Hat der Megane 3 Bremsbelagverschleißanzeige über Sensoren?

Diskutiere Hat der Megane 3 Bremsbelagverschleißanzeige über Sensoren? im Forum Fahrwerk, Räder & Reifen im Bereich Technik - Hi Leute, ich habe schon im IN geschaut und darüber nichts gefunden. Also, ich habe mal einen BMW 116d Probe gefahren und der hatte eine Info...
eule2704

eule2704

Türaufmacher
Beiträge
10
Hi Leute,

ich habe schon im IN geschaut und darüber nichts gefunden.

Also, ich habe mal einen BMW 116d Probe gefahren und der hatte eine Info anzeigen wann die Bremsbeläge verbraucht sind. Gibt es soetwas auch beim Megane? Irgendeine Meldung oder eine Lampe die davor warnt. Würde mich echt interesieren, habe bei meinem Clio schon 2 Satz Scheiben verschleudert weil ich nicht drauf geachtet habe.

Schönes WE noch. :beach:
 
M

Mcdougel

Megane-Fahrer
Beiträge
380
AW: Bremsbelag Sensor?

Nein gibt es nicht

Mfg

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
 
A

Anonymous

Guest
Re: Bremsbelag Sensor?

Na,man sollte ab und zu mal nach den Belegen gucken.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Re: Bremsbelag Sensor?

Es gibt keine direkte Verschleißanzeige.
Nur die Kontrolfunktion des Bremsflüssigkeitstandes wird angezeigt. Abgenutzte Beläge bedeuten niedrigeren Bremsflüssigkeitstand und somit ist eine 'indirekte' Kontrolle vorhanden. Aber unter uns gesprochen: Das taugt nix... :secret:

:hi:
 
Basti7919

Basti7919

Megane-Experte
Beiträge
1.060
Je nach Felge kann man die Belege ja eigentlich ganz gut kontrollieren finde ich. So eine Anzeige ist aber natürlich schon ne nette Sache.

Aber eigentlich hat der Meg ja eine Bremsbelagverschleißanzeige... wenn es nicht mehr quietscht beim Bremsen sind die Beläge alle *lach*
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
oder wenn es anfägt komische kratzgeräusche beim bremsen zu geben. Dann hat man die Beläge voll ausgenutz :grin: :grin: :grin:

Jetzt mal im ernst, ne ordendliche Verschleisanzeig hätte man dem Megane schon spendieren können. Man kann zwar die äusseren Beläge ganz gut sehen, aber was ist mit dem inneren Belägen?
 
eule2704

eule2704

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
10
Basti7919 schrieb:
Je nach Felge kann man die Belege ja eigentlich ganz gut kontrollieren finde ich. So eine Anzeige ist aber natürlich schon ne nette Sache.

Aber eigentlich hat der Meg ja eine Bremsbelagverschleißanzeige... wenn es nicht mehr quietscht beim Bremsen sind die Beläge alle *lach*


Hi,

na wenn das so ist, dann habe ich ja noch genug Belag drauf :sarcastic:

Bei mir war es meistens nach dem Winter, da konnte ich nicht richtig gucken wegen den Winterfelgen. Jetzt werde ich auch immer schön zur Inspektion gehen, ist billiger als zu reparieren wenns kaputt ist.

Danke für die Antworten.
 
A

Anonymous

Guest
eule2704 schrieb:
Basti7919 schrieb:
Je nach Felge kann man die Belege ja eigentlich ganz gut kontrollieren finde ich. So eine Anzeige ist aber natürlich schon ne nette Sache.

Aber eigentlich hat der Meg ja eine Bremsbelagverschleißanzeige... wenn es nicht mehr quietscht beim Bremsen sind die Beläge alle *lach*


Hi,

na wenn das so ist, dann habe ich ja noch genug Belag drauf :sarcastic:

Bei mir war es meistens nach dem Winter, da konnte ich nicht richtig gucken wegen den Winterfelgen. Jetzt werde ich auch immer schön zur Inspektion gehen, ist billiger als zu reparieren wenns kaputt ist.

Danke für die Antworten.


Ob du es glaubst oder nicht,dafür ist die Inspektion auch da.
Wenn man natürlich nie zur Inspektion fährt und mal nach den Belegen guckt,dann darf man sich nicht wundern.Lässt du den nie checken?Dann bringt dir ne Verschleissanzeige auch nichts,wenn du die genauso wie die Inspektion ignorierst.
 
Thema: Hat der Megane 3 Bremsbelagverschleißanzeige über Sensoren?

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
122
feisalsbrother
feisalsbrother
P
Antworten
4
Aufrufe
172
Jay1980
Jay1980
B
Antworten
8
Aufrufe
542
Ben86exeption
B
P
Antworten
0
Aufrufe
203
Phxl350
P
Oben