Getriebeölwechsel

Diskutiere Getriebeölwechsel im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Hallo, kann mir jemand sagen ob ich das richtig sehe, dass das auf dem ersten Bild die Getriebeöleinfüllschraube ist und dass auf dem zweiten Bild...

  1. jan002

    jan002 Türaufmacher

    Dabei seit:
    30. November 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kann mir jemand sagen ob ich das richtig sehe, dass das auf dem ersten Bild die Getriebeöleinfüllschraube ist und dass auf dem zweiten Bild die Getriebeölablassschraube ist?

    IMG_20170717_115136.jpg

    IMG_20170717_115539.jpg
     
  2. #2 feisalsbrother, 17. Juli 2017
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    83
    Moin,

    deine Vermutung stimmt. Ich habe den gleichen Wagen, allerdings Bj. 2012 und bei mir sind es die gleichen Schrauben.

    Gruss Uli
     
  3. Fafa1993

    Fafa1993 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21. Juni 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    Wieso hat es einen Wechselintervall ?
    Oder wieso willst du das Öl wechseln?
    Rein intressehalber
     
  4. jan002

    jan002 Türaufmacher

    Dabei seit:
    30. November 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also die Schraube die oben im Bild als Auslassschraube markiert ist die falsche. Die Auslasschraube des Getriebes sieht genauso aus wie die des Motoröls.
    Mein Megane hat nun 100.000km daher dachte ich, ich tu ihm mal was gutes und wechsel mal das Getriebeöl.
    Als ich das Getriebeöl abgelassen habe ist mir im Auffangbehälter so ein weißlicher Film aufgefallen, ist das normal? Und gestunken hats wie Sau :dirol:
     
  5. manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Das Getriebeöl braucht eigentlich nicht gewechselt werden. Es sei denn, Du hast, besonders im Winter Schaltschwierirgkeiten. Das es so penetrant riecht ist normal, ddas riecht es schon im Neuzustand.
     
  6. jan002

    jan002 Türaufmacher

    Dabei seit:
    30. November 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte einfach das Gefühl es schaltet sich etwas hakelig. Und die 30€ für neues Getriebeöl sind bestimmt keine schlechte Investition
     
  7. manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es hakelt, das wechsele es.
     
  8. Jürg

    Jürg Megane-Kenner

    Dabei seit:
    4. Dezember 2015
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    der weisslich/gelbe film ist von Wasser, das dir vermutlich durch die Entlüftung reingekommen ist. Prüf da mal die Dichtung.

    Getriebeöl wechsel ist nie verkehrt. ich wechsle meines bei jedem Service.
    Dann siehste immer wies ums Getriebe bestellt ist...
     
  9. #9 Multi-Fanfare, 15. August 2017
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    9
    Bei jedem Service ist ein Getriebeölwechsel zwar leicht übertrieben, aber die frühere Aussage der Autohersteller von wegen Lebensfüllung im Getriebe ist schon lange überholt. Ein Muss des Getriebeölwechsel würde ich aber mindestens alle 100.000 km ansetzen oder alle 6 Jahre. Wenn Wasser über die Entlüftung reinkommt, dann fault das Getriebeöl mit der Zeit, es wird pechschwarz und dünn wie Wasser....Schmierfähigkeit ist kaum vorhanden........ich habe schon viele Getriebe gesehn, welche so eine pechschwarze Füllung hatten.
    Dann wars eine Lebensfüllung mit kurzer Lebensdauer.
     
  10. Lampe

    Lampe Forenputze
    Moderator

    Dabei seit:
    3. September 2015
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    60
    Wo liegst du da preislich wenn du es machen lässt?
     
  11. Jürg

    Jürg Megane-Kenner

    Dabei seit:
    4. Dezember 2015
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    beim letzten Service warens 800 Fr.
    da wurden aber auch noch die Radhausschalen ersetzt und der Heckwischer ausm SG gelöscht (Ich hab da mitm Clip nichts erreicht:ashamed:)
    Ausserdem brauch ich n bisschen mehr Öl wegen Ölkühler, und deutlich mehr Aufwand weil Front/Unterbodenbefestingung nirgends mehr original ist:blush:

    Normal bin ich immer bei ca 500.
     
Thema: Getriebeölwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeöl wechselintervall renault

Die Seite wird geladen...

Getriebeölwechsel - Ähnliche Themen

  1. Kosten - Getriebeölwechsel / Motorölwechsel

    Kosten - Getriebeölwechsel / Motorölwechsel: Servus Jungs, also, welche Öle wo rein gehören und wer was zu empfehlen hat wurde ja in anderen Foren schon ausdisskutiert. Aber was ich...
  2. Megane 3 HowTo: Getriebeölwechsel (PK4-Getriebe)

    HowTo: Getriebeölwechsel (PK4-Getriebe): Hi Leute, da mein kleiner nun 25tkm runterhat und ich dementsprechend das Getriebeöl wechseln wollte, habe ich euch dazu mal ein kleines HowTo...