Ist die Lichtautomatik an die Uhrzeit gekoppelt?

Diskutiere Ist die Lichtautomatik an die Uhrzeit gekoppelt? im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, ich hab ne Frage zum Lichtsensor. Wenn ich morgens gegen 6 Uhr z.Z. auf die Arbeit fahre, ist es bereits vollständig hell. Jedoch...

  1. #1 Hadouken!, 02.07.2013
    Hadouken!

    Hadouken! Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab ne Frage zum Lichtsensor.

    Wenn ich morgens gegen 6 Uhr z.Z. auf die Arbeit fahre, ist es bereits vollständig hell. Jedoch brennen, laut Anzeige im Amaturenbrett, die Xenons. Die Einstellungen für das Licht stehen auf Auto. Tagsüber brennen die Xenons jedoch nicht.

    Meine Frage nun, ist der Lichtsensor an die Uhr des Fahrzeuges gekoppelt? So dass, z.B. morgens bis 6:30 Uhr das Licht immer an ist, egal wie hell es ist? Oder spinnt mein Sensor? Könnte ja wirklich sein, dass Renault ne tageszeitabhängige Kopplung eingebaut hat, aus Sicherheitsaspekten oder so.

    Hat jemand das Gleiche an seinem Fahrzeug beobachtet, oder ne Erklärung dafür?
     
  2. #2 infernalshade, 02.07.2013
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Re: Autom. Lichtsensor Tageszeit gekoppelt?

    Ist mir auch schon aufgefallen ja, ALLEIN durch die Zeit wird es nicht gesteuert, aber ich denke da spielen mehrere Faktoren eine Rolle.
    Mir geht es oft so Abends. Wenn es schlechtes Wetter hat, ergo schneller dunkel wird schalten sich die Xenon meiner Meinung nach zu spät ein, außer es ist schon 20 oder 21 Uhr, dann gehen die sofort an. Morgens auch das gleiche, obwohl es morgens taghell ist teilweise (7:30), gehen die Xenon erst bei direkter Sonneneinstrahlung nach 1-2min aus!
     
  3. #3 Der_Roman, 02.07.2013
    Der_Roman

    Der_Roman Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    3
    Der Gedanke ist mir auch schon öfters gekommen, habe aber trotz intensiver Suche noch nie was davon gelesen.

    Meiner Meinung nach war Licht und Regensensor bei meinem Megane2 Grandtour irgendwie feinfühliger (besser?)

    Freundliche Grüße,

    Roman
     
  4. #4 infernalshade, 02.07.2013
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Beim Regensensor vom Megane stört mich, dass wenn es regnet und die Scheibe nass ist, er beim Motor-Start nicht gleich selber wischt, obwohl der Regensensor immer an ist.
    Ich habe es schonmal ausprobiert, das erste mal wischt er erst nach ca 50-100m oder so, obwohl die Scheibe komplett voller Wasser ist - da ist bestimmt auch irgendwas an irgendwelche Bedingungen gekoppelt. So muss ich halt nach dem Einsteigen immer selber erst einmal Wischen...
     
  5. #5 Hadouken!, 02.07.2013
    Hadouken!

    Hadouken! Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch den Eindruck, dass die Wischer/Lichtautomatik bei meinem Clio RS besser zu Werke ging. Gerade die Wischerautomatik überzeugt mich nicht. Aus o.g. Gründen.
     
  6. #6 Fjodor_Meg, 02.07.2013
    Fjodor_Meg

    Fjodor_Meg Megane-Kenner

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das Helligkeitsempfinden morgens/abends ist zu einem gewissen Grad subjektiv, ein heller Morgen kommt einem persönlich heller vor als ein trüber Spätnachmittag obwohl objektiv bei letzterem mehr Licht vorhanden ist. Daher das Gefühl dass die Lichtautomatik "komisch" regelt. Meine schaltet jedenfalls um 19:30 nicht zwangsweise das Licht ein, und die Uhrzeit entspricht ja bei Sommerzeit 6:30 morgens.

    Allerdings reagiert die Lichtautomatik viel zu spät bei schlechtem Wetter, aber das ist wohl prinzipbedingt. Man sieht jedenfalls heutzutage sehr viele höherwertig ausgestattete Fahrzeuge bei viel Gischt ohne eingeschaltete Rückleuchten fahren. Da darf man sich von der Automatik nicht völlig das Hirn abschalten lassen :sarcastic:
     
  7. ragg

    ragg Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Also ich vermute eher, dass es mit der tatsächlichen Helligkeit, dem Sonnenstand (also der Richtung, aus der das Licht kommt) und mit Durschnittswerten der letzten Zeit (Sekunden bis Minuten) zu tun hat.
    Es gibt mehrere Dinge, die gegen eine Uhrzeitansteuerung sprechen:

    1. Ich kenne überraschend viele Menschen, die ihre Uhr im Auto nie oder nur selten richtig stellen
    2. Der Megane hat kein aktuelles Datum. Sommer und Winter sind komplett unterschiedlich, was Sonnenauf- und Untergang angeht. Und kommt mir jetzt nicht mit der Temperatur als dritte Quelle :sarcastic:
    3. Ich hab in einem anderen Forum mal ne ähnliche Diskussion verfolgt - da hatte sich sogar einer diese Mühe gemacht an seinem BMW mit Lux-Messgerät und Uhrzeitverstellung. Nüscht!
    4. Bei Einfahrt in einen Tunnel dauert es nur wenige Momente (würde sagen knapp ne Sekunde) bis das Licht angeht. Nach Ausfahrt aus dem Tunnel aber eher 15-30 Sekunden (Algorithmus mit Durschnittswerten für Abschaltung)

    Wer es nicht glaubt, kann seinem Megane ja mal ne falsche Uhrzeit unterjubeln und es ausprobieren. :grin:


    Wenn ich Regen- und Lichtsensor mit meinem alten Clio B RS vergleiche, hat sich da wohl nicht viel getan. Lichtsensor meistens gut - Regensensor oftmals sehr undurchsichtig (im wahrsten Sinne des Wortes...)
     
  8. #8 Hadouken!, 02.07.2013
    Hadouken!

    Hadouken! Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwelche Tests, werd ich jetzt nicht veranstalten. :-) Ich werde auch nicht probehalber an der Uhrzeit rumschrauben. Ich kann nur sagen, dass ich morgens Schnellstraße fahre, die von Feldern gesäumt ist. Also keine Bäume oder sowas, was verdunkelt. Zumeist isses zur Zeit auch so hell, dass ich selbst mit Sonnenbrille fahre. Meiner Wahrnehmung nach isses also sehr hell. Aber vielleicht steht die Sonne ja trotzdem noch zu tief und das Licht trifft im ungünstigen Winkel auf den Sensor. Stöo ja auch nicht wirklich. Is mir nur aufgefallen.
     
  9. #9 Anonymous, 02.07.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Lichtwarnehmung des Menschen ist subjektiv. Der Sensor misst die Lichtstärke und schaltet gegebenenfalls das Licht an. Das hat zeitlich keine Relevanz. Ist es dunkel geht es an. Sonst hätten einige Probleme wenn sie durch einen Tunnel fahren oder im Parkhaus. Ich arbeite im Contischichtsystem. Das Licht schaltet sich nie zur gleichen Zeit an. Sondern je nach Jahreszeit wird es früher oder später eingeschaltet.
     
  10. #10 infernalshade, 02.07.2013
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Was ich aber mit Sicherheit beobachtet habe ist, dass das Licht bei einem zu niedrigen Winkel, oder von der falschen Seite beleuchtet morgens später - wenn überhaupt - das Xenon ausschaltet.

    Das heißt wenn ich von der Sonne wegfahre oder seitlich zu ihr kannst vergessen das das Xenon aus geht, fahre ich ihr entgegen zur gleichen Zeit am selben Tag (Kurve, Abbiegung, ..) dann dauert es 30sek-1min bis er das Licht ausmacht.

    Fahre ich die gleiche Strecke aber um z.B. 10 Uhr wo die Sonne schon höher steht ist es egal ob ich zur oder von der Sonne weg fahre!

    Sollte das der Fall sein hat es schon indirekt was mit der Uhrzeit zu tun!
     
  11. #11 han solo, 02.07.2013
    han solo

    han solo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte zweimal den Fall, dass ich abends gegen die tiefstehende Sonne fuhr und die Lichter angingen, mit der Sonne von der Seite oder von hinten ging das Licht wieder aus.
    Angeblich geht das Licht ab 1000lux an. Hab's noch nicht nachgeprüft. Wie der oben genannte Effekt zustandekommt....keine Ahnung.
    Mit der Tageszeit hat aber das Ganze wohl eher nichts zu tun.

    :hi:
     
  12. #12 Anonymous, 03.07.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mal eine Frage. Wenn es an die Uhrzeit gekoppelt wäre, wie kann es dann sein das im Winter um 18 Uhr das Licht angeht und im Sommer nicht ? Noch am Thermometer gekoppelt ?
     
  13. #13 Anonymous, 03.07.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    AW: Ist die Lichtautomatik an die Uhrzeit gekoppelt?

    Naja dass es nicht nach der Uhrzeit arbeitet ist ja mittlerweile klar aber es ja noch andere Rahmenbedingungen geben die berücksichtigt werden...
     
  14. #14 Tschehsn, 03.07.2013
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    41
    Alles falsch! In Wahrheit steuern das so kleine grüne Männchen vom Planeten Extra! Und die machen das völlig willkürlich! Einfach so nach Lust und Laune! :laugh:
     
  15. #15 han solo, 03.07.2013
    han solo

    han solo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Von was ernähren die sich - Benzin?
    Würde gleich noch erklären, warum der Verbrauch höher ist, als angegeben :laugh: .

    :hi:
     
Thema:

Ist die Lichtautomatik an die Uhrzeit gekoppelt?

Die Seite wird geladen...

Ist die Lichtautomatik an die Uhrzeit gekoppelt? - Ähnliche Themen

  1. keine Uhrzeit beim Start

    keine Uhrzeit beim Start: Moin Leute, wenn es das Thema schon gibt bitte ich um Verzeihung ich habe in der Suche nicht dazu gefunden. Mir ist ausgefallen, das wenn mein...
  2. Uhrzeit einstellen ..

    Uhrzeit einstellen ..: Hallo in die Runde .. ich habe das Forum schon wegen konkreten Hinweisen zu meinem Problem durchsucht. Aber keine brauchbaren Lösungen für mein...
  3. Falsche Uhrzeit im BC

    Falsche Uhrzeit im BC: Liebe Megane-Freunde, nach wochenlangen suchen im Netz bin ich mal hier gelandet. ich fahre einen Megane 2 Grandtour (eckige Heckleuchten) Bj....
  4. Uhrzeit einstellen

    Uhrzeit einstellen: Hallo erst einmal, seit ein paar Tagen bin ich Besitzer eines Megane CC 2,0 Ph2 - 2007 (nicht nur weil die frau es so wollte :kicher: ) und neu...
  5. Umfrage: Uhrzeit Megane-Hessen-Treffen am 28.06.2014

    Umfrage: Uhrzeit Megane-Hessen-Treffen am 28.06.2014: Hallo Leute, hier die Abstimmung der Uhrzeit für das Treffen in Hessen. Funktioniert ja leider nicht im eigentlichen Treffens-Absprache-Thread....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden