H7-Birne selbst wechseln -Phase 1

Diskutiere H7-Birne selbst wechseln -Phase 1 im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; ....wird wohl mal Zeit, eine genaue Selbsteinbauanleitung zu schreiben: ...Grundvoraussetzungen.... 1. Gedult 2. halbwegs dünne Unterarme...

  1. #1 meggi_xf, 24.10.2005
    meggi_xf

    meggi_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    ....wird wohl mal Zeit, eine genaue Selbsteinbauanleitung zu schreiben:

    ...Grundvoraussetzungen....

    1. Gedult
    2. halbwegs dünne Unterarme
    3. biegsame Knochen und eine gute Rückenmuskulatur


    ....Vorgehensweise ( beim linken Scheinwerfer )


    1. das Rad ganz nach links einschlagen ( ist ist sehr von Vorteile KEINE 225er Reifen zu haben...dann hat man mehr Platz :mrgreen: )...

    2. die Abdeckung im Radhaus entfernen ( das ist die einfachte Übung zum Warmwerden )....

    3. andächtig auf die Knie gehen, das Handgelenk abklappen und mit spitzen Fingern in der entstandenen Öffnung nach dem " Lampendeckel" forschen....

    4. den Deckel nach links drehen und dann VORSICHTIG aus der Öffnung ziehen ( mit dicken Fingern unmöglich, da die Kombination "Dicke Finger und Deckel gleichzeitig " nicht funktioniert. Es empfiehlt sich , den Deckel so abzulegen, daß man ihn beim Rückbau gleich wieder richtig "anfassen" kann, um ihn dann "sauber" wieder einzusetzen.

    5. der AUSBAU der H7 Leuchte.....
    ..empfehlenswert ist eine Grundausbildung zum Gynnokologen....
    also: zuerst das Stromkabel aboperieren..( sitzt wie festgeklebt )...
    dann den Spannbügel ertasten........den Bügel OBEN nach vorne drücken und dann etwas nach RECHTS würgen....er sollte sich dann lösen und nach UNTEN wegzubiegen sein.....
    Geschafft.. :freu: :freu: .....nur noch aufpassen, daß das nun freigelegte Birnchen nicht nach unten wegfällt....

    ...sollte mittlerweile der Arm aussehen, wie nach einer Garfield-Attacke und der Rücken ( aufgrund der äusserst ergonomischen Grundhaltung) brennen, wird eine Zigaretten- oder Bierpause empfohlen......

    6. der EINBAU ......mit viel Flucherei und weiteren Kratzwunden und Rückenschmerzen in umgekehrter Reihenfolge..... :finger: :finger:


    ..PS......eigendlich wollte ich die rechte Seite auch noch wechseln..aber aufgrund der links gemachten Erfahrungen warte ich jetzt doch lieber den Birnenexitus ab....... :finger: :mrgreen: :finger:


    ......den Konstrukteur würde ich gerne mal persönlich kennenlernen :beiss:
     
  2. #2 meggi_xf, 24.10.2005
    meggi_xf

    meggi_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    ..jetzt ist es ja in der "richtigen" rubrik >>>>> SELBSTHILFE :mrgreen:
     
  3. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Re: H7-Birne selbst wechseln

    Auf dem Stand bin ich auch seit dem Frühjahr :-? , habe heute morgen noch an die fehlende Seite gedacht, aber das tue ich immer, wenn das Licht angeht... :cry: Es ist sehr hilfreich den Spannbügel (Klemmfeder) an einem Faden zu befestigen, dann kann er nicht in den Tiefen des Motoraumes verschwinden. Hat mir sehr geholfen.... besonders bei den schlechten Lichtverhältnissen, die ich hatte :ashamed: In der Hinsicht war mein alter Laggi um WELTEN besser, ca. 5 min pro Scheinwerfer und intakte Pfoten!

    Andy
     
  4. #4 Avantime, 25.10.2005
    Avantime

    Avantime Megane-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    4
    Macht meine WS jetzt bei der 60.000, ausserdem tanke ich Diesel und kein Wasser :)

    an diesem verbauten Auto, ist wohl jeder Handgriff ein Glücksgriff.

    Mit den Jung's in der Werkstatt kann man eigentlich nur noch Mitleid haben :frown:

    Uwe
     
  5. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    letztes Monat ist bei mir auch die Scheinwerfer-Birne ausgefallen.
    Habe mir hier die Anleitung rausgesucht und es selbst probiert.
    Keine Chance. Beim Selbsttest habe ich die Feder verbogen
    und so musste ich für ca. zwei Stunden in die Werkstatt und die haben
    mir 80,- € berechnet.
    Selber machen werde ich es nicht mehr.

    Grüße
    Manu
     
  6. #6 Avantime, 01.11.2005
    Avantime

    Avantime Megane-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    4
    :frown: :frown:

    Was haben die denn gemacht???

    Neuen Scheinwerfer eingebaut!

    Uwe
     
  7. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    Die 80 € würde ich mir bei der Kundenbetreuung in Brühl wiederholen. Kann aber auch nicht sein das die 2 Stunden dafür brauchen in der Werkstatt bzw. sich die Arbeitszeit wegen eines Birnenwechsels auch noch von dir voll bezahlen lassen, ein weiterer Gund zur Beschwerde.

    Gruss
    Falko
     
  8. #8 Avantime, 01.11.2005
    Avantime

    Avantime Megane-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe das erste mal 25,- € bezahlt, das kam dem Meister schon als Wucher vor, bei der zweiten Birne, stand dann nur auf der Rechnung:
    Werkstatteingriff 12,50 €

    80 €uronen , das ist nicht zu fassen.

    Uwe
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Also es ist zwar ne riesem Fummelei aber es geht beim Meggi definitiv ohne große Ausbau- oder Demontagearbeiten... ich habe beide Seiten in ca. 20-30min getauscht...als nicht Profi und ohne die Räder runterzumachen, nur etwas das Auto auf der jeweiligen Seite aufgebockt und unter zu Hilfenahme einer Taschenlampe... auf ner Hebebühne geht das ja eher noch einfacher weil man von ganz anderen Positionen, von unten etc drankommt...

    bei 80 Eur müssen die ja ungefähr eine Stunde beschäftigt gewesen sein..
    ich gehe mal davon aus, daß nur etwas die Feder verbogen war und keine Instandsetzung am Scheinwerfer notwendig war...
    Hast Du nicht gefragt, warum es so teuer ist ? Für einen Wechsel ohne Hindernisse hätte ich das nicht bezahlt...

    Verstehen kann ich nicht, warum auch bei modernen Autos das nicht so konstruiert werden kann daß es eine Sache von wenigen Minuten ist...wie bei älteren Fahrzeugen eben auch ... mit den Kunden kann mans ja machen.. mal gespannt wann man zum Auffüllen der Waschanlage in die WS muß weil dazu der Kotflügel weg muß....bei einer Waschmaschine würde kein Mensch auf die Idee kommen, für das Reinigen des Flusensiebes den Kundendienst kommen zu lassen....
     
  10. #10 Micha_xf, 01.11.2005
    Micha_xf

    Micha_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    wenn mir meine WS 80 € abgeknöpft hätte, dann hätt ich mal nachgefragt ob die als Kind nicht mal gegen ne Schleuse geschwommen sind...... echt übel...

    Ich habe meine letzte Woche wechseln lassen... der Gute Herr vom PitStop hats umsonst gemacht.

    Gruß Micha
     
  11. #11 meggi_xf, 02.11.2005
    meggi_xf

    meggi_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    ..also...das ist ja wohl ein ABSOLUTE frechheit.....wenn da nur dilettanten arbeiten, solltest du denen mal gehörig auf die füsse treten...

    .....man darf die feder nur vorsichtig OBEN nach hinten drücken..dann etwas nach rechts schieben und dann nach unten ziehen...so bleibt sie in der aufhängung......höchstwahrscheinlich ist sie dir unten aus der aufhängung gerutscht.....

    ...aber das ist schon eine frechheit 80 euro dafür zu verlangen...das hätten dir dir schon ( weil es ja wohl peinlich genug ist, daß man da selbst kaum etwas machen kann ) eigendlich auf kulanz machen müssen....

    ..ich hjab irgendwo gelesen, daß fahrzeuge ab 2007 wieder so konstruiert werden müssen, daß otto normalo die birnen selbst wechseln kann ( betrifft ja auch noch andere automarken )


    .....frust :frown: :frown: :frown:
     
  12. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    und wenn die Birnen wieder einfach gehen muß dafür zum Ölwechsel der Motor ausgebaut werden und für Bremsbeläge die Hinterachse...

    ist doch Absicht weil wer Verschleißteile so schlecht zugänglich macht verdient den Titel Ingenieur nicht
     
  13. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    also es wurde berechnet:

    Radhausabdeckungen ausgebaut, erschwerter Einbau verbogener Birnenhalter am Scheinwerfer, Haltefeder erneuert

    beim nächsten Mal werde ich gleich in die Werkstatt gehen.
    Dazu sagen muss ich noch, dass ich die Birnen nicht in der Werkstatt gekauft habe, sondern bei A.T.U.


    Grüße
    Manu
     
  14. #14 meggi_xf, 22.12.2005
    meggi_xf

    meggi_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
  15. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
Thema: H7-Birne selbst wechseln -Phase 1
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. h7 birne wechseln

Die Seite wird geladen...

H7-Birne selbst wechseln -Phase 1 - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 HowTo Türaufsteller wechseln

    HowTo Türaufsteller wechseln: Hallo zusammen, am letzten Samstag hab ich nun endlich beide Türaufsteller getauscht. Artikel Nr. Rechts: 804203220R, Links, 804218874R. Vor...
  2. Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1)

    Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1): Hallo liebe MeganeZ, ich suche ein Temic Modul für meinen Megane CC (EM0/1) aus 2006. Hinten links (Fahrerseite) solls sein. Ich war beim...
  3. Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1

    Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1: Hallo, Ich suche für mein Renault Megane 1 Coupe die Dichtung für die Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Die Originalteilenr. ist die 7701 204...
  4. Megane 2 Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2

    Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2: Hallo, da ich hier neu bin ein paar Infos zu mir. Als zwischen zwei Schraubern aufgewachsenes Frauchen/53 und den immer mehr erlebten...
  5. Megane 2 ABS-Block wechseln

    ABS-Block wechseln: Hallo, wie wechsel ich den ABS Block beim Megane cc? Laut Werkstatt ist das Steuergerät defekt. Es meldet einen Kurzschluß auf beiden Abs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden