Heckklappe springt auf ....

Diskutiere Heckklappe springt auf .... im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo Gemeinde, mein meggi hat die Seuche und keiner findet einen Fehler. Daher seit Ihr meine letzte Hoffnung, sonst werden sich unsere Wege...

  1. #1 mogli32, 17.09.2012
    mogli32

    mogli32 Türaufmacher

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    mein meggi hat die Seuche und keiner findet einen Fehler. Daher seit Ihr meine letzte Hoffnung, sonst werden sich unsere Wege trennen müssen.

    Folgendes Problem:

    Beim Starten des Anlassers bzw. Motor springt die Heckklappe auf. Wenn er denn mal zu bleibt, springter auf sobald mein Meggi eine Bodenunebenheit bemerkt.
    Der Renaulthändler hat versucht Fehler auszulesen und dieser hat nichts angezeigt. Als Diagnose teilte er mir mit, das er nichts sagen kann und er als nächste Maßnahme "durchmessen" müsse. Kosten ca. 450€ ohne Garantie den Fehler zu finden.

    Vielleicht hat jemand eine Idee woran es liegen kann, bin am verzweifeln da ich am Meggi hänge und ich mir unnötige Reperatuiren nicht leisten kann in der Fachwerkstatt.

    Danke für die Hilfe
     
  2. #2 dablue79, 17.09.2012
    dablue79

    dablue79 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    1
    versuchmal ne neue Batterie
     
  3. Mara1

    Mara1 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Einfach mal die die Kabel fürś Schloß auf Funktion/Fehlfunktion/Kurzschluss o.ä. prüfen :shock: (12V Durchgangsprüfer reicht dazu...) :-?
    Wenn alles ok scheint, einfach das Schloß wechseln.... Kannste alles selbst machen, preiswerter gehts nicht :jawoll:

    BTW:
    Rechnen wir mal 1,5h Arbeitszeit (großzügig gerechnet) + MWS = 450€ d.h. 450 - 19% : 1,5 = 393€ Stundenverdienst :top:
    Für solch'eine Aussage würde ich ihm gleich eine scheuern.....

    CU
    Mara1
     
  4. #4 Peter49, 17.09.2012
    Peter49

    Peter49 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    9
    Hallo...
    Ja genau,den Fehler eingrenzen! Bekommt der Schlossmotor denn einen Stromimpuls? Mal eine 2. Person hinten hören lassen an der Heckklappe.
    Ich tippe mal auf Kabelbruch (Karosserie zur Heckklappe) ..weil du ja auch schreibst bei Unebenheiten springt sie auch auf.
    Dazu gibts hier auch ein Thread im Forum...probiere mal unter -Suchen-!
    Gruss Peter49
     
  5. #5 PaulPanther, 17.09.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    mal messen ob beim Aufspringen Strom am Schloss ankommt oder nicht, damit kann man dann rausfinden ob es ein elektrisches oder mechanisches Problem ist. Wenn elektrisches Problem evnetuell Kabelbruch im Gummi der zur Kofferklappe geht.
     
  6. #6 dablue79, 18.09.2012
    dablue79

    dablue79 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    1
    ok die billigste Variante von allen : LADE deine Batterie auf .....
     
  7. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Weiß jetzt nicht was eine schwache batterie mit dem selbstätigen öffnen der Hekklappe zu tun haben soll :-?
    Denke da auch eher an einen Kabelbruch irgendwo in der Heckklappe, gabs ja schon des öfteren. :pff:

    LG Driver
     
  8. #8 dablue79, 19.09.2012
    dablue79

    dablue79 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    1
    @ Driver

    Bei dir hätt ich eigentlich erwartet das du es weißt , ....

    Jedenfalls wenn die Heckklappe beim Starten des Motors aufspringt ist das eine Notentriegelung, welche auf eine zu schwache Batterie hindeutet.

    ich hatte dieses jetzt an allen 3 Megane und es war jedesmal das gleiche.

    Einfach übernacht mal dranhängen , ans Ladegerät . wenn es das dann nicht ist ..... kann man die Kabelbruchvariante weiterverfolgen.

    und es hat ner Batterie noch nie geschadet wenn sie geladen wurde oder :prost:
     
  9. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Sorry, aber das mit der automatischen Notentriegelung bzw öffnen der Heckklappe hab ich noch nie was gehört geschweige gelesen :-?
    Hat meiner auch niemals gemacht trotz eben kaputter Batterie, aber ein aufladen kann nie schaden.

    LG Driver
     
  10. #10 Art Vandelay, 19.09.2012
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Also meiner hat das auch noch nie gemacht. Und ich hatte auch schon schwache Batterien mit all den Folgen wie Amok laufende Armaturen.

    Ich finde auch die Kombination Starten = Kofferraum auf für eine Notentriegelung schon seeeehr originell :D Ich würde es irgendwie "passender" finden, wenn dies zB dann gemacht wird, wenn man die Türen öffnet oder sonstigen Gelegenheiten. Aber beim Starten find ichs wirklich lustig.
     
  11. #11 Heizzinger, 04.10.2013
    Heizzinger

    Heizzinger Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Servus miteinander,

    das Thema ist zwar schon etwas älter aber für mich sehr aktuell.
    (habe es gerade beim Stöbern entdeckt...)

    Renault Megane 2 Grandtour Exception 2.0 dci FAP

    Bei mir sprang ebenfalls von Zeit zu Zeit die Heckklappe wie beschrieben nach dem Motorstart auf.
    (Manchmal drehte sich dabei der Heckscheibenwischer auch ein bisschen weiter).

    Meine Batterie ist noch original von 07/2007 und macht in den Sommerurlauben am Mittelmeer und Wintersportausflügen in die Alpen ( teilweise -35°C) ganz schön was mit. Liegengeblieben bin ich allerdings noch nie!
    Ich hatte ne schwache Batterie schon seit geraumer Zeit in Verdacht, da teilweise nach dem Anlassen Tageskilometerstand (leider nicht der Gesamtzähler ^^) oder aktuelle Sender- und Lautstärkewahl im Radio verloren gingen.
    Seit dem vergangen Sommerurlaub mit teilweise mehr als 10 Stunden durchgehender Fahrt (Batterie evtl. mal wieder voll geladen?) war dann erstmal Ruhe... und seit ein paar Tagen geht das "Sesam-öffnet-sich"-Spielchen mit der Heckklappe wieder los... übers WE werde ich mir mal das "Ctek MSX 5.0" von nem Kumpel borgen und dranhängen... und euch berichten ob sichs wieder verbessert.
     
  12. #12 Heizzinger, 07.11.2013
    Heizzinger

    Heizzinger Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also... das Laden hat wohl mehr der Batterie als der nervösen Kofferraumklappe geholfen ^^

    Nach gewisser Zeit hat sich diese nämlich wieder fleißig beim Starten des Motors zu öffnen begonnen.
    Unter anderem auch, wenn ich den Heckscheibenwischer betätigte oder die Lichtautomatik die Leuchten aktivierte.

    Könnte also doch mit dem Kabelbaum etwas nicht in ordnung sein... allerdings hab ich geine "wunde Stelle" finden können.

    Lediglich an der Gummiführung des Kabelstrangs zur Heckklappe hab ich diese mittig umschließende Plastikklammer entfert.
    Vielleicht war es den scheinbar gequetschten Kabeln da drin zu eng? XD Jedenfall ist jetzt seit nem Monat Ruhe... warum weiß keiner -.-
     
  13. #13 oldauauge, 08.11.2013
    oldauauge

    oldauauge Türaufmacher

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das auch start, klappe auf . Heckscheibenwischer an , klappe auf. Nummernschildbeleuchtung defekt. War ein Kabelbruch im Kabelbaum links oben . hab alle an den verengten stellen getrennt , ein Kabel zwischengestzt und verlötet . Alles wieder gut.
     
  14. #14 GrandTourFather, 02.05.2015
    GrandTourFather

    GrandTourFather Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Servus Gemeinde,

    ich poste mal hier mein Problem im Anschluss, weil ich denke, dass es thematisch gut passt und ich keinen neuen Fred öffnen muss.
    Wundersame Dinge geschehen im Heck: Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass der Heckscheibenwischer nicht waagerecht steht, sondern leicht nach oben abgewinkelt. Daraufhin habe ich ihn mal bei eingeschalteter Zündung wischen lassen. Er hat sich mehr oder weniger normal bewegt und dann abgeschaltet wie muss. Doch dann: Klack, die Heckklappe öffnet sich! Dasselbe mal beim Fahren probiert, alles normal. Steht der Wagen und wischt mit dem Heckwischer, geht jedesmal die Klappe auf. Wenn der Heckwischer in der Endstellung steht (also waagerecht) und ich die Heckklappe betätige, steht anschliessend der Wischer wieder ein Stück weiter oben. Also irgendwie scheinen sich die beiden Elektronikteile zu beeinflussen. Kann das an einem Kabelbruch/-kurzschluss liegen oder jemand eine andere Idee?

    Danke für Antworten.

    Gruß, euer GTF
     
  15. #15 FendiMan, 02.05.2015
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Die Antwort findest du doch eh weiter oben in diesem Thread.
    Was für Bestätigungen brauchst du noch?
    Und ein gebrochenes Kabel erkennt man nicht unbedingt von aussen.
     
Thema: Heckklappe springt auf ....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane heckklappe öffnet selbst

    ,
  2. megane heckklappe kälte

    ,
  3. megane heckklappe

    ,
  4. heckklappe springt beim start auf
Die Seite wird geladen...

Heckklappe springt auf .... - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Springt nicht an

    Springt nicht an: Hallo, bei meinem Renault Megane wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und da kam 11G als Fehler also Wahlhebel magnetventil hinüber, weiß jemand wo...
  2. Megane 3 Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.

    Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.: Sehr geehrten Damen und Herren, Ich bin neu hier und hoffe auf ein eventuellen Lösungsvorschlag auf mein Problem. Mein Renault Megane 3...
  3. Megane 3 Megane springt nicht an !

    Megane springt nicht an !: Habe am nachmittag schon mal den ADAC gerufen weill er schlecht ansprang wo ich los wollte ! ADAC hat dann eine Fehlerauslesung durchgeführt:...
  4. Heckklappe öffnet nicht

    Heckklappe öffnet nicht: Hallo, die Heckklappe öffnet nicht, man hört nichts hinten wenn man Zentralverrieglung betätigt. alles andere funktioniert: - Kennzeichnen...
  5. Megane 2 Auto springt nicht an

    Auto springt nicht an: hallo Freunde, ich habe ein Problem. Mein Auto ist ne Zeitlauf schlecht angesprungen und mit der Zeit wurde es immerschlimmer und jetzt geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden