Instrumententafel + Blinker - nichts geht mehr

Diskutiere Instrumententafel + Blinker - nichts geht mehr im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, Zur Fehlerbeschreiung: Vor etwa 3 Wochen ist das Radio ausgefallen. Also es leuchtete noch, auch die CD hat es ausgespuckt und wieder...

  1. #1 commi2k, 19.12.2007
    commi2k

    commi2k Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Zur Fehlerbeschreiung:

    Vor etwa 3 Wochen ist das Radio ausgefallen. Also es leuchtete noch, auch die CD hat es ausgespuckt und wieder eingezogen und wenn man auf Tasten gedrückt hatte hörte man auch ein fiepen über die Lauptsprecher.

    Nur halt kein Ton mehr.

    Heute ist dann die komplette Instrumententafel ausgefallen. Also nur die Hintergrundbeleuchtung war noch an, aber kein Drehzahlmesser, keine KmH anzeige und kein Bordcomputeranzeige. Einfach nichts mehr.

    Auch die Blinker, Warnblink gehen nicht mehr. Beim Verschließen des Autos bleibt die ganze Zeit die Instrumententafel beleuchtet.

    Dafür funktioniert nun aber wieder das CD-Radio!!!


    Weis jemand was das sein könnte??

    Habe den Megane II vorsichtshalber vorhin gerade in die Werkstatt gemacht. Die wollen morgen mal schauen. Hoffe das es nicht zu teuer wird.
     
  2. #2 Anonymous, 19.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Autsch, da wird wohl das Radio hoffentlich nichts abgeschossen haben. Was für ein Radio hast du denn? Ferndiagnose ist da schwer....Steuergerät, Kontaktproblem, Haarriss etc. etc.
     
  3. #3 commi2k, 19.12.2007
    commi2k

    commi2k Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Serienmäßige CD-Radio. (Grammesat?

    Hoffe das es nur ein Kontaktproblem ist event. durch Feuchtigkeit oder soo.

    Morgen früh rufen die mich von der Autowerkstatt an. Werde dann die Diagnose ins Forum stellen
     
  4. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Als ich meine große Batterie eingebaut habe mußte ich ja die MInus KLemme etwas umabauen und die Kabel anders verlegen... dabei hatte ich ein Kabel nicht angeschlossen und zufällig gesehen daß dann die Armaturen geleuchtet haben.. also die Anzeigen nicht aber alle Lampen waren an und das Display hat alle Segmente gleichzeitig angezeigt.. vielleicht hast ja Glück und es ist wirklich nur ein KOntakt oder Kabelproblem und hat mit dem Radio Defekt nix zu tun .. hast Sicherung kontrolliert ?
     
  5. #5 commi2k, 19.12.2007
    commi2k

    commi2k Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Sicherungen habe ich noch nicht kontrolliert

    Es ist halt wirklich komisch.

    Wochenlang geht das Radio nicht, plötzlich geht dann die Instumententafel und Blinker nicht mehr aber das Radio springt sofort an.

    Mal schaun, wass die Werkstatt morgen füh sagt.
     
  6. #6 meggi_xf, 20.12.2007
    meggi_xf

    meggi_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    ich tippe auf loses massekabel der batterie... :shock:
     
  7. #7 Anonymous, 20.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @ meggi

    Häää, loses Massekabel, aber das Radio läuft ?
    Alles geht, nur das Radio nicht ?!

    Laufen die Autoradios bei Mazda auf 4xMignon Zellen ? :lol2: Deinen Erfahrungen nach wohl schon :lol:


    @commi2k

    So ein "Wackel", weiß Gott wo, ist ganz fies, ich hoffe deine WS findet was .

    Heiko
     
  8. #8 meggi_xf, 20.12.2007
    meggi_xf

    meggi_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    wer lesen kann ....u.s.w. :mrgreen: :mrgreen:

    er hat m.E. auch noch über einige andere ausfälle berichtet......oder irre ich mich da????

    pit
     
  9. #9 Anonymous, 20.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi pit, aber min. eine Sache ging immer , kein Totalausfall .....

    Heiko
     
  10. #10 meggi_xf, 20.12.2007
    meggi_xf

    meggi_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    meine annahme beruht nur auf der erfahrung , die ich mal gemacht habe....die symtome waren ähnlich.....und es war NUR ein lockeres massekabel an der batterie..

    ich hoffe ja nur für commy2k , daß es das ebenfalls ist, da es sich dann um eine äusserst günstige reparatur handeln würde..

    :mrgreen:
    pit
     
  11. #11 commi2k, 20.12.2007
    commi2k

    commi2k Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin gerade wie gelähmt und mir ist zum heulen zu mute.

    Gerde hat die Werkstatt angerufen. Sie haben den Fehler entdeckt.
    Die komplette Instrumententafel ist defekt. Ein Kurzschluss im Inneren der Tafel.

    Die Instrumententafel muss ersetzt werden. Eine neue Tafel kostet 750,00 € und der einbau nochmal 75,00 € (die stunden die die Werkstatt gesucht hat werden zum Glück nicht berechnet). Die Instrumententafel wird morgen geliefert und eingebaut.

    Also 825 EUR soll ich morgen dafür bezahlen. Und das vor Weihnachten !!!


    Leider nichts mit losem Massekabel an der Batterie oder dem Massekabel an der Instrumententafel. Es hätte es auch nicht sein können, da ja der orange hintergrund noch geleuchtet hat. Und nach dem Abschließen auch noch weiter (also ist nicht aus gegangen)

    Was den kurzschluss provoziert hat kann ich noch nicht sagen, werde aber morgen nochmal nachfragen. Denke das es eventuell mit dem Radio zu tun hat weis es aber nicht.

    Jetzt heist es also alle Brotkörbe hochhengen und kräftig sparen, damit die 825 EUR wieder rein sind. Naja im März sollte eigentlich der Zahnriemen nach 5 Jahren geewechselt werden (nochmal 550 EUR), werde das wohl auf den Sommer schieben müssen. (Fahre aber nur wenig).

    *heul*
     
  12. #12 Anonymous, 20.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schöne Shize.....aber sowas kann natürlich passieren. Dann würd ich aber auch das Radio in die Tonne kloppen, nicht, dass Dir noch ein Kombiinstrument abraucht.....
     
  13. #13 Anonymous, 20.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das was du "Intrumententafel" nennst, das ist das Kombiinstrument mit Tacho und Drehzahlmesser ?!


    Ich würde ja bspw. das RS Kombiinstrument für 300,- von Ebay, oder ein vergleichbares nehmen . Steht alle 3 Monate eines drin


    Alternativ kann ich dir GRATIS ein Kombiinstrument fürn Übergang aus meinen Fundus anbieten .



    Läuft ganz gut. Es geht zur Not, auch wenn es kleine Macken hat, aber mit denen kann man leben fürn Übergang .


    Alternativ eventuell ein neuwertiges 1a Kombiinstrument,(stehen 5000km drauf) Preis VHB. Sind beides Benziner Instrumente, französisch (umstellbar), funktionieren aber genau so gut im Diesel, lediglich der rote Bereich auffem Drehzahlmesser ist woanderst.


    Wo wohnst Du ? Fahre am Sonntag über Hannover nach Dortmund .

    Ach ja, Aus-Einbau sind 60 Sekunden .... Auf dem BAB Rastplatz :lol:

    PS: Edit:

    Oder kaufst das hier Von Motoso.de
    KOMBIINSTRUMENT KPL


    Preis:250,00 EuroMwSt ausweisbar
    Kontakt zum Anbieter

    Standort:37079 Göttingen, Deutschland Zustand:Gebraucht Artikelnummer:1000853901014_1014 Hersteller-TeileNr:8200462281

    Passend für folgende Fahrzeuge:
    Renault MEGANE II B/CM0/1, TYP B/CM0/1 AB 10/02


    Beschreibung:
    passend für: GRUNDMODELL
    ab Modelljahr / mit Ausstattung: keine Details verfügbar
    Originalnummer: 8200462281
    Aggregatcode: 8200292049 (z.B. Motorcode oder Getriebecode)
    Laufleistung: 948km
    Baujahr: 2003



    Aber über 800,- einfach so bei Renno ablaschen, hmmmm.... wäre mir zu heftig, ich bin da eher der Geizige .

    BtW, 75,- Euro verlangt deine WS für den Einbau/Tausch ? :shock: Schämen die sich nicht ? Selbst wenn sie den Tacho noch deutsch programmieren ist das bischen viel.


    Heiko
     
  14. #14 commi2k, 20.12.2007
    commi2k

    commi2k Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hmmm nun ist es aber schon bei reno bestellt.
     
  15. #15 Anonymous, 20.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Macht nix ! Aber es sollte dir eine Lehre sein erst hier zu fragen und danach zu Renno zu fahren :lol:

    Umgedreht wird es teuer ....

    Heiko
     
Thema:

Instrumententafel + Blinker - nichts geht mehr

Die Seite wird geladen...

Instrumententafel + Blinker - nichts geht mehr - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Blinker blinkt schneller wenn Licht angeschaltet ist

    Blinker blinkt schneller wenn Licht angeschaltet ist: Moin ,moin ich habe hier ein sehr merkwürdiges Phänomen, wo ich jetzt nicht weiter weiß. Ich habe gestern meinen Anhänger an meinem Renault...
  2. Megane 2 Kofferraumklappe geht nicht mehr zu

    Kofferraumklappe geht nicht mehr zu: heute ganz normal mit der FB das Auto geöffnet, Taster am kofferraum betätigt und geöffnet und beladen. dann klappe ins schloss gedrückt, aber...
  3. Megane 2 Motor springt nicht an/ läuft unruhig und geht aus.

    Motor springt nicht an/ läuft unruhig und geht aus.: Hallo zusammen, es handelt sich um ein Bastlerauto/Projektauto was bereits defekt gekauft wurde. Vielleicht hab ihr noch ne Idee!? Es ist 1,4...
  4. Megane 2 Drehzahl geht nicht runter im Stand

    Drehzahl geht nicht runter im Stand: Hallo ihr lieben, ich habe ein Problem mit meinem Renault megane 2 grandtour Kombi 1.6 Benziner Wenn ich sie eine Ampel zufahre und auskupple...
  5. Megane 1 Kofferraum Beleuchtung geht nicht aus.

    Kofferraum Beleuchtung geht nicht aus.: Und noch was Neues. Ihr müsst schon entschuldigen das ich so viel schreibe aber ich habe das Auto ja erst 2 Wochen und es ist halt viel zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden