Im Display erscheint " Leerlauf einstellen "

Diskutiere Im Display erscheint " Leerlauf einstellen " im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo Forum! Bin neu hier angemeldet und habe natürlich auch gleich ein Problem mitgebracht. Seit neustem spinnt mein Megane rum, er geht...

  1. #1 Anonymous, 02.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Forum!

    Bin neu hier angemeldet und habe natürlich auch gleich ein Problem mitgebracht.

    Seit neustem spinnt mein Megane rum, er geht plötzlich aus und dann steht im Display " Leerlauf einstellen ". Bis jetzt konnte ich beobachten, das es immer so um die ersten 10-15 KM und wenn die Bremse und die Kupplung getreten wurde passierte. Das Licht im Fahrgastinnenraum geht an und die Anzeige erscheint, vorher kein Andeuten das was kommt, es passiert einfach so und im Leerlauf kein sägen oder sonstiges. Was neu ist, das er seit gut einem Monat mit Autogas fährt und 3 Wochen nach Einbau ging es los. Es kommt in unregelmäßigen Abständen, seit letzten Dienstag( da trat das Problem zum ersten mal auf) bis heute insgesamt 3 mal. Kann mir aber nicht vorstellen, das es daran liegen soll.

    Vielleicht weiß jemand von Euch was das sein könnte oder hatte schon mal das gleiche Problem, meine Renaultwerkstatt meinte dazu nur, das sie nicht wüßten das " Leerlauf einstellen " angezeigt werden könne, sie kennen nur " Leerlauf einlegen " :sleep:

    Grüße

    Thorsten
     
  2. #2 Daniel_xf, 02.12.2008
    Daniel_xf

    Daniel_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und willkommen im Forum!

    So wie ich das verstehe, ist die Anzeige von der du redest diejenige, die kommt wenn der Motor ausgeht/abgewürgt wird. Wenn du Bremse und Kupplung trittst, sinkt dann plötzlich die Drehzahl und er geht aus? Quält er sich denn kurz bei niedriger (unter normaler Leerlaufdrehzahl, also unter 700, 800rpm) Drehzahl bevor er ausgeht?

    Da ist definitiv was nicht in Ordnung. Dass die Werkstatt nur "Leerlauf einlegen" kennt, ist komisch, wobei ich jetzt grad auch nicht sagen könnte ob es "Leerlauf einstellen" oder "Leerlauf einlegen" anzeigt, aber ich denke das ist schon diesselbe Anzeige von der wir hier reden.

    Wenn du eine Gasanlage hast, müsste er doch die ersten Kilometer (bis der Motor warm ist) noch auf Benzin fahren. Kanns sein dass die Gasanlage falsch eingestellt ist und er sofort mit Gas gefahren wird? Ruckelt er denn auf den ersten Kilometern?

    Muss aber sagen, dass ich da nicht ganz in der Materie bin was Gasanlagen angeht. Da wird sicher Dieselpapst noch was dazu sagen, der hat in seinem Cuore selbst eine eingebaut.
     
  3. #3 Anonymous, 02.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Thorsten !

    Was für eine Gasanlage hast du drin ? Ich hoffe keine Prins .....
    Wenn du eine KME haben solltest besorge dir ein Interface und stell den Motor selber ein . Hilfestellung jederzeit .

    Schau hier bei uns Gasern mal rein : http://www.lpgboard.de/index.php

    Das Problem ist vielfach so daß die Einbauer es geistig und handwerklich gerade noch so raffen die Anlagen einzubauen, Tüven zu lassen und ihre Kunden ohne zu explodieren vom Hof fahren können.

    Zum korrekten Einstellen der Anlagensoftware fehlt bei 99 von 100 Umrüstern das Gehirnschmalz .

    Hardwarefehlermöglichkeiten nach dem Einlaufen:
    Die Injektoren setzen sich vielfach, möglicherweise quellen bei einigen auch die Dichtungen. Die Valtek-Injektoren sind alle nicht geeicht, die laufen wie sie wollen. Die muss man per Messuhr abgleichen . Ergebnis durch die Bank :

    Das Gemisch stimmt nicht mehr, der Motor kann im Stand ausgehen weil die Lambdaregelung nicht mehr folgen kann .

    In jedem Fall ist 4 Wochen nach dem Einbau (Bis 6 Monate ohne wenn und aber) der Einbauer in der Pflicht=Gewährleistung . Leider sind die meisten unwillig und unter Zeitdruck. Außerdem muss man immer die An- und Abfahrt rechnen . Wenn er bei dir um die Ecke ist tritt ihm gewaltig in den Hintern, wöchentlich wenn nötig und protokoliere mit Zeugen jeden Besuch bei ihm .
    Nach der 2. erfolglosen Nachbesserung gehst du zum Rechtsanwalt .

    Die besten Erfahrungen haben wir daher mit dem Kauf eines Interface und dem Selber Einstellen gemacht .


    @ Daniel

    Die Gasanlagen gehen nach dem Kaltstart je nach Einstellung und Starttemperatur nach 1-4 Kilometer Fahrstrecke auf Gas .

    Heiko
     
  4. #4 Art Vandelay, 02.12.2008
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    2
    Harte Worte! Irgendwann letzthin kam in irgendeiner TV-Autosendung ein Typ, der hat sich bei Mercedes eine Standheizung einbauen lassen. Alles in der Vertragswerkstätte. Die haben das Ding so angeschlossen, dass die Standheizung den kompletten grossen Kühlkreislauf erwärmte, was zur Folge hatte, dass sie nie funktionierte. Die Werkstatt war nicht in der Lage, diesen Fehler zu entdecken!! (Abgesehen vom voll verstopfen Innenraumfilter, der eh kaum Luft mehr durchliess. Natürlich "alle Services" gemacht.)

    Ich habs mir aber gestern in der Firma bei was vergleichbar viel primitiveren auch gedacht, nämlich die Armatur in der Küche. Der Installateur war schon 2x (!!) da, das Ding ordentlich zu montieren. Und jetzt wackelt sie wieder. Ich wollts ja zuerst auch selbst machen, aber die Chefin hat gesagt, das kommt nicht in Frage, ich soll meine Zeit nicht mit sowas verschwenden.

    Selbes mit der Gastherme bei mir zuhause: Dem "Techniker" hab schlussendlich ich ihm gesagt, was theoretisch kaputt sein kann und was nicht, und nach einem Streit hat er wieder alles zurückgebaut, nachdem er mir die gesamte Elektronik und eine Pumpe ausgetauscht habe und es hat immer noch nicht funktioniert. Wie sich später herausstellen sollte, waren lediglich aus Düsen ein bisschen verdreckt. Da hab ich mir ein paar Hunderter mit der Streiterei erspart.

    Mein Fazit: Egal, um was es geht: Man muss in jeder Werkstatt und bei jedem Techniker damit rechnen, dass er ein absoluter Pfuscher ist. Ich behaupte nicht, dass ALLE so sind. Man muss aber einfach damit rechnen. Es gibt auch wirkliche Profis - wie mein 2. Techniker für die Therme, der innerhalb 2 min das Problem entdeckt hat oder unsere Halbzoll-Nuss hier schätz ich auch mal als wirklich interessierten Profi ein. :top: Viele üben aber den Beruf eines Technikers aus und haben abgesehen der gerade noch bestandenen Ausbildung in der Berufsschule absolut NULL Gefühl und Verständnis oder gar Interesse für Technik.
     
  5. #5 Anonymous, 02.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Irgendwann letzthin kam in irgendeiner TV-Autosendung ein Typ, der hat sich bei Mercedes eine Standheizung einbauen lassen. Alles in der Vertragswerkstätte. Die haben das Ding so angeschlossen, dass die Standheizung den kompletten grossen Kühlkreislauf erwärmte, was zur Folge hatte, dass sie nie funktionierte. Die Werkstatt war nicht in der Lage, diesen Fehler zu entdecken!! (Abgesehen vom voll verstopfen Innenraumfilter, der eh kaum Luft mehr durchliess. Natürlich "alle Services" gemacht.)

    Habe ich auch gesehen !

    Aus meiner Sicht die Regel und kein Einzelfall . Traurig aber wahr . Gipfelt in völliger Unfähigkeit bei den Schraubern in den Gasbuden . Was wir da in den gängigen Foren schon gesehen haben, du schlägst lang hin .

    Nie im Leben würde ich einen Fremden an GAS an meinem Wagens schrauben lassen. NIEMALS !
     
  6. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Obwohl man überall nur noch Krise hört und angeblich jeder ums überleben kämpft breitet es sich seit einigen Jahren in allen Branchen aus daß die Mehrzahl nur noch Pfusch und Bescheißerei abliefert...egal obs die WS ist oder der Heizungsfuzzi...natürlicht gibt es auch positive Ausnahmen, z.b. meinen Heizungsheinz der echt ok und bezahlbar ist, aber die scheinen mittlerweile echt in der Minderzahl zu sein... ich sehe als eine Ursache daß die Ausbildungen nicht mehr Schritt halten mit der Entwicklung der Technik... was die da in 3 Jahren lernen kannst Dir selber in 2 Wochen ausm Buch anlesen...
    und es fehlt einfach das Interesse am beruf und der Sache... viele machen ihren Job wohl nur noch weil es die einzige freie Lehrstelle war.. oder wie kann es sein daß noch nie jemand bei Renault die Meldung Leerlauf einstellen gesehen hat, obwohl die sich täglich 10h ausschließlich mit diesen Autos beschäftigen ???? D

    Aber zurück zum "Einstellen Leerlauf" ... was genau bedeutet diese Meldung, ich seh die auch immer wieder mal wenn der M;otor steht aber die Zündung an ist ...
     
  7. #7 Meggi2003, 02.12.2008
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Bedeutet diese Meldung nicht einfach, das man zum Anlassen des Autos den Leerlauf einstellen und die Bremse treten soll oder die Kupplung, bzw. Gang einlegen und Kupplung treten zum Anlassen.
     
  8. #8 Anonymous, 02.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo und Danke für die schnellen Antworten!

    @Daniel
    der Motor gibt keine Anzeichen, geht einfach so aus. Die Leerlaufdrehzahl ist konstant ohne sägen. Springt nach dem Ausgehen auch ohne Probleme an.
    Er startet auf Benzin und springt wenn er warm genug ist auf Gas um.

    @Dieselpapst
    es ist eine Prins. Die von der Werkstatt haben eigentlich einen fachlichen Eindruck gemacht.

    Werde da wohl mal die Werkstatt kontaktieren, die mir die Gasanlage eingebaut hat!

    Grüße

    Thorsten
     
  9. #9 Anonymous, 02.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann dir bei Prins nicht helfen . Antiquare überteuerte Anlagen ...
    Geh mal ins o.a. Board, ach ja und zu deinem Umbauer !

    (Ich bin der KME-Spezi, preiswert, tolle Software, viele Möglichkeiten )

    Heiko
     
Thema: Im Display erscheint " Leerlauf einstellen "
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault scenic leerlauf einlegen

    ,
  2. leerlauf einlegen scenic

    ,
  3. leerlauf einlegen renault

    ,
  4. renault megane scenic Display zeigt leerlauf einlegen was bedeutet das,
  5. megane 1 benzin luft gemisch einstellen,
  6. renault megan fehler leerlauf einstellen,
  7. renault megane 2 leerlauf einstellen,
  8. Scenic Fehler Leerlauf eilegen,
  9. Renault megane scenic 2003 hält keinen leerlauf,
  10. renault megane 2 geht beim fahren aus und es erscheint die anzeige leerlauf einstellen,
  11. renault megane 2 geht beim fahren anzeige leerlauf einstellen,
  12. megane 2 leerlauf einstellen startet nicht,
  13. renault megane leerlauf einstellen,
  14. leerlauf einlegen scenic grand 2
Die Seite wird geladen...

Im Display erscheint " Leerlauf einstellen " - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Display meldet Batterieladefehler

    Display meldet Batterieladefehler: Moin, das Fahrzeug eines Freundes meldet immer wieder obigen Fehler aus dem Beitragstitel. OK dachten wir, wird wohl die Batterie einen Schaden...
  2. Megane 1 Info Display Für Uhrzeit + Temperatur Bleibt Dunkel

    Info Display Für Uhrzeit + Temperatur Bleibt Dunkel: Servus, bei mir ist das Licht vom Display (Temperatur + Uhrzeit) irgendwann mal aus gefallen. Ich hatte das Diplay auch mal gegen ein gebrauchtes...
  3. Megane 1 Radio und Display außer Funktion , was tun?

    Radio und Display außer Funktion , was tun?: Hallo zusammen, ich hänge gerade etwas in der Luft und bin äußerst ratlos. Mein neues Radio, JVC, lief toll per USB und dann holte ich es aus dem...
  4. Megane 1 Unrunder Motorlauf im Leerlauf -1200 RPM 1.4 16V

    Unrunder Motorlauf im Leerlauf -1200 RPM 1.4 16V: Servus miteinander. Ich habe leider das Problem, das der kleine Motor etwas unrund läuft. Gefühlt setzt im Leerlauf immer wieder ein Zylinder...
  5. Megane 1 Leerlauf d.h. Megan1,4 16V

    Leerlauf d.h. Megan1,4 16V: Ich habe seit Anfang der Woche das Problem da meine Megane 1,4 16v sofort nach dem Start sofort wieder aus geht. Wenn man es mühsam schafft ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden