Innenbeleuchtung - Frage

Diskutiere Innenbeleuchtung - Frage im Forum Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling im Bereich Tuning & Styling - Hallo. Ich brauche ja W5W Lampen. Habe welche mit einem T10 Glassockel gefunden. Passen die in die Türen und auf den Dachhimmel ? Danke Bernhard...
vman

vman

Megane-Fahrer
Beiträge
265
Hallo.

Ich brauche ja W5W Lampen.
Habe welche mit einem T10 Glassockel gefunden.
Passen die in die Türen und auf den Dachhimmel ?

Danke
Bernhard

P.S.: Ist es einfach das Abblend- und Standfahrlicht ein- und auszubauen bzw. hat jemand eine kl. Anleitung ?
Danke, Teil 2 ;-)
 
Michael.S

Michael.S

Megane-Kenner
Beiträge
179
JA W5W T10 passen in den Türen und im Dachhimmel 100%
 
A

Anonymous

Guest
Was den Ausbau des Abblendlichts usw. angeht, schau einfach in der Betriebsanleitung oder eben im e-Guide. Das sollte dir helfen

Gruß
 
A

avireX

Megane-Kenner
Beiträge
90
W5W T10 kann ich für die Einstiegstüren nehmen? Hätte gern weißeres Licht oder anders Farbig :D für den Fußraum und das Einsteigen??
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Mit dem Abblend-/Standlicht ist ganz simpel. Das passende Werkzeug ist im Motorraum drin, die schrauben lösen und dann den kompletten Scheinwerfer nach vorne rausziehen. Ist wie ne führungsschiene. Trotzdem vorsichtig sein! ;-)


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Anubis1987

Anubis1987

Megane-Fahrer
Beiträge
280
Ich habe auch mal ne Frage zu der Innenraumbeleuchtung. 1. Ist die Abdeckung nur bei der Expression-Ausstattung so "milchig"? Hätte die gerne in "klar-glas-optik" finde die Abdeckungen sehen sehr billig aus, kann man da vielleicht was tauschen? und 2. wenn die Leselampe länger angeschaltet ist, wird die Abdeckung schon extrem heiß, wie ich finde zu heiß, ist das bei euch auch so? Hab nur noch darauf gewartet, dass ich das plastik eindrücken kann, so heiß kam mir das vor. vielleicht sollte ich da mal LED-Lampen einsetzen...
 
Käpt'n Kriechstrom

Käpt'n Kriechstrom

Einsteiger
Beiträge
31
Ich habe die Dynamique Ausstattung und bei mir sind die 'Gläser' auch milchig. Das die Lampen warm werden ist normal. Sind 5W Glühlampen und die meiste Energie wird halt bei Glühlampen als Wärme abgestrahlt. Weiße LEDs könnten dir weiterhelfen ;)
 
Anubis1987

Anubis1987

Megane-Fahrer
Beiträge
280
Käpt'n Kriechstrom schrieb:
Ich habe die Dynamique Ausstattung und bei mir sind die 'Gläser' auch milchig. Das die Lampen warm werden ist normal. Sind 5W Glühlampen und die meiste Energie wird halt bei Glühlampen als Wärme abgestrahlt. Weiße LEDs könnten dir weiterhelfen ;)

Was für LEDs brauch ich da denn? Ist das Wechseln der Lampen schwierig oder kriegt man die Abdeckung so runter?
 
A

Anonymous

Guest
Hier wer sucht der findet =)

viewtopic.php?f=6&t=8494&st=0&sk=t&sd=a&start=15#p149379

ich bin begeistert von dem Licht und jedes mal wenn das Auto Nachts aufgeschlossen wird leuchtet es ziemlich geil weiß. Umbau geht ratz fatz. Mit der Hitze der Glühbirnen ist bei 5Watt echt klar - habe mir aber auch beim einbau der LED's kurz den Finger verbrannt =) weil ich zwischendurch immer nur für ein paar Sekunden geschaut habe ob die LED richtig rum drin ist. Und dann wieder abgschlossen - Lichter aus, aber die Birnchen noch heiß, aber nur für n paar Sekunden.

viel Spass beim Umbau - und Bilder nicht vergessen

mfg motzer
 
V

Vince

Megane-Kenner
Beiträge
121
Welche LEDs von highlight-led.de sind denn die richtigen um den Innenraum weiss zu bekommen und keine Probleme mit der Lampenüberwachung zu bekommen? Und wieviele brauche ich denn für den Innenraum? Tür,Innenlicht, Lesespots vorn und hinten sowie Kofferraum?

Bekomme mein Auto ja erst in ein zwei Wochen, hab den Umbau aber schon fest eingeplant :grin:
 
ozhan

ozhan

Megane-Fahrer
Beiträge
292
Hi
Erst mal ein frohe fest euch allen.

Ich hatte heute langeweile (da wir bei der Familie von Freundin sind und ich als nicht Pole EG nichts verstehe, beschäftige ich mich immer selbst) dachte ich, ich Wechsel endlich mal die Led im Innenraum.
Laut Anleitung die Verkleidung Richtung sitze drücken und runter ziehen.
Ich hab alles versucht und mir mehr an der Verkleidung zerkratzt als das sich das Ding in irgendeine Richtung bewegt oder ausgerastet ist. Wenn ich nicht besser wüsste, würde ich sagen das Ding ist verklebt.
Hat da jemand Hilfe oder mal Tipps, Bilder wir das genau geht?
Oder wo und für wieviel ich Ersatz bekomme? Dann brechen ich den Mist raus. Also langsam bin ich am verzweifeln.
 
ozhan

ozhan

Megane-Fahrer
Beiträge
292
Hmm....was heißt Lesepots? Konnte bei Google und Co nichts finden.

Mittlerweile geht's mir nicht um das gelbe Licht, eher aus trotz will ich nun das teil ab haben. Kann ja nicht angehen das es bei jedem leicht ist und ich wieder so ein Exoten abbekommen habe. :-(
Aber danke für den eBay Link. Das Teil wird dann wahrscheinlich vorsichtshalber bestellt am Wochenende.
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.294
Lesespots sind die Birnen/Lampen seitlich von der eigentlichen Innenleuchte, wie auf meinem Link zu sehen.
Genau diese Leuchte habe ich mir auch verbaut.
 
Thema: Innenbeleuchtung - Frage

Ähnliche Themen

Oben