Megane 1 Heckwischer Phänomen

Diskutiere Heckwischer Phänomen im Motor & Technik Forum im Bereich Megane 1 Forum; Ich habe bei einem gebraucht gekauften Megane 1 folgendes Phänomen mit dem Heckwischer. Wenn man ihn aktiviert läuft er entweder gar nicht oder...

  1. Owalt

    Owalt Einsteiger

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe bei einem gebraucht gekauften Megane 1 folgendes Phänomen mit dem Heckwischer.

    Wenn man ihn aktiviert läuft er entweder gar nicht oder nur ein Stückchen ganz langsam, wenn ich die Heckklappe öffne dann läuft er los.
    Dachte erst es ist einfach ein Kabelbruch in diesem Gummischlauch von der Karosse zur Heckklappe.
    Und jetzt kommt das merkwürdige.
    Wenn ich die Heckscheibenheizung Einschalte läuft der Heckwischer ganz normal los, und zwar so lange wie die Heckscheibenheizung eingeschaltet ist und ohne das er am Wählhebel eingeschaltet ist.
    Echt kurios.
     
  2. #2 soehnlein, 31.03.2019
    soehnlein

    soehnlein Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.07.2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    27
    Soo merkwürdig ist das wohl nicht. Das sieht schon nach Isolationsproblem aus. Wenn halt das Kabel der Heckheizung aufgescheuert ist, und das des Scheibenwischers auch - dann fliesst halt Strom zum Motor wenn sich die beiden Kabel berühren ;) Zu mindest weisst du schon wo du suchen musst, denn weil er läuft wenn du die Heckklappe öffnest weisst ja schon mal auf die Verbindung hin wo du suchen musst. Entweder IN der Heckklappe, oder eben wie von dir erwähnt im Kabelstrang der durch den Schlauch zur Heckklappe führt. Nimm als erstes Mal die Innenverkleidung der Heckklappe ab und schau dir die Kabel an.
     
  3. Owalt

    Owalt Einsteiger

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Danke für deine Antwort.

    Hast du evtl. einen Plan der Verkabelung?
    Oder auch ein Handbuch?
    Bei dem Auto war leider keine Anleitung dabei und ich weiß nicht mal für was welche Sicherung ist.
     
  4. #4 soehnlein, 31.03.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.03.2019
    soehnlein

    soehnlein Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.07.2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    27
    Plan der Verkabelung hab ich leider nicht. Sicherungen kannst du googeln. Hast du nicht einen Kleber im Deckel der Sicherungen links unter dem Lenkrad? Da sind die Funktionen mit Bildchen drauf :) Dass es an einer Sicherung liegt glaub ich allerdings eher nicht. Ausserdem solltest du immer die Autobatterie abhängen, wenn du an der Elektrik was arbeitest - sonst kann's ins Auge gehen (Steuerelektronik).

    Es wäre übrigens gut, wenn du deinen Megane 1 besser beschreiben würdest. Jahrgang, was für ein Motor, Coupe oder Kombi und so :)
     
  5. Owalt

    Owalt Einsteiger

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Das ist mir klar das ich da die Batterie abklemmen sollte.
    Im Sicherungskasten hab ich noch gar nicht geschaut, habe ihn seit gestern.
    Es ist ein Megane 1 Limousine 1,6L 16V mit 107 PS von 2001.
     
  6. #6 soehnlein, 31.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2019
    soehnlein

    soehnlein Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.07.2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    27
    Das wirklich naheliegenste ist wohl schon, dass die Kabel durchgescheuert sind an der Verbindung zur Heckklappe. Ein Auto bei dem seit 18 Jahren diese Klappe auf und zu gemacht wird, und an der Kunstoffummantelung der Drähte die Zeit halt auch nicht spurlos vorüberzieht mit ständigem Wechsel zwischen Heiss und Kalt, Hitze und Frost :) Da ist es normal, dass die Isolation spröde wird und irgendwann halt langsam bröckelt :) Mein Megane I - gleicher wie du, selber Jahrgang nur Kombi, hat bisher noch ruhe gegeben (Ich hab ihn auch erst seit Januar). Man weiss halt nie wie das Fahrzeug vorher benutzt wurde, und ob Garage oder Aussenparkplatz etc...

    Ich würd mir übrigens überlegen in der Bucht ein CAN CLIP Interface zu besorgen. Zusammen mit einem Notebook tut das gute Dienste um die Elektrik, Sensoren und alles weiter zu überprüfen. Man kann damit der Steuerelektronik sagen, sie soll zum Beispiel die Fenster hoch- oder runterfahren - Die Scheibenwischer einschalten, den Kühlerventilator aktivieren, Licht ein- und ausschalten und vieles mehr. Kostet zwar ein wenig, aber lohnt sich schon zur Fehlersuche. Hat man ein Problem sind die Kosten schnell wieder drinnen, wenn man nicht in die Werkstatt muss, oder wenn man's nicht selber reparieren kann zu mindest schon mal Hinweise geben kann.
     
  7. Owalt

    Owalt Einsteiger

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Danke für die Antwort.

    Dann werde ich die nächste Woche mal die Abdeckung hinten Abbauen und das Kabel im Schlauch Prüfen.

    Ich habe hier ein Elmscan 5 welches ich mit Muliecuscan für unseren Fiat 500L benutze, kann ich das auch am Megane benutzen?
    Und wenn ja mit welcher OBD Software?
     
  8. #8 soehnlein, 31.03.2019
    soehnlein

    soehnlein Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.07.2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    27
    Um gewisse Daten abzurufen sicher, aber nicht um Dinge anzusteuern. Das ist Renault spezifiisch. Das CAN CLIP Interface ist von Renault für Renault :) Damit kannst du zum Beispiel auch Fehlerspeicher auslesen und löschen. Den internen von Renault. Nicht alle Fehler werden auch über OBD angezeigt. Ausserdem kannst du Dinge tun, wie zum Beispiel das Gaspedal (Drosselklappe) anlernen (Stellung Vollgas/Leerlauf) oder die Selbstanpassung zurücksetzen damit er wieder neu lernt. Das ist zum Beispiel wichtig, wenn man Elemente ersetzt (Sensoren usw.).

    Ist dein Renault ein manuell geschalteter oder ein Automat? Wieviel Kilometer hat deiner? Wenn du vor hast ihn eine Weile zu fahren, dann lohnt sich die Anschaffung bestimmt.
     
  9. Owalt

    Owalt Einsteiger

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Es ist ein Manueller mit 172k Kilometer.
    Das Elmscan 5 ist ein CAN Interface.
    Ich probiere es einfach mal aus die Woche, muss nur mal auf die Suche gehen was für eine Software mit Renault umgehen kann und ob ich evtl. irgendwelche PIN Adapter für bestimmte Funktionen brauche
     
  10. #10 soehnlein, 31.03.2019
    soehnlein

    soehnlein Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.07.2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    27
    Das Protokoll für den Renault ist KWP2000 und die Ansteuerungsbefehle sind schon abhängig von der verbauten ECU. Bei dir wohl ein Sirius 32 Steuergerät wie bei meinem. Als alternative zum CAN CLIP gäb es noch das RENAULT-COM von DEC Automotive. Findet man auch in der Bucht. Dies gilt als alternative zum CAN CLIP von Renault. Ich habe beide im Einsatz und beide funktionieren gut. Das RENAULT-COM hat den "Nachteil", dass es über Bluetooth verbindet mit dem Notebook und nicht fix mit USB verkabelt ist wie das CAN CLIP. Ab und zu hab ich da Verbindungsunterbruch, aber sonst funktioniert es gut. Das CAN CLIP ist halt wirklich von Renault entwickelt. Ich glaube übrigens nicht, dass du mit deinem ELMScan 5 so tief reinkommst in die ECU, dass du Renaultspezifische Dinge ansteuern kannst. CAN CLIP hat allerdings den Nachteil, dass du ein 32-Bit Windows benötigst. Unter Windows 64-Bit funktioniert der Treiber dafür nicht. Mit dem RENAULT-COM bist du da unabhängiger.
     
  11. #11 Zimbi RFD, 31.03.2019
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.322
    Zustimmungen:
    143
    Kennzeichen:
    soehnlein gefällt das.
  12. Owalt

    Owalt Einsteiger

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Ok, zurück zum Thema melde ich mich wenn ich mehr weiß.
    Es hat sich heute aber leider ein neues Problem ergeben weshalb das hier zurückgestellt ist und Warten muss.
     
Thema:

Heckwischer Phänomen

Die Seite wird geladen...

Heckwischer Phänomen - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Beim Start zuckt der Heckwischer

    Beim Start zuckt der Heckwischer: Hallo zusammen, beim einsteigen und starten meines Megane Grandtour 2 automatik startet der Heckwischer untypisch mit kurzen Bewegungen und die...
  2. Originale Einparkhilfe (PDC, EPH), seltsame Phänomene

    Originale Einparkhilfe (PDC, EPH), seltsame Phänomene: Hallo zusammen, hoffe, dass ich beim Durchsuchen des Forums nicht den passenden Thread übersehen habe. Seit vergangenen Sommer habe ich immer...
  3. Überlasstungsschutz Stecker Heckwischer ?

    Überlasstungsschutz Stecker Heckwischer ?: Hallo, nachdem bei meinem 2007 Megane II Grandtour an der Heckklappe die Elektronik spackte konnte ich das Problem auf den Heckscheibenwischer...
  4. Heckwischer startet mit!

    Heckwischer startet mit!: Hallo Community, ich habe am Wochenende die Kabel zur Heckklappe an meinem Megane gerichtet. 5 Stück waren durch. Danach hat auch alles wunderbar...
  5. Fensterheber, seltsames Phänomen

    Fensterheber, seltsames Phänomen: Ich hab nen komisches Problem mit dem eFh HL... Schalter (Fahrersitz) hoch tipp - keine reaktion Schalter (Fahrersitz) hoch auto - fenster geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden