GT oder RS?

Diskutiere GT oder RS? im Kauf- und Verkaufsberatung Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Tja, ich bin fast hin und her gerissen.. Ich bräuchte nen paar Infos von euch: Hat jemand reale Verbrauchsangaben für mich? Ich fahre relativ...

  1. s-lab

    s-lab Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Tja, ich bin fast hin und her gerissen..
    Ich bräuchte nen paar Infos von euch:

    Hat jemand reale Verbrauchsangaben für mich?
    Ich fahre relativ flott, aber brauche keine Ampelduelle und Straßenrennen-Ambitionen habe ich auch keine.
    Stand / Land ist vlt so 65 / 35.

    Es ist halt schön zu wissen, das man könnte wenn man wollte :)

    Ausstattungsmäßig könnte ich mich auch bei beiden zufriedenstellen lassen.
    Der GT hat wohl noch das BOSE-System mehr als der RS.

    Der GT wäre neu, der RS nen Jahr alt und beide vom Händler.
    Preislich liegen vlt 1500€ zwischen den beiden.

    Aufgrund der Baujahre dürften ja keine Kinderkrankheiten mehr da sein? - Zur Not habe ich ja die (Gebrauchtwagen-)Garantie.

    Wie unterscheiden sich die beiden außer bei Leistung/Verbrauch? - Unterhalt, Versicherung und Kosten in der Werkstatt bei Inspektion/Service?


    Daaaanke euch!! :)


    Gruß,
    - Dennis


    \\_edit

    Windgeräusche oder sonstige Akustik? Vorhanden oder eher nicht? - Wäre noch ganz interessant!
    :)
     
  2. #2 Anonymous, 02.02.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

  3. #3 wrbakatze, 02.02.2012
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
  4. s-lab

    s-lab Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    Danke für den Link - ich wollte aber ja erstmal Infos sammeln.

    Vielleicht kannst du ja zu tatsächlichem Verbrauch und den Windgeräuschen was sagen..?

    Privat wollte ich den eigentlich nicht kaufen.. habe beim Händler einfach nen sichereres Gefühl..
    Obwohl die Ausstattung definitiv sehr sehr gut ist.. bis auf Sitzheizung :p

    -----------

    Danke für den Link, konnte noch nicht wirklich suchen im Forum weil ich nur auf der Arbeit bin und mitm Handy online. Und gestern Abend war es auch schon relativ spät.

    Sorry, dass ich so faul bin *g

    Zuhause schaue ich in Ruhe mal..


    Gruß,
    - Dennis
     
  5. SoP

    SoP Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Also flott liegst du beim RS mal gerne so um die 11l/100km

    Natürlich geht auch mehr und auch weniger. Ich fahr von jedem ein drittel, und hab zurzeit ein verbrauch von 10,7l/100km. Und auf langstrecken wenn man normal fährt ist der Verbrauch passabel bei 9l cirka. Aber am besten mal beide probefahren was dir mehr zusagt. Aber von mir käme als Kaufempfehlung ganz klar RS :grin:

    MfG SoP
     
  6. #6 Anonymous, 02.02.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke das alle Themen schon mal angerissen worden sind.Bist ja nicht der erste.Einfach mal rumstöbern.Ansonsten auch mal ne Probefahrt mit beiden machen.Nicht's sagt soviel aus wie der eigene Hintern vermittelt. :grin:
     
  7. s-lab

    s-lab Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Hmm.. ist wohl fast unmöglich ein Auto zu finden, das mehr verbraucht als mein jetziger... :D

    Wie gesagt.. ich hab diesen Thread erstellt, weil ich auf der Arbeit war und da ists nicht so komfortabel mitm Handy zu surfen :)
    Aber weil ich "möglichst schnell Infos" wollte, habe ich hier die Fragen reingehauen.

    Dass ich mich erst in Ruhe hier durchklicke, ist ja klar (:



    Gruß,
    - Dennis
     
  8. fuzzl

    fuzzl Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Nimm den RS, der verbrauch zwischen TCe180 und RS TCe 250 ist jetzt keine Welt. Dafür in Sachen Sportlichkeit ne ganze Ecke besser
     
  9. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    So, dann will ich mich als GT-Fahrer auch mal noch einklinken! :grin:

    Also der TCe180 braucht bei sparsamer Fahrweise so 8-8,5l/100km... bei sportlicherer Fahrweise sollte man so 9-9,5l rechnen, da ist man aber nicht langsam unterwegs! Lässt man es richtig krachen gehen auch mal schnell 12l/100km durch... :top: Das sind so meine Erfahrungswerte was den TCe180 anbetrifft.

    Nun, ob GT oder RS ist echt schwer. Ich würde mir auch ein RS kaufen, aber mir sind die im Unterhalt zu teuer... Benzin ist da nur die eine Seite. Versicherung ist teurer, Verschleißteile kosten einiges mehr Geld (bestes Beispiel die Brembobremsen...), das Auto hat einen kürzeren Wartungsintervall usw.

    Wenns dir um Spaß geht, dann solltest definitiv den RS kaufen! :top: Aber ich hab mich mit meinem TCe180 trotzdem noch nie wirklich untermotorisiert gefühlt! Der geht auch in allen Lebenslagen ausreichend gut!

    Am besten fahr beide Probe und entscheide dann! Beginn aber mit dem "kleinen" und dann der große. Das macht den Vergleich "objektiver".
     
  10. s-lab

    s-lab Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    "Nimm den RS" - ist ne gute Aussage.

    Hatte mir mal was von "maximal 25.000 Euro" gesagt.
    Da wäre der GT absolut super drin.

    Schwarz, BOSE, Xenon, Sitzheizung, Navi, Confort? + Bluetoothfreisprech - ein tolles Ding.

    Und dann habe ich den weißen RS gesehen (25.700€) - auch alles drin, bis auf die Sitzheizung...

    Und nun erklärte mir ein Händler, dass er mir den RS mit der Ausstattung für 28.000€ NEU anbieten würde... Ich bin verwirrt und entsetzt *g

    .. Den GT kann ich auch nicht zur Probefahrt haben, weil der Händler den von einem anderen Händler per Anhänger ankarren lassen würde.
    Nen schwarzen RS hat er aber angeblich zur Probefahrt..

    Muss trotzdem erstmal Versicherung/Steuern einmal gegenrechnen und dann .. möglichst clever entscheiden.



    Gruß,
    - Dennis


    \\edit_
    Sorry, habe deinen Post irgendwie übersprungen @Matze

    Ja, ich glaube auch dass der GT mehr als ausreichend ist. Ich weiß auch nicht, wieso dann der Wunsch nach "geht noch mehr" da ist :D
    Wahrscheinlich wegen den auf den ersten Blick geringen Preisdifferenz.

    Ich habe mir den Vergleichs-Thread durchgelesen.
    Ich zähle mich zu der "ruhigeren" Fahrergattung. Keine Rennstrecken und nicht Dauer-Gas.
    Mit meiner Freundin auf dem Beifahrersitz fahre ich sogar auf der Autobahn maximal 160 km/h...

    Hmm.. dass die Intervalle kürzer sind ist ja die eine Sache, die Ersatzteil-Preise eine andere.
    Ich schätze den Verbrauch an Reifen/Bremsen nun einfach mal als "normal" sein.. ich meine, ich habe ja nen festen Job^^

    Hm hm hm.. ich muss wohl noch nen bisschen denken und rechnen.

    Im Moment würde ich spontan GT sagen -> ist wohl "vernünftiger".



    Gruß,
    - Dennis
     
  11. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Wenn dir dein Händler keinen GT zur Vorführung geben kann, dann frag direkt über die Renault Homepage nach einem Vorführer an. Hab schon von mehreren gehört, dass das super geklappt hat!

    Ja, das ist alles ein für und wieder. Ich mein, Leistung kann man nie genug haben, das ist klar. :sarcastic: Die Frage ist, ob man sie BRAUCHT? Klar, der RS ist echt eine Rakete aber wann ruft man die Leistung denn mal im Alltag ab? Nüchtern betrachtet ist es in den meisten Fällen wohl eher nen Stammtischtrumpf... :grin: Aber ich bin ehrlich, ich hätt auch gern einen, obwohl es totaler Unfug ist! :top:
     
  12. s-lab

    s-lab Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Das wäre ne Idee mit der Probefahrt. Danke :)

    Ich glaube fast nicht, dass ich die BRAUCHE. - Wenn dann nur ganz selten o0
    Gott, ist das blöde zu formulieren :D

    Kannst du mir was zu den Windgeräuschen oder Fahrgeräuschen sagen? - Ob da z.B. ab 180 km/h auf der Autobahn was pfeift oder so? - Oder sind die Dichtungen alle TOP?
    Der Verkäufer sagte mir, dass die Fenster am GT beim öffnen nen Stück nach unten fahen? Quasi wie beim Scirocco?

    Und was kann ich eigentlich am Lenkrad einstellen? Allzu viele Knöpfe gibts da ja garnicht, oder?

    - Sorry wenn ich dich das ausfrage.. bist nun mein "Opfer" hrhr -


    Gruß,
    - Dennis
     
  13. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Hehe... dafür ist ein Forum ja da! :grin:

    Also erstmal, nein die Fenster fahren nicht nach unten! Das ist nur beim Laguna Coupe! Das Megane Coupe hat ganz normale Fensterrahmen, in denen die Fensterscheiben laufen.

    Zu den Windgeräuschen: Ich weiß zwar nicht, warum das so Interessant ist aber der Megane ist gut abgedichtet/gedämmt. Man kann (auch wenn man das nicht soll :cop: ) bei 150-160 noch Problemlos telefonieren! :secret: Das einzigste, was beim Megane teilweise lästige Windgeräusche macht, ist wenn die Antenne in Wind flattert (ich hab ne kurze drauf gemacht) oder die Heckklappe nicht richtig eingestellt ist und der Wind quasi in das Spaltmaß pfeift. Gab es schon ein paar im Board, bei denen das so war, aber das lässt sich ja alles einstellen! :top:

    Am Lenkrad kannst du vom Prinzip her nur den Tempomaten bedienen. Ansonsten hast du noch eine Lenkradfernbedienung für das Radio, das sitzt aber nicht direkt "auf" dem Lenkrad, sondern rechts "hinter" dahinter.
     
  14. s-lab

    s-lab Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    :)

    Da war der Verkäufer ja super informiert..!

    Naja, weil es doch recht nervig ist, wenn man mal schnell fährt und dann nur laute Wind- und Pfeifgeräusche zu hören sind. Oder? - Das erwarte ich bei einem Wagen ab 2010 einfach nicht.. (:

    Das mit der Antenne ist ne gute Idee, wenn es akut wird.

    Aaahh.. Okay, dann weiß ich bescheid. Verstecke Details also. Ich finde die Renault-Website in dem Punkt schlecht, so richtig ins Detail gehen die Fotos dort nicht.
    Aber Danke - klingt alles gut soweit :)


    Gruß,
    - Dennis
     
  15. #15 stronzo, 02.02.2012
    stronzo

    stronzo Megane-Experte

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe auch überlegt.....GT oder RS? Dann fiel mir ein, als ich mir damals den Clio 3 gekauft habe, habe ich auch geschwankt....2.0 RS oder 2.0 139PS-Variante in der Luxusausstattung....Hmmm ich hatte mich gegen den RS entschieden und mich bissel geärgert! Und scheiß auf die höheren Kosten, ich leb nur einmal! ;) Wenn man den TCE 180 halten kann, kann man auch den RS halten, alles in Allem ist der nicht soviel teurer! Und die Brembo-Bremsen sind geil, Bose habe ich auch, mir fehlts an nichts! Was mir bei -15°C gerade nicht so gefällt ist die weiße Wand hinter mir bei Gas geben! :sarcastic: Aber sonst, fetzt die Karre jeden Tag wie Sau (ich will die Trophy-Kennlinie....:) ).
     
Thema:

GT oder RS?

Die Seite wird geladen...

GT oder RS? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Megane GT Line meiner Frau

    Megane GT Line meiner Frau: Huhu Zusammen, wollte euch auch mal unseren Megane zeigen (fährt Hauptsächlich meine Frau ich habe mir vor 2 Jahren einen Talisman gekauft)....
  2. Megane 3 Megane RS 265 keine Leistung im 6ten Gang

    Megane RS 265 keine Leistung im 6ten Gang: Hallo zusammen, Ich habe heute einen Megane III RS 265 gekauft und auf dem Heimweg festgestellt, dass dieser, wenn man im 6ten Gang „lange“ (Eig...
  3. Megane IV RS Lenkräder usw...

    Megane IV RS Lenkräder usw...: Guten Morgen, ich biete hier ein paar Megane RS und GT Lenkräder. Habe ich auch emblemen, Schriftzüge, Schaltknäufe, usw. Alles Nagelneu....
  4. Megane 3 RS Cup

    RS Cup: Hallo zusammen, ich würde mir gerne in der nächsten Zeit einen Megane 3 RS mit Cup Paket kaufen. Im Forum habe ich schon einiges darüber gelesen...
  5. Waben-Kühlergrillgitter vom GT

    Waben-Kühlergrillgitter vom GT: Hi, bin auf der Suche nach einem Waben-Kühlergrillgitter vom Megane 4 GT Wenn jemand was hat, oder weiß wo (klar beim freundlichen) dann bitte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden