Innenraumbeleuchtung Fußraum Türen und Lichtsensor

Diskutiere Innenraumbeleuchtung Fußraum Türen und Lichtsensor im Forum Elektronik im Bereich Technik - Entschuldigt die Newbiefrage! ;) Ist es normal, daß die Leuchten an den Türen im Fußraum innen leuchten, wenn man mit geschlossenen Türen und...
A

Anonymous

Guest
Entschuldigt die Newbiefrage! ;)

Ist es normal, daß die Leuchten an den Türen im Fußraum innen leuchten, wenn man mit geschlossenen Türen und eingeschaltetem Licht fährt?
Ich sehe darin keinerlei Sinn. :roll:
Ich bin seither nicht bei völliger Dunkelheit gefahren, kann mir aber vorstellen, daß es etwas stört.
Fehler in der Elektronik oder gewollt?

Darüber hinaus konnte ich neulich das Licht bei Fahrt bei relativer Dunkelheit nicht ausschalten, über den Drehschalter und Druck auf die "Auto" Taste. Das Licht ging aber aus, als der Motor aus war und ich ausstieg. Bedienerfehler, Elektronikfehler oder gewollt?

Ich befürchte, ich komme doch nicht um die Lektüre der Bedienungsanleitung herum. :mrgreen:
 
M

Micha_xf

Megane-Fahrer
Beiträge
421
Hey Docker!!!

also das Problem hatte ich auch mal.... seitdem hällt mich meine Werkstatt wohl auch für verrückt....... Licht an --> Anruf bei Werkstatt "komm her, mache wir fertig" --> fahr hin --> Vorführeffekt licht ging aus... :frown:
naja aber es hatte sich dann von selbst gelöst......


und zum Aussenlicht erstmal ne Frage.... wieso macht man das Licht bei Fahrt und Dunkelheit aus??? was hast da vorgehabt?? :shock: :D :D :D

Ich denke es liegt an der Lichtautomatik, wenn es sich automatisch einstellt kann man es nicht manuell ausschalten...
bei mir gehts aus sobald Ich im Stand natürlich ;) die Tür aufmach

Gruss Micha
 
krippstone

krippstone

Megane-Profi
Beiträge
4.210
@ Docker

Bin mir nicht sicher, aber kann es sein, das die Türinnenbeleuchtung
mit den Fussbodenfächern zusammenhängen ?

Meine mal gelesen zu haben, dass wenn man das Fach unten öffnet,
die Türbeleuchtung angeht. Vielleicht ist eines der Fächer nicht richtig
geschlossen, oder Kontaktproblem.

Mit dem Abblendlicht würde ich auch auf Lichtautomatik tippen.

Drück den Autoknopf doch bei eingeschalteter Zündung 5 sek. lang
und teste dann nochmal einen "Blindflug".

Gruss krippstone
 
A

Anonymous

Guest
Hey Docker!!!

also das Problem hatte ich auch mal.... seitdem hält mich meine Werkstatt wohl auch für verrückt....... Licht an --> Anruf bei Werkstatt "komm her, mache wir fertig" --> fahr hin --> Vorführeffekt licht ging aus... :frown:
naja aber es hatte sich dann von selbst gelöst......

Merkwürdig. Werde es mal beobachten.

und zum Aussenlicht erstmal ne Frage.... wieso macht man das Licht bei Fahrt und Dunkelheit aus??? was hast da vorgehabt?? :shock: :D :D :D

Ich habe es testen wollen, eben wegen des Lichts an den Türen. ;)
Aber weder das Abblendlicht noch das Licht an den Türen ging aus. Auch Druck auf "Auto" am Blinkerhebel brachte für beide Lichter keine Veränderung. Ich hatte den Sensor aber nicht bewußt aktiviert, sondern manuell am Hebel gedreht, weil ich immer mit Licht an fahren will und nicht nach Willen des Sensors.

Ich denke es liegt an der Lichtautomatik, wenn es sich automatisch einstellt kann man es nicht manuell ausschalten...

Werde es also beim nächsten WS Besuch mal überprüfen lassen.


@krippstone: Ah, an die Fächer im Boden habe ich noch gar nicht gedacht. Werde mal nachschauen.
Und ich muß die BDA echt lesen. Ich habe nur kurz auf Auto gedrückt. :roll:
RTFM, Docker! :mrgreen:
 
G

Georg

Megane-Experte
Beiträge
1.590
Die Lichtautomatik ist das erste, was ich beim Vorführer ausgeschaltet habe u. das wird auch so bei meinem eigenen werden. Ich fahre immer mit Licht!

Das mit dem Innenlicht war mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit das Bodenfach, das nicht vollstänig geschlossen gewesen ist.

mfg
Georg
 
M

Micha_xf

Megane-Fahrer
Beiträge
421
Das mit dem Bodenfach finde Ich interessant... wusste Ich auch nicht.........

Ich fahre immer mit Licht!

Das find Ich gut.... ich fahr auf Autobahnen immer mit Licht..... Ich fänds nicht schlecht, wenn es eine Automatik gäbe, dass das Licht ab 120 o. 100 immer eingeschaltet wird.......

Gruss Micha
 
A

Anonymous

Guest
Warum denn nur auf Autobahnen? Ich fahre grundsätzlich und immer mit Licht. Sogar nachts. :mrgreen: ;)
Nein, wirklich immer.
 
A

Anonymous

Guest
@Docker
das Licht an den Ausstiegen ist immer aus es sei den man öffnet eine Klappe oder die Türe.
Bei eingeschalteter Lichtautomatik kann man das Fahrlicht nicht abschalten, es sei den ,es ist so Hell das die LA nicht einschalten würde.

Prüf mal die Bodenfächer ,ob die geöffnet sind.

Micha
 
A

Anonymous

Guest
Habe meiner neugierigen Freundin schon auf die Patschehändchen geklopft. :mrgreen: ;)
Sie hatte die Klappe rechts nicht richtig geschlossen. Aber ich hätte es auch nicht besser gewußt.
Danke für den Tipp!
Auch für den mit dem Licht! Die Automatik war in der Tat eingeschaltet. Ich hätte das nicht vermutet, da ich nicht wußte, daß man dennoch manuell ein- und ausschalten kann, wenn der Sensor nicht eingreift.
Also war der Fehler ganz klar bei mir zu suchen. :roll:

So langsam lerne ich mein Auto besser kennen! :freu:
 
T

treiberleiche

Einsteiger
Beiträge
20
Hi, hab nen Megane II GT Luxe Dynamique und bei mir bleibt alles duster, wenn ich die Klappen aufmache. Habe auch keine Schalter gefunden, Hat das vielleicht nicht jeder?
 
krippstone

krippstone

Megane-Profi
Beiträge
4.210
@ treiberleiche

Wilkommen hier im Forum :freu: (noch´n GT :beiss: )

Wegen der Klappenbeleuchtung werde ich am Freitag mal schauen,
ob sie denn bei mir leuchten, die Türlampen natürlich :mrgreen:

Gruss krippstone
 
Falko

Falko

Megane-Profi
Beiträge
4.380
Habe gelesen dass die Funktion der beleuchteten Bodenfächer beim Öffnen abgeschafft wurde. :roll:

Gruss
Falko
 
T

treiberleiche

Einsteiger
Beiträge
20
@krippstone:
Danke fürs willkommen. :D

Na doll, düster im Bodenfach und keine Steckdose in Kofferraum. Gfrmpff... :heul:

Weiß vielleicht jemand, ob dahinten ein Dauerplus liegt, z.B. als Anhängerkupplungsvorbereitung?
Das wärs doch. :kiff: (den find' ich cool!)

Ansonsten mache ich mich mit nem Meßgerät mal an die Kabelbäume, vielleicht finde ich ja was und melde mich dann.
 
K

katzemailo

Megane-Fahrer
Beiträge
562
[quote="treiberleiche]Weiß vielleicht jemand, ob dahinten ein Dauerplus liegt, z.B. als Anhängerkupplungsvorbereitung?.[/quote]

Hallo...

Da liegt leider nix vorbereitetes. :heul:

Mfg Marc
 
Falko

Falko

Megane-Profi
Beiträge
4.380
So, warn grad 'ne Runde Cruisen im bergischen Land. Hab bei der Gelegenheit gleich mal nachgesehen was meine Bodenfachbeleuchtung macht, und siehe da, bei öffnen der Klappen geht die Beleuchtung an. Es ist auch ein kleiner runder Kontaktschalter innen im Fach an der Türseite zu sehen, dieser löst das vermutlich aus. ;)

Gruss
Falko
 
Thema: Innenraumbeleuchtung Fußraum Türen und Lichtsensor

Ähnliche Themen

7sascha7
Antworten
0
Aufrufe
3.021
7sascha7
7sascha7
M
Antworten
16
Aufrufe
11.157
feisalsbrother
feisalsbrother
M
Antworten
3
Aufrufe
3.584
Matze122
M
Oben