High Low Adapter: Welchen und wo verbauen?

Diskutiere High Low Adapter: Welchen und wo verbauen? im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Guten Abend, Ich bin auf der Suche nach einem guten High Low Adapter. Da ich hier schon sehr viel über die Erweiterung der Musikanlage gelesen...

  1. #1 Schippo, 17.05.2011
    Schippo

    Schippo Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend,
    Ich bin auf der Suche nach einem guten High Low Adapter. Da ich hier schon sehr viel über die Erweiterung der Musikanlage gelesen habe, habe ich mich dazu entschieden meine "alten" Rockford Fosgate Klamotten aus meinem letzten Wagen ein zu bauen. Subwoofer und passende Endstufe ist also vorhanden. Ich hatte zwar auch die Isotec Variante im Kopf, jedoch war diese mir unterm Strich zu teuer...
    Von daher brauche ich jetzt einen guten High Low Adapter, er sollte sauber arbeiten und keinerlei Ausfälle haben was den Frequenzbereich angeht. Ich habe hier auch schon zwei Favoriten:
    Dietz High Low Adapter 906
    Helix AAC
    Euer Einbauort würde mich auch interessieren, da ich schon öfter von Störgeräuschen gehört bzw gelesen habe. (direkt hinterm Radio oder so nah wie möglich an der Endstufe)

    Vielen Dank schonmal
    Gruß
     
  2. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Schau dir mal die MOSCONI Produkte an. Sehr gutes Car Hifi Equipment!

    greetz,

    Gessi
     
  3. #3 Schippo, 18.05.2011
    Schippo

    Schippo Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Danke schonmal, ist auf jedenfall eine sehr gute Alternative, wenn auch bis jetzt die teuerste.
    ...bei meinem alten Auto habe ich ein zwei mal mehr auf den Preis geschaut als auf die Qualität und wurde dafür bestraft, von daher lieber 2,50€ mehr bezahlen als nach einem Monat nochmal neu kaufen zu müssen.
     
  4. #4 Anonymous, 19.05.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Audison Bit Ten wäre vielleicht eine gute Lösung? Kostet so €275 und bringt Hi/Lo-converter, time alignment, equalizer etc. Da kannst du alles genau einstellen um ein wirklich guter Sound 'raus zu bekommen.

    Da er bis zu 5 Kanäle bedienen kann, ist F/R + sub möglich, aber auch ein Aktiver Front mit sub. Ein bischen teurer als ein guten Hi/Lo-converter, bringt dafür aber auch viel mehr.
     
  5. #5 Schippo, 19.05.2011
    Schippo

    Schippo Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Ja das wäre quasi das obere Ende der Preisskala :-)
    Finde ich richtig klasse, da kannste echt alles mit einstellen und auch anschliessen.
    Aber leider leider sprengt das mein Budget :-(
     
  6. #6 Anonymous, 20.05.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist zu verstehen, wollte es nur zur Überlegung mitgeben. Über normale hi/low Umwandler weiss ich nicht viel, ausser das die Billigen eigentlich nichts taugen.
     
  7. #7 Schippo, 20.05.2011
    Schippo

    Schippo Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Ja ist auf jedefall ne Überlegung wert, danke für nochmal für den Tip.
    Wenn sich nichts anderes überraschendes ergibt, werde ich mir wohl nächste Woche den Helix AAC bestellen: Link
    Der hat einen großen Übertragungsbereich und eine 5 Volt Ausgangsspannung auf dem Cinch-Kanal, ist bei den heutigen Autoradiohersteller schon fast normal, aber bei den Hi Lo Convertern nicht. Den Unterschied zwischen 1,8 Volt und 5 Volt, habe ich in meinem alten Wagen schon gemerkt.
     
  8. #8 Anonymous, 20.05.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Helix ist immer gute Kwalität, da würde ich mich keine Gedanken machen!
     
  9. #9 Schippo, 30.05.2011
    Schippo

    Schippo Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen,
    der Converter ist letzte Woche angekommen, so daß ich mich am Freitag mal an die ganze Sache dran getraut habe. Zuerst habe ich nach der sehr guten Beschreibung von Matze (Klick) das Stromkabel für die Endstufe gelegt. Das hat zu zweit etwas mehr als eine Stunde gedauert, dann lag das Kabel im Kofferraum und alles war wieder zusammen gebaut. Danach habe ich mich dann an die Verkabelung des Converters gemacht. Radio raus, richtige Kabel rausgesucht und miteinander verbunden, Cinch Kabel dann auf der Beifahrerseite nach hinten gelegt, usw...
    Ohne die vielen Infos/Tips/Bilder aus diesem Forum hätte ich mich nicht an die Sache dran getraut. :top: Vielen Dank
     
  10. #10 Schippo, 03.04.2012
    Schippo

    Schippo Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Nachdem ich mich ganz gut mit dem Bass angefreundet habe musste noch irgendwas mit dem Frontsystem passieren, denn die Höhen fehlten doch irgendwie im Klangbild. Neue Lautsprecher alleine reichen da wohl leider nicht, weil mehr Leistung kommt dadurch auch nicht aus dem Radio. Von daher habe ich mich dazu entschlossen eine weitere kleine 2 Kanal Endstufe zu verbauen die dem Frontsystem etwas Power liefert.
    Da ich dieses Jahr noch im Bereich -Eigenheim- viel zu tuen habe, wollte ich mich auch erstmal im etwas niedrigeren Preissegmet (Einsteigerbereich) umschauen. Das reicht mir erstmal und ist tausendmal besser als die Standartbeschallung. Ich habe mich dann für ein 2 Wege Kompenten-System von MacAudio und der passenden Endstufe MPX2000 entschieden.
    Der Einbau war dank der guten HowTo´s hier im Forum wirklich angenehm durchzuführen. Da ich bereits letztes Jahr ein Stromkabel sowie Chinch gezogen habe, musste ich die Kabel im Kofferraum dann nur noch splitten. Lautsprecherkabel musste ich dann noch nach vorne ziehen sowie die Lautsprecher in die Türen und Hochtöner im Amaturenbrett plazieren. Zusammen mit meinem Rockfordklamotten die zwar schon etwas älter sind aber dennoch guten Sound liefern, bin echt super zufrieden mit dem Ergebnis. :music:

    Ein trockenes,warmes Plätzchen habe ich auf der Arbeit gefunden...
    [​IMG]

    Vor dem entfernen der Türverkleidung sowie dem aufbohren der Nieten hatte ich etwas bammel, aber am Ende lief alles glatt...
    [​IMG]

    Für die Hochtöner habe ich die Orginalabdeckung "zersäbelt", blöderweise hab ich den Dremel zu Hause vergessen, so musste das dann mit Bohrmaschine und Feile gemacht werden.
    [​IMG]

    So sieht es momentan noch im Kofferraum aus, Funktion vor Optik. Ich denke wenn ich mal wieder einen freien Freitag-Samstag nachmittag habe, werde ich das ganze noch etwas aufhübschen...
    [​IMG]
     
  11. adler

    adler Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    was für ein High Low Converter mit Remote Signal könnt Ihr mir empfehlen

    habe diesen Verstärker bekommen Hier
    neue Boxen hier und Subwufer diesen meine Frau hat mich überrascht :santa2: vor Weinachtsüberraschung. :yahoo: :yahoo:
    Radio ist 3D SOUND BY ARKAMYS mit CARMINAT 3

    Jetzt mus ich mir gedanken machen wie ich das auch in mein Megnae 3 Coupe rein bekomme.

    m.f.g
    adler
     
  12. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Das gibt es nicht! :nee:

    Du hast entweder das Arkamys mit Carminat TomTom ODER das Carminat 3

    Ich vermute mal ganz stark, dass du Arkamys mit Carminat TomTom bei deinem Megane verbaut hast.
    Das sich die beiden Systeme DEUTLICH unterscheiden, musst du bitte erstmal bestätigen, was genau du drin hast.

    Unter Umständen, werde ich dann auch hier deinen Beitrag abkoppeln müssen und dann im richtigen Thema wieder anfügen.

    Schreib erstmal was genau du verbaut hast!

    :hi:
     
  13. adler

    adler Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    @Gessi
    beides geht nicht :dash:
    habe Arkamys mit Carminat TomTom

    m.f.g
    adler
     
  14. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    So, hab die passenden Themen mal zusammengeführt.

    @ Adler

    Lies dir mal dieses Thema hier von Anfang an durch, dass sollte dich weiterbringen.

    :hi:
     
  15. adler

    adler Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    @Gessi besten dank fürs verschieben

    @Schippo bist du zufrieden mit den Helix AAC High-Low Adapter ?

    eine kurze Info wer schön.

    m.f.g
    adler
     
Thema: High Low Adapter: Welchen und wo verbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Renault high Löw converter

    ,
  2. bester high low adapter für Heimmusikanlage Subwoofer

    ,
  3. high low adapter im renault megane rs schon verbaut?

    ,
  4. high low adapter renault,
  5. Renault High low adapter,
  6. high low Konverter teurer
Die Seite wird geladen...

High Low Adapter: Welchen und wo verbauen? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Verstärker für die Lautsprecher verbauen ?

    Verstärker für die Lautsprecher verbauen ?: Servusla Leute, ich lese hier schon seit mehreren Tagen die Toppics zu den Hifi-Bauten im Megane 3 da ich mir ebenfalls ein neues Audi-System...
  2. Megane 3 Iso Adapter gesucht

    Iso Adapter gesucht: Hallo zusammen Ich bin im Besitz eines Renault Megane 3 BJ:2009 Ich will mein Soundsystem aufbessern, da ich Musik über Cinch beziehe und so...
  3. I-sotec Adapter AD-0145 ISO2CAR

    I-sotec Adapter AD-0145 ISO2CAR: I-sotec Adapter AD-0145 ISO2CAR, bitte bei I-sotec schauen ob dieser Adapter zu eurem Fahrzeug passt! Wegen Fahrzeugwechsel günstig abzugeben,...
  4. Megane 3 HowTo: Philips X-tremeUltinon LED Abblendlicht verbauen

    HowTo: Philips X-tremeUltinon LED Abblendlicht verbauen: EDIT by Lampe @ 06.07.2018 Dieses Video stammt ausdrücklich nicht von mir! Falls euch das Video gefällt, like'd das Video oder abonniert den...
  5. Megane 1 Alpine Radio, LFB-Adapter, SD/USB-Adapter

    Alpine Radio, LFB-Adapter, SD/USB-Adapter: Da ich seit nun fast 2 Jahren keinen Renault mehr fahre, und keinen Bedarf mehr an meinem "alten" Radio habe, verkaufe ich nun: Autoradio Alpine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden