Megane 3 HowTo: Externes LED Tagfahrlicht nachrüsten

Diskutiere HowTo: Externes LED Tagfahrlicht nachrüsten im How-to & Anleitungen für den Megane 3 Forum im Bereich Megane 3 Forum; So, endlich eingebaut, hier die Anleitung :-) Erstmal vorweg: Keine Ahnung wo das Zündungsplus im Motorraum ist, hab mich dämlich gesucht aber...

  1. #1 infernalshade, 20.07.2012
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    1
    So, endlich eingebaut, hier die Anleitung :-)

    Erstmal vorweg: Keine Ahnung wo das Zündungsplus im Motorraum ist, hab mich dämlich gesucht aber nichts gefunden. Hab mal in ner Renault-Werkstatt nachgefragt und die meinten das das beim 3er Megane nicht so einfach ist und ich das Kabel vom Serien-TFL nehmen soll...

    So, jetzt zur Anleitung:

    Hier erstmal, was das Set von BlauerTacho4u beinhaltet
    [​IMG]

    Als erstes baut ihr den Scheinwerfer aus, die Stecker der Scheinwerfer kann man mit einem kleinen Schlitzschraubendreher leicht raushebeln.
    [​IMG]

    Hier mal die Plus-Belegungen vom Stecker, welcher PIN für was ist
    [​IMG]

    Ich hab das Kabel dort wo der grüne Draht runtergeht durchgezogen, da ist ein Loch das direkt nach unten führt
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Isolierung habe ich beim Stecker etwas abgemacht und habe anschließend die Kabel per Kabeldiebe angeschlossen - Das Linke ist Standlicht, das Rechte ist das Serien-TFL, siehe Beschreibung weiter oben
    [​IMG]

    Die Kabel sind standardmäßig Schwarz/Gelb/Weiß, also eine bunte Mischung - damit man die Kabel hinter dem Grill nicht sieht hab ich sie mit schwarzem Iso-Tape umwickelt
    [​IMG]

    Alles noch sauber verlegen und mit Kabelbindern befestigen und schon sind die TFL angebaut :-)
    Hier das Ergebnis:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die LEDs kann ich nur empfehlen, echt sehr sehr hell, kommt sehr nahe an die Audi-LEDs dran! Nur schade ist das ich noch kein Zündungsplus gefunden habe, denn mit der aktuellen Konfiguration geht das TFL aus bei eingeschaltetem Xenon, anstatt nur runter zu dimmen... Aber wenn mal jemand nen Tipp hat wo das gelbe Kabel sein könnte kann ich ja nochmal ran :-)

    Grüße,
    infernalshade
     
  2. #2 infernalshade, 21.07.2012
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    1
    So, zur Vollständigkeit halber hier noch ergänzend 3 Bilder im ausgeschalteten Zustand :-)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Schöne Anleitung! :top:

    Im übrigen kann ich dir sagen, warum deine TFL ausgeht und nicht runter dimmt! :tease:

    Bei meinem TFL war es genauso... Du hast ja das gelbe Kabel für das Standlicht angeschlossen, richtig? Dein Problem ist, dass der Megane das TFL standardmäßig abschaltet, sobald dein Abblendlicht eingeschaltet ist. Damit haben die Nachrüst-TFLs auch keine Spannung mehr anliegen!
    Die Nachrüst-TFLs sind aber so geschaltet, dass das weiße "TFL"-Kabel IMMER das Stromführende ist und das gelbe Standlichtkabel nur das Signal zum abdimmen gibt. Du musst also dafür sorgen, dass wenn du das Standlicht einschaltest, die Stromzufuhr vom TFL nicht unterbricht. Dann klappts auch mit dem dimmen! :grin: :top:

    Ich hab das damals folgender maßen gemacht (Elektrisches Grundwissen erforderlich):

    Ich habe das weiße Kabel zusätzlich mit dem gelben verbunden und 2 Dioden eingelötet, so dass der Strom immer nur in eine Richtung (Richtung Nachrüst-TFL) fließen kann.

    [​IMG]

    Hier mal eine schemenhafte Darstellung. In meiner Darstellung sind die Farben für Standlicht und TFL leider vertauscht, aber ich denke, man versteht es trotzdem!?
    Die rote Leitung stellt das zusätzliche Kabel dar. Ist das Standlicht ausgeschaltet, so geht der Strom den blauen Weg. Die Diode im Rot dargestellten Kabel verhindert, dass der Strom ins Standlicht "eingespeist" wird.
    Wird das Standlicht eingeschaltet, geht der Strom den grünen Weg. Die Diode im gelben Kabel verhindert, dass der Strom ins Original-TFL eingespeist wird! Die Dioden sind DRINGEND erforderlich, sonst gibts unter umständen Elektrosmog... :secret:
    So hatte ich die Kabel damals verbunden gehabt und dann ging es einwandfrei! Sobald ich das Standlicht eingeschaltet habe, wurde das abgedimmt.


    Bei Fragen, fragen! :grin:
     
  4. #4 infernalshade, 14.08.2012
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    1
    Oha... hört sich ja sehr kompliziert an... kann man sowas auch als Nicht-Elektromeister machen? :D

    Was auch interessant wäre, erlischt durch solche "Spielereien" nicht die Zulassung? Kann mir nicht vorstellen das man da wild so rumkabeln darf...

    Andere Möglichkeit wär natürlich auch ich leg ein Kabel in den Innenraum zum Zigarettenanzünder - weist du da zufällig eine gute Stelle um in den Innenraum zu kommen, ohne das man groß was aus/umbauen muss?

    Viele Grüße,
    infernalshade
     
  5. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Falls das für dich 'böhmische Dörfer' sind, dann lass es von einem Profi machen.

    Genau andersrum wird ein Schuh draus! So wie du jetzt rumfährst, ist es verboten.
    - Das TFL MUSS ausgeschaltet sein, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist / wird.
    - Das TFL MUSS gedimmt werden, wenn es die Funktion des Standlichtes übernehmen soll. Dann darf aber auch das originale Standlicht zwingend nicht leuchten!
    - Bei aller Funktionalität sind jeweils noch die Vorschriften für die Einbauposition für jegliche Funktion (TFL, Standlicht) zu beachten.

    Es ist viel schwieriger ein Kabel in den Innenraum zu verlegen als ganz simpel das TFL gesetzeskonform im Motorraum zu verkabeln.

    :hi:
     
  6. #6 Basti7919, 15.08.2012
    Basti7919

    Basti7919 Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    0
    Hi gessi!

    Ich dachte eigentlich das wenn das TFL abgedimmt wird es als Positionslicht gilt. Muss da echt das Standlicht deaktiviert werden?
     
  7. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Der Ausdruck Positionslicht bezeichnet das Standlicht in Beamtendeutsch! :secret:

    Ansonsten kann ich mich Gessi nur anschließen. Wenn man sich damit nicht auskennt, dann die Finger davon lassen. Mein Weg ist auch nur ein Lösungsansatz, von dem ich sagen kann, dass er defintiv funktioniert und mit kleinen Mitteln machbar ist.
    Das Grundproblem ist wie gesagt, dass der Megane das TFL abschaltet, sobald das Standlicht eingeschaltet wird und dann bekommen die Nachrüst TFLs keinen Saft mehr! Das Standlichtkabel dient nur als Signal zum abdimmen!

    PS: Bei mir ist die Standlichtfunktion mittlerweile auch nicht mehr in Betrieb, weil es mir zu "prollig" war. Fahr mittlerweile wieder mit normalen Standlicht, kann es aber auf Grund eines Adapters, den ich mir gebaut habe (Wollte keine Kabel am Fahrzeug verletzen) innerhalb weniger Minuten wieder anschließen.
     
  8. #8 Horstofant, 15.08.2012
    Horstofant

    Horstofant Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Also eine optische Aufwertung zu den serienmäßig verbauten TFL ist für mich jetzt leider nicht direkt zu erkennen.
    Es sieht halt ziemlich stark nach "einfach an die Frontschürze angepappt" aus.

    ABER Geschmäcker sind ja wie immer verschieden. :top:
     
  9. #9 infernalshade, 15.08.2012
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    1
    Aber genau diese Punkte sind bei mir auch erfüllt:
    - Das TFL schaltet aus bei eingeschaltetem Abblendlicht
    - Es wird zwar nicht dedimmt, sondern geht ganz aus, dafür hab ich aber die Serien-Standlichter (W5W) drinnen gelassen
    - Die Einbaumaße sind alle eingehalten, da habe ich beim Einbau drauf geachtet
    - Die Original TFL-Leuchtmittel habe ich heraus genommen, Wichtig: Ich habe sie NICHT deaktiviert, z.b. durch Kabel abzwicken, da Serien-TFL, wenn es welche gibt und selbst wenn es nur die Fassung ist, diese funktionieren müssen wenn man Leuchtmittel reinschraubt, selbst wenn man Anbau-TFL verwendet!

    @Horstofant: Du weist aber schon das wir von den gelben Glühfaden TFL vom Megane reden und nicht von den neuen LED, oder? Da wärst du der erste den ich kenne dem die alten "alten, gelben" TFL besser gefallen. Aber den Eindruck wie du in schilderst hatte ich erst auch, aber durch die gute Verarbeitung und dem Design von speziell diesen TFL wirkt das alles trotzdem viel wertiger - nicht Serienmäßig, aber viel wertiger als die meisten Nachrüst-TFL die es so gibt. Meine Meinung! :D

    @Community: Jemand ausm bayerischen Wald hier der mir das so verkabeln könnte wie Matze beschrieben hat? ;)

    Viele Grüße
     
  10. #10 thrakes, 18.08.2012
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    Beitrag wurde in die Übersicht der HowTo`s eingefügt!

    Vielen Dank :top:
     
  11. #11 infernalshade, 18.08.2012
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    1
    Danke thrakes :hi:
     
  12. #12 thrakes, 19.08.2012
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    AW: HowTo: Externes LED Tagfahrlicht nachrüsten

    No Problem Tuning-Dude ;-)
     
  13. #13 tilmaen, 04.02.2013
    tilmaen

    tilmaen Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    darf ich fragen welche das genau sind ? :) der hat ja 20 sets im angebot :)
    was hälst du von denen billig oder denen teurer oder sowas ebay link

    danke schon mal :)
     
  14. mega-N

    mega-N Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir heute 2 TFL-Leisten von AEG eingebaut, welche in einem anderen Thread auch bereits angesprochen wurden. Ich habe sie aufgrund der abgewinkelten Form in meine Säbelzähne eingebaut. Von der Lichtleistung sind die super. Anschluss war auch sehr einfach, habs halt einfach an die originalen TFL-Kabel angeschlossen und die TFL-Birnen ausgebaut. Ich bin noch auf der Suche nach einer Dummy-Birne, damit es dort nicht so leer aussieht. Das schwerste war eigentlich nur die kleinen Kunststoffplättchen rauszuschneiden, damit die TFL reinpassen, aber seht selbst.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Sorry für die schlechte Qualität, hat schon gedämmert und hatte nur mein Handy zur Hand.
     
Thema: HowTo: Externes LED Tagfahrlicht nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tagfahrlicht megane3

    ,
  2. renault megane 3 tag fahr licht nachrüsten

    ,
  3. gutes tagfahrlicht nachrüsten renault

    ,
  4. tagfahrlicht renault megane 3 nachrüsten
Die Seite wird geladen...

HowTo: Externes LED Tagfahrlicht nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Keyless Entry (nachrüsten / Zubehör)

    Keyless Entry (nachrüsten / Zubehör): Moin Moin, zurzeit fahre ich noch einen Megane III (2014) mit Keyless Entry (Tasten auf dem Türgriff). Aufgrund eines wirtschaftlichen...
  2. Megane 3 Projekt - Android Auto nachrüsten mit TomTom Live

    Projekt - Android Auto nachrüsten mit TomTom Live: Hallo zusammen, vorab - mein Vorhaben befindet sich noch komplett in den Anfängen und ich weiß nicht, ob es sich schlussendlich wie geplant...
  3. Megane 2 HowTo Türaufsteller wechseln

    HowTo Türaufsteller wechseln: Hallo zusammen, am letzten Samstag hab ich nun endlich beide Türaufsteller getauscht. Artikel Nr. Rechts: 804203220R, Links, 804218874R. Vor...
  4. Megane 1 Sitzheizung Nachrüsten

    Sitzheizung Nachrüsten: Moin, wir haben uns bei dem Megane 1 Cabrio Ledersitze erbeutet und diese eingebaut. Diese haben eine Sitzheizung, der Kabelbaum der Sitze sieht...
  5. Megane 2 Megane CC 2006 Fahrersitz Leder schwarz

    Megane CC 2006 Fahrersitz Leder schwarz: Megane CC 2006 Fahrersitz Leder schwarz .....ohne gerissene Nähte, die hab ich selber :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden