Megane 3 heigöbeia vs. SKN chiptuning

Diskutiere heigöbeia vs. SKN chiptuning im Händler/Tuner/Onlineshops stellen sich vor Forum im Bereich Händlermeile (Gewerblich); moin liebes Forum in abstimmung mit Gessi darf ich mich als SKN forenkontakt vorstellen! GLEICH VORWEG: meine shift taste ist nicht kaputt ;o)...

  1. #1 heigöbeia, 28.05.2014
    heigöbeia

    heigöbeia Einsteiger

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    moin liebes Forum

    in abstimmung mit Gessi darf ich mich als SKN forenkontakt vorstellen!

    GLEICH VORWEG: meine shift taste ist nicht kaputt ;o) ich bin nur einfach kein büromensch und kein guter tipper. Ich kann sehr gut die GROß und kleinschreibung, bin aber einfach zu faul :engel:

    sorry!

    das alles hier bin ich und nicht SKN!

    Also zu mir:

    ich heiße heiko, bin 34 und komme hannovers umgebung. Durch meinen vater habe ich vor ca.30 jahren den SKN Chef kennengelernt und wir sind gute freunde. (und auch der Rest des Teams kennt mich ganz gut...Heiko ist dort ein begriff)

    Mein Vater war Motoreninstandsetzer und hat dem SKN chef früher die motoren mit aufgebaut und getunt. SKN kommt aus dem klassischem/mechanischem motorentuning und die wissen genau was sie machen! Auch sind die einer der wenigen in D, die wirklich SELBER programieren und abstimmen können! auch auch europas modernstem prüfstand!

    Ich selber fahre ein relativ exotisches auto (den häßlichen und sehr schnellen renault megane RS) und bewege mich viel in der tuning szene und auch in einigen foren, in denen ich mir als SKN kontakt schon einen namen gemacht habe

    Dies hier mache ich echt aus spaß und hobby!!! SKN macht sowas gar nicht im netz und foren und somit habe ich das inoffiziell übernommen. Bin halt überzeugter kunde und kenne mich inzwischen ziemlich gut aus…habe selbst 5 meiner Autos und ca.60 andere mit SKN gemacht u.a. auch (M5F10,RS6,C63AMG und viele VAG und Renault)

    Zu allen habe ich noch kontakt und aus einigen ist auch eine richtige freundschaft entstanden und so bekommt man ein riesen netzwerk! der ein oder andere kam schon mit dem 2-3 wagen oder hat mich auch schon weiterempfohlen

    Lest mal im gästebuch…
    http://www.skn-tuning.de/de/guestbook.html

    Ich so überzeugt, dass ich meinen wagen auch als referenzfahrzeug hergab (beklebung ist wieder runter :saint: )

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... permPage=1

    Ich mache dies hier wirklich umsonst und aus spaß, aber bekomme dafür ab und zu mal nen reifen/ölweXel, tüv o.ä. eine hand wäscht halt die andere ;o)

    das hier ist ein kleiner dank gewesen und an sowas kommt man ja normal NIE ran (ich steh am SKN S6 auf der Beifahrer Seite)

    http://www.skn-tuning.de/de/deliver_739 ... 13_web.pdf

    Sooo…das sollte es erstmal gewesen sein zu mir. (ganz schön viel…das wollte ich gar nicht ;o)

    Heigö

    Ps. Wenn man mich nur liest“ dann kann man ganz schnell ein falsches bild von mir bekommen…ich bin aber ein ganz lustiger und offener mensch, der oft mit der ironie spielt und immer das sagt und schreibt, was er denkt :tease:

    PPs. Danke an den Gessi :top:
     
  2. bk_sAn

    bk_sAn Megane-Kenner

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Dann will ich doch mal hier - wenn auch mit einiger Verspätung - ein Feedback hinterlassen.

    Erster Kontakt:
    Der lief über heigö, zunächst über eine PN und wenig später dann telefonisch. Sehr unkomplizierter Mann, hat schnell und bereitwillig alles erklärt und hat mir ein wenig die Angst vor dem Tuning genommen. Da man über ihn ja auch die guten rabatte bekommt, lief auch der erste Kontakt ditek über heigö an SKN. Hab dann schnell einen Termin bekommen und alles fix gemacht. Da ich die Milltek schon drunter hatte, musste das nicht extra noch gemacht werden.

    Zu SKN:
    Nach knapp 3 Stunden Anreise an einem Freitag - war so ca gegen 10 Uhr da, wegen einigen Staus - folgte der erste Eindruck des SKN Geländes: Sehr aufgeräumt und übersichtlich. Dann hab ich das Auto abgestellt und bin reingegangen. Kurz drpber gesprochen was gemacht werden sollte und dann ging das Warten direkt los. Übrigens war es auch vor Ort kein problem mit den Rabatten, das Modell mit heigö hat sich offensichtlich durchgesetzt :top:
    Richtig geil siehts bei denen aus, man kann sich gemütlich setzen, bekommt umsonst Wasser, Softdrinks und Kaffee. Uns wurde sogar von den Mitarbeitern vor Ort ein Mittagessen arrangiert. Es gibt etliche Zeitschriften über Autos, aber auch Lektüre für die Begleitung ;-) Die Kirsche auf der Torte war aber der Fahrsimulator mit Gran Turismo 4 - da bin ich dann auch ein paar Runden um die Nordschleife geheizt. Die Wartezeit war mit 6 Stunden zwar ziemlich lang, aber ließ sich aushalten, alternativ hätte ich natürlich auch einen Leihwagen bekommen können.

    Zum Tuning:
    Hier war ich zunächst etwas skeptisch, weil es eben um meinen geliebten RB8 geht, aber nach ein paar Erläuterungen und der Eingangsmessung war ich schnell beruhigt und hatte vollstes Vertrauen in die Jungs vor Ort. Ich hatte Stage 2 geordert und eine Eingangs- und Ausgangsmessung dazubestellt um schwarz auf weiß einen Vergleich zu haben. Die Eingangsmessung war zwar sehr ernüchternd mit "nur" 250 PS bei einem Phase 2 aber ich hatte anschließend auf die Mechaniker vor Ort gesetzt :-) Nach etwa 3-4 Stunden wurde ich dann zur nächsten Messung gerufen (die ja eigentlich die letzte Messung sein sollte). Dort haben wir dann festgestellt (zusammen mit dem Mitarbeiter), dass einfach noch nicht ausreichend Leistung und Drehmoment vorhanden war. Also hat er flux entschieden, dass sie noch ein wenig weiter feilen werden. Das hat mir wieder einmal die Bestätigung gegeben, zur richtigen Firma gefahren zu sein. Denn die Leute vor Ort wollen im Sinne des Kunden das rausholen was Versprochen wurde und nicht nur Software aufspielen und gut ist. Ob das natürlich ohne die Messungen so gewesen wäre, kann ich nicht beurteilen. Nach weiteren zwei Stunden Wartezeit ging es dann zur letzten Messung und was da raus kam war absolut zufriedenstellend:

    Vorher: Normleistung (Motorleistung) bei 18,3°C
    179kW/243PS (184kW/250PS) @ 5600U/min bei 350Nm (361Nm) @ 3300U/min

    Nachher: Normleistung (Motorleistung) bei 18,8°C
    228kW/310PS (236kW/321PS) @ 5700U/min bei 409Nm (421Nm) @ 3100 U/min

    Die Leistungsentfaltung ist wirklich wahnsinnig gut und konstant. Fühlt sich wie ein ganz anderer Wagen an. Aber das ist alles eher subjektiv. Hatte auf der Rückfahrt auf jeden Fall sehr viel Spaß. Im 5. Gang drückt es einen auf einmal so richtig rein wenn man kurz mal anlupft, weil der Wagen in allen Drehzahlbereichen >1600 U/min mehr als max. Seriendrehmoment (360Nm) hat (nach Diagramm).


    Aus meiner Sich ein absolut gelungenes, seriöses Tuning, welches durch unseren heigö in erträgliche finanzielle Regionen gedrückt wird. Alle Daumen hoch für heigö und SKN!


    Gruß
    Marc
     
  3. #3 Waldi 1991, 16.12.2015
    Waldi 1991

    Waldi 1991 Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Ich hab vor einigen Wochen durch Kontakt mit Heigö auch eine Milltek Anlage bestellt, durch die Prozente die er erhält spart man schon einiges!!
    Da ich keine Zwei linken Hände habe und mir eine Hebebühne zur Verfügung steht, habe ich mich entschieden die Anlage selbst zu verbauen.
    Heute kam endlich die Anlage drunter, ich muss sagen Heigö hat nicht zu viel versprochen, der Sound ist Hammer und richtig schön dumpf.
    Also ich kann die milltek nur jedem ans Herz legen und wer dabei Geld sparen will, kontaktiert am besten Heigö!!

    Gruß Waldi
     
  4. L2X

    L2X Einsteiger

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Seid gegrüßt!

    Anfang der Woche war es nun endlich so weit - mein Termin fürs €CO-Tuning 75 bei SKN stand an. Voller Vorfreude startete ich die 3-Stunden-Fahrt mit meinem Grandtour TCe 130 in die Hauptzentrale nach Benstorf. Nach angenehmer Fahrt war es dann soweit - ich war da :yahoo: Ich stellte meinen Wagen ab und ging zum Empfang und klärte die Formalitäten. Und dann ging es auch schon los...WAAARTEN :blush: Ich schaute mich in der kleinen "Halle" ein wenig um. Alles wirkt übersichtlich und aufgeräumt. Dann habe ich mich ein wenig an Gran Turismo (keine Ahnung ob 4. oder 5. Teil) mit Lenkrad und kompletter Pedalerie probiert... Naja :negative: :grin: Ich traf außerhalb des Gebäudes auf zwei Twingo-Verrückte. Deren kleiner Flitzer ist schon ein Unikat :top: Die Zeit verging wirklich erstaunlich schnell. Und irgendwann stand mein Mégane wieder auf dem Parkplatz. Es waren ca. 3 Stunden vergangen. Ich hatte keine Ein- oder Ausgangsmessung (diese kostet extra), sondern musste voll und ganz auf die jahrzehntelange Erfahrung von SKN vertrauen. Nachdem ich bezahlt und noch zwei SKN-Embleme für die Kotflügel mitgenommen hatte, begab ich mich wieder auf den Heimweg...
    Woooohaaaaaa :yahoo: :tease: :drive: EIN VÖLLIG NEUES AUTO !! Was für ein Bumms jetzt plötzlich da ist :grin: Im 2., 3., 4. und 5. Gang geht einfach nur die Post ab :ok: Mein "Mc Gee" wiegt mit Musikanlage und mir ca. 1550 kg - aber das hat dem Motor anscheinend keiner gesagt :rofl: Der zerrt den Grandtour über Berg und Tal wie ein junges Reh. Es ist wirklich die reine Freude. Mit so einer heftigen Leistungssteigerung hatte ich nicht gerechnet. Ich habe mich dann heimwärts mit einem Audi A4 Avant "angelegt" :grin: Der wollte immer mal zum Überholen ansetzen - aber das schien im nicht ganz geheuer. Bergauf habe ich immer wieder Gas gegeben und war weg :grin:
    Eine tolle Heimfahrt, wirklich :yahoo: Ich werde sicherlich noch eine Leistungsmessung machen lassen. Bin wirklich neugierig, wieviel man aus meinen Grandtour rausgekitzelt hat. Eine kurze Messung über die OBDII-Schnittstelle mit der App Torque Pro hat ein Drehmoment von 249 Nm ergeben. Angegeben ist er serienmäßig mit 190 Nm. Allerdings habe ich ihn nicht komplett getreten. Inwieweit diese Messung jetzt aussagekräftig ist, weiß ich nicht. Ach ja, der eigentliche Grund für mich für das Chiptuning war ja der optimierte Spritverbrauch. Und es zeichnet sich schon jetzt eine Ersparnis ab - trotz gesteigerter Leistung und momentanem Gasfuß :yahoo:
    Einfach irre :wacko:

    Mensch, soviel wollte ich gar nicht schreiben. Ich schätze, es ging wohl mit mir durch :grin:

    Vielen Dank an SKN und natürlich an Heiko Beyer dafür, dass er alle meine Fragen so geduldig beantwortet hat, meine Bedenken zerstreuen konnte und seine allgemeine Freundlichkeit. Ein wahrlich angenehmer Zeitgenosse. :top:
    Ich kann das Chiptuning bei SKN wahrlich nur empfehlen!

    EUCH ALLEN EIN FROHES FEST :santa: UND EINEN GUTEN RUTSCH !!
     
  5. #5 heigöbeia, 07.04.2016
    heigöbeia

    heigöbeia Einsteiger

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Hört man gerne... :engel:
     
  6. #6 Skyynet, 12.04.2016
    Skyynet

    Skyynet Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    10
    Hi L2X,

    kannst Du mal Deine Erfahrungen der letzten Monate beschreiben? Bist Du noch zufrieden und hast Du mal eine Tankfüllung tatsächlich den Fuß vom Gas gelassen, um zu prüfen, ob im 75% Betrieb tatsächlich Sprit gespart wird?
    Ich spiele mit dem Gedanken, das SKN Ecotuning bei meinem MCC3 machen zu lassen. Der 1.5 dCi war leider das größte, was ich mit Automatik kaufen konnte und mit der Motoransteuerung bin ich überhaupt nicht zufrieden. Wenn ich wirklich mal schnell vom Fleck will, habe ich den Eindruck, es wird in den Leerlauf geschaltet und erst nach geraumer Zeit tatsächlich losgefahren. Sehr anstrengend.
     
  7. #7 strolchi90, 27.05.2016
    strolchi90

    strolchi90 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    26
    Guten Morgen:),

    Möchte mich gern auch mal hier melden. Habe gestern mit Heiko gesprochen telefonisch. Echt netter Kerl und er hat zu jeder Frage eine Antwort. Bei mir ging es um meinen Dci 160. Wir habe alles sehr schnell besprochen am Telefon:) war echt super und man kann sich nun auch etwas besser vorstellen was bei Skn gemacht wird. Ich muss leider noch bissl was sparen;), aber werde meinen Gordan definitiv dort einer kleinen Leistungskur Stage 1 vollziehen:). Bin da schon sehr sehr gespannt drauf:).
    Erstmal Dankeschön an dieser Stelle an Heiko:), ich melde mich sobald ich mir das zusammen gespart habe:).
     
  8. L2X

    L2X Einsteiger

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Oha...:ashamed: Ich wurde gar nicht benachrichtigt, dass hier jemand geantwortet hat. Und Skynet, hast du dich mittlerweile durchgerungen?? Also ich bin nach wie vor zufrieden. Eine Spritersparnis ist definitiv zu verzeichnen. Und an die Leistungssteigerung bin ich mittlerweile gewöhnt. Man möchte halt immer mehr :blum3: Aber am Motor mache ich vorerst nichts.
    Erstmal kommen kleinere Reparaturen dran. Im August muss er dann zum TÜV und Ende des Jahres wird eine Duplex-AGA verbaut :dance3:
     
Thema:

heigöbeia vs. SKN chiptuning

Die Seite wird geladen...

heigöbeia vs. SKN chiptuning - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Zweimassenschwungrad vs. Einmassenschwungrad

    Zweimassenschwungrad vs. Einmassenschwungrad: Hallo zusammen, habe schon die Suchfunktion bemüht, und mich auch so durch die Themen gelesen, aber bisher habe ich nichts wirklich direktes zu...
  2. dci 110 vs ENERGY dci 110 S&S

    dci 110 vs ENERGY dci 110 S&S: Servus, gibt es zwischen den beiden Varianten irgendeinen Unterschied bis auf die S&S Automatik? Wenn ich die beworbenen Verbrauchswerte...
  3. Megane 2 Chiptuning Megane 2 1.9dci

    Chiptuning Megane 2 1.9dci: Hallo habe eine Megane 2 1.9 dci 120ps und halt nach fragen was noch an Leistung gehen wird. Ich will eine größere Turbo und Ladeluftkühler...
  4. Megane 2 Softwareoptimierung bzw Chiptuning

    Softwareoptimierung bzw Chiptuning: Guten Tag, erstmal habe ich einen Megane 2 / 1.9 DCI mit 131 PS / Baujahr 2008 Und ich habe mir nun ein Angebot geben lassen zwecks...
  5. Megane 3 ELIA SECOTRONIC - Chiptuning/Tuningbox - Renault Megane 3 TCe 180 VERKAUFT!

    ELIA SECOTRONIC - Chiptuning/Tuningbox - Renault Megane 3 TCe 180 VERKAUFT!: ELIA SECOTRONIC - Steuergerät MSC5.06 (Hardware V1.2 Software 0.3 / Serial-No.: FA-0197810) - passender Kabelsatz - für den Megane 3 180 TCe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden