Heckklappe auf - Wagen läßt sich nicht verriegeln

Dieses Thema im Forum "Elektronik" wurde erstellt von Anonymous, 20. September 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, gestern stellte sich mir folgendes Problem :

    ich mußte ein größeres Teil im Kofferaum transportieren (Rückbank umgelegt), die Heckklappe ließ sich wegen überlänge des Transportgutes nicht komplett schließen.

    Da ich nach dem Einladen noch nicht gleich losfahren wollte, habe ich ganz normal versucht den Wagen zu verschließen (Keyless Card).
    Also durch entfernen vom Auto. Der Wagen ließ sich aber nicht verriegeln, auch nicht mit den Tasten auf der Karte.

    Gibt es für solch einen Fall eine Möglichkeit das Auto zu verriegeln ? Heckklappe natürlich nicht :nono:

    Vielleicht kann mir einer da weiterhelfen ???
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. bin4ry

    bin4ry Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Vllt gehts mit dem Schlüssel, aber probieren tu ichs jetzt nicht :) Die Abdeckklappe ist mir nicht ganz geheuer :D

    mfg
    Bin4ry
     
  4. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Kann man leider nicht verschließen den Wagen, solange eine Tür oder die Heckklappe offen ist. Er verriegelt sich zwar kurz aber öffnet gleich wieder.
     
  5. meggigt

    meggigt Megane-Experte

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    ...hattest du schon mal versucht mit den knöpfen an der tür zu versuchen?
    aber was anderes...mich würde es nicht wundern, wenn das auto nicht zu geht, da es eigentlich ja sinnlos ist, denn der kofferraum "steht ja eh offen" also warum türen abschließen, wenn man über kofferraum rein kommt :grin: ...ich verstehe aber deine frage....ABER

    ...ich hatte bei meggII mal das problem, dass die kofferraumverriegelung breit war, d.h. da hat die verriegelungstechnik nicht mehr geklappt. ergebnis war, dass auch der rest des autos nicht mehr zuging...stand also 1 nacht offen....bibber bibber...

    daher glaube ich, dass du das auto nicht zubekommst...


    Sven
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist absicht, du koenntest doch das Auto abschliessen und dann den Schluessel reinwerfen......
     
  7. bin4ry

    bin4ry Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    vllt als workaround den schalter selber eindrücken und mit klebeband fixieren, also den druckschalter der heckklappe wenn ihr versteht was ich meine.

    mfg
    Bin4ry
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für eure Antworten, hatte ich mir schon gedacht .....

    Heckklappe war ja nicht ganz auf, nur einen Spalt und mit Gurten recht gut verschnürt.
    Konnte man also, da der Wagen rückwärts eingeparkt war kaum sehen.
     
  9. meggigt

    meggigt Megane-Experte

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    ...das konnte aber das system nicht wissen :sarcastic:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    na mit ein bißchen guten willen schon :yahoo: :yahoo: :yahoo:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das geht ... Ist eigendlich ganz easy ..

    Du machst das Auto und den Kofferraumdeckel auf, setzt dich auf deinen Sitz, drückst einfach mehrere Sekunden den "Verriegeln-Knopf" und machst dann ganz normal die Fahertür zu. Das Auto verrigelt dann alle Türen ausser die, die offen ist .. :-) :dance3: Die Keyless_Funktion ist dann aber glaub ich ausgeschaltet (bis zum nächsten Start)

    P.S.: Steht auch im Handbuch - irgendwo
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat funktioniert :top: Danke :yahoo: :yahoo: :yahoo:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    .. musste mich auch überwinden das Handbuch zu lesen, aber ein paar kleine Tricks stehen da schon drin .. also schön Abends als gute Nacht Lektüre nebens Bett legen :top:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe das Handbuch schon gelesen, aber wohl nicht alles behalten :agree:
     
  15. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    0

    Das ist ja gut zu wissen. Hab im HB auch nix davon gelesen oder habs überlesen.


    Gruß
    Andy
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gibt es bei euch nicht auch den Knopf für nur Heckklappe auf der Karte? Brauch nur den Knopf drücken und dann kann ich nur den Kofferraum aufmachen!
     
Thema:

Heckklappe auf - Wagen läßt sich nicht verriegeln

Die Seite wird geladen...

Heckklappe auf - Wagen läßt sich nicht verriegeln - Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum heckklappe

    Kabelbaum heckklappe: Hallo,bitte um hilfe Typ ist ein megane 2 grandtour Baujahr 02.07.Folgendes, alle Kabel gebrochen, Wischer sowie Heizung repariert,nur welches...
  2. Megane 2 Loser Stecker in der Heckklappe

    Loser Stecker in der Heckklappe: Grüße, habe heute in der Heckklappe ein Stecker entdeckt, den ich nicht zu ordnen kann. Kann mir vielleicht jemand verraten, für was er gedacht...
  3. Megane CC Heckklappe

    Megane CC Heckklappe: Hallo, ist es normal dass ich die Heckklappe, bei geschlossenem Zustand, noch 5-7 mm anheben kann? Oder muss das eingestellt werden, wenn ja, wie?
  4. CC Heckklappe "knackt" gelegentlich beim Dach öffnen

    CC Heckklappe "knackt" gelegentlich beim Dach öffnen: Guten Abend zusammen, seit ein paar Wochen fällt mir beim Öffnen des Daches auf das die Heckklappe manchmal meiner Meinung nach etwas "zu weit...
  5. Alle 3 Bremslichter (links, rechts,Heckklappe) leuchten auf

    Alle 3 Bremslichter (links, rechts,Heckklappe) leuchten auf: Hallo zusammen :) Ich hoffe ihr könnt mir helfen...ich hatte vor einiger Zeit ein Massefehler, den ich aber beheben konnte(Rücklichtereinheit war...