JVC oder Pioneer?

Diskutiere JVC oder Pioneer? im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Moin an alle. Habe vor, demnächst mir ein doppel-din radio zu kaufen.Problem ist das ich mich nicht entscheiden kann zwischen dem JVC KW-AVX720...

  1. #1 Anonymous, 10.01.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin an alle.
    Habe vor, demnächst mir ein doppel-din radio zu kaufen.Problem ist das ich mich nicht entscheiden kann zwischen dem JVC KW-AVX720 und Pioneer AVH-P3100DVD.

    JVC: http://www.caraudio24.de/Autoradios/JVC ... efID=preis

    Pioneer: http://www.caraudio24.de/Autoradios/Pio ... 19028.html

    Der JVC hat einen größeren Display und der USB anschluss ist auf der rückseite mit einem langen kabel den man evtl. in den Handschuhfach verlegt.
    Der Pionner hat halt eben einen kleineren Display mit USB anschluss an der Front, das mir nicht besonders gefällt. So wie ich aber Pioneer kenne, denke ich das er einen viel besseren Klang haben müsste als der JVC.

    Habt ihr noch weitere Pro und Kontras für mich?

    Welchen würdet IHR euch holen???
     
  2. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Vor einer ähnlichen Entscheidung stand ich auch. Ich hab mich dann für JVC (AVX820) entschieden.
    Hier mal eine kleine Aufstellung warum ich das JVC genommen habe:
    + Video kann auch von USB wiedergegeben werden. Das erspart das Brennen von CDs/DVDs
    + USB an der Rückseite, den Anschluss hab ich in Handschuhfach gepackt. Vorn macht USB kaum Sinn und sieht außerdem Kacke aus.
    + größeres Display
    + integriertes BT-Modul beim AVX820, das war mir sehr wichtig
    + Display ist im Winkel verstellbar.
    + Preis. Im Vergleich zu vergleichbaren Pioneers war der unschlagbar (380€).

    Was beide Radios gut können:
    o ganz klar der Sound. Das können beide Hersteller gut.

    Welche Nachteile hat das JVC?
    - es gibt keine Navigationserweiterung/-modul.
    Das spielt für mich aber keine Rolle, da ich ein Navi nur selten brauche. Außerdem hab ich mein iGo8 immer aufn Handy dabei.
    - die Tastenfarbe lässt sich leider nicht einstellen. Aber das JVC hat davon nur wenige. Die sind blau beleuchtet und schalten sich bei Nichtbenutzung nach ein paar Sekunden hab. Das Display-Theme lässt sich aber farblich ändern. Das steht bei mir nun passen auf orange.

    So, dass war erstmal alles was mir spontan dazu einfällt.
     
  3. #3 Anonymous, 10.01.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke dir n0b0dy!
    Navi und dvbt ähnliches brauche ich nicht. Nur das der Pioneer viel mehr einstellmöglichkeiten hat, hat mich zum nachdenken gebracht und das mit dem sound natürlich.
    Bist du zufrieden mit dem Klang, Qualität und der lesegeschwindigkeit der CDs, DVDs und USB???
     
  4. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Mit Qualität und Kland bin ich sehr zufrieden.

    Manchmal könnte das einlesen von USB etwas schneller gehen. Aber wirklich lange dauert es auch wieder nicht. Liegt vielleicht auch an dem USB-Stick der gerade dran hängt. Das ist nicht gerade der beste, ich glaub der war am PC schon mehr ne Krücke. Deshalb hängt der nun im Auto :D

    Schau dir mal das AVX820 an. Das integrierte Bluetooth-Modul ist echt klasse. Super Sprachqualität. Außerdem kann man auch prima die Musik vom Handy auf das Radio streamen. Auch hier ist der Sound wirklich klasse.
     
  5. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Noch ein Nachtrag:
    Sound kannst du auch recht vielfälltig einstellen:
    Man hat verschiedene Equalizer-Voreinstellungen. Zusätzlich kann man aber ein/bzw. mehrerer eigene einstellen/erstellen.
     
  6. #6 Anonymous, 10.01.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja gut der AVX820 ist aucht etwas über meinem preisbudge. Freissprechanlage ist zwar eine feine sache aber nötig hab ich es nicht. 8)
    Ich danke dir nochmals! :prost:
     
  7. #7 sunsurfer8681, 12.03.2010
    sunsurfer8681

    sunsurfer8681 Türaufmacher

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe seit der letzten Woche meinen MCC und bin auch am überlegen, ob ich ihm nicht nen schönes Doppel-Din Radio spendiere... Das Gerät von JVC klingt sehr verlockend! Wie sieht das denn bei dem Grät mit dem Einbau aus? Passt das soweit oder is das ne große Bastelei? Bleiben die Funktionen der Lenkradfernbedienung erhalten?
    Danke im Voraus!!!

    MfG, Daniel
     
  8. #8 Anonymous, 13.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Daniel,
    ert mal zum Gerät vom JVC KW-AVX720. Also ich habe 320 euronen bezahlt und finde die Qualität von der Verarbeitung und dem Klang einfach super. Da gibt es nichts zu meckern. Super Einstellmöglichkeiten von Farben und so weiter. Klar es hat kein Bluetooth Navi etc. aber die Funktionen brauche ich auch nicht. Für die LFB brauchst du einen Adapter! Der müsste zwischen 60 und 100 € kosten. Den hab ich mir jetzt nicht gekauft, da ich es nicht für so wichtig empfinde. Zm Einbau gibt es hier im Forum gute Anleitunge. Ein wenig Arbeit ist es schon aber nichts tragisches.
    Bilder werde ich auch mal Posten, wenn das Wetter wiedermal besser werden sollte :motz:

    MfG
    Giray
     
  9. #9 Saufritz, 29.03.2010
    Saufritz

    Saufritz Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr, ich spiele auch mit dem Gedanken ein Doppel-Din Radio zu holen. Was mir allerdings Kopfzerbrechen bereitet ist mein Cabasse Audiosystem (mit Wechsler im Radio). Ich kann meine Uhr nur über den Lenkradsatellit einstellen, das wiederum steht in der Anleitung vom Radio.
    Heißt das jetzt das ohne Cabasse Radio keine Uhr einstellen mehr möglich ist?
    Das wäre Käse :roll:
     
  10. #10 FendiMan, 29.03.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    109
    Genau, das geht dann nur mehr mit Batterie um Mitternacht abklemmen. ;)
    Oder Display tauschen, das kommt aber insgesamt auf über 150€.
     
  11. #11 Saufritz, 30.03.2010
    Saufritz

    Saufritz Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Im Ernst? :rotekarte:
    Das ist ja mal echte scheiße...
    Hast du auch das Cabasse System? Besteht die Möglichkeit das man die Uhr nur noch mit dem Lenkradsatellit einstellen kann?
     
  12. #12 FendiMan, 01.06.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    109
    Späte Antwort:
    Ich hatte das Cabasse-System, darum weiss ich, was der Wechsel kostet.
    Ohne Cabasse kann man die Uhr nicht einstellen.
     
  13. #13 pointman, 17.06.2010
    pointman

    pointman Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guden Leutz,

    um das hier nochmal aufzugreifen, ich habe vor mir ein Doppel-Din Gerät mit Touchscreen zu holen,

    meine bisherigen Recherchen haben mich auf das Zenec MC-292 Klick und das Pioneer AVH-3200BT Klick (leider ohne Navi) gebracht.

    Könnt ihr mir noch was empfehlen, hätte schon gerne Navi und Bluetooth, sollte unter 600€ bleiben.
    Und was kommt noch auf mich zu? Die Blende und vllt ein Adapter für die LFB?

    gruß pointman
     
  14. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Das Zenec würde ich dir nicht empfehlen.
    Ich hatte das eine zeitlang verbaut und dann gegen das JVC-AVX820 getauscht.
    Das Zenec ist an sich OK, aber das JVC ist nochmal um längen besser. Außerdem hat das Zenec einige wenige eigenarten, die nach einer Weile anfangen zu nerven. Darunter fällt der fehlende Umgang mit ID-Tags bei MP3s, d.h. bei den MP3s wird immer nur der Dateiname angezeigt. Ist der relativ lang, wird das Suchen nach Liedern zum Lotto.
     
  15. #15 pointman, 17.06.2010
    pointman

    pointman Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay das mit den Tags ist verständlich, leider fehlt mir dann bei dem JVC die Navifunktion.
     
Thema:

JVC oder Pioneer?

Die Seite wird geladen...

JVC oder Pioneer? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Zubehör für den Wechsel auf ein anderes Autoradio zB Pioneer für Megane 3

    Zubehör für den Wechsel auf ein anderes Autoradio zB Pioneer für Megane 3: Zubehör für den Wechsel auf ein anderes Autoradio zB Pioneer für Megane 3: Renault DIN Einbaurahmen, FAKRA Antennenadapter, Radio Adapter,...
  2. Megane 3 JVC Radio Einbauen

    JVC Radio Einbauen: Hi Ich möchte in meinen Megane 3 Bj. 2009 ein JVC Radio Einbauen welches ich vorher in meinem Astra H Bj. 2008 verbaut hatte Kann mir jemand...
  3. Megane 3 Pioneer AVH-Z7100DAB

    Pioneer AVH-Z7100DAB: Hallo an die Gemeinde, hat jemand von euch Erfahrung in den Einbau eines solchen Radios, es ist ein 1DIN-Radio mit ausfahrbarem Display. Ich...
  4. Megane 2 Clip, Pioneer Lautsprecher Set, Tagfahrlicht, Autoradio

    Clip, Pioneer Lautsprecher Set, Tagfahrlicht, Autoradio: Moin, heute kam bei mir der Verhängnisvolle Anruf aus der Renault Werkstatt: zu 99% HD Pumpe. Damit ist das Thema für mich durch und ich...
  5. Pioneer Subwoofer TS-SWX 251 800 Watt

    Pioneer Subwoofer TS-SWX 251 800 Watt: Hi, evtl. jemand Interesse ... Subwoofer TS-SWX 251 von Pioneer mit 800 Watt Technische Daten : • Breite : 47 cm • Höhe : 30,5 cm • Tiefe : 15...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden