Kann man die Heckwaschdüse verstellen?

Diskutiere Kann man die Heckwaschdüse verstellen? im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Also zum Problem, beim bedienen der Heckwaschdüse, kommt da echt nur nen kläglicher Schwall rausgelaufen (nach geschätzten 10sec). Beim Clio 3 ist...

  1. #1 manur19, 22.07.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Also zum Problem, beim bedienen der Heckwaschdüse, kommt da echt nur nen kläglicher Schwall rausgelaufen (nach geschätzten 10sec). Beim Clio 3 ist das ganz anders, da kommt das Wasser regelrecht aus der Düse geschossen und verteilt sich gleichmäßig auf die ganze Länge des Wischers, so das dieser nicht auf der trockenen Scheibe schrubbt.
     
  2. #2 Anonymous, 22.07.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Möchtest du jetzt wissen ob man die Düse verstellen kann, oder wie man mehr Wischwasser rausholt?
     
  3. #3 manur19, 22.07.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Naja ich weiß selber nicht so recht, ich hab die Düse noch nicht in Aktion gesehen. Kommt denn generell zu wenig Druck da hinten an?
     
  4. #4 Black Pearl RS, 23.07.2012
    Black Pearl RS

    Black Pearl RS Guest

    bei mir ist die heckwaschdüse reingedrückt worden :dash: also sitzt nun lose in der dritten bremsleuchte weiss einer ob man die so rausziehen kann und sie wieder einrastet??
     
  5. #5 jockionklick, 23.07.2012
    jockionklick

    jockionklick Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo manur19
    Die Frage, ob man die Plätscherei an der Heckscheibe ändern kann, habe ich , als ich meinen Meg neu hatte, dem auch Freundlichen gestellt.
    Aussage: Kann man nicht.
    Ich denke, es ist keine Düse in dem Sinne , sondern nur ein Loch.
    Ist keine Kugel drin, wie auch ich das bisher kannte. Die konnte man mit einer Nadel nämlich einstellen, so wie vorne auch.
    Kannst Du Dir ja mal ansehen.
    Fazit: Nix zu machen.
    Greetz
     
  6. #6 manur19, 23.07.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Vielleicht, kann man die Düse vom Clio 3 einbauen?
     
  7. #7 jockionklick, 23.07.2012
    jockionklick

    jockionklick Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    An sowas habe ich auch schon mal gedacht, aber lohnt sich der Aufwand.
    Man könnte ja mal beim Händler fragen----------?
    Kommt darauf an, wie gut man mit dem kann.
    Dann haben die auch schonmal eine Extraidee.
     
  8. #8 manur19, 23.07.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Die fRage ist , obs die Düse überhaupt einzeln gibt und man vielleicht sogar das ganze Bremslichtkaufen muss welches bei Renault wieder nen Vermögen kostet?
     
  9. #9 manur19, 11.02.2013
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Gibts bei jemanden was neues oder hat schon mal jemand was ausprobiert?

    Also ich habe nach einfüllen, eines Konzentrates einer anderen Marke gemerkt das, dass Wasser an der Heckscheibe etwas schneller runter fließt. Es schafft es zwar immer noch nicht ganz runter so das der Wischer wirklich schlierenfrei läuft aber immerhin. Offenbar scheint wohl doch die Konsistenz des Mittels relevant zu sein wie gut das Prinzip der hinteren "Düse" funktioniert?
    Da gibts ja dieses teure Konzentrat bsp. von Sonax etc. für 20€ und mehr, hat jemand damit Erfahrungen gemacht, das scheint ja dünnflüssiger zu sein und eben für Fächerdüsen geeignet ist.
    Ich greife das Thema einfach nochmal auf, weil ich mir einfach nicht denken kann, das es so von Renault gewollt war, das nur die hälfte der Scheibe vernünftig gereinigt wird und der Rest völlig verschmiert bleibt und man sich mit der Zeit den Heckwischer noch völlig ruiniert.

    An die Ph.2 Fahrer, wurde was an der Düse geändert?
     
  10. #10 Anonymous, 12.02.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann nur von meiner Heckscheibe ausgehen. Wenn ich lang genug den Hebel ziehe kommt auch genug Wasser auf die Scheibe. Sie verschmiert dann nicht und auch der Wischer nimmt keinen Schaden. Er ist seit Anfang an am Wagen(3 Jahre) und wischt wie am ersten Tag.
     
  11. #11 manur19, 12.02.2013
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Und das obwohl die Coupe Hekscheibe ja falcher liegt als die des Grandtour. Und was hat Du für Konzentrat, welches ausm Baumarkt/Discounter oder was teueres?
     
  12. #12 GrafZahl, 13.02.2013
    GrafZahl

    GrafZahl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    nö, meine macht auch nur einen kraftlosen Strahl. :dont:
    Wobei ich auch fächerdings dem Winterkonz. zu gebe!
    Es wird aber alles sauber, ist jetzt im Winter halt schwieriger, wie jeder weiß, da das Streusalz mit Zusätzen gepanscht ist, damit es schlechter H2O löslich ist!

    lg. GrafZahl
     
  13. #13 TL_Alex, 13.02.2013
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Was soll gepanscht sein ? Das Salz damit es sich nicht löst? Davon lebt doch aber die Idee des Streuen von Salz. Salz und Wasser werden Salzwasser. Wer behauptet sowas?

    Naja und zum Sprühstrahl, das ist bei unserem auch keiner.
     
  14. #14 Anonymous, 13.02.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also bei dem Zeug achte ich nicht drauf. Hole es vom Baumarkt. Wie gesagt so wie es ist komme ich damit klar und funktioniert auch. Das kein richtiger Strahl kommt, na und. Die Schwerkraft lässt das Wasser nacht unten laufen und gut ist bei mir. Wie oft lasst ihr den den Heckwischer laufen das ihr euch Gedanken über dessen Verschleiss macht? Ist mir noch nicht in den Sinn gekommen.
     
  15. atom13

    atom13 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hey also zum leidigen Problem der Wischwasser Düsen. War letzte Woche im Autohaus dann eien Woche Urlaub. Megane Grandtour bekam nun Fächerdüsen und ich sagte sie sollen mal gucken ob sie an der hintere Düse auch was machen können. Habe den Grandtour nicht direkt abgeholt wurde auf den Hof gestellt udn Rücksprache mi tmeinem Händler hatte ich auch noch nicht, daher weiß ich jetzt nicht genau was sie gemacht haben ABER dieser Schwall kommt jetzt doppelt so breit würde ich sagen/schätzen aus dre hinteren Düse, ich vermute mal das sie die Öffnung größer gemacht haben wie genau etc vermag ich nicht zu sagen. Es ist jetzt ein bisschen besser weil der Wischer beim umher wischen mehr Wasser mitnehmen kann. Der Weisheit letzter Schluss ist es natürlich immer noch nicht. Da nach wie vor das meiste Wasser im letzten Viertel der Heckscheibe runterläuft ohen das der Wischer es auch nur überhaupt "sehen" kann.

    Interessant wäre ob man dafür nicht auf eine Art Fächerdse bekommen kann oder zumindestens eine mit 3 Wasserstrahlen. Dies würde ich denke ich das Wasser besser auf der gesamten Heckscheibe verteilen als nur im letzten Viertel.
    Außerdem hab ich überlegt ob es machbar wäre die Waschdüse umzuverlegen also direkt an den Wischer. Technisch etc hab ich dazu aber zu weni gAhnung ob udn wie die jetzige Düse i ndie Rückleuchte kommt. Aber theoretisch (so meien Überlegung) müsste man doch den Schlauch der zur Rückleuchte geht auch zum Heckwischer bekommen ?! Die elektronik für den selbigen muss ja da auch irgend wie hinkommen. Mir stellt sich nur die frage ob man dann einen Schlauch durch den Heckwischerbefstigung bekommt. Vermutlich müsste man hier einen komplett neuen Wischer verbauen ?!

    Darauf gekommen bin ich wiel der A4 von meinen Schwiegereltern die Wischdüse hinten direkt am Wischer dran hat, da kommen dan so 3-5 Wasserstrahle auf die Scheibe und der Vorteil sie kommen direkt vor dem Gummi des Wischers raus sodass dieser immer mit Wasser wischt.
    Also Frage an die Experten (technik) wäre sowas beim Megane auch möglich ?
     
Thema: Kann man die Heckwaschdüse verstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Megane 3 keine düse hinten

    ,
  2. Megane 3 heckscheiben fächerdüse

Die Seite wird geladen...

Kann man die Heckwaschdüse verstellen? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Wo Nockenwellen-Verstellung reparieren lassen / Kosten für Kostenvoranschläge?

    Wo Nockenwellen-Verstellung reparieren lassen / Kosten für Kostenvoranschläge?: Eine freie Werstatt meinte nach dem Auslesen entsprechender Informtionen vom Megane 2, daß wohl der Nockenwellen-Versteller defekt sei oder etwas...
  2. Megane 2 Lüftung läst sich nicht verstellen

    Lüftung läst sich nicht verstellen: Megane 2 bj 2003 Hallo es scheint irgendetwas im Lüftung-Verteilerkasten zu klemmen, ich kann das Rädchen nicht drehen Wie baue ich das Teil aus?...
  3. Megane 2 DF080 3.DEF: Wirklich der Versteller defekt?

    DF080 3.DEF: Wirklich der Versteller defekt?: Moin, letzte Woche Samstag hat mich der Megan das erste mal nach 270 tkm stehen lassen.... Lt. Renault Clip Fehler DF080 3.DEF Nockenwellen...
  4. Öhlins Stoßdämpfer verstellen Trophy275

    Öhlins Stoßdämpfer verstellen Trophy275: Hallo zusammen, ich hoffe ich werde für meine erste Frage hier nicht gesteinigt :grin: Darf seit Ende letzten Jahres einen schwarzen Megane RS...
  5. Heckwaschdüse undicht?

    Heckwaschdüse undicht?: Servus Leute, mit ist gestern aufgefallen, dass wohl die Heckwaschdüse undicht zu seien scheint? Das Fahrzeug war gewaschen und im Verlauf von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden