Kennzeichenleuchte defekt - aber was ist das???

Diskutiere Kennzeichenleuchte defekt - aber was ist das??? im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängelecke & Rückrufe; :hammer: Kann nur sagen, typisch Renault! Bei meinem Meggi ist nun nach einem Jahr Betrieb die rechte Kennzeichenleuchte ausgefallen. Erst...

  1. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    :hammer: Kann nur sagen, typisch Renault! Bei meinem Meggi ist nun nach einem Jahr Betrieb die rechte Kennzeichenleuchte ausgefallen. Erst leuchtete sie schwächer, seit ein paar Tagen gar nicht mehr. Erschien mir zwar seltsam nach so kurzer Zeit (habe glaube ich bei den letzten 3 Fahrzeugen nur 1x eine Kennzeichenleuchte ersetzt), aber nun gut. Wechsel ist ja eigentlich kein Hexenwerk. Also brav im Handvbuch nach dem Lampentyp geschaut - dort steht C5W (aha, also eine Sofitte). Also eine (zwei, für alle Fälle) gekauft. Zuhause dann denn Lampenhalter demontiert und geöffnet. Was ist das??? Es ist eine W5W, wie sie auch als Standlicht verbaut wird. Übrigens steht innen im Lampengehäuse auch dieser Typ drin. Sch... Bedienungsanleitung :grrr: !!! Lampe raus (oh, die sieht eigentlich noch gut aus), durchgemessen - top in Ordnung. Also Kontakte (etwas korrodiert) gereinigt. Nun mal am Auto nach den Kontakten schauen. Ähh - wo, äh, sind die denn? Da sind am Stecker nur einige rostige Restklumpen zu finden. Man glaubt es kaum, die Steckkontakte sind einfach weggerostet. Da ist absolut nichts mehr übrig :shock: (oder waren die Kontakte eigentlich am Lampengehäuse?).

    Da ich ja noch Garantie habe, werde ich am Freitag mal beim Freundlichen vorbei schauen. Da ist nämlich ein neues Gehäuse und ein neuer Stecker an der Zuleitung fällig. Warum soll ich bei der Kälte da selbst irgend was basteln :frown: ?

    Mit Renault erlebt man immer was Neues, und Humor ist, wenn man trotzdem lacht :D .

    In diesem Sinne wünsche ich eich einen guten Rutsch ins neue Jahr.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    3
    Das ist ja echt unglaubllich :frown: , das die Kontakte weggerostet sind! Wahrscheinlich wird's bei schlechtem Wetter in der Leuchte feucht. :-?

    Der zweite Knaller ist natürlich die Bedinungsanleitung, ich hätte mir fast schonmal LED-Sofitten für die Kennzeichenbeleuchtung gekauft, das hätte mich ja richtig :ass: !

    Dito, einfach hinfahren und am besten gleich mit nach der zweiten nachschauen!
     
  4. Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    23
    Hi,

    mach doch für uns alle mal ein abschreckendes Foto davon damit wir auch mit dir :cry:

    Btw bei meinem Kombi sind es Sofitten :pst:


    Zimbi RFD
     
  5. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Was soll ich fotografieren, ist ja nichts mehr da :D .

    O.k., dann sind beim Grandtour Sofitten verbaut, der "Knackarsch" hat aber die Glassockel-Lampen. Da sollte zumindest ein Hinweis in der Anleitung stehen.
     
  6. Selcuk83

    Selcuk83 Megane-Experte

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast du das gesehen das, die Leuchte Schwächer waren und dann ganz weg??? (Naja beim fahren kann man das nicht sehen)

    So würde ich das auch machen...

    :ok: :ok: :ok: gute einstellung

    Dito dir auch einen Wunderschönen Rutsch ins Neue Jahr!!!


    Gruß Selcuk
     
  7. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Ne, aber wenn man nachts mal anhält, den Wagen kurz abstellt (und dabei das Standlicht brennen lässt), zum Auto zurückkehrt (natürlich auf das Heck des Wagens zu), dann sieht man, wenn eine Leuchte erheblich schwächer brennt. In der Annahme, das Lämpchen werde wohl bald den Geist aufgeben, hatte ich eine neue gekauft. Allerdings war es mir zum Wechseln bisher zu kalt (obwohl die Leuchte inzwischen gar nicht mehr ging). Heute dann die Sache in Angriff genommen und die :"": nachweihnachtliche Bescherung :"": gesehen.
     
  8. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Beim Kombi greift man die Fassung am besten nicht an. So filigran wie die gebaut ist, wäre am besten man verbaut LEDs und verlötet diese. Bei mir haben die Kennzeichenleuchten auch öfter mal einen Wackler.
     
  9. #8 krippstone, 1. Januar 2009
    krippstone

    krippstone Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    1
    Soffitte oder was ?

    Bei meinem Ph. 2 habe ich noch nicht nachgesehen, der Ph. 1 hatte als Grandtour auf jeden Fall Soffitten, insofern erstaunt
    es mich, dass die mit'm kurzen Po andere Leuchten haben sollen ...

    Man könnte meinen, dass die Kennzeichenbeleuchtung bei den Modellen des Meg 2 identisch sind.

    Klasse ist dann natürlich, dass das in der Anleitung auch noch falsch beschrieben ist :vogel:
     
  10. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    3
    Gibt es schon was neues, wurden die Lampen/Gehäuse/Stecker getausch?
     
  11. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    War am Fr., den 02.01.09, beim Händler. Der staunte nicht schlecht und erklärte, eine Leuchte und den Anschlussstecker zu bestellen. Gehäuse und Stecker werden getauscht, der Stecker an die vorhandenen Kabel angelötet. Habe heute mal nach dem Stand der Bestellung gefragt, aber leider keinen Rückruf mehr erhalten. Mal sehen, ob ich morgen was höre.
     
  12. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    3
    Also ist bloß eine Leuchte betroffen und die andere ist noch in Ordnung? :-?
     
  13. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    So sieht es aus. Hatten die zweite zwar nicht ausgebaut, aber die leuchtet auch in voller Pracht :top:
     
  14. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    Dann haben die beim Ph2 den Typ gewechselt... beim Ph1 sind es definitiv Sofitte... wobei ich es ok finde daß was neues gemacht wurde, Sofitte finde ich das allerletzte, gibt öfters Kontaktprobleme
    Noch viel mieser ist aber die Abdichtung der Gehäuse, so eine total billig, gammelige Schaumstoff Dichtung... da muß ja Wasser reinkommen... ich glaub ich schmier da beim nächsten Mal etwas schwarzes Silikon drauf
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    3
    :ot:
    Aber ich schmeiß es mal mit hier rein, ich habe heute mal nach der "Gepäckraumleuchte" geschaut und musste feststellen, das dort ebenfalls keine Sofitte drin ist, sondern wie auch in der Kennzeichenbeleuchtung eine W5W. Schnell noch in die Bedienungsanleitung geschaut, da musste ich feststellen, das dort eine Sofitte abgebildet und auch beschrieben ist :frown: ! Anscheinend hat Reno bei Phase 2 die Sofitten ausrangiert und überall W5W eingebaut. Nur leider ist man nicht in der Lage dies auch in der Anleitung zu ändern......
     
  17. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    War heute Morgen in der Werkstatt. Nach einer halben Stunde war der Spuk vorbei. Allerdings fand ich heute Abend eine Torx-Schraube im Kofferraum. Von der Seitenverkleidung fehlt sie nicht. Vielleicht haben die das Ding bei der Demontage verloren und eine neue eingesetzt. Werde auf jeden Fall die zweite Seite im Auge behalten um sie ggf. vor Ablauf der Garantie erneuern lassen zu können.
     
Thema: Kennzeichenleuchte defekt - aber was ist das???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kenzeichenbeleuchtung megane cc bj 2006

    ,
  2. kennzeichenbeleuchtung Renault Clio grandtour wechseln

    ,
  3. kenzeichenbeleuchtung megane cc bj 2007

    ,
  4. verlauf leitung kennzeichenbeleuchtung megane cc,
  5. kennzeichenbeleuchtung renault megane wechseln,
  6. Sicherung Nummernschild megane 3,
  7. renault megane kennzeichenbeleuchtung defekt,
  8. kennzeichenbeleuchtung megane 2,
  9. kennzeichenbeleuchtung renault megane 2,
  10. Renault Scenic Kennzeichenbeleuchtung wechseln,
  11. Nummernschildbeleuchtung megane 2 kombi,
  12. kennzeichenleuchte megane 2 wechseln,
  13. kennzeichenbeleuchtung defekt renault megane,
  14. renault megane kennzeichenbeleuchtung wechseln,
  15. megane 2 kennzeichenbeleuchtung,
  16. Wechsel kennzeichenbeleuchtung renault megane scenic
Die Seite wird geladen...

Kennzeichenleuchte defekt - aber was ist das??? - Ähnliche Themen

  1. beide Kennzeichenleuchte wollen nicht mehr ...

    beide Kennzeichenleuchte wollen nicht mehr ...: hallo renault megane 2 rs beide kennzeichen leuchten wollen nicht mehr habe alles sicherungen nachgeschaut und birnen auch getestet tut alles...
  2. Soffittenfassung ist durch (Kennzeichenleuchte)

    Soffittenfassung ist durch (Kennzeichenleuchte): Da die Linke Soffitte nicht mehr brannte, dachte ich schau mal nach. Lampe ok, jedoch ist die Soffittenfassung durch :roll: Beim Renault Händler...
  3. Kennzeichenleuchten Ph. 3

    Kennzeichenleuchten Ph. 3: Hallo, bei meinem Grandtour III sind die Kennzeichenleuchten defekt bzw verfault. Leider auch die Stecker des Kabelstranges. Welche Möglichkeiten...
  4. Kennzeichenleuchte hinten: Fassung rostet -> Wassereintritt

    Kennzeichenleuchte hinten: Fassung rostet -> Wassereintritt: Hallo. Ich hatte die Tage bemerkt, dass die rechte Kennzeichenbeleuchtung defekt war und wollte die heute wechseln. Man sah schon von außen, dass...
  5. Kennzeichenleuchte "abgegammelt"

    Kennzeichenleuchte "abgegammelt": Hallo zusammen, bei meinem Grandtour war mir aufgefallen, dass die rechte Kennzeichenleuchte dunkler brannte als die linke. Ich bin daraufhin zum...