffen, dann noch ca. 3 Tage auf den Brief warten und endlich ist die Zeit dann um, daß ich auf mein neues Auto warten musste. Ihr könnt das sicher verstehen. Ach ja, Megane Grandtour luxe,graphitgraumetallic, Leder beige, 130 FAP, Gepäcknetz und Reserverad
Grüsse aus der Klingenstadt, jockionklick
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.140
Renndiesel 1 schrieb:
Echt nicht schlecht so´n Forum , obwohl die Kundendienstmeister bei dem Wort immer die Augen verdrehen :wacko:
Stimmt, stimmt auch!
Wenn ich Mechaniker wäre, würde ich ab und zu hier in den Seiten blättern.
Dümmer wird man sicher nicht.

Ich mache da auch kein Geheimnis daraus, dass ich mich im Internet schlau mache.
Immerhin konnte ich so recht schnell helfen das Problem zu lösen.
Da haben ja beide Seiten etwas davon.
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Genau dieses Geräusch habe ich heute auch vernommen. Kommt auf die Liste für die nächste Inspektion. Die wird immer länger.
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Ich kann euch beruhigen - das Geräusch kommt auch mit dem neuen Gurtschloss wieder! *Sarkasmus aus* :fies:

Hab das ganze auch schon durch... neues Gurtschloss rein - RUHE! 2 Wochen später -> geht wieder los... ich ärger mich damit nicht mehr rum... das Thema ist echt reudig, weils keiner in den Griff bekommt! Bei meinem ersten Megane 3 hab ichs einfach "ausgesessen". Irgendwann hörts auf! :blueye:

Bei mir knarzen mittlerweile BEIDE Schlösser vorn... das ist schon fast peinlich, wenn man mal jemand mitnimmt und es in der Karre so knarzt! :negative:

Ich VERMUTE mal, dass die Gurtschnalle im Gurtschloss irgendwo am Plastik/Metall schabt und deshalb diese Geräusche entstehen. Hab schon überlegt das Schloss mal zu öffnen, aber hab mich noch nicht ran getraut. Da wird ja sicher eine Kratzspur o.ä. verhanden sein...
 
blackpower

blackpower

Megane-Kenner
Beiträge
156
Versuche mal die Zapfen vom Schloß zu schmieren ,wegen dem Knartzen.
 
M

maxwell

Türaufmacher
Beiträge
10
Hatte das knarzende Geräusch auch auf der Fahrerseite.
Das Geräusch tritt auf wenn ein wenig Spannung auf dem Gurtschloß ist (durch einen angezogenen Gurt) und man das Gurtschloß dann leicht vor/ zurück oder nach links und rechts bewegt. .

Abhilfe schafft ein wenig Silikonspray an der Gurtschloßbefestigung am Sitz zwischen Sitz und Gurtschloß. Macht die Werkstatt auch so.
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.140
maxwell schrieb:
Hatte das knarzende Geräusch auch auf der Fahrerseite.
Das Geräusch tritt auf wenn ein wenig Spannung auf dem Gurtschloß ist (durch einen angezogenen Gurt) und man das Gurtschloß dann leicht vor/ zurück oder nach links und rechts bewegt. .

Abhilfe schafft ein wenig Silikonspray an der Gurtschloßbefestigung am Sitz zwischen Sitz und Gurtschloß. Macht die Werkstatt auch so.
Den Tipp mit dem Silikonspray hatte ich auch schon hier bekommen.
Ich werde wohl demnächst hier und da mal ne ordentliche Ladung am Auto verteilen. :laugh:
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
maxwell schrieb:
Hatte das knarzende Geräusch auch auf der Fahrerseite.
Das Geräusch tritt auf wenn ein wenig Spannung auf dem Gurtschloß ist (durch einen angezogenen Gurt) und man das Gurtschloß dann leicht vor/ zurück oder nach links und rechts bewegt. .

Abhilfe schafft ein wenig Silikonspray an der Gurtschloßbefestigung am Sitz zwischen Sitz und Gurtschloß. Macht die Werkstatt auch so.

Wenn ich das richtig verstehe, dann soll das Spray NICHT ins Gurtschloss!? Ich weiß grad noch nicht so ganz wo du meinst! :blush:
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Dort wo die Gurtpeitsche an die Sitzkonsole verschraubt wird, genau dort muss 'entquietscht' werden... Dann ist Ruhe!

greetz,

Gessi
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Interessant! Ich dachte immer, dass ist direkt im Gurtschloss! Werds mal ausprobieren! Werd ich mir heut mal nen Silikonspray kaufen! Vielen Dank für den Tip!
 
A

Anonymous

Guest
Das Problem habe ich auch. Ich denke, der Weg zum Händler ist der richtige. Scheint ja viele Fahrzeuge zu betreffen. Das Geräusch ist extrem nervig und kann einen schon die Freude trüben über den neuen Meg3.. :nee:

Klappert es bei euch übrigens auch in der linken Fahrertür, vor allem wenns warm ist? :secret:

Grüße
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
maxwell schrieb:
Das Geräusch tritt auf wenn ein wenig Spannung auf dem Gurtschloß ist...
Abhilfe schafft ein wenig Silikonspray an der Gurtschloßbefestigung am Sitz zwischen Sitz und Gurtschloß. Macht die Werkstatt auch so.
Sorry wenn ich dem widerspreche... das Knarzen kommt aber definitiv aus dem Gurtschloss und dann nur, wenn der Gurt angelegt ist. Meine Tests haben ergeben, dass wenn man die 2 Plastikteile am Gurtschloss entfernt und sich dann anschnallt, dann - ja dann ist RUHE!!!!
Habe es hier ja schon mal irgendwo gepostet, dass ich alle Kanten, die sich an den Plastikteilen im zusammengebauten Zustand berühren, mit Tesa beklebt habe. Der Efekt war, für 1 Tag war ruhe, dafür knarzt es jetzt wieder umso mehr allerdings in einer anderen (Tesa-Moll) Tonlage!! :dash:
Eine gute Idee kam von jemanden hier im Board, dies mit einem beschichtetem Klebeband mal zu versuchen, wenn ich mal wieder Zeit und Lust habe, folgt der 2. Versuch!
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
...immer,immer wieder - ohne GUMMI-Überzieher... :rofl:
 
A

Alakay

Türaufmacher
Beiträge
15
Hey Belmondo!

Meinst du echt das kommt vom Gurtschloß? Ich habe diese seltsamen Geräuche auch :ireful: und es reg mich so derbe auf du bewegst dich macht es krach ziehst du drehst du was weiß ich ist es still! dann war ich beim :-) und der hat dann ein flies zwichen lederstiz und dem gurtanschnaller geklebt und sagte sonst können wir nichts machen! (Wie immer) Und besser hahaha voll für den arch :sarcastic: Jetzt hat einer ne lösung für dies Krankheit? sonst fliegt das ding in den müll und ich nehme ne schnur zum fest gurten :sarcastic:
 
Thema: [Gelöst]Seltsames Geräusch: Gurtschloß (Hier mit Hörprobe)

Ähnliche Themen

diesel_engine
Antworten
15
Aufrufe
3.953
diesel_engine
diesel_engine
E
Antworten
2
Aufrufe
6.794
feisalsbrother
feisalsbrother
M
Antworten
7
Aufrufe
4.715
Zufallstreffer
Z
Oben