Ist der Empfang des Standardradio wirklich so schlecht?

Diskutiere Ist der Empfang des Standardradio wirklich so schlecht? im Hifi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Sorry, hab diverse aussagen gefunden n Hab das Standard radio in meinem grandtour ez 01/10 Der Empfang des Radios ist extrem schlecht. Ist das...

  1. #1 Jensemann1974, 23.05.2013
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    6
    Sorry, hab diverse aussagen gefunden n
    Hab das Standard radio in meinem grandtour ez 01/10
    Der Empfang des Radios ist extrem schlecht. Ist das leider so oder stimmt was mit meinem Radio nicht?
    Da ich den isoamp nachgerüstet habe weiß ich dass der Stecker richtig drin ist. Empfang hat sich nicht geändert.

    Da ich gerne radio höre und nicht auf carminat verzichten will bin ich über jede Lösung dankbar
     
  2. #2 Der Münsterländer, 23.05.2013
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    2
    Re: Empfang Standard radio wirklich so Mies?

    Über den Empfang konnte ich mich nie beschweren, der war immer gut.
    Hast du schon mal den Antennensockel abgeschraubt und nachgesehen, ob der Kontakt vielleicht korrodiert ist?
    Ist überhaupt noch die originale Antenne dran?
     
  3. #3 feisalsbrother, 23.05.2013
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.277
    Zustimmungen:
    296
    Hi,

    ich bin mit meinem Empfang sehr zufrieden (Bj. 2012). Allerdings, wenn Häuserschluchten oder sonstige Einflüsse kommen, schwächelt der Empfang.
    Es gibt halt mehrere Möglichkeiten: Antennen-Verstärker, längere Antenne, neues Antennenkabel, alle Kontakte prüfen und evtl. mit Kontakt-Spray behandeln - oder die Idee vonm Münsterländer.
    Ich würde zu erst Mal einen Bosch-Dienst oder das AH ansteuern und einen Kostenvoranschlag geben lassen und dann entscheiden,

    Gruss Uli
     
  4. #4 Jensemann1974, 23.05.2013
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    6
    Hab mir gerade beim untersuchen den fakra Stecker abgebrochen. Da gibt es aber welche zum Loten. Weiß aber nicht ob es daran liegt. Evtl hat das Kabel an anderer stelle auch nen Defekt. Aber wie checkt man sowas. Viell liegt es auch am radio selbst.

    Woran erkenne ich die original Antenne und was mache ich wenn der Sockel korrodiert ist
     
  5. #5 Jensemann1974, 23.05.2013
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    6
    Ach ja noch was meins ist bj 2009 gab es da evtl anderungen
     
  6. #6 TL_Alex, 23.05.2013
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Antennenkabel kann man durchmessen, einfaches Messgerät zB aus dem Conrad für 10€ reicht.
    Antenne abschrauben, am Gewinde einen Kontakt des Messgerätes am Pin des Antennensteckers den anderen, Ohm messen, sollte ungefähr 0 Ohm anzeigen also Durchgang.

    Ich hab ja das Arkamys, und gegen die Radios von Opel oder Skoda gesehen ist der Empfang scheiße, trotz recht langer Antenne. Ohne den Vergleich aber ok.
     
  7. #7 Anonymous, 23.05.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe mit meinem Arkamys keine Probleme. Empfang genauso gut oder schlecht wie mit meinen Vorgängerradios.
     
  8. #8 Jensemann1974, 23.05.2013
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    6
    Ok das Messe ich dann mal.
    Die Kabel vom Messgerät sind nur leider meist nicht so lang
     
  9. #9 TL_Alex, 23.05.2013
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Das kannst doch verlängern, mit normalen isolierten Draht
     
  10. mirrox

    mirrox Megane-Fahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    12
    ...stimmt so nicht ganz: der Ohmsche Widerstand sagt nichts über die HF-Tauglichkeit eines Antennenkabels aus, sondern nur, ob man es noch als Klingeldraht verwenden kann. Die HF-Eignung kann nur an einem HF- oder Antennenmeßplatz festgestellt werden und der kostet geringfügig mehr als 10 Euro...

    2 Varianten/Empfehlungen:
    - Einbau einer zweiten Antenne (z.B. Hirschmann Scheibenantenne) und Anschluß über ein Antennendiversitygerät = Mehrantennenempfang;

    http://de.wikipedia.org/wiki/Antennendi ... sbeispiele

    - Einbau eines Antennenverstärkers, wenn das Signal am Antennenspeisepunkt okay ist;

    Bei Unsicherheiten von CarHiFi - Ausrüstern beraten lassen (ACR etc.).

    Gute Renault-WS reagieren auch auf derartige Anfragen, da das Problem schon seit dem Megane 2 bekannt ist (bei mir wurde damals erst Originalradio getauscht und Antenne überprüft, später das Originalradio gegen ein Alpine getauscht (ohne Kosten für mich...)
     
  11. #11 Jensemann1974, 23.05.2013
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    6
    Also lag es am Radio.
    Problem ist ich würde natürlich schon gerne das carminat Weiternutzen und das geht ja mit fremadradio leider nicht
     
  12. #12 Jensemann1974, 23.05.2013
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    6
    Wie meinst du wenn das Signal am einspeisepunkt ok ist?
    Mit der widerstandsnessung kann ich ja aber wenigstens ne Unterbrechung feststellen.
     
  13. mirrox

    mirrox Megane-Fahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    12
    ...hast du recht, aber das sagt nicht zwangsläufig, dass das Antennensignal ankommt bzw. ob es stark bedämpft wird.
    Hier reicht schon ein starker Knick im HF-Kabel, das HF nicht oder schlecht übertragen wird, während Gleichstrom unverändert fließen kann (deshalb "Klingeldraht") - andererseits kann ein HF-Signal auch dann übertragen werden, wenn Gleichstrom durch eine Unterbrechung nicht mehr fließt...

    Alte Funkerregel: Hochfrequenz ist schwarze Kunst!!! :sarcastic:
     
  14. #14 Jensemann1974, 23.05.2013
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    6
    Hmm neues Kabel ziehen ist kein Spaß, scheibensntenne will ich nicht. Stört mich.
    Wenn ich nur wüsste ob es am Radio
    Oder Antenne luegt
     
  15. #15 big_blind, 23.05.2013
    big_blind

    big_blind Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Grüß Dich,

    habe so ziemlich das selbe Problem und bilde mir stark ein, dass der schlechte Empfang erst seit dem Nachrüsten des I-soamp gekommen ist. Ich habe mich jetzt damit abgefunden, da ich nur im Ballungsgebieten fahre.

    Wenn Du die Zeit hast, kannst Du ja mal den I-soamp ausbauen und testen. Ich habe leider keine Zeit mehr am Auto zu basteln.

    Vg
     
Thema:

Ist der Empfang des Standardradio wirklich so schlecht?

Die Seite wird geladen...

Ist der Empfang des Standardradio wirklich so schlecht? - Ähnliche Themen

  1. Megane Scenic Diesel springt schlecht an

    Megane Scenic Diesel springt schlecht an: Megan scenic 1,9 tdi Bj.1998 springt schlecht an. Und zwar mit kalter sowohl auch mit warmer Maschine. Manchmal ist auch alles normal und er...
  2. Megane 1 Cabrio schüttelt bei schlechter Strasse

    Cabrio schüttelt bei schlechter Strasse: Hallo. Ich hab ein megane1cabrio Bj 97. Mir ist unangenehm aufgefallen, dass mein cabrio bei Gullideckeln oder kurzen Bodenwellen regelrecht...
  3. Motor startet, läuft schlecht und geht wieder aus, beim 2. Start alles i.O. | Klopfsensor defekt...

    Motor startet, läuft schlecht und geht wieder aus, beim 2. Start alles i.O. | Klopfsensor defekt...: Hallo! Vor einer Woche hatte mein Megane mit K4M (101 PS) Motor das Phänomen das er beim starten zwar anspring aber schlecht lief und anschließend...
  4. Megane 2 DF080 3.DEF: Wirklich der Versteller defekt?

    DF080 3.DEF: Wirklich der Versteller defekt?: Moin, letzte Woche Samstag hat mich der Megan das erste mal nach 270 tkm stehen lassen.... Lt. Renault Clip Fehler DF080 3.DEF Nockenwellen...
  5. TCE 130 springt manchmal schlecht an

    TCE 130 springt manchmal schlecht an: Joa, und zwar ist es beim Kaltstart manchmal mehr oder weniger vorhanden. Heute morgen hat er fast 5 sec georgelt bis er dann angetuckert ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden