Megane 3 GT-Fahrwerk des Grandtour in Limo fahrbar?

Diskutiere GT-Fahrwerk des Grandtour in Limo fahrbar? im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Servus zusammen, mich würde interessieren, ob es möglich ist, evtl. welche Einschränkungen es gibt, das GT-Fahrwerk des GT220 Grandtour in einer...

  1. #1 Chris_CC, 20.11.2016
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    211
    Servus zusammen,

    mich würde interessieren, ob es möglich ist, evtl. welche Einschränkungen es gibt, das GT-Fahrwerk des GT220 Grandtour in einer Limousine (3333 AZL) Phase 3 mit 1.6dci-Motor zu verbauen?

    Aus meiner (Laien-)Sicht sollte das Fahrzeuggewicht, auf welches die Fahrwerke abgestimmt sind - also die schwereren Aggregate mit 2 Litern bzw. der große Diesel - in diesem Fall schon einmal nicht das Problem darstellen. In erster Linie stellt sich mir die Frage, ob überhaupt Unterschiede vorhanden sind? Wenn ja, vermutlich bzgl. der Hinterachse, da diese auf andere Lasten ausgelegt ist, wie man es von den Tieferlegungsfedern kennt?!

    Danke schon einmal, vor allem hoffentlich an die Leute, welche bei Renault arbeiten. :blush:

    Beste Grüße

    Chris
     
  2. #2 Chris_CC, 01.12.2016
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    211
    Up! :freu:
     
  3. #3 Humanic, 01.12.2016
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    46
    Was sollte das für einen Sinn ergeben...
    Du kannst auch direkt Tieferlegungsfedern einbauen. Damit hast du auch ein sportlicheres Fahrverhalten und alles mit TÜV.
     
  4. #4 Chris_CC, 02.12.2016
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    211
    Naja, ich verkaufe ein GT-Fahrwerk - hab direkt nach dem Kauf ein Gewinde einbauen lassen -, bei dem die Dämpfer ja doch noch einmal anders konzipiert und begestimmt sind, als bei dem originalen Fahrwerk, und auch die Federn. Wenn also jemand sagt, mir reicht die Tieferlegung der GT-Federn aus und es geht im in erster Linie um das Fahrwerk, welches ja bekanntlich grundsolide ist, dann bekommt er das damit. Auch wenn derjenige mehr Tieferlegung haben möchte, verträgt ein grundsätzlich härter abgestimmter GT-Dämpfer das doch generell auch besser, als die Dämpfer aus dem normalen Megane. Der Umbau ist ohnehin das Teuerste an der Sache, dann sind die ca. 120€ für die Federn auch schon wurscht.
    Oder läuft da in meinem Denken irgendetwas schief?
     
  5. #5 Manu B., 19.02.2017
    Manu B.

    Manu B. Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag Chris Cc
    Ne andere Frage an dich
    Hast du seitdem du das Gewindefahrwerk drin hast bei deinem Grandtour auch Probleme beim Beschleunigen ( Vibrationen etc.)?
     
  6. #6 Chris_CC, 19.02.2017
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    211
    Hi Manu,

    kann ich bisher nicht behaupten, läuft alles seit 10.oookm zu meiner absoluten Zufriedenheit. Alles andere aber per PN, da es im Thread um einen anderen Sachverhalt geht. ;)


    Beste Grüße

    Chris
     
Thema: GT-Fahrwerk des Grandtour in Limo fahrbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewindrfagrwerk Renault Megane 3 Gt 220

    ,
  2. fahrwerk renault megane 3 gt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden