Megane 3 HowTo: Frontsystem 16,5er Dämmung | Limo / Grandtour

Diskutiere HowTo: Frontsystem 16,5er Dämmung | Limo / Grandtour im How-to & Anleitungen für den Megane 3 Forum im Bereich Megane 3 Forum; Hallo. Ich habe in meinem Megane BJ 15 ein Frontsystem einbauen lassen. Ich wollte unbedingt mein OEM Radio drin lassen. Einkaufliste: 2x Adapter...

  1. #1 Zven, 20.02.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.2017
    Zven

    Zven Türaufmacher

    Dabei seit:
    29.11.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Hallo.
    Ich habe in meinem Megane BJ 15 ein Frontsystem einbauen lassen.
    Ich wollte unbedingt mein OEM Radio drin lassen.
    Einkaufliste:
    2x Adapter (einer Radio seitig und einer Kabelseitig)
    1x HLC2 HighLowConverter von Audio System
    1x Audio Systems HX165 SQ
    1x 3m Powerkabel
    1x 1m Massekabel
    1x 0,75m Chinch Kabel
    1x 2m LS Kabel

    Sound ist hammer.
    Nun hatte ich das Problem, dass sich der Bass etwas überschlagen hatte und die Türen vibrierte.
    Ich hatte Zuhause noch 2qm Alubutyl (2mm).
    Also habe ich die Türen gedämmt.
    Das Dreieck vorne an der Tür vorsichtig oben ausgeclipst, dann nach vorne aushängen,da unten zwei Hacken sind.
    Hier befindet sich eine Schraube, zwei unten und eine stirnseitig hinten über dem Riegel.
    Nun die Türverkleidung von unten aushebeln/ ziehen, denn hier ist sie geclipst, dann kann man sie nach oben heraus heben.
    Nun den Boutenzug das Türöffnee anschließen und die zwei Stecker aus der Innenverkleidung.

    Nun habe ich das Styrapor entfernt und die LS ausgebaut.

    Habe die Fahrertür mit einem Eimer kaltem Spüliwasser gereinigt und trocken gerieben.

    Dann gings ans Matten verlegen.
    Habe diese leicht mit einem Heißluftföhn erwärm, was das anbringen sehr erleichtert hat. Ich habe das komplette Türaußenblech gedämmt. Wenn man mit mehreren Stückchen arbeitet, sollte man die Kanten etwas überlappen lassen. Angedrückt habe ich die Matten mit einer Tapetenwalze.
    Ich habe die Matten such über die Verstrebung geklebt. Wichtig ist nur das saubere andrücken. Nun habe ich den LS-Ring eingedämmt, die LS wieder angeschlossen und verschraubt.
    Nun habe ich die Öffnungen in der Tür zugeklebt.
    Nachdem ich die Tür fertig hatte, machte ich mich an die Innenverkleidung.

    Ich muss sagen, es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Etwa 4 Stunden pro Tür und aufgerissene Hände, aber es lohnt sich!!!


    Jetzt kommt dann noch eine neue Endstufe unter das Handschuhfach.
    Hier montiert ich mir eine Edelstahlplatte,
    Um keine Löcher bohren zu müssen.
    Im Sommer kommt dann noch ein 20 cm ARC Subwoofer in die Reserveradmulde, dieser braucht gerade mal 8L Gehäusevolumen.
    Hierzu noch ein zweiter HLC2. Dann mit LS KABEL in den Kofferraum und fertig

    Gruß
     

    Anhänge:

    kellerkind, feisalsbrother und Lampe gefällt das.
  2. #2 feisalsbrother, 20.02.2017
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.274
    Zustimmungen:
    296
    Moin,

    suuuper Anleitung, vielen Dank,

    Gruss Uli
     
  3. #3 MartinBB, 03.09.2017
    MartinBB

    MartinBB Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.12.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich möchte demnächst auch meine Türen dämmen und die originalen Lautsprecher gegen ein 16er Frontsystem wechseln. Die Anleitung finde ich super und vielen Dank dafür.
    Ich habe trotzdem eine Frage, die sich mir immer wieder stellt. Welche Dicke müssen/sollten die Adapterringe für die LS haben? Zum einen sollten sie ja den LS so weit vorne halten, dass der Magnet nicht an die Türscheibe anschlägt und zum anderen, würde ein 16er LS auch nicht in die Aussparung der Originalen LS passen. Wieviel Platz habe ich denn aber zur Türverkleidung ? Weil wenn ich, sagen wir mal, noch 3 cm vom LS bis zur Türverkleidung habe, dann verläuft sich ja der Ton schon in der Verkleidung, oder irre ich mich da ?
    Also kurz gesagt, welche maximale Dicke darf der Adapterring denn haben ?

    Gruß und danke im Voraus
    Martin
     
  4. Zven

    Zven Türaufmacher

    Dabei seit:
    29.11.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    hi,
    ich müsste Lügen.. aber ich glaube es waren 19mm und ausgefräst...
    Ich gehe diese Woche an den Kofferraumausbau, Endstufe kommt nun zusammen mit den Subwooofer
    in die Reserveradmulde..
    Wenn es mir zeitlich reicht, demontiere ich mal eine Vordertür und messe den Ring noch einmal aus..
     
Thema: HowTo: Frontsystem 16,5er Dämmung | Limo / Grandtour
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türen dämmen megane3

    ,
  2. Megan 2015 frontsystem

Die Seite wird geladen...

HowTo: Frontsystem 16,5er Dämmung | Limo / Grandtour - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Megane Grandtour 3 EZ 2013

    Megane Grandtour 3 EZ 2013: Guten Tag, Ich habe ein Megane Grandtour 3 Baujahr 2013 ( 3333 - AUI ) .. Ich habe erst 40tk runter, dies Jahr ist der Wagen schon 6 Jahre alt....
  2. Megane 2 HowTo Türaufsteller wechseln

    HowTo Türaufsteller wechseln: Hallo zusammen, am letzten Samstag hab ich nun endlich beide Türaufsteller getauscht. Artikel Nr. Rechts: 804203220R, Links, 804218874R. Vor...
  3. Megane 3 Einspritzung Megane Grandtour GT220

    Einspritzung Megane Grandtour GT220: Moin, ich muss wissen ob mein Megane 3 Grandtour GT220 Bj. 2014 (Facelift-Model), der mit dem elektronisch gedrosselten RS-Motor, eine Saugrohr-...
  4. Megane 3 Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!

    Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!: Moin, mein Megane 3 Grandtour GT, BJ 2010 (3333,atz) benötigt neue Frontstoßdämpfer. Diese haben die Teilenummer 543020942R. Bei Renault kostet...
  5. 7,5x17 ET28 auf einem Grandtour ?

    7,5x17 ET28 auf einem Grandtour ?: Könnte günstig einen Satz Alufelgen in 7,5x17 ET 28 bekommen. Gutachten habe ich mal hinzugefügt. Würde gerne wissen ob die ohne Aufwand passen ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden