Große Sicherung bei Batterie abgeraucht - aber warum

Diskutiere Große Sicherung bei Batterie abgeraucht - aber warum im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hey, hab hier einen Megane II ph 2 von 2008 1.5dCi. Wollte heut vom Hof fahren, dabei Ruckelte das Auto und dann war er aus - alles aus, Radio,...

  1. #1 PaulPanther, 15.02.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    hab hier einen Megane II ph 2 von 2008 1.5dCi. Wollte heut vom Hof fahren, dabei Ruckelte das Auto und dann war er aus - alles aus, Radio, Licht ... einfach alles. Zum Glück stand das Lenkrad gerade so dass wir das Auto zumindest noch abschleppen konnten. Das einzige was noch geht ist die ZV und die Beleuchtung vom Kartenlesegerät, alles andere ist tot. Nun hat meine Suche recht schnell ergeben dass die große Sicherung vorn an der Batterie abgeraucht ist, nur hab ich keine Ahnung warum. hab jetzt das Kabel vom Anlasser und Lichtmaschine abgeklemmt und eine neue Sicherung eingebaut, jetzt geht zumindest die Zündung wieder. Anlasser und Lichtmaschine hab ich durchgemessen (Widerstand), die haben zu mindest keinen Kurzschluss... trau mich aber noch nicht die wieder anzuschließen weil ich keine große Sicherung mehr hab, raucht die jetzige wieder ab kann ich erstmal auf teile warten ... Weiß jemand für wie viel Ampere die Sicherung ist ? steht nichts drauf ... Eigentlich geh isch davon aus dass das Auto wieder geht wenn ich alles wieder anschließe - aber wie lange ?

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Sicherung eigentlich nur durchknallen dürfte wenn Anlasser oder Lichtmaschine defekt ist ? glaube kaum das ein defektes STG oder so reicht um diese Sicherung zu zerstören, ist ja auch alles noch mal extra abgesichert. Werd aber morgen trotzdem mal Schaltpläne studieren ...

    Hat sowas schon mal jemand gehabt ? Oder weiß einer von den anderen Renault-Leuten woran es liegen kann ?

    Gruß Robert
     
  2. Hannes

    Hannes Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Bei Dieselfahrzeugen sinds 400 Ampere.

    Gruß Hannes
     
  3. #3 PaulPanther, 15.02.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    DAs weiß ich jetzt schon ... trotzdem Danke. Hab gehört diese Sicherungen bekommen manchmal nur Haarrisse, aber das kann ich mir kaum vorstellen ...
     
  4. Hannes

    Hannes Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Um eine 400A-Sicherung zum Abrauchen zu bringen, da gehört schon Einiges dazu, zumal die wenigsten Leitungen (und sonstige Kontakte) im Auto 400A aushalten.
    Ich könnte mir vorstellen, daß das ganze Gebilde, auf dem die Batterie-Sicherungen sitzen, mal mechanisch gestresst oder gebogen wurde, sodaß die Sicherung einen Knacks bekommen hat. Ist aber nur eine Spekulation. Soweit ich mich erinnern kann, weist Renault selbst darauf hin, daß dieses Gebilde sehr schonsam zu behandeln ist.

    Gruß Hannes
     
  5. #5 tsol123, 16.02.2012
    tsol123

    tsol123 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Wie sieht die Sicherung denn aus? Wenn die durch Überstrom auslöst müsste man das doch ganz gut sehen?

    Viele Grüße
    tsol
     
  6. #6 PaulPanther, 16.02.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Die ist nur durch, wenn man sie auseinander nimmt ist sie einfach nur durch, wie man es von kleineren Sicherungen kennt. Da die ja 400 Ampere verträgt kann ich mir auch nur den Anlasser als Übeltäter vorstellen. hab jetzt mit 4 großen Renaultautohäusern telefoniert die mir alle sagten Anlasser. Hab mir den jetzt genauer angesehen und er hat einen Masseschluss. Hab dabei auch gleich mal das Thema Motorschaden 1.5 dCi angesprochen. Ergebniss : 1 Motorschaden auf 4 Autohäuser in zehn Jahren, und das bei einem Post-Auto. Nur mal für die die noch Angst haben. Bei 1.9ern siehts laut deren Aussage aber ganz anders aus.

    Gruß Robert
     
  7. #7 PaulPanther, 17.02.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Heute nen neuen Anlasser eingebaut und probiert - alles gut. Dann Probefahrt, paar mal an und aus, alles ok. Zurück zur Werkstatt und ausgemacht, plötzlich hör ich vorn den Anlasser laufen - ohne den Motor anzutreiben !!??? auf Klemme 50 12V, wahrscheinlich aus dem Anlasser gekommen. Naja, Batterie abgeklemmt-Ruhe. Batterie wieder ran, Starter dreht wieder, aber ohne Motor. Wieder in die Werkstatt geschoben, alles ab und gemessen -> nichts. Alles wieder ran, Auto geht wieder. Morgen mach ich noch mal ne Probefahrt, aber ich weiß nicht mehr was ich machen soll ...
    Warum dreht nur der Anlasser und nicht der Motor ? Warum dreht er wenn alles aus ist ? ich glaub eigentlich nicht das der neue Anlasser "von Werk aus" kaputt ist, aber ich hab keine andere Idee mehr .... verdammte SCHEI...E !

    Hatte mal jemand was ähnliches, ? Wäre euch sehr dankbar, das Auto wird wieder gebraucht ... Gruß Robert

    PS.: Stecker der UPC sind alle ok, ein Techniker von Renault in Berlin meinte da steht Wasser im Stecker, ist aber nicht ...
     
Thema: Große Sicherung bei Batterie abgeraucht - aber warum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sicherung starter espace wechseln

    ,
  2. autobatterie sicherung zum anlasser ?

    ,
  3. zuleitungskabel sicherung Renault Traffic 2

    ,
  4. Sicherung der Batterie Renault scenic ja,
  5. hauptsicherung batterie renault megane über sicherung,
  6. laderegler Sicherung? Renault Laguna,
  7. Sicherungen Batterie Renault Megane,
  8. espace4 anlassersicherung,
  9. anlasser sicherung brennt durch espace,
  10. Renault grand scenic 2 Sicherung bei batterie,
  11. megane 3 sicherung anlasser,
  12. anlasser sicherung über batterie,
  13. Renault Sicherung batterie,
  14. renault scenic sicherung anlasser,
  15. megane 2 cc batterie sicherrung,
  16. Renault megane 2 pluspol,
  17. Hauptsixherunh an der Batterie durchgebrannt,
  18. renault espace 2 2 diesel batterie lange zeit ausgebaut,
  19. Renault Scenic JA/01 Sicherung an der Batterie ,
  20. scanic 2 batteriesicherung,
  21. scenic 1 anlasser sicherung,
  22. Kurzschluss am Anlasser beim scenic,
  23. renault uch sicherung auf batterie,
  24. megane II sicherung batterie anlasser,
  25. renault megane sicherung anlasser
Die Seite wird geladen...

Große Sicherung bei Batterie abgeraucht - aber warum - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Beim Einschalten des Lichts fliegt die Sicherung raus

    Beim Einschalten des Lichts fliegt die Sicherung raus: Hallo, immer wenn ich mit dem Drehgriff am Lenkrad das Licht einschalte fliegt die Sicherung 1 im Motorraum raus. Zuständig für Brems und...
  2. Megane 1 25 Amp Sicherung/Starter

    25 Amp Sicherung/Starter: Moin, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich hatte vor kurzen eine nettes Problem, wollte Tanken, mach das Auto aus, geh in die Tanke, komm raus,...
  3. Megane 2 Motorraum: 40A-Sicherung Kühlerlüfter und Anlasser

    Motorraum: 40A-Sicherung Kühlerlüfter und Anlasser: Hallo Leute, bei meinem Meg 2 Grandtour BJ2007 (1.6 16V) brennt in letzter Zeit ständig die 40A-Sicherung im Motorraum durch, an der Anlasser,...
  4. Megane 3 Batterie während Fahrt nur 13.2 V ? OK ?

    Batterie während Fahrt nur 13.2 V ? OK ?: Es gibt so Zigarettenanzünder-Messgeräte die ja die Voltzahl anzeigen. Meiner hat im Stand 12.4 aber während der Fahrt 13.2. Die OK Tabelle zeigt...
  5. Warum?

    Warum?: Hallo an alle. Wollte mal fragen warum man hier keinen kaputten Megane Grandtour verkaufen kann. Gibt doch die _Biete_ Ecke. Treath wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden