Hilfe beim Car-Hifi Einbau !

Diskutiere Hilfe beim Car-Hifi Einbau ! im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo Leute ich bin neu hier und würde euch bitten mir einige Fragen zu beantworten ! :) Ich habe einen Renault Megane II Baujahr 2004 1.5 dCi 5...

  1. #1 HifonicsMegane, 31.10.2011
    HifonicsMegane

    HifonicsMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute ich bin neu hier und würde euch bitten mir einige Fragen zu beantworten ! :)

    Ich habe einen Renault Megane II Baujahr 2004 1.5 dCi 5 Türer.

    Da ich mir jetzt ein komplettes Car HIFI Setup gekauft habe (Radio, Endstufe, Subwoofer) möchte ich es nun einbauen. Jetzt zu den Fragen:

    1) Ich habe den Radio Kenwood kdc-bt31u + den Adapter für die Lenkradfernbedienung. Brauche ich einen neuen Einbaurahmen oder passt der originale? Was mache ich mit dem Stecker für den externen Display? Der ist ja eigentlich dann für nichts mehr?!

    2) Wie ich mit dem [+] Kabel vom Motorraum in den Innenraum komme weiß ich jetzt schon. Aber wie geht es weiter? Wo soll ich das Kabel weiterführen? Viele meinen in der linken Schwellerverkleidung. Dann die Frage wie entferne ich diese ohne etwas zu zerbrechen?

    3) Muss ich die hinteren Sitze entfernen um mit den Kabeln in den Kofferraum zu kommen?

    Danke im Vorhinein für eure Antworten ! :)

    Grüße HifonicsMegane
     
  2. #2 Umsteiger, 31.10.2011
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    :welkom: an Board!

    Zu 1:
    Ich hoffe für dich, Du erwartest nicht zuviel von dem Radio. Die Freisprecheinrichtung kannste knicken. Die ist grottenschlecht. Wenn Du darauf Wert legst, nimm das BT40U.
    Du brauchst den Einbaurahmen vom Radio + den hier.
    Das Originaldisplay ist nur noch für die Uhr und Temperatur gut.
     
  3. #3 HifonicsMegane, 31.10.2011
    HifonicsMegane

    HifonicsMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir herzlichst für die schnelle Antwort :freu:

    Welchen Kenwood Radio würdest du mir empfehlen, wenn ich keinen Wert auf die Freisprecheinrichtung lege (bzw. nicht brauche) ? Am besten auch in dieser Preisklasse ! :)
     
  4. benjib

    benjib Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich habe das verbaut und ist echt gut. funkt alles super nur zu empfehlen. hier noch eine seite mit info.

    mfg benjib
     
  5. #5 HifonicsMegane, 31.10.2011
    HifonicsMegane

    HifonicsMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke, suche aber eher ein radio um die 100 euro, da das budget nichts viel teureres zulässt! :)
     
  6. #6 HifonicsMegane, 31.10.2011
    HifonicsMegane

    HifonicsMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner eine Antwort auf Frage 2) ; 3) ? Bitte um HIlfe :danke:
     
  7. benjib

    benjib Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    zu zwei kann ich sagen ist alles geklipt, einfach hoch ziehen.
    und drei kann ich so garnichts sagen da ich ein cc habe
     
  8. #8 HifonicsMegane, 31.10.2011
    HifonicsMegane

    HifonicsMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok das heißt auch wenns strenger geht, einfach hochziehen. Danke :danke:
     
  9. benjib

    benjib Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    das betriefft die einstiegsleisten zum beispiel und die bei den pedalen. einfach ziehen
     
  10. #10 Umsteiger, 31.10.2011
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Immer langsam Brauner. Gut Ding will Weile haben. Lass den Leuten mal ne Nacht lang Zeit, dann bekommst Du auch mehr Antworten. :wink:

    Les dir mal die Rezensionen hier durch. Die sind sehr hilfreich.
    Ich habe nach dem BT31U noch das BT40U, das wegen eines Softwarefehlers zurück ging, probiert und letztendlich dann doch das BT61U genommen.
    Kenwood ist nicht schlecht, aber nur Du kannst wissen welche Funktionen es haben muss. Wenn dir die FSE nicht so wichtig ist, bleib beim BT31U. Das ist für den Preis ganz gut.
     
  11. #11 HifonicsMegane, 31.10.2011
    HifonicsMegane

    HifonicsMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Okay Okay :)

    Das heißt aber wenn ich die FSE garnicht brauche könnte ich ich auch den KDC-4051UR nehmen, weil das ist im grunde genommen der selbe ohne der FSE. Oder ? Und noch dazu ist er billiger (LFB passt auch).

    :)
     
  12. #12 Umsteiger, 31.10.2011
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne jetzt das 4051UR nicht, aber klar kannst Du das nehmen. Wozu eine FSE zahlen, wenn Du keine brauchst :)
     
  13. #13 HifonicsMegane, 31.10.2011
    HifonicsMegane

    HifonicsMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Okay also das wäre es http://www.kenwood.de/products/car/rece ... DC-4051UR/ !

    Naja ich würde schon gerne die Funktion meiner LFB beibehalten. Oder ist der Adapter deiner Meinung nach auch nicht so wichtig? Ich habe eigentlich so gut wie keine ahnung auf dem gebiet :ashamed: deshalb freu ich mich über jede Hilfe / Beratung :)
     
  14. #14 Umsteiger, 31.10.2011
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Mir war und ist die LFB sehr wichtig und ich möchte sie auch nicht mehr missen. Von daher finde ich deine Wahl ok. Wirst schon sehen. :wink:
    Kenwwood hat gute Verstärker verbaut mit einer sehr hohen RMS-Leistung (auch Sinus-Ausgangsleistung genannt. Darauf achten, nicht auf die Max Leistung!)
    Bei den höherwertigen Modellen sind dann auch noch gute Tuner verbaut. Von daher finde ich Kenwood ganz gut, obwohl ich eigentlich Pioneer Fan bin. :jawoll:
    Das 4051UR schaut ja ganz passabel aus. Es hat aber nur einen Chinch Ausgang. Somit kannst Du nur den SUB oder Verstärker damit steuern. Für den anderen brauchst Du dann die Lautsprecherausgänge.
    Bevor Du dir den Verstärker kaufts würde ich empfehlen, erstmal ander Boxen einzubauen. Diese, der SUB und die gute Ausgangsleistung reichen den meisten schon.
    Es sei denn Du willst BUMBUM :wink:
     
  15. #15 HifonicsMegane, 01.11.2011
    HifonicsMegane

    HifonicsMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also einen Hifonics Gehäuse-SUB hab ich schon, und einen MAC Audio Verstärker ;) Das einzige was mir eben noch fehlt ist das Radio :) und ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich den Kenwood nehme. Aber für meine Ausrüstung (SUB+Endstufe) reicht es von den Ausgängen her oder?

    Die Original Lautsprecher sind also nicht sehr zu empfehlen? Ich habe schon bemerkt, dass sie bei Lautstärke 21 schon versagen; das liegt aber hauptsächlich am Bass >.< wird das durch den neuen Radio nicht besser? Und eigentlich könnte ich ja den Bass der Lautsprecher ausstellen und einfach den SUB hinten mitlaufen lassen ;)
     
Thema:

Hilfe beim Car-Hifi Einbau !

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Car-Hifi Einbau ! - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Kein Ton beim Neuen Radio

    Kein Ton beim Neuen Radio: Hallo bin neu hier. Fahre einen Renault megane 2 Kombi Bj 08. Habe mit jetzt ein Doppel Din Radio mit android geholt von der Firma Tristan Auron...
  2. Megane 2 NW Sensor beim 1,4 16V

    NW Sensor beim 1,4 16V: Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines Megane 2 Bj.2004 1,4 16V mit 98PS. Natürlich habe ich auch Startprobleme nachdem ich gefahren bin. OT...
  3. Megane 3 Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h

    Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h: Hallo, seit nun etwa 2000km gibt es ab 60km/h im 2/3/4/5 Gang bei Vollgas ein deutliches Vibrieren´zwischen 2500 und 5000 Umdrehungen. Dies ist...
  4. Megane 2 Blinker beim bremsen schneller

    Blinker beim bremsen schneller: Ich hab folgendes Problem beim bremsen gehen beider blinker links und rechts schneller nun hab ich gemerkt das hinter lins der Blinker nicht mehr...
  5. Megane 3 Car-Hifi-Werkstatt gesucht Gö/NOM/EIC/NDH/MHL

    Car-Hifi-Werkstatt gesucht Gö/NOM/EIC/NDH/MHL: Kennt jemand zufällig eine Fachfirma für Car-Hifi in der oben genannten Ecke? Die gut&günstig ist? Es geht um den Einbau eines (vorhandenen)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden