Megane 3 HowTo: Hupe nachrüsten!

Diskutiere HowTo: Hupe nachrüsten! im Forum How-to & Anleitungen für den Megane 3 im Bereich Megane 3 Forum - Habt ihr auch das Problem das sich eure Hupe anhört als wäre sie im Stimmenbuch? Ich habe das Problem! Da sie nur eine 1-Ton Hupe verbaut haben...
megane-berlin

megane-berlin

Megane-Kenner
Beiträge
62
Habt ihr auch das Problem das sich eure Hupe anhört als wäre sie im Stimmenbuch?
Ich habe das Problem! Da sie nur eine 1-Ton Hupe verbaut haben! WARUUM SO ETWAS???
Also das Problem lösen mit einer 2 Hupe (Tiefton)!

ALso ich sag mal der Einbau ist eig. ganz einfach und auch für nicht so geschickt leute geeignet!

Als erstes müsst ihr euch ne Hupe (Tiefton) besorgen!! natürlich mit Stecker und mind. 20 cm Kabel dran, oder ihr pinnt 2 Pins in einen gekauftes Steckergehäuse ein und schiebt ne Pin Dichtung von hinten drauf aber das ist dann schon die umständlciherer Variante!

Jetzt macht die Haube auf und löst die 6 -25er Torx schrauben!! Achtung eine ist unter dem Luftkanal versteckt dieser aber einfach ohne Probleme nach oben abzuziehen ist!^^

Jetzt könnt ihr den ich nenne es mal deckel anheben aber nicht abmachen!Darunter befindt sich eine schwarze Abdeckung die als Ansaugkanal dient , diese einfach zu euch ziehen und dann rastet die auch schon aus! nun kommt ihr bequem aber leicht um die ecke gefasst an Hupe und Stecker! Nun einfach für die Profis unter uns die Pins auspinnen und durch neue mit demKabel der Hupe verbinden und wieder einpinnen! Wem das zu kompilziert ist kann auch Stromdiebe nehem was ich finde zwar leicht aber auch so dieses Türkische Autohandel gefühl gibt!! Liebe Türken fühlt euch nun bitte nciht angegriffen ich will nciht alle über einen Kamm scheren es gibt sicher auch solche die ihre Arbeit genauso wesentlich qualitiv hochwertig wie wir durchführen aber was ich schon alles erlebt habe!! So nunb wieder zur Hupe! Die KAbel von der neuen Könnt ihr nciht verpolen egal wie rum es funzt.... Nun wieder alles in Sinngemäßer Reihenfolge zusammen bauen und mal PROBE HUPEN und ihr werdet sehen das es sich nach Auto und nicht nach Tukke anhört!!^^
 
Wutz

Wutz

Megane-Kenner
Beiträge
179
Re: HUpe nachrüsten!

also meine hupe hat keinen "stimmbruch"! meine hört sich ganz kräftig an, bin voll und ganz zufrieden!!!
 
megane-berlin

megane-berlin

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
62
Re: HUpe nachrüsten!

liegt es vllt. an der austattungsvariante? was hast du für eine ich hab expression
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Re: HUpe nachrüsten!

Die Hupe meines Gt Dynamique hört sich eher nach Fanfare als nach Hupe an, zumindest doppeltonig.
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
Re: HUpe nachrüsten!

Der Münsterländer schrieb:
Die Hupe meines Gt Dynamique hört sich eher nach Fanfare als nach Hupe an, zumindest doppeltonig.
Hätte ich von meiner jetzt auch behauptet.
Auf jeden Fall verleitet mich die Hupe nicht zum aufrüsten wenn ich sie denn mal höre... :laugh:
 
jepmichi

jepmichi

Megane-Fahrer
Beiträge
828
Re: HUpe nachrüsten!

Ich muss zugeben, ich weiß nicht mal wie meine Hupe sich anhört...hab sie nur einmal kurz benutzt, und da hab ich nicht wirklich was von gehört, da Musik an war... :grin:
Spätestens zur WM weiß ichs dann... :tease:
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Re: HUpe nachrüsten!

Ich glaub ich hab noch nie mit dem Megg gehupt. :sarcastic:
Muß ich wohl mal machen. :tease:
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.317
Hallöchen,

nachdem ich versch. Doppelhörner getestet habe, baute ich mir heute welche vom Audi A6/A8 rein - himmelweiter Unterschied.
Damit auch die Dinger richtig "tröten", habe ich die Stromversorgung über ein zusätzl. Relais direkt von der Batterie geholt.

Gruss Uli
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
hat der Megane bei Doppelhörnern serienmäßig keine Stromversorgung über ein Relais ? Von VW und Audi bin ich das gewohnt das Doppelhörner ein Relais haben und wenn man Doppelhörner nachrüsten will braucht man nur eine Brücke in der Zentralelektrik rausnehmen und dafür ein Relais einsetzen, schon habe ich ne Stromversorgung über Relais........denn ohne Relais tröten die blos.
wenn beim meggi kein Relais drin ist , sollte man das wohl nachrüsten...mehr Strom für die Hörner bringt einen besseren Klang. :ok:
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.317
Hi Multi-Fanfare,

es ist alles vorhanden, nur ist der (orig.) Kabel-Querschnitt zu klein, so dass nicht die volle Power an den Hupen ankommt. Deswegen die extra Leitung von der Batterie.
Die vom Audi haben 0,75mm².
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
0,75, ja ich weis und das sind schon verhältnismäßig dünne Leitungen.....ich baue immer 1,5 er bis 2,5er Kabel ein dafür. Hat de meggi also noch dünnere...ist ja kein Wunder das da nix ankommt.....wird also demnächst noch ein zusätzliches 2,5er über noch ein relais zum Horn gelegt.und das dünne nur zum Schalten des relais. :ok:
 
I

ImpBiscuit

Megane-Kenner
Beiträge
60
Kommentar eines Freundes zur hupe meines Peugeot 306: ist eben ein Franzose, braucht nur eine Stadthupe. Wohl auch ein Grund, wieso mein Vater unregelmäßig einfach mal hupt...einfach um nur mal zu testen, ob sie noch geht. Der fuhr sein ganzes Leben nur Franzosen, wer wohl aber eher eine Marotte in der Jugend.
 
M

Markus1103

Einsteiger
Beiträge
46
Jetzt denke ich an den einzigartigen Louis de Funez - wie er herrliche Grimassen schneidet, sich köstlich aufregt und das einzige was in den damaligen französischen "Sofasesseln auf Rädern" wirklich funktioniert hat waren die Hupen! :sarcastic:
 
Thema: HowTo: Hupe nachrüsten!
Oben