HILFEEE... was kann das nur sein???

Diskutiere HILFEEE... was kann das nur sein??? im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Also ich habe vor ca. 1 Woche ein KW Gewindefahrwerk in meinen Megane eingebaut, und ich habe seit dem in den Gängen so nen leichtes Ruckeln beim...

  1. #1 ThommyBln, 31.01.2010
    ThommyBln

    ThommyBln Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe vor ca. 1 Woche ein KW Gewindefahrwerk in meinen Megane eingebaut, und ich habe seit dem in den Gängen so nen leichtes Ruckeln beim anfahren... und ich bilde mir ein, nen Leistungsverlust zu merken...?!?!?! :shock: :shock: :shock:

    Danach kamen neue Spurstangen in mein liebling und es ist immernoch... :( :( :(

    aber nein, das wars noch nicht... malchmal blinkt unten das STOP und die Bremsleuchte ( ! ) auf.... was solln das sein? :-?

    Zündspulen sind neu, Zündkerzen sind auch neu, Spurstangen sind neu... :-? :-? :-?


    hat jemand von euch ne Idee??? :roll: :roll:

    :cry:
     
  2. #2 ThommyBln, 31.01.2010
    ThommyBln

    ThommyBln Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hmmm weiß niemand, was das sein könnte???
     
  3. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Immer ruhig. Warte erstmal ein bißchen. Hier sind nicht alle ständig online. Schließlich ist Sonntag.
    Ich denke da werden sich schon noch einige zu Wort melden.

    Wenn Stop und die Bremsleuchte an gehen, könnte es was mit der Handbremse zu tun haben.
    Sind deine Bremsen hinten evtl. etwas fest?
     
  4. #4 ThommyBln, 31.01.2010
    ThommyBln

    ThommyBln Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hmmm tja... eigentlich nich, hab nur das Problem, dass die Handbremse manchmal ein wenig hakt...
     
  5. Juekl

    Juekl Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    Wie sieht's mit dem Bremsflüssigkeitsstand aus?

    Bei min blinkt es auch.
     
  6. #6 ThommyBln, 31.01.2010
    ThommyBln

    ThommyBln Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hmmm ^^ die sollte ich evtl. mal kontrollieren, ja :-?

    aber ich wollte morgen mal zu Renault fahren, und nachfragen was das sein könnte...

    kennt jemand ne gute Renault werkstatt in Berlin??? :-? :-? :-?
     
  7. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Das mit dem STOP sofort mal kontrollieren was die Bremsflüssigkeit so macht und ringsum mal die Bremsschläuche und Bremssättel auf Dichtheit prüfen.. könnte ja sein daß beim Einbau des Fahrwerks was beschädigt wurde..

    Da Ruckeln: Prüf mal die Drehmomentstütze am Getriebe.. die stützt das Getriebe / MOtor beim Anfahren ab ... wenn die Defekt ist kann sich winziges Ruckeln der Kupplung extrem auffschauckeln.. beim meinen Eltern war das so und der Tausch hat Abhilfe gebraucht
     
  8. #8 ThommyBln, 01.02.2010
    ThommyBln

    ThommyBln Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    was isn da so Preislich gewesen bei deinen Eltern? (die habens mit sicherheit machen lassen oder?
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Nein, ich habs gemacht ... so knapp unter 60 Eur für das Teil und 10min zum Einbauen.. nur 3 Schrauben... das Abbauen der unteren MOtorabdeckung hat am längsten gedauert
     
  10. #10 ThommyBln, 01.02.2010
    ThommyBln

    ThommyBln Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hmmm dann bau ich die Motorabdeckung heute gleich mal ab und guck mir das Teil an :) vielen Dank erstmal, ich hoffe das es damit getan ist, hätte keine lust jetzt auf nen Motorschaden :-? neueres gibts dann nachher *g* :danke:
     
  11. #11 Meggi2003, 01.02.2010
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Woran erkennt man dann ob die Drehmomentstütze kaputt ist? Meiner macht beim Anfahren, bzw. Lastwechsel auch wieder ein komisches Schlag - Klopf -Geräusch. Drehmomentstütze wurde vor knapp einem 3/4 Jahr getauscht, weil ziemlich ähnliches Problem wie jetzt, danach war das Geräusch weg, nur weigert sich die Werkstatt einzusehen das es wieder die Stütze sein könnte und schiebt es auf das obere Motorlager oder die Kälte. Ich seh aber nicht ein 100€ zu bezahlen, wenn die sich nicht sicher sind obs das wirklich ist. Hab auch mit der Hand oben am Motor gewackelt, aber meiner Meinung nach ist oben das Lager ok. Wenn ich am Motor unseres 5 Jahre alten Megane wackle, dann bewegt sich da wesentlich mehr und leichter. Wie kann ich von Hand erkennen ob die Lager ok sind?
     
  12. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    tr54Symptome: Schlag / Klopfgeräusche beim Anfahren, starkes Ruckeln beim Anfahren weil sich der Antriebsstrang aufschauckelt, kann uU zuerst auf die Kupplung geschoben werden.

    Prüfung: Wagen aufbocken, untere Abdeckung ab, Motor am Getriebe hin und her bewegen..( in Fahrtrichtung) bei defekter Stütze kann man die Motor / Getriebeeinheit sowie den kompleten Auspuff mit nur einer Hand um 10cm hin und her bewegen.. wenn das Ding ok ist, ist da alles fest und es bewegt nicht nix

    Oben haben die Lager viel SPiel was auch normal ist, an der Stütze sollte im Normalfall kein Spiel sein .. wie der Name schon sagt ist es eine Abstützung gegen das Kippen des Antriebstranges beim Anfahren und kein Lager .. wegen der Vibrationen sind es halt Gummilager und keine Eisenstange und die gehen eben recht schnell kapputt
     
  13. #13 krippstone, 01.02.2010
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Eigentlich ein klassischer Hinweis auf zu geringen Füllstand der Bremsflüssigkeit.

    Schon mal die Bremsbeläge rundum geprüft ?
     
  14. #14 Meggi2003, 01.02.2010
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    @ HL und wie erkenn ich ob oben das Motorlager ok ist? Woher könnte das Schlaggeräusch beim Einkuppeln noch kommen?
     
  15. #15 ThommyBln, 01.02.2010
    ThommyBln

    ThommyBln Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    so, also bei mir wars definitiv auch die Drehmomentstrebe... hat mich bei Renault 77€ knapp gekostet... zudem haben wir die Lambda Sonde unten gewechselt und neue Bremssteine hab ich jetzt auch, ergo Warnsignal is wech... :)

    aber das Rütteln hat nich aufgehört, is nur leichter geworden :(...
     
Thema: HILFEEE... was kann das nur sein???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drehmomentstrebe renault

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden