I-Pod? Oder andere Alternative?

Diskutiere I-Pod? Oder andere Alternative? im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Tag, ich wollte eigentlich am Meggi gar nichts mit Musik machen. Aber es nervt mich, dass ich andauernd die CD's wechseln muß. Also ich möchte...

  1. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Tag,

    ich wollte eigentlich am Meggi gar nichts mit Musik machen. Aber es nervt mich, dass ich andauernd die CD's wechseln muß. Also ich möchte am besten eine Lösung finden, die ich auch in meinen nächsten Autos wieder verwenden kann. Was haltet ihr von einer Lösung mit I-Pod? Gibts da nicht so Verstärker, welche man dazwichen klemmt und dann über einen Radiosender die Musik empfangen kann? Was gibt es eigentlich für Alternativen zu I-Pods? Bin überhaupt nicht auf dem aktuellen Stand der Technik :cry:
    Oder gibt es gar eine andere Lösung? Geld für ein neues Radio wollte ich nicht unbedingt ausgeben. Habe auch irgendwie keine Lust, da ein anderes reinzubauen.

    Gruß
     
  2. #2 Emelrem_xf, 11.06.2007
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Ja es gibt solche Transmitter welche mitlerweile ( dem I Pod sei dank) auch in Deutschland erlaubt sind. Diese Transmitter funktionieren mit allen Audio Geräten, muss also kein Ipod sein. Schau mal bei Ebay vorbei.

    Ich selbst hab mir keinen IPod gekauft da ich finde das das Preis/Leistungs-Verhältnis hier absolut nicht passt. Ich selbst hab mich für einen Sansa e250 entschieden. Top gerät und funktioniert einwandfrei.

    Hab bei meinem Sony auch nen Front Aux in wo ich den Player anschließen kan. Allerdings nutze ich das kaum da das Radio auch MP3 kann.

    Es bleibt zu überlegen wie oft du nen portablen Player nutzt. Ansonsten würde ich mich für ein "gutes" MP3 Radio entscheiden. Das kannst du auch ins nächte Gefähret mit nehmen und gut ist.

    Denke bei einem guten Gerät an zb ein Sony GT300 wie meins. Das beklommst du für ca 120,-€ und in dieser Preisklasse liegt auch ein guter portabler MP3 Player.

    Hoffe ich konnte helfen.

    Gruß Emelrem
     
  3. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort,

    das mit der Preis/Leistung ist wirklich nicht gerade gut beim i-pod. Werde jedoch diesen Weg einschlagen, da ich nicht das original Radio ausbauen möchte. Denke die tragbare Lösung ist die bessere für mich, da ich auch gerne mal beim Moped fahren etwas Musik höre. Jetzt ist nur noch die Frage, ob mein original Renault Radio einen Aux- Ausgang hat. Da könnte ich den MP3 Player ja direkt anschließen. Leider ist mein Wagen im Moment nicht da, aber eventuell kann mir das ja jemand beantworten ob es so etwas besitzt.
     
  4. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Da dein Meggi auch von 11/2004 ist wie meiner, dürfte das Tuner List verbaut sein und da suchst Du leider einen Aux-In-Eingang vergebens. :cry:

    Schaust Du auch hier und hier!

    Gruß Andy
     
  5. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0

    Ach verdammt, dass hätte alles so schön funktioniert :cry: :cry:
     
  6. #6 Micha_xf, 11.06.2007
    Micha_xf

    Micha_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich habe einen Ipod im Auto verbaut und wie ich meine auf eine recht günstige Alternative..... ich habe mir von Belkin für meinen schwarzen ipod eine Halterung für den Cup-Halter im Auot gekauft... passend dazu einen Transmitter, der automatisch eine Frequenz sucht und den ipod aufläd...

    Ich bin sehr zufrieden und würde dir auch auf Wunsch mal ein paar Fotos zusammenstellen.

    Das einzige Problem ist, dass man sehr abgelenkt wird bei der Fahrt, da man den Kopf runter Richtung Schaltknüppel halten muss, um zu Navigieren....
    Die ganze Sache hat aber höchstens 60 Euro gekostet

    Es gibt dann noch ne sichere Variante von Harmann Kardon
    http://www.ifun.de/content/view/1354/1/
    Da habe ich leider noch keine Erfahrungen mit.

    Oder du nimmst ein Radio mit Ipod-Interface.... da benötigst du aber ein neues Radio für...

    Ich hoffe erstmal weitergeholfen zu haben

    Grüße
    Micha
     
  7. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Micha,

    wenn du mal Zeit findest, würde ich mich über ein paar Bilder freuen :)
    Die Variante von Harmann scheint mir die perfekte Lösung zu sein, jedoch sind mir 200€ zu viel. Wenn sich das ganze im Rahmen von 60 € bewegt, wie du oben geschrieben hast, bin ich mehr als zufrieden.

    Gruß
     
  8. #8 Emelrem_xf, 12.06.2007
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Letzens hat doch noch jemand im Board geschrieben das er sich von Renault hat eine Schnittstelle zum IPod einbauen lassen.

    Weiß aber nicht mehr wer das war. Vielliecht meldet der sich noch hier.

    Gruß Emelrem
     
  9. #9 Micha_xf, 12.06.2007
    Micha_xf

    Micha_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    anbei Fotos!

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    das ist eine Lösung von Belkin.. der Transmitter mit der Aufladestation hat ca 50 Dollar gekostet.. Die iPod-Halterung für den Cup-Holder nochmal 20 Dollar... gibt es beides auch hier in Deutschland zu kaufen.

    Beachte aber die Tiefe der Halterung... Sie ist wirklich unpraktisch, wenn du im Stadtverkehr umschalten willst... bzw kann sehr gefährlich werden.

    Bim im ganzen damit zufrieden.. günstige Lösung und man sieht nicht viel Kabel.

    Grüße
    Micha
     
  10. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Meine ice link Lösung wird entweder am WE oder nächste Woche eingebaut. Die Lösung kostet aber durchaus 149-169 Euro. Ich habe es gestern mal testweise angeschlossen und es macht mächtig Sound.
     
  11. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    @ Micha: danke für die Bilder :freu:

    Habe mich heute nochmal etwas bei Auktionshaus umgesehen und bin auf die folgenden Dinge gestoßen. Jedoch bin ich mir nicht sicher ob das ein Ipod ist, denke aber mal der Preis für 4GB ist in Ordnung. Der setzt die die Tage wieder welche rein, die sind dann Sofort Kaufen für 70 €. Werde es mal über den FM Modulator probieren.

    @Georg: habe ich überlesen, was unter deiner Ice Link lösung zu verstehen ist. Sollte dies so sein, wäre ich für eine kleine Erklärung dankbar 8)

    FM Modulator



    I-Pod
     
  12. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    So heute kam der fast i-Pod an. Handelt sich um keinen, wie ich mir schon gedacht habe. Ist zwar vom optischen genauso aufgebaut, jedoch muß man die Tasten drücken, damit man sich in den menüs weiterbewegen kann. Wenn ich ihn einschalte, dauert es ca. 2 Minuten bis er hochgefahren ist. Werde ihn wohl zurücksenden und mir ein MP3 Radio kaufen. Scheint mir doch die beste lösung zu sein.
     
  13. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe da heute noch etwas gefunden. Die bieten da so eine Art Adapter an der über die CD - Schnittstelle des Radios funktioniert. Jetzt habe ich mir überlegt, wenn ich die Belegung der Schittstelle hätte, dann könnte ich mir doch ein Kabel zusammenbauen, welches den gleichen Zweck erfüllt.
    Renault will glaube ich 150€ für das Ding.

    Hat zufällig jemand die Belegung?

    Der Artikel
     
  14. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Die Lösung, die ich verbaut habe, simuliert einen CD-Wechsler. Die verschiedenen CD's (1-5) stellen 5 Playlists auf dem iPod dar. Steuerbar ist der iPod über die LFB bzw. über den iPod selbst. Ausserdem hat der ice-link plus auch einen Video-Ausgang (in welchem Format habe ich bis dato aber noch nirgends gelesen).
    Bilder von der eingebauten Lösung gibt's sobald ich mit dem Einbauen fertig bin.
     
  15. #15 Antidote, 20.06.2007
    Antidote

    Antidote Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Suche mal nach "Audio Connection Box" - braucht aber wohl einen AUX-Eingang am Radio.
     
Thema:

I-Pod? Oder andere Alternative?

Die Seite wird geladen...

I-Pod? Oder andere Alternative? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Alternative zu OZ Ultras 19"

    Alternative zu OZ Ultras 19": Hallo zusammen, da ich meine doch sehr mitgenommen 8:08 Felgen nun endlich austauschen will, suche ich nach einer Alternative. Von der Optik her...
  2. Megane 1 Tachogeber Megane I 1.6 16V (KA..) Jg. 2001 Automatikgetriebe

    Tachogeber Megane I 1.6 16V (KA..) Jg. 2001 Automatikgetriebe: Hallo Gemeinde Kann mir jemand sagen wo der Geschwindigkeitsgeber sitzt bei einem Renault Megane I 1.6 16V Grandtour (KA0B) mit dem DP0...
  3. I-sotec Adapter AD-0145 ISO2CAR

    I-sotec Adapter AD-0145 ISO2CAR: I-sotec Adapter AD-0145 ISO2CAR, bitte bei I-sotec schauen ob dieser Adapter zu eurem Fahrzeug passt! Wegen Fahrzeugwechsel günstig abzugeben,...
  4. Alternative zu Dialogys

    Alternative zu Dialogys: Moin, habe eine Seite gefunden, die eine Alternative zu Dialogys sein könnte - und sie ist kostenlos. Ausserdem können hier auch viele andere...
  5. Megane 2 Monitor kaput alternativ Möglichkeiten

    Monitor kaput alternativ Möglichkeiten: Hi bin özi und vor weg sry wegen Rechtschreibung :-). Ich besitze ein megane 2 Cabrio 2005 2.0 16v. Ich habe ein navi carminat mit Monitor oben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden