Kerben in Alufelgen nach dem Reifen aufziehen

Diskutiere Kerben in Alufelgen nach dem Reifen aufziehen im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hi, wie der Thread-Titel schon sagt, hab ich, seit dem ich letzte Woche neue Reifen auf meine Alufelgen hab aufziehen lassen, im Rand bei jeder...

  1. #1 Meggi2003, 01.08.2011
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wie der Thread-Titel schon sagt, hab ich, seit dem ich letzte Woche neue Reifen auf meine Alufelgen hab aufziehen lassen, im Rand bei jeder der 4 Alufelgen Kerben drin. :hammer: Kerben sind schön regelmäßig immer so im Abstand von 10cm über den äußeren Rand der Alufelgen verteilt, sind ca.2mm breit und 1mm tief. War heute in der "freundlichen Renaultwerkstatt" die mir die Reifen aufgezogen hat, haben alles abgestritten, haben mir die Maschine gezeigt u. gesagt das es damit nicht möglich ist so gleichmäßig Kerben einzubringen. Als ich die Maschine gesehen hab, konnte ich mir auch nicht erklären wie man das damit schaffen kann. Aber irgendwoher müssen die Kerben ja kommen und ich bin mir sicher das sie vorher noch nicht da waren, woher auch... beim fahren ist das erst recht unmöglich.
    Hab mal ein Bild angehängt, ist nicht das beste, hoffe aber man kann es erkennen u. sich vorstellen.
    Wenn jemand eine Ahnung hat wo die Kerben herkommen, dann raus damit! ;)
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  2. #2 megane141, 01.08.2011
    megane141

    megane141 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Puh, kann man schlecht erkennen auf dem Bild! Aber aus Erfahrung kann ich sagen, das das leider schonmal passiert! Was sind denn das für Reifen? Felgen? Größen?
     
  3. #3 Meggi2003, 01.08.2011
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Reifen sind Uniroyal Rainexpert 195/65 r15. Felgen sind Borbet irgendwas, hab ich gerade nicht im Kopf. Morgen mach ich mal ein Bild mit meiner ordentlichen Kamera, nicht mit dem Handy. Wenns nur eine Felge wär...ok. aber alle 4 find ich nicht ok. Wär halt gut zu wissen wie man solche Kerben hinbekommen kann und ob das möglich ist, um damit nochwal zur WS zu gehen. An der einen Felge sind bestimmt 10 Kerben.
     
  4. #4 megane141, 02.08.2011
    megane141

    megane141 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Tja, also 195/65 Reifen sind eigentlich sehr leicht zu montieren! Wenn es jetzt extreme Niederquerschnittsreifen sind wirds schon schwieriger! Weil das bisschen Reifenflanke halt ziemlich steif und fest ist!
    Kommt auch ein bisschen auf die Qualität der Felgen an! Wenn das "Billigfelgen" wären, kann schonmal ein Lackschaden entstehen!

    Warten wir mal auf ein besserers Bild.....
     
  5. KayB

    KayB Einsteiger

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    wie megane141 schon sagte sind das wirklich reifen die sehr leicht aufzuziehen sind!
    habe auch schon selber mal reifen aufegezogen und weiss ca wie so ne maschine funktioniert! aber solche kerben wie du auf dem bild zeigst sind eigentlich unmöglich! weil die radaufziehmaschine rund läuft...
    das einzigste was ich mir eig erklären könnte das die maschiene wie nen schlag weg hat und immer an der gleichen stelle wie ne unwucht hat und dadurch die kerben entstehen aber das müsste den mechanikern auch auffallen...
    aber wer weiss...auf jedenfall sehr ärgerlich! :cry:
     
  6. #6 Meggi2003, 02.08.2011
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Hier wie versprochen noch 2 Bilder auf denen man es hoffentlich besser erkennen kann ;)
    Auf dem zweiten Bild sind 2 Kerben sichtbar, im gleichen Abstand verteilt sich das dann auf den gesamten Rand und das an allen 4 Felgen. :hammer:
    Felgen sind übrigens Borbet CA

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  7. #7 Art Vandelay, 03.08.2011
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Die Maschine läuft rund? Sind da Rollen auf der Maschine, auf denen sich die Felge dreht? Vielleicht hat da eine Rolle eine Beschädigung. Mal sehen: Abstand der Kerben beträgt 10 cm, d.h. eine solche Rolle hätte einen Umfang von 10cm. Lt. Einstein komme ich dann auf einen Kreisdurchmesser von 3,1 cm. Falls da also tatsächlich Rollen in dieser Größe an der Maschine sind, hast du den schuldigen.

    Ggf. nochmals den Abstand genau nachmessen.
     
  8. KayB

    KayB Einsteiger

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    man liegt die felge auf die maschine dann wird die felge befestigt! und dann wird der reifen durch einen helbel der gummi auf die felge geführt! aber kenne halt nur die eine maschine weiss nicht wieviele es unterschiede gibt das ist halt auch schwer zu erklären!
    http://www.reifenhandel-guenther.de/pag ... schine.jpg
    hier mal so nen teil! also ich denke mal das es beim befestigen der felge was defekt ist! aber so genau will ich mich da auch nicht festlegen oder gar was falsches sagen!
     
  9. #9 Meggi2003, 03.08.2011
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Maschine sieht so ähnlich aus. Mit der Einspannung hatte ich auch erst überlegt, die Felge wird aber auf der Rückseite gespannt. Von daher dürften dadurch ja keine Kerben auf der Vorderseite entstehen, außer sie haben die falschrum aufgelegt, wovon ich jetzt aber mal nicht ausgehe.
     
  10. KayB

    KayB Einsteiger

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    das kann aber auch passieren wenn sie richtig eingespannt worde weil ja die führungsschiene die den reifen auf die felge führt fixiert wird und damit ja eig nicht nachgeben dürfte! und somit wenn die falsch eingespannt ist könnte es passieren das es immer dann ein schlag gibt wenn sie die unwucht passiert...aber mh sich darauf festzulegen ist auch nicht das ware...weil will jetzt auch nicht behaupten das NUR das der grund sein kann...finde nur schade das die werkstatt nicht näher drauf eingegangen ist!
    aber das wäre halt meine vermutung
     
  11. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt doch bei den Montiermaschinen jetzt auch schon welche, die einen Hebel mit Rolle haben, der den "Job" des Montiereisens übernimmt. Und wenn auf dieser Rolle was drauf ist, könnte das die Beschädigung erklären. Solche Maschinen werden hauptsächlich bei Niederquerschnittreifen eingesetzt.
     
  12. #12 PaulPanther, 04.08.2011
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Alufelgen kann man auch Kopfüber einspannen, also mit der Front nach unten. Beim Reifen runterdrücken kann sowas auch passieren.
    Aber ich denke eher das sie Kopfüber eingespannt worden sind und daher den Schaden haben.
     
  13. #13 Meggi2003, 04.08.2011
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    So, hab mir heute die Felgen mal etwas genauer angeschaut, an allen Felgen sind 12 Kerben, alle im zu 100% gleichen Abstand. Dazu hab ich schon die ganze Zeit gedacht, dass der Felgenrand irgendwie komisch weiß ist, also ohne Farbe, hab es erst auf die neuen Reifen geschoben - das die sich nicht so an die Felge dranlegen- ... schön wärs gewesen, da ist einfach der Lack komplett abgeschabt. An jeder Felge gibt es genau eine Stelle wo ca. 2cm noch der Lack am Rand vorhanden ist, wie ich versucht hab in dem einen Bild darzustellen.
    Dazu hab ich die Vorderräder mal eingeschlagen um die Felgen etwas von hinten betrachten zu können. Und siehe da, die gleichen Kerben sind auch an der Rückseite vorhanden, nur nicht ganz am Rand sondern etwas darunter. Der Lack fehlt am Rand genauso. Dazu vorne links noch ein dicker Kratzer am Rand und die gleiche 2cm lange Stelle an der noch Lack vorhanden ist, genauso wie an der Außenseite.
    Ich bin jetzt der Meinung, dass die einfach diese Führungsschiene zu nah an die Felge gestellt haben und der dann da lang geschabt ist.
    Also wenn sie es jetzt nicht zugeben, dann weiß ich auch nicht mehr. Die Bilder sind einfach zu eindeutig!

    Hier mal der Rand der Außenseite, man sieht deutlich wo der Lack fehlt.
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Hier dann die 2cm an denen noch Lack vorhanden ist. Sieht, wie gesagt, an jeder Felge genauso aus.
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Hier jetzt noch die Innenseite mit dem Kratzer und der Stelle an der noch Lack vorhanden ist, wie außen
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    nochmal aus anderer Position
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  14. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Mal gerade was was nicht hierher gehört, glaube du hast ne Antriebswellenmanschette kaputt, sieht wenigstens so aus. :-?

    Aber das mit den Felgen würde ich nicht auf mir sitzen lassen, hold dir männliche verstärkung mit und rede mal klarschiff mit dem WS Mensch :fies:1

    LG Driver
     
  15. #15 Meggi2003, 04.08.2011
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    @Driver
    ne ne, die Achsmanschetten sind noch top und in Ordnung, sieht nur so aus, ist aber einfach etwas Wasser, hatte nämlich geregnet.
    Naja, morgen Nachmittag bin ich bei der WS und mach denen nochmal Feuer unterm Hintern.
     
Thema: Kerben in Alufelgen nach dem Reifen aufziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlimm wenn felge kerben hat

    ,
  2. kerben aus felgen entferne

    ,
  3. Alufelgen über Kopf einsoannen

    ,
  4. Kerben in Alufelge nach Werkstatt,
  5. Wie tief dürfen kerben in der felge sein
Die Seite wird geladen...

Kerben in Alufelgen nach dem Reifen aufziehen - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 CC - kann ich diese 4x100 Alufelgen verwenden?

    CC - kann ich diese 4x100 Alufelgen verwenden?: Hallo Meganer, auf Ebay bit.ly/2YRgFcj gibt es diese Alufelgen zu verkaufen. Sie haben den 4x100 Lochkreis des Megane 2 CC. Wie finde ich...
  2. Megane 3 Nicht mehr verfügbar - 4x Eptius Alufelgen mit Michelin Sommerreifen

    Nicht mehr verfügbar - 4x Eptius Alufelgen mit Michelin Sommerreifen: hy verkaufe hier gerne meine original GT Line Alufelgen von meinem Megane 3. Die Reifen/Felgen wurden 1 Saison gefahren. Haben also noch ca. 6mm...
  3. Megane 3 18" Megane 4 Alufelgen auf Megane 3

    18" Megane 4 Alufelgen auf Megane 3: Moin Moin! Im Forum bin ich bereits auf die 'Michelin Reifensuche' gestoßen, dabei kam heraus, dass ich auf meinem M3 Grandtour (2014er Paris,...
  4. Suche originale 18 Zoll Megane 3 RS Felgen mit oder ohne Reifen

    Suche originale 18 Zoll Megane 3 RS Felgen mit oder ohne Reifen: Wie oben schon geschrieben suche ich originale 18 Zöller. Felgen sollten in einem guten Zustand sein, dürfen aber gerne leichte Abschürfungen...
  5. Megane 2 Alufelgen Orig. Megane 1 auf 2er??

    Alufelgen Orig. Megane 1 auf 2er??: Hallo, ich habe den Meggi 2 Grandtour und würde gerne die 15 Zoll Renault Alu felgen drauf machen. Mir wurden die vom Meggi 1 angeboten auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden