Handbremse festgefroren! Wie lösen?

Diskutiere Handbremse festgefroren! Wie lösen? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Forum, Ich habe wie jeden Winter das Problem, dass die Handbremse eingefroren ist und sich nicht mehr lösen lässt. Ok ich muss meinen Wagen...

  1. #1 micbe131, 31.12.2014
    micbe131

    micbe131 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    Ich habe wie jeden Winter das Problem, dass die Handbremse eingefroren ist und sich nicht mehr lösen lässt.
    Ok ich muss meinen Wagen in einem ziemlich heftigen Hang abstellen und die Handbremse so auch fester ziehen, aber dass die jedes mal bei minus Graden einfriert kann doch nicht deren Ernst sein....-.- hier stehen mehr als 15 Wagen und mein Renault macht als einziger diese Probleme?!
    Die Handbremse lässt sich bis zum Ende ohne Wiederstand ziehen. Die Meldung 'Handbremse gezogen' erscheint allerdings nicht.

    Jetzt die Frage ob es da eine Möglichkeit gibt, die Handbremse ohne Werkstattbesuch und materialschonend zu lösen wenn diese komplett zugefroren ist?

    Guten Rutsch ins neue Jahr
    MfG
    Michael
     
  2. #2 DocHoliday, 31.12.2014
    DocHoliday

    DocHoliday Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
  3. #3 RS-Franky, 31.12.2014
    RS-Franky

    RS-Franky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    49
    Mit Bremsenreiniger überall da draufsprühen, wo das Handbremsseil eingehangen ist, nicht auf Scheibe oder den Belag.
    Leichte Schläge mit dem Hammerstiel tuts auch.
     
  4. #4 feisalsbrother, 31.12.2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.306
    Zustimmungen:
    300
    Hi Michael,

    das ist ein Renault-/Megane-Problem.
    Selbst im Sommer nach heftigem Regen backen mir die Bremsen fest, da helfen nur die Tipps meiner Vorschreiber,

    Gruss Uli
     
  5. #5 Steff_Coupe, 07.01.2015
    Steff_Coupe

    Steff_Coupe Guest

    Hallo mich hat es gestern auch erwischt, hinten links. Auto wurde abgeschleppt. Steht jetzt in der Werkstatt. Obwohl ich die ganze Nacht vorher in der Garage stand, bei 6°C plus. Ist schon komisch, aber egal ich habe ja den RKS - Vertrag. Am Freitag bekomme ich ihn wieder. Jetzt hab ich einen Golf 7 als Leihwagen.
     
  6. #6 DocHoliday, 07.01.2015
    DocHoliday

    DocHoliday Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hmmmm..... wozu braucht man eine Handbremse in der Garage?

    Wozu braucht man überhaupt eine Handbremse wenn der Wagen nicht auf einem starken Gefälle steht? Und selbst da kann man die Räder so eindrehen das der Bürgersteig wie ein Keil wirkt....

    Die Handbremse ist in meinem PKW der unbenutzteste Hebel..... 1 Gang rein und gut.....
     
  7. #7 Steff_Coupe, 07.01.2015
    Steff_Coupe

    Steff_Coupe Guest

    In der Garage nicht, aber auf der Arbeit stand mein Auto im Gefälle.
    Und wenn man die nicht ab und zu benutzt ist sie irgendwann auch fest. Und dann hat man das Problem spätestens beim TÜV zur HU. ;-)
     
  8. #8 DocHoliday, 07.01.2015
    DocHoliday

    DocHoliday Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber nicht im Winter bei Minustemperaturen über Nacht....das weiss jedes Kind was dann passieren "kann"...

    Und wie gesagt, auch im Gefälle gibt es Tricks sein Auto so zu stellen das nichts passiert...
     
  9. #9 Steff_Coupe, 07.01.2015
    Steff_Coupe

    Steff_Coupe Guest

    Nachts stand er in der Garage bei plus 6°C ohne angezogener Handbremse. Ich weiß gerade auch nicht was das von dir hier gerade soll? Willst mich wohl für blöd hinstellen oder was? Beim meinem Coupe gab es nie damit Probleme, im heutigen Zeitalter der Technik darf sowas nicht mehr passieren. Und jetzt spar dir jegliche Belehrungen, ich fahre lange genug Auto und weiß wie man eine Handbremse zu bedienen hat, das ist das erste Auto in 27 Jahren wo sowas passiert ist.
     
  10. #10 micbe131, 07.01.2015
    micbe131

    micbe131 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst!

    Werkstattbesuch und die Seile der Handbremse wurden ersetzt. Da kommt wohl mit der Zeit Feuchtigkeit rein welche dann bei minus Temperaturen friert und die Handbremse so festfrieren lässt.

    Ist wohl schon bekannt bei Renault bekannt und wurde auf Garantie ersetzt

    Greetz
    Michael
     
  11. #11 Steff_Coupe, 07.01.2015
    Steff_Coupe

    Steff_Coupe Guest

    Das ist doch super. Aber Meinung nach wenn es bekannt ist müsste man was dagegen tun. Bei mir gestern in der Werkstatt stand auch ein anderer Megane mit dem selben Problem dort.
     
  12. #12 RS-Franky, 07.01.2015
    RS-Franky

    RS-Franky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    49
    Wenn man ab und zu an der Ampel die Handbremse voll anzieht, gammelt da auch nix fest :secret:
    Das Problem mit eindringenden Wasser in den Bowdenzug ist doch nicht neu, nur die Hersteller tun nix :ireful:
     
  13. #13 blackpower, 10.02.2015
    blackpower

    blackpower Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir wurde das Handbremsseil auch gewechselt allerdings hat sich da im inneren die Ummantelung aufgedrösselt und verklemmt so das sich die Bremse nicht mehr ganz gelöst hat ... nach 4 Jahren bei einem Garagenwagen . Scheint ein allgemeines Problem zu sein ...mein Händler hat da 5 Sätze für Kunden bestellt ....
     
  14. daknut

    daknut Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Passiert mir auch im Winter dauernd obwohl ich den Seilzug der Handbremse schon letztes jahr gewechselt hab.
    Echt ärgerlich wenn ich dann immer den hebel an der Bremse hinten von hand zurückdrücken darf!!!
     
  15. #15 micbe131, 10.02.2015
    micbe131

    micbe131 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, muss man dafür den Wagen aufbocken oder kommt man auch so ran?
    Seit das Bremsseil bei mir gewechselt wurde habe ich keine Probleme mehr damit :) mal hoffen dass das auch von längerer Dauer ist und mich nächsten Winter nicht wieder mit dem Problem beschäftigen muss...

    Greeetz
     
Thema: Handbremse festgefroren! Wie lösen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremse festgefroren

    ,
  2. handbremse eingefroren

    ,
  3. festgefrorene handbremse lösen

    ,
  4. eingefrorene handbremse lösen,
  5. renault megane handbremse eingefroren,
  6. elektrische handbremse lösen,
  7. renault automatische parkbremse eingefroren,
  8. renault twingo handbremse lösen,
  9. handbremse lösen,
  10. handbremse festgefrohren im sommer,
  11. renault megane handbremse lösen,
  12. handbremse fest wie lösen,
  13. handbremse gefroren,
  14. elektrische handbremse festgefroren,
  15. auto bremsseile festgefroren,
  16. was tun wenn handbremse eingefroren ist,
  17. Renault Handbremse fest winter,
  18. feststellbremse eingefroren,
  19. renault megane handbremse festgefroren www.megane-board.de,
  20. festgefrorene bremse lösen,
  21. handbremse fest,
  22. handbremse eingefroren häufigkiet,
  23. ketten fahrwerk eingefroren,
  24. laguna 3 elektronische handbremse im winter,
  25. kann die Bremse bei renault grand scenic 3 einfrieren ?
Die Seite wird geladen...

Handbremse festgefroren! Wie lösen? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Handbremse, mal wieder......

    Handbremse, mal wieder......: Hallo Leute, Habe heute, sofern es nicht gerade geregnet hat, versucht am Megane die ersten Kleinigkeiten zu beseitigen und ein ein bisschen...
  2. Megane 2 Lösen Steckverbindung Kartenlesegerät und Warnblinkschalter

    Lösen Steckverbindung Kartenlesegerät und Warnblinkschalter: Hallo, ich bin leider in den restlichen Forenbeiträgen nicht fündig geworden. Ich habe einen Megane 2 CC und beim Ausbau der Mittelkonsole...
  3. Megane 2 Handbremse - Seil und Gegenhalter

    Handbremse - Seil und Gegenhalter: Hallo allerseits, mein nächstes Projekt im Zuhe der TÜV Prüfung im Herbst ist die Handbremse. Die Züge rutschen bei Betätigung alle Nase lang...
  4. Megane 3 R.S Handbremse und voll Gas

    R.S Handbremse und voll Gas: Hallo Community, Zuerst wünsche ich einen schönen Samstag Abend. Wie ihr bereits wisst fahre ich den megane 3 rs seit bereits 6 Jahren. Heute...
  5. Megane 1 K4M Befestigungsschraube für Nockenwellenantriebsrad lösen

    K4M Befestigungsschraube für Nockenwellenantriebsrad lösen: Hat die Befestigungsschraube ein Links- oder Rechtsgewinde zum lösen? Also löse ich die im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn? Danke im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden